BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Hinterradbremse einstellen

Nach unten 
AutorNachricht
decurgia
Grünschnabel
decurgia


Hinterradbremse einstellen Empty
BeitragThema: Hinterradbremse einstellen   Hinterradbremse einstellen EmptyDi 31 Mai 2011, 10:21

Hallo zusammen

Beim letzten Motorradtraining habe ich festgestellt, dass die Fussbremse von meiner Rockster eigentlich zu hoch eingestellt ist. Ich muss mein Fussgelenk jeweils stark anwinkeln um auf das Pedal zu gelangen.

Ich habe gesehen, dass es zwei verstellbare Schrauben hat. Die Eine ist unten und löst das Bremslicht und so aus, die Andere ist hinten und drückt in einen Zylinder.

Die Fussbremse müsste etwa zwei Zentimeter nach unten.

Was gibt es zu beachten? Kann ich da was falsch einstellen?

Grüsse
-luca.
Nach oben Nach unten
teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
teileklaus


Hinterradbremse einstellen Empty
BeitragThema: Re: Hinterradbremse einstellen   Hinterradbremse einstellen EmptyDi 31 Mai 2011, 15:19

Hi, bei Fertigstellung der neuen Hebellage, sollte der Bremslichtschalter natürlich so eingestellt sein, dass es zwar etwas Spiel hat, aber sofort wenn der Kolben berührt wird, auch schaltet und das Bremslicht leuchtet.
Der Kolben darf in Ruhelage nicht an der Stange, die ihn drückt anliegen, sonst blockiert die Bremse durch Heißlaufen ohne Betätigung.
Bei zu tiefer Hebellage kann es evtl Probleme beim Bremsen in starker Schräglage geben, aber das sollte man ja eh nicht tun..
Nach oben Nach unten
 
Hinterradbremse einstellen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Spur einstellen Sportsman 800
» Spur einstellen..wie?
» Spureinstellung
» Spur einstellen bei 500 H.O.
» Uhr einstellen Poli 800Efi

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: