BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

db-killer verloren

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 db-killer verloren am So 01 Mai 2011, 21:39

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
Als ich heute nach einer kleinen tour mein mopped gewaschen habe ist mir was voll merkwürdigen, was ich mir absolut nicht erklären kann, aufgefallen. Mein db-killer war weg [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich habe keine Ahnung wo der abgeblieben ist. Abgeschraubt hab ich Ihn net, jetzt meine Überlegung entweder mir hat den irgendso ein depp geklaut oder der ist wärend der Fahrt rausgeflogen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hab das immer für die lächerlichste Ausrede gehalten wenn dich ein Polizist gefragt hat wo der db-killer ist.

Habt ihr euren auch schon mal verloren????
Wo bekomm ich jetzt nen neuen her, weil wenn ich mein Tour ins Ausland mache fände ich das schon besser wenn ich den db-killer drinnen habe.

2 Re: db-killer verloren am So 01 Mai 2011, 21:42

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ja zunächst mal, was hast Du eigentlich für einen Dämpfer ?!

3 Re: db-killer verloren am So 01 Mai 2011, 21:58

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
Hab einen remus revolution drauf

4 Re: db-killer verloren am So 01 Mai 2011, 22:22

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Den gleichen hanb ich auch. Schau mal hier, da is der passende dabei, mit Sicherheit : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5 Re: db-killer verloren am So 01 Mai 2011, 22:26

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
Hm ganz schön Teuer für so ein stückchen Rohr aber danke für den Tipp

6 Re: db-killer verloren am So 01 Mai 2011, 22:27

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Wobei ich annehme, daß es wahrscheinlich der hier is : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

7 Re: db-killer verloren am So 01 Mai 2011, 22:43

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator


...und mit Loctite einschrauben diesmal!!! Wink



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

8 Re: db-killer verloren am Mo 02 Mai 2011, 06:51

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
Tomjohn schrieb:

...und mit Loctite einschrauben diesmal!!! Wink

Bei dem Preis verlier ich das ding net nochmal nene

9 Re: db-killer verloren am Mo 02 Mai 2011, 07:38

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator


...der von meinem Sebring Twister kostete incl. Versand knapp 60,- €! Der vom aktuellen Zach ca. 40,- €.
Zumindest im Falle des Sebring nahezu unverschämt, für ein einfaches leicht gewinkeltes Stück VA-Stahl mit nem dran gebratenen U-Halter und ner Schraube und Niete...
...der Zach is ja deutlich aufwändiger gemacht...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

10 Re: db-killer verloren am Mo 02 Mai 2011, 22:15

StevieG

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo Sascha,

das ist mir beim Remus Revolution Carbon auch 2 mal passiert.
Am Ende des Rohres ist ein U angeschweist, bei dem ein Gewinde eingearbeitet ist, dieses ist ausgebrochen.
Ich habe dann eine Mutter eingelötet und die hat auch nicht lange gehalten ( kann auch an meiner Lötkunst liegen ).

Ende des Liedes war das ich mir einen anderen Auspuff gekauft habe ( SR Racing ) und der hält jetzt seit fast 6 Jahren ohne Probleme.

Grüße StevieG

11 Re: db-killer verloren am Di 03 Mai 2011, 06:54

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
StevieG schrieb:Am Ende des Rohres ist ein U angeschweist, bei dem ein Gewinde eingearbeitet ist, dieses ist ausgebrochen.

Ich bin am Überlegen ob ich net einfach ne normale DIN Gewindeschraube Durchstecke und mit ner Mutter konter. Vielleicht noch so die Üblichen "Schraube löst sich nie wieder" hilfsmittel mit einbaue. (Zahnscheibe, Federring, Sicherungsmutter) clever teste ich dann mal ob das was hilft. Um das Geld für nen neuen ESD rauszuholen kann ich noch viele db-killer verlieren cool

12 Re: db-killer verloren am Mi 04 Mai 2011, 18:05

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Joo1 schrieb:
StevieG schrieb:Am Ende des Rohres ist ein U angeschweist, bei dem ein Gewinde eingearbeitet ist, dieses ist ausgebrochen.

Ich bin am Überlegen ob ich net einfach ne normale DIN Gewindeschraube Durchstecke und mit ner Mutter konter. Vielleicht noch so die Üblichen "Schraube löst sich nie wieder" hilfsmittel mit einbaue. (Zahnscheibe, Federring, Sicherungsmutter) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] teste ich dann mal ob das was hilft. Um das Geld für nen neuen ESD rauszuholen kann ich noch viele db-killer verlieren [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hab ich bei mir auch so gemacht, da mein DB-Killer genietet war und ich ihn halt mal rausgebohrt hab. Dann hab ich ne Mutter mit breitem Rand an zwei Seiten so zurecht geschliffen, daß se in des U-Stück am DB-Killer passt. Von unten dann mit ner relativ kurzen M6 verschraubt. und des hebt.Bzw. muß nach Deinem Erlebnis mal gucken, ob's noch fest is [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ?!

13 Info zu Remus am Fr 06 Mai 2011, 23:10

Erny

avatar
Jungspund
Hauptsitz ist bei der FA Kohl Aachen Telefon 0241 568800,....dann durchstellen lassen zu Remus Phoenix....da gibts den DB Killer mit Sicherheit

LGaB

14 Re: db-killer verloren am So 08 Mai 2011, 21:32

merlin

avatar
Mitglied
Mitglied
Hi, habe auch den Remus Revolution auch mir ist während einer Fahrt der DB Killer abhanden gekommen, habe mir dann den bei Wunder... bestellt und habe ihn mit einer Imbusschraube angeschraubt, bis jetzt und das ist schon 6 Jahre und 40.000 km her keinen Verlust des DB Killers mehr! bigsonne

15 Re: db-killer verloren am So 08 Mai 2011, 21:35

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
merlin schrieb:bis jetzt und das ist schon 6 Jahre und 40.000 km her keinen Verlust des DB Killers mehr! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

na das hört sich doch vernünftig an [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

16 Re: db-killer verloren am Mo 09 Mai 2011, 18:47

teileklaus

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Schon beim ersten Start merke ich, ob der fehlt!
Und unterwegs so wie so, da ist was los im Topf- ohne den- also erzähle der Polizei nicht, du hättest nichts gemerkt!
Wenn er zu teuer ist, schweiß dir einfach einen aus VA Blech.
Loctide nütze bei den Temperaturen nichts, weil man es durch Erwärmen leicht aufmachen kann. 2-300 Grad wird es locker haben.. Da muss eine Stopmutter dran, wenn es bauartbedingt geht.

17 DB-Killer einbauen am Mi 03 Jul 2013, 13:13

Al Fred


Jungspund
Liebe Leute!

Da bei meiner Rockster ein Remus Revolution schon drauf, aber kein DB-Killer mehr drin war, hab ich selbigen nun bestellt und bekommen.

Gibt es einen Trick, das gute Stück in den ESD zu bekommen? Der geht echt streng. Hammer? WD40? Wie habt ihr da gemacht?

Vielen Dank im Vorraus,

Fred

18 Re: db-killer verloren am Mi 03 Jul 2013, 18:09

boxerkolbe

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo .Hab bei mir alle Ecken,Rundungen und Kanten mit der Feile und Schleifpapier ein wenig nachgearbeitet,bei mir hats geklappt.Viele Grüsse aus der PFALZ.

19 Re: db-killer verloren am Mi 03 Jul 2013, 19:11

Al Fred


Jungspund
Du hattest da auch Ecken drin? wow 

Aber Danke! ja, das werd ich einmal probieren.

lg, aus Oberösterreich

20 Re: db-killer verloren am Fr 05 Jul 2013, 16:01

Raffnix

avatar
Eroberer
Eroberer
Hatte das gleiche Problem !!
Hab ihn am Bandschleifer bearbeitet biss er passte u. von einem Kollegen ein Double anfertigen lassen, der jetzt immer dabei ist !!!

http://picasaweb.google.de/115331967216082334157/R1150Rockster02

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten