BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Tipps für ne etwas größere Tour

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 07:23

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
Morgen Leute,

ich habe vor im August, September mal ne Tour nach Kroatien zu fahren. Da ich aber bis jetzt mit dem Motorrad noch nie weiter wie zur nächsten Eisdiele gefahren bin cocktail , wollte ich mal hören ob Ihr irgendwelche Tipps auf lager habt an was ich denken muss, was ich mir vielleicht noch auf jeden Fall anschaffen sollte oder was ich auf keinen Fall tun darf. Alles was wir bis jetzt geplant haben ist das wir mit dem Zelt unterwegs sind und dann halt immer abend irgendwo auf nem campingplatz aufschlagen.

Danke

2 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 07:55

Gast


Gast
Du könntest uns noch die geplante Dauer der Tour sagen.

Einen ersten Tipp hätte ich schon einmal.
Nimm Öl zum Nachfüllen mit!
Weitere Tipps können folgen, wenn die Dauer der Tour bekannt ist.

3 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 09:01

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
Also geplant war das wir drei tage fahren. erste tag losgefahren dann abends irgendwo das zelt aufgeschlagen, zweiter tag gefahren und am dritten tag dann irgendwann angekommen. dann in kroatien ein paar tagen geblieben (am selben campingplatz) und wenn wir dann wieder lust haben fahren wir wieder heim. Für die rückfahrt würde ich die selbe zeit einplanen wie für die hinfahrt. in kroatien wollten wir so ne woche bleiben

4 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 09:12

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Moin ,auf längeren Touren hab ich grundsätzlich Reifenflickzeug, ne kleine Taschenlampe, ein Multitool von Gerber und ein Messer mit (man weiß ja nie,vielleicht muß ich mir mal mein Essen selber jagen *grins*). Bis auf´s Flickzeug hab ich auch alles schon mal gebraucht. Das Öl kauf ich meist unterwegs da die Flaschen schlecht unter die Sitzbank passen. Im Tankrucksack bzw. in den Koffern hab ich das Zeug nicht so gerne, bei angebrochenen Flaschen ist das Öl meist auch irgendwann an den Klamotten.

5 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 12:49

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Jetzt ich auch !

Bitte kleinen Verbandskasten für Bike nicht vergessen !
Auf meinen Reisen habe ich auch 'nen Kocher mit Gaskartuschen, Schnellkaffee, Trockenmilch, Brot, Margarine, Eckenkäse und Kochgeschirr natürlich dabei.
Wichtig ist auch Panzerband.
Man könnte noch mehr Tipps abgeben, aber es kommt darauf an was man so alles machen will.
Achso, den Schlafsack und Waschzeug nicht vergessen. Regenzeug ggf. ?

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

6 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 14:36

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Jürgen, die wollen nach Kroatien und nicht nach Stalingrad! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

7 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 19:15

Silverbull

avatar
Forum As
Forum As
Hey Tom , die Jungs in Stalingrad hatten =O= , was spricht gegen ein bischen Medizin (Wodka) und eine Pferdedecke , denn auch in Kroatien regnets mal. Die Burschen müssen üben!!!!! mahlzeit

8 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 19:36

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Da Du wahrscheinlich durch Österreich fährst, würd ich , wie Jürgen schon sagte, einen Verbandskasten mitnehmen, is bei denen glaub Pflicht ?! Eventuel auch ne Warnweste ?! Mit dem Öl, na ja, mußt halt überlegen, wie Du es machst, also ich würd glaub mein CASTROL mitnehmen . Ansonsten nimmst halt des mit , was de so brauchst [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !

9 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 19:38

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Moin Sascha,

du solltest die kompl. Bremsanlagebeläge kontrollieren.

Nimm Ersatz-Hebel für Handbremse und Kupplung mit (Zubehör). Nichts ist schlimmer, als dass du nach einem Umfaller nicht mehr bremsen oder kuppeln kannst.

Wie schon vorher gesagt, bisschen Öl zum Nachfüllen kann n icht schaden. Andererseits gibt es das auch überall zu kaufen. Auf die Rockster kannst du eigentlich jede Sorte drauf kippen.

Wie sieht es mit den Reifen aus? Und ein paar Sicherungen können auch nicht schaden. Du solltest auch an Regenkleidung etc. denken.
Visier vom Helm i.O?

Und zum Schluss noch überlegen, ob ein Navi mit soll. Evtl. notwendige Medikamente, Kreditkarte, EC-Karte, Bargeld, Ausweis, Fahrzeugpapiere und Versicherungsnachweis (Ausland) nicht vergessen!

Alles andere gibt es zu kaufen.

Dann viel Spass bei den Vorbereitungen und der Fahrt. sunny bikerpilot

10 Re:Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 20:40

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
Oh mann, dass wichtigste fehlt noch bei deiner Ausrüstung!!!! kopfhau Das Klopapier nicht vergessen! Oder ein paar alte PLAYBOY, dann hast was zu lesen und zum wischen clever

11 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 21:57

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...ist in Ösiland oder Schweiz nicht auch Warnwestendabeihabpflicht? denken



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

12 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 22:48

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Sag ich doch !!!

13 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Fr 15 Apr 2011, 23:16

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Alles völliger Quatsch , eigentlich brauchst du nur nen Dremel...damit kannst du nämlich ALLES machen clever

Hab ich gehört... mampf

14 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Sa 16 Apr 2011, 07:22

Gast


Gast
Rockstergoofy schrieb:Oh mann, dass wichtigste fehlt noch bei deiner Ausrüstung!!!! kopfhau Das Klopapier nicht vergessen! Oder ein paar alte PLAYBOY, dann hast was zu lesen und zum wischen clever

lacher1

15 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Sa 16 Apr 2011, 08:52

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator

...eine andere Idee wäre, MacGyver auf den Sozius zu packen und ein Schweizer Taschenmesser ins Bordwergzeug... damit sollte dann von Plattfuß bis Atomunfall alles abgedeckt sein denke ich... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

16 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am So 17 Apr 2011, 21:23

ralph-steinfeldt

avatar
Mitglied
Mitglied
Hoi Ihr Globetrotter,
Ihr solltet vieleicht noch aktuelles Kartenmaterial dabei haben.
Auf jeden Fall im Netz sich über die v. Euch durchzureisenden Länder zu informieren z.B. Vorschriften auf der Strasse ,allg.Geflogenheiten.Man möchte sich ja nicht die Ferien versauen wegen einer grosszügigen Spende an die Verkehrswächter.

17 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Mo 18 Apr 2011, 20:46

deisterbiker

avatar
König
König
.
schau mal auf die [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] -Seite, dort gibt es eine Urlaubsliste zum Download.
wünsche guten Ritt Moped und viel spaß.

18 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Di 19 Apr 2011, 06:52

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
Ja super das sind doch schon mal ein paar gute Tipps. Gibt es den MacGyver auch in Weiblich??? Den würde ich mir eher hinten drauf setzen. clever

19 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Di 19 Apr 2011, 08:55

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und jetzt ich schon wieder !

Na gut, die Liste des "ifz" ist nur ein grober Hinweis, aber letztlich nich vollständig odere auch nicht realitätsbezogen.
Wer führt schon eine Ümfüllpumpe mit, wofür den Helmbeutel, Thermosflasche, Campingtisch und Campingstuhl.
Wenn du mit dem ganzen Mist losfährst, wirst du im Ausland als Zigeuner verhaftet und kannst wegen Überladung rangekriegt werden.
Man muß genau abwägen, welche Sachen man dringend braucht und den sonstigen, ganzen Schrott einfach zu Hause lassen.
Fragt mich mal nach einer Liste, selbst gefertigt und nach meinem wirklich vollständig.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

20 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Di 19 Apr 2011, 13:19

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
wahrscheinlich endets so das ich in den einen koffer ne badehose und in den anderen ein handtuch leg.... reicht für kroatien cocktail

21 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Di 19 Apr 2011, 17:12

Gast


Gast
Es gibt da eine Endurofahrerin hier im Norden, die hat eine Packliste zusammengestellt, die ziemlich gut ist ... schau da mal rein ...

Packliste Svendura

22 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Di 19 Apr 2011, 17:21

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...Ümfüllpümpen versteht man eh nur in der Türkei...oder in Sachsen vielleicht noch...
Ich dachte immer MacGyver wäre weiblich...den Haaren nach... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jürgen hat absolut recht, um das alles zu verstauen brauchst du ein Begleitfahrzeug! (Oder zumindest einen Beiwagen...nur, wer will schon so nen Anschraubsarg mitschleifen...)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

23 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Sa 30 Apr 2011, 19:31

ralph-steinfeldt

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo zusammen,
bin grad aus Sezilien zurück (heute 01.3o,7 Tage).
Hatte nur 0,25 l Oel ,Pannenspray,Regenzeug,zweite Handschuh ,Navi,Karte.
Das war alles.
Ausser etwas Öl und die Regenbekl.hab ich nichts gebraucht.Ach ja ein wenig
Geld brauchte ich auch noch .

24 Re: Tipps für ne etwas größere Tour am Do 14 Jul 2011, 23:42

rockster-CB

avatar
Forum As
Forum As
hm...bin ja jetzt etwas spät dran, aber viell. hilfts:

habe 2009 eine Tour durch Kroatien gefahren. Also von Cottbus bis Montenegro und zurück. Das war auch das Einzige, was geplant war. Haben jeden Tag spontan gestaltet. Ein Platz zum Schlafen findest du überall! Und mal ehrlich, was gibt es schöneres, als morgens vom Meeresrauschen geweckt zu werden! dancing

Was hatten wir mit:
"analoge" Karte, Regenkombi, Zahnbürste, Seife, 2-3 Wechselsachen, Schlafsack, Isomatte
haben vor Ort die "Tagesration Essen+Trinken" im "LIDL" gekauft (gibts dort wirklich!)

Alles zusammen verstaut in zwei Koffer. Wenn du was vergessen hast, mach dir keinen Kopf. Weil, wie schon gesagt, im "LIDL" kriegst du alles!


Was man sich ansehen kann:
Neben der Altstadt von Dubrovnik gibt es viel Natur. Der Nationalpark mit den Wasserfällen ist auf alle Fälle ein Besuch wert!
Ansonsten...tja, fahr' einfach die Küstenstraße lang! Die ist der Wahnsinn... Daumen

Das war's an "Grobinfo". Wenn du noch Fragen hast...hier bin ich zu finden! mütze

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten