BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Reifen einfahren

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: Reifen einfahren am Mo 05 Nov 2007, 21:37

Rockinger


Mitglied
Mitglied
Das ist ein Lösungsmittel und dringt auch in den Reifen ein..
Trotz abwischen, was drin ist ist erst mal drin.
Ich weiss nicht genau , ob es was macht, aber als Chemiker sage ich vorsichtshalber lieber nicht.
Gruss
Achim

27 Re: Reifen einfahren am Mo 05 Nov 2007, 22:30

holziffb

avatar
Mitglied
Mitglied
Das so was beim Michelin Pilot Sport passiert wundert mich schon sehr. Hatte die Pelle zwar bislang nur auf der F650CS von meiner besseren Hälfte, aber da war stets Grip ab dem ersten Kilometer. Gut, vorsichtshalber hab ich sie noch 50 km lang schön sachte und vorsichtig bis an die Kante gefahren, hatte aber nie ein mulmiges Gefühl. Der Reifen ist noch nie geslippt.

Anders verhält es sich bei den Maxxis auf meiner Rockster. Hier muss ich unserem Webmaster Recht geben, dass es besser ist die ersten 200 Kilometer extrem vorsichtig zu sein. Auch später neigt der Maxxis auf Grund der harten Mischung gerne zum slippen. Wenn man's weiß und nicht zu den schreckhaften Fahrern gehört kann ich diesen Reifen trotzdem empfehlen. Er hält ziemlich lange; je nach Fahrweise 4.500 bis 6.000 km und ist zudem recht günstig. Ich zahle (bisher) für ein Saisonpaket (1x Vorne, 2x Hinten) kanpp 220,- €



Zuletzt von am Di 06 Nov 2007, 06:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

28 Re. Reifen einfahren am Mo 05 Nov 2007, 22:46

Schrauber

avatar
Grünschnabel
Allen Unkenrufen zum Trotz, der Bremsenreiniger zerstört NICHT den Reifen, er verfliegt sehr schnell und dringt so gut wie nicht in die neue,weiche Reifenoberfläche ( molekularstrucktur) ein.

Man muß natürlich immer sehr fix mit dem Reiniger arbeiten.
Bei längerer Einwirkzeit können Schäden an der Gummioberfläche des Reifens entstehen.:) 8)

29 Re: Reifen einfahren am Di 06 Nov 2007, 07:27

Rockinger

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo Schrauber,
da ich keine Erfahrung damit habe, nehme ich es Dir ab. Wenn sich das Zeug schnell verflüchtigt wird es nicht so schlimm sein. Und Deine nicht gestürzten Kunden sind ja auch ein Beweis..
Wie sagt der Lateiner ? Quot erat demonstrantum !
Gruss
Achim

30 Re: Reifen einfahren am Di 06 Nov 2007, 14:01

Rockstar

avatar
Grünschnabel
Also, ich muss da jetzt auch noch mal etwas dazu sagen!

Mit Bremsreiniger sollte man extrem vorsichtig umgehen. Manche besitzen so starke Lösungsmittel, die dann die Bindung im Elastomer angreifen und das Gummi beginnt zu quellen.
Die Schicht die angegriffen wird ist zwar nur relativ dünn, trotzdem werden die Eigenschaften des Materials verändert und es kommt zur Verminderung der Haftreibung!

Also, wär ich damit sehr vorsichtig, ganz ehrlich.
Aber es spricht doch auch nichts dagegen einfach ein bissl vorsichtig von der Werkstatt nach Hause zu fahren!

Gruß
Fabi

http://www.dr-rock-band.de

31 Re: Reifen einfahren am Di 06 Nov 2007, 14:20

Rockinger

avatar
Mitglied
Mitglied
Hi Fabi,
das leuchtet ein und befriedigt auch einen Chemiker.
Elastomer ist der korrekte Begriff und es ist einfach gefährlich, wenn man kein Elasto mer hat.
Gruss
Achim

32 Re: Reifen einfahren am Di 06 Nov 2007, 14:28

Rockstar

avatar
Grünschnabel
lol! lol! lol! cheers cheers cheers affraid affraid affraid

http://www.dr-rock-band.de

33 Re: Reifen einfahren am So 11 Nov 2007, 15:50

markus

avatar
Mitglied
Mitglied
Schau mal hier

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Is ja nur ein Reiskocher affraid

http://www.gs-markus.de

34 Re: Reifen einfahren am Mo 12 Nov 2007, 19:15

GC&Rockster

avatar
Jungspund
Hey, klasse Video...

So ähnlich ging's mir auch... nur das ich nicht erst noch Fahrt aufgenommen hatte... zum Glück!

Gruß
Patrick

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten