BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

R1150GS Carbon-Cockpitabdeckung an Rockster?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Eismann


Jungspund
Hallo Zusammen,
unsere Dicke hat ja den Scheinwerfer der 1150er GS verbaut - da sollte
man doch meinen, daß ggf auch "Zubehörteile" passen könnten... oder?
Hat jmd von euch eine Ahnung, ob das folgende Teil:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ohne Bastelarbeiten auch an unsere Rockster passt?

Beste Grüße,
Sebastian

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Hallo Sebastian,

um das Teil an der Rockster verschrauben zu können, bedarf es noch eine passende Halterung.

Ob denn die Halterung, mit der die Originalscheibe an der GS befestigt ist, ebenfalls für die Rockster geeignet ist, solltest du vor dem Kauf abgleichen.

Gast


Gast
Die Rockster hat zwar die Scheinwerfer des 1150 GS, aber die Gabel der R1100S.
So ohne weiteres wird diese "Spoilerscheibe" nicht anzubringen sein, zumal das originale Windschild vorhanden ist.
Das willst du sicherlich durch diese Stirnabdeckung, wie Wunderlich sie nennt, ersetzen, oder?

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Auf Ebay DE & GB werden diese GS Carbon abdeckungen für "Sofort" 69€ angeboten....

http://www.hairpomades.com

Eismann


Jungspund
Jepp, spiele mit dem Gedanken die orig. Abdeckung durch das Wunderlich-Teil zu ersetzen...

Jetzt schreibt mir gerade Wunderlich:
"der genannte Artikel kann (wenn überhaupt) nur mit größerem technischen Aufwand an einer Rockster verbaut werden (Scheinwerferverkleidung müsste weg, Armaturen eventuell im Weg, Halter muß konstruiert werden usw.)."

Ok, dann wird das ggf ein Winterprojekt Wink...
Danke für eure Antworten!

erne

avatar
Routinier
Routinier
Sooo groß ist der Aufwand auch wieder nicht..:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da gabs auch mal ne Firma, die den Adapter hergestellt hat. Aber ich weiss nciht welche, ich hab das Ding gebraucht gekauft und es ist kein Hersteller ersichtlich.

Und wenn ich mir den Adapter so anschaue, dann lässt der sich auch selbst aus Blech fertigen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gast


Gast
Wenn ich mir den Adapter so anschaue, dann möchte ich behaupten, dass der auch selbstgefertigt ist cool

erne

avatar
Routinier
Routinier
Das is möglich.

Aber unter "selbstgefertigt" verstehe ich in dem Zusammenhang, dass sich ein Laie unter Zuhilfenahme haushaltsüblichen Werkzeugs einen Halter baut.

Nicht lasergeschnitten, maschinengebogen etc...

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten