BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Welche Schaltung ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Welche Schaltung ? am Di 15 März 2011, 17:53

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Welche Schaltung ist erlaubt ?

An meinem Moped habe ich auf den Zylinder-Schutzbügeln zwei Breitstrahler vom Wunderlichen verbaut, welche über einen gesonderten Schalter betätigt werden.
Frage :
Muß diese Schaltung so angelegt sein, das bei Einschaltung des Fernlichtes die Breitstrahler abgeschaltet werden und ist für die Breitstrahler eine ABE erforderlich ?

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

2 Re: Welche Schaltung ? am Di 15 März 2011, 18:21

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Hallo Poly!

Die Wunderlichen Sturzbügelverzierungen sind E-geprüft und als Nebelzusatzscheinwerfer erlaubt.
Zur Schaltung hier der Tip vom TÜV Hanse:

Nebelscheinwerfer:

- Anzahl: 1, nach EG auch 2 zulässig
- in der Breite:
nach EG bei 2: symmetrisch zur Fz-Längsmitte
nach StVZO: max. 250 mm von der Fz-Längsmitte, auch auf Sturzbügel erlaubt
- in der Höhe: max. wie Abblendlicht
- Schaltung mit Begrenzungs-, Abblend-, Fernlicht
- Einschaltkontrollleuchte zulässig

Nachzulesen auch unter:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Anzumerken: "Nach EG" hat denke ich mit der Zulassung zu tun und ist somit auch Baujahrabhängig, werd ich noch checken!

...von Eigenbauten a`la Marke "Varta Volkssturm" die vielleicht noch in Opa`s Keller rum Flag-en (Wortspiel!) würde ich aber abraten... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

3 Re: Welche Schaltung ? am Di 15 März 2011, 19:06

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...also EU Zulassung hast du wenn du nach dem 01.10.2005 mal umgemeldet oder angemeldet hast. Danach gab`s die neuen Papiere und (wer hätte gedacht das mich der Amtsschimmel nochmal verwundern könnte!?) es gelten für das gleiche Fahrzeug andere Regeln.
Meine Kellermänner beispielsweise wären an der Q nicht zulässig wenn sie noch in Erstbesitz wäre und seit `03 angemeldet, weil zu dicht am Scheinwerfer. Ebenso dürfte zur Sicherheit im Verkehr nur mit Gummi am Schwanz ge..fahren werden, die EU Zulassung jedoch macht den Spritzschutz obligat...

So kann es tatsächlich sein, dass deine Zusatzglubscher illegal sind, weil beispielsweise 252mm von der Fahrzeugachse weg montiert, dein Kumpel mit dem exakt gleichen Klon-Zwillingsbike die Kontrolle aber grinsend passiert, weil er mal nach 2006 den Brief verloren hat und einen Neuen ausgestellt bekam.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

4 Re: Welche Schaltung ? am Di 15 März 2011, 19:19

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Mann oh Mann,

was Tomjohn so alles auf dem Kasten hat ist ja fast unglaublich.
Der Dank des Vaterlandes sei dir gewiss ! Meiner auch.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

5 Re: Welche Schaltung ? am Di 15 März 2011, 19:56

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Wie krass ist das denn?



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten