BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Krümmer neu verchromen

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: Krümmer neu verchromen am Sa 05 Feb 2011, 09:02

kingfreddi


Moderator
Moderator
In naher Zukunft werde ich wohl mal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] hier versuchen, sollte dies nicht funktionieren, werde ich es
wie Ente machen und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] an die "Q" basteln, dann hat die ewige Poliererei auch ein Ende!

27 Re: Krümmer neu verchromen am Sa 05 Feb 2011, 09:03

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator


...oder halt schlimmstenfalls "Learning by desaster!" denken



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

28 Re: Krümmer neu verchromen am Sa 05 Feb 2011, 11:01

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Ach, ich möchte auch mal was sagen !

Sicherlich ist Rost auf den Krümmern nicht das gelbe vom Ei.
Die im Normalfall stahlblau angelaufenen Krümmer mag ich persönlich sogar leiden, ist aber wie alles im Leben reine Geschmackssache.
Dieses in der Voraussetzung, hätte ich mir wahrscheinlich nur neue Krümmer gegönnt, ohne zu wissen was die Dinger so kosten.
Darüber hinaus wage ich zu bezweifeln, dass die Verchromung lange hält.
Stützstrümpfe wären mit Sicherheit nicht angebaut worden, ich könnte mich schütteln.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

29 Re: Krümmer neu verchromen am Sa 05 Feb 2011, 12:00

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ich jetzt auch mal,

Alle Infos über Chrom [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

30 Re: Krümmer neu verchromen am Sa 05 Feb 2011, 12:56

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator

...die Stützstrümpfe haben ja in aller Regel nicht erstrangig oprischen Charakter, sondern dienen gerne mal dazu die Abgase heißer zu halten und somit zu beschleunigen, soweit ich weiß. Findet bei den Amerika-Retro`s öfter mal Verwendung...
denken



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

31 Re: Krümmer neu verchromen am Sa 05 Feb 2011, 20:55

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Polarlys schrieb:Dieses in der Voraussetzung, hätte ich mir wahrscheinlich nur neue Krümmer gegönnt, ohne zu wissen was die Dinger so kosten.Jürgen

ca. 240€ pro Stück, kannst also 2 x verchromen lassen zigarre



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

32 Re: Krümmer neu verchromen am Mo 07 Feb 2011, 11:17

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Ja, wenn das liebe Geld nicht wäre !

€ 240,- / Stück ist ja wirklich ein heftiger Preis. Das Verchromen ist sicherlich auch mit rund € 200,- einzuordnen.
Dann bleibe ich lieber bei stahlblauen Rohren, die gefallen mir sowieso besser und meinem Geldbeutel auch.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

33 Re: Krümmer neu verchromen am Mo 07 Feb 2011, 19:36

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Polarlys schrieb:Das Verchromen ist sicherlich auch mit rund € 200,- einzuordnen.

Oochh Mönsch Jürgen,

hat sie doch geschrieben 240 Mücken will der Verchromer dafür haben!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

34 Re: Krümmer neu verchromen am Di 08 Feb 2011, 10:00

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Ja gut, ich habe es jetzt verstanden !

Das Gehirn eines alten Mannes lässt ja auch nach. Trotzdem liebe ich die blauen Rohre über alles !

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

35 Krümmer neu verchromen am Fr 25 Feb 2011, 20:20

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Hallo @all!
Das Werk ist vollbracht! Kkrümmer sind neu verchromt und montiert. Supercool! Daumen dancing
Morgen gibt es erst mal schicke Fotos zum Anschsuen. Muss sie für Euch erst noch mal hübsch machen. Bis morgen dann.

36 Re: Krümmer neu verchromen am Sa 26 Feb 2011, 21:17

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Hallo Moppedsonne,

was glaubst du wie lange die Verchromung hält ? Und was kommt danach ?

Ich wünsche dir natürlich, dass du recht lange etwas für den Geld hast.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

37 Re: Krümmer neu verchromen am So 27 Feb 2011, 22:14

uwe

avatar
Kaiser
Kaiser
OH, VERCHROHMUNG!? macht man das am Q-krümmer?
bigcrazy

ich hatte an meinen krummen rohren auch solch seltsame pickel, sah tatsächlich aus wie rostpickel....
der vorbesitzer hatte die Q immer nur schön mit 's100-machtsmotorradschönsauber' Wink gewaschen, aber nie richtig die metalloberflächen behandelt.
da hilft zum beispiel handarbeit mit NEVERDULL- peeling watte für metallene oberflächen. das zeug macht arbeit, aber die oberfläche wird weitgehend wieder hergestellt und auch geschützt.
meine sahen danach wieder schön aus - und immer noch original...
cool
gruss - uwe

38 Krümmer neu verchromen am So 13 März 2011, 07:52

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Endlich sind sie da! Karneval Der Holländer hatte doch noch Angst, den nächsten Karneval nicht feiern zu können! nene (War nur spass) Das Ergebnis:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das war vor der ersten Fahrt. Jetzt sind sie schon wieder blau, aber schönes gelb blau ohne Rost! Ich wollte es nur noch mal anmerken, es waren Rostpickel und nichts anderes und die gingen mit gar nichts weg! mütze

39 Re: Krümmer neu verchromen am So 01 Mai 2011, 19:56

mirchi

avatar
Jungspund
... sieht aber super aus - gratulation zu dem schönen Bild!

40 Re: Krümmer neu verchromen am So 01 Mai 2011, 20:34

merlin

avatar
Mitglied
Mitglied
Das hat sich aber echt gelohnt, die sehen ja wie neu aus klatschen !

41 Re: Krümmer neu verchromen am So 01 Mai 2011, 21:47

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Ja, bin auch ganz stolz! dancing Hat sich das Geld echt gélohnt.Kann ich nur empfehlen, wenn die Dinger schäbig sind, sie dann neu verchromen zu lassen. Daumen

42 Re: Krümmer neu verchromen am Mo 02 Mai 2011, 21:00

Maik

avatar
Eroberer
Eroberer
Moppedsonne schrieb:
Das war vor der ersten Fahrt. Jetzt sind sie schon wieder blau, aber schönes gelb blau ohne Rost! Ich wollte es nur noch mal anmerken, es waren Rostpickel und nichts anderes und die gingen mit gar nichts weg! mütze

Fals du es noch nicht kennst Moppedsonne, es gibt da etwas das erfolgreich Rost und Teer von Chrom entfernt (auch ganz leicht Teerpickel von unseren felgen).

Das Wundermittel ist...Bild wegen Verstoß gegen das Urheberrecht entfernt!

Ich habe mal einen Link mit Vergleichsbildern hier.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß
Maik



Zuletzt von Sven am Di 03 Mai 2011, 04:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Urheberrechtverstoß!/Regeln beachten!)

43 Krümmer am Mo 02 Mai 2011, 21:12

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
@ Mike,

haha!! sonnig Das ging doch nicht. Sagte ich doch. Ausserdem sehen die Krümmer doch geil aus, haste doch live und in Farbe gesehen! 4tanzen

44 Re: Krümmer neu verchromen am Mo 02 Mai 2011, 21:56

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Na ja , also ich dachte irgendwann mal auch, probierst mal des NEVR DULL aus. Und bin dann wieder zu meinem alten Favoriten für Pflege von Chrom und Alu zurückgekehrt, wobei ich das NEVR DULL immer noch hab, hebt ja ewig, die Dose. Aber wenn's richtig dicke kommt, mit Rostpickel und sowas, dann lieber die Profis : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten