BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Überwnterung der Rockster

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 14:17

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Hallo @ all!

Verratet Ihr mir denn mal, wie Ihr Eure "Dicke" im Winter in die Garage stellt (ohne Hauptständer) und so, das sie gerade steht? Im Moment habe ich einen Montageständer, wo idie Aufnahme sich an der Hauptständeraufnahme befindet und das fällt ja demnächst weg, da mein AC Schnitzer Bugspoiler ja montiert wird! klatschen
Habt Ihr gute Tipps für mich, wie ich sie dann gerade hinstellen kann? Ausserdem biete ich die Montageständer dann zum Verkauf an, für 70 Euro. Ist erst seit 2 Monaten in Gebrauch.
Grüsse von Eurer Moppedsonne

2 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 14:47

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Hi, meine steht auf dem Hauptständer aber da bleibt dir halt nur unter der Achs Welle des Vorderrades oder Gabel was unterzustellen. Ich gehe davon aus, dass deine auch kopflastig ist.

3 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 14:48

Gast


Gast
Ich verschiebe das mal in die Plauderecke, da das zwar etwas mit den Reifen zu tun hat, aber eben kein wirkliches Reifenthema ist.

4 Überwinterung am Sa 08 Jan 2011, 15:11

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Klar ist meine auch kopflastig, ist ja boxertypisch. Keine Bessere Lösung parat?Habe ja nun mal keinen Hauptständer. dancing
die Mopppedsonne

5 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 16:12

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Wenn ich zwangsweise keinen Hauptständer hätte,
würde ich über'n Winter nur den Luftdruck der Reifen erhöhen und die "Q" auf dem Seitenständer stehenlassen!

Sonst fällt mir gerade dazu nichts ein, wird schwierig werden!

Alternativ fällt mir noch sowas ein [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] damit sie wenigstens gerade steht!
Allerdings würde ich auch hier den Luftdruck über'n Winter erhöhen!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 18:47

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Hallo nun wenn du keine Mühen scheust, könntest du unter dem Rahmen und durch den neuen Speuler nach außen durchgängig im Schwerpunkt ein Rohr mit festschrauben/ festschweißen bei deinem Speulerhalter.
Dann später eine Welle durch mit Böckchen abgestützt. Braucht ja nur 1 cm entlastet sein.
Ist halt eine Konstruktionsaufgabe mit probieren und anpassen. Dann ins Rohr jeweils eine Plastik?- Abdeckkappe in Speulerfarbe.
Aber mir wär der Aufwand ehrlich gesagt zu hoch.
Ach so.... du kannst ja das Thema " Wie Standplatten an den Reifen verhindern" nennen,
dann passt es auch in die Reifenecke

7 Überwinterung der "Dicken" am Sa 08 Jan 2011, 18:54

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Hallo,
das wäre mir auch zu aufwendig. Gibt´s nicht einfacheres? cool
Eure Moppedsonne

8 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 18:57

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Ja eine Kordel vorn um den Lenker, hinten um den Heckrahmen, kleinen Flaschenzug einen Betonankerdübel M10 mit Lasche in die Decke und hoch die Kiste. clever

9 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 19:00

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Du bist mir ja einer! Das mache ich mit meinem Fahrrad, aber doch nicht mit meiner "Dicken" mütze
Aber das muss ich Dir lassen, coole Idee.
die Moppedsonne

10 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 19:00

gsrobert

avatar
Forum As
Forum As
der gute alte werner ständer sollte gehen.
die 1150r ist weiter vorne in der liste auch explizit aufgeführt. der spoiler ist dem nicht im weg denke ich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

11 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 19:03

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
der kommt nicht in Frage, da keine Rollen. Muss das Möppi an die Wand schieben können.
die Moppedsonne

12 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 19:06

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Gut Robert, der ist schön und teuer?, aber die Entlastung des VR ist nicht viel besser als mit Seitenständer..

13 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 19:09

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Wie lange dauert das Wegschrauben des Speulers ? Klotz drunter und Fertig, oder einen auf Rollen seitlich verschiebbaren Bock?

14 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 19:14

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Spoiler wegschrauben ist zu friemelig. Das fällt weg. Vielleicht sollte ich mir so einen Montageständer holen, der mir vorhin hier empfohlen worden ist? Wie hieß der noch gleich. Muss ich eben mal gucken.WBN Montageständer, so heißt das Ding.
Eure Moppedsonne

15 Re: Überwnterung der Rockster am Sa 08 Jan 2011, 19:21

gsrobert

avatar
Forum As
Forum As
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ich find den nich zu teuer ;-)
räder lassen sich mit sicherheit zusätzlich machen, die firma hat überall einen sehr guten ruf.

16 Re: Überwnterung der Rockster am So 09 Jan 2011, 12:25

RocksterSi

avatar
Routinier
Routinier
Meine stand die ganzen Jahre nur auf dem Seitenständer und das war den Reifen so ziemlich egal. Deshalb verstehe ich eigentlich nicht euer Problem. Ein Auto was mit Saisonkennzeichen betrieben wird steht ja schließlich auch auf seinen Reifen, oder hängt ihr das auch an die Decke? bigcrazy

17 Überwinterung am So 09 Jan 2011, 12:29

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Nee,natürlch nicht, Du Scherzkeks! Hatte vorher aber immer Moppeds, die einen Hauptständer hatten. Da stellte sich das Problem nciht. Möchte halt nur, das mein Schätzchen möglichst gut über den Winter kommt und ich nicht hinterher eckige Reifen habe.
Die Moppedsonne

18 Re: Überwnterung der Rockster am So 09 Jan 2011, 12:37

Gast


Gast
Dazu nur eine Anmerkung von mir.
Ich habe gerade ein Auto gekauft, das für sein Alter sehr wenig Kilometer drauf hat.

Ich konnte alle vier Reifen wegen Höhenschlages austauschen und das ist laut Reifenhändler auf längere Standzeit zurück zu führen.

Das Gewicht eines Autos ist natürlich ein anderes, aber es ist schon ratsam die Reifen des Motorrades über Winter (kann ja auch mal 5-6 Monate lang sein) zu entlasten.

Mit einem Hauptständer gar kein Problem, da die R1150R und Rockster prima ausbalanciert ist, aber ohne Hauptständer und mit Bugspoiler wird das ein wenig problematisch.

19 Re: Überwnterung der Rockster am So 09 Jan 2011, 12:51

erne

avatar
Routinier
Routinier
In dem Fall (also nur Seitenständer) empfehlen alle möglichen Seiten, das Moped alle paar Wochen einfach ein Stückchen zu bewegen, damit ein anderer Teil der Reifen belastet wird.

Mal davon abgesehen, bei einer Standzeit von paar Monaten würde es sich prinzipiell schon lohnen, den Spoiler ab zu bauen, wenn das einem so wichtig ist.

20 Überwinterung am So 09 Jan 2011, 13:15

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Nee, das Abschrauben kommt nicht in Frage. Werde mir wohl von WBN 2 Montageständer holen müssen. Da wird es wohl darauf hinaus laufen. Vielen Dank für Eure Tipps.
Eure Moppesonne sonnig

21 Re: Überwnterung der Rockster am So 09 Jan 2011, 13:20

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ Moppedsonne,Wie wärs denn mit einem handelsüblichen Vorderradheber, am besten mit Lenkkopfaufnahme, mit Rollen ausgestattet ?! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Da wäre die Dicke, zur Not zu zweit, auch vor und zurück,wegen dem belasteten Hinterrad, zu rangieren. Und Du könntest den Ständer auch zu Wartungsarbeiten nutzen, wenn die Dicke grad und sicher stehen soll !

22 Re: Überwnterung der Rockster am So 09 Jan 2011, 13:29

Moppedsonne

avatar
Forum As
Forum As
Klaro, das hör sich gut an. Ich werde berichten, wofür ich mich entscheiden werde.
die Moppedsonne

23 Re: Überwnterung der Rockster am So 09 Jan 2011, 17:47

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
sigi schrieb:@ Moppedsonne,Wie wärs denn mit einem handelsüblichen Vorderradheber, am besten mit Lenkkopfaufnahme, mit Rollen ausgestattet?!

Sigi, wenn du mir jetzt noch sagst wo die "Q" nen Lenkkopf hat
(in den man so einen Heber einführen / ansetzen könnte) bist du mein Held!

Wenn dann allerhöchstens einen Heber mit Dorn / Gabelaufnahme! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Aber wie schon gesagt, einfach den Luftdruck um ca. 0,5 Bar erhöhen und auf dem Seitenständer stehenlassen,
da passiert nix!

Übrigens, um Öl oder Ölfilter zu wechseln kommst um eine Demontage des Spoilers nicht herum!!
Also, warum den Spoiler im Winter nicht demontieren wenn man evtl. sowieso einen Service machen müsste!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

24 Re: Überwnterung der Rockster am So 09 Jan 2011, 18:37

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ manne, hast ja Recht, SCHWERER FEHLER [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] aiaiaiaiai !!! Egal,dann halt Aufnahme unten,Gabelholme !

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten