BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Bremsenproblem

Nach unten 
AutorNachricht
sheeper
Jungspund



Bremsenproblem Empty
BeitragThema: Bremsenproblem   Bremsenproblem EmptyMi 20 Okt 2010, 19:15

Hallo alle zusammen,
seit ein paar Tagen fällt mir auf dass mein Mopped bei langsamer Geschwindigkeit sehr zum abkippen neigt.
Zuerst dachte ich an eckige Reifen...Fehlanzeige.
Bei der Fehlersuche bin ich auf eine sehr warme hintere Bremsscheibe gestoßen.
Die beiden vorderen sind kalt.
Auch wenn die hintere Bremse nicht betätigt wird heizt sich die Scheibe extrem auf.
Habt ihr einen Tip zur Abhilfe?
Danke für euren Zahlreichen Antworten.
Greetz Sheeper
Nach oben Nach unten
louis2m
Chief Netherlands Chapter
louis2m


Bremsenproblem Empty
BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Bremsenproblem EmptyMi 20 Okt 2010, 19:42

Die hinter bremscheibe sind immer warmer als vorne, +/- 20 - 30 grad.
Klein 50 - 60 grad für die hintere bremsscheibe ist normal...
Nach oben Nach unten
http://www.hairpomades.com
kingfreddi
Moderator
Moderator
kingfreddi

Mein ebay : Meine angebotenen Artikel

Bremsenproblem Empty
BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Bremsenproblem EmptyMi 20 Okt 2010, 20:21

Hast du ABS??

Die Rockster hat ein Integral-Bremssystem d.h. wenn du nur vorne bremst',
bremst es hinten mit auch ohne Betätigung der Fussbremse!

Wenn du nur hinten bremst', bremst es allerdings vorne nicht mit!

Also auch wenn du hinten nicht bremst, wird die Scheibe warm!

Es kann aber auch noch einen anderen Grund geben, hinten ist ein Schwimmsattel verbaut,
wenn der schwergängig ist, löst die Bremse nicht mehr richtig und schleift ständig mit,
so mit wird die Bremsscheibe hinten natürlich auch warm!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] vor lauter bremsen!


Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Jo
Mitglied
Mitglied
Jo


Bremsenproblem Empty
BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Bremsenproblem EmptyMi 20 Okt 2010, 20:31

Mein Senf dazu:
Das "abkippen" und die hintere Scheibentemperatur sind wohl
2 verschiedene Themen.
Das unterschiedliche temperaturverhalten der Bremscheiben
ist mir auch aufgefallen .Habe einige fremde BMW s mit
Teilintegral Bremssysthem "angefingert "und den gleichen
Unterschied festgestellt.-Also ist es für mich Ok. Die Hinteren Beläge
liegen immer etwas an,die vorderen laufen frei wenn nicht gebremst wird.
Ist schwer festzustellen,weil der Antriebsstrang mitdreht.
Ich habe bei 25000Km die hinteren Beläge gewechselt (innen 1,5-außen
noch 4 mm ) Belagstärke.Also ungleiche Abnutzung.Der Schwimmsattel war
allerdings freigängig.--Vorne hatten alle vier Beläge noch 3,5 mm.
Die neuen Lukas organisch haben 5 mm und arbeiten Super.
Also achte auf die Belagstärke und mach Dir keine Sorgen.

Gruß Jo.





Nach oben Nach unten
gsrobert
Forum As
Forum As
gsrobert


Bremsenproblem Empty
BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Bremsenproblem EmptyMi 20 Okt 2010, 21:14

hmm schwierig.

ich sach mal so............

meine hintere bremsscheibe ist schon leicht braun-bläulich verfärbt cool

das liegt aber wahrscheinlich am rennstreckenbetrieb den die gute letztens ertragen mußte ;-)

das die scheiben vorne nicht heiß werden liegt an den tockico sätteln. die ziehen die klötze weiter zurück als sie eigendlich sollen. ist bekanntes aber unproblematisches problemchen ;-)

also bremssatttel komplett reinigen / lassen. die schwimmlager nicht vergessen und auch die spange die die bremssteine hält..


zum abkippen:

hast du in letzter zeit irgendwas gemacht am mopped?
klingt für mich nach fahrwerk. zugstufe, schwingenlager, gabel etc
Nach oben Nach unten
RocksterSi
Routinier
Routinier
RocksterSi


Bremsenproblem Empty
BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Bremsenproblem EmptyDo 21 Okt 2010, 12:20

Hi Jo , will es nicht behaupten aber könnte es sein das bei Teil Intergral Sinter Metall Beläge von BMW empfohlen werden.
Fahre allerdings am Hinterrad nach einem Satz Sinter Metall auch wieder Organische da die auch nicht länger oder besser Gehalten haben. Aber mein yaeh legte mir erst die Sinter Metall auf den Tresen und gab mir erst nach Nachfragen die Organische.
Nach oben Nach unten
Defender
König
König
Defender


Bremsenproblem Empty
BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Bremsenproblem EmptyDo 21 Okt 2010, 12:33

Stimmt der Luftdruck?

Da würde ich als erstes dran denken wenn ich kippeln lese...
Nach oben Nach unten
sheeper
Jungspund



Bremsenproblem Empty
BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Bremsenproblem EmptyFr 22 Okt 2010, 23:18

Danke für eure Zahlreichen Antworten.
ALso Luftdruck habeich mehrmals kontrolliert.
ISt OK.
Fahrwerkseitig habe ich nichts verändert.
SObald die Landstraße kommt ist vom kippeln nichts mehr zu spüren.
Dann werd ich mal die Bremse genauer inspizieren.
Die Saison ist jetzt eh rum.
Bis die Tage.
Greetz Sheeper
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Bremsenproblem Empty
BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Bremsenproblem Empty

Nach oben Nach unten
 
Bremsenproblem
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: