BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kardanantrieb undicht !

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1Kardanantrieb undicht ! Empty Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 09:08

RS-Motorsport

RS-Motorsport
Webmaster
Webmaster
Hallo zusammen,

wie einige von Euch ja in Hecklingen mitbekommen haben, hat sich ein Simmerring am Kardan auf der Ausfahrt verabschiedet.
Zum Glück zum Ende der Tour.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] raufen

Nun mal die Frage, ich habe schon von mehreren Seiten gehört, daß dieses keine Seltenheit ist.
Ab welcher Laufleistung muß ich damit wieder rechnen?
Oder spielt die Laufleistung keine Rolle?
Liegt es am Sozia-Betrieb oder am Fahrstil?
Und was kostet die Reparatur des Kardanantriebes?


Ich hatte nun ca.55000Km auf dem Tacho als es plötzlich passierte.
Habe die "Q" gleich am Sonntag bei "Doc Otto" abgestellt und kann sie am Wochenende wieder aus der Klinik holen.
Mal sehen was es kostet.heulen

Gruß an alle auch betroffenen.


PS. So die 500 sind voll. tippen



Zuletzt von RS-Motorsport am Mi 06 Okt 2010, 11:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich war dabei
* WBLT 2009 - 2010 - 2011 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 *
* Hecklingen 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 *
* OFLT 2016 *

2Kardanantrieb undicht ! Empty Undichte Kardan am Mi 06 Okt 2010, 10:14

louis2m

louis2m
Chief Netherlands Chapter
Naturlich Ralf kommt das extreme verschliß durch ihren fahrstil... nene

Hier von die Hollandischen GS Forum die reparatur mit bilder!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.hairpomades.com

3Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 10:26

Tomjohn

Tomjohn
Moderator
Moderator


...die Fotos sind ja alle auf Holländisch! Da versteht man ja nix! auslachen

http://www.wasserbetten-homburg.de

4Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 14:22

Polarlys

Polarlys
Alterspräsident
Nun ich nochmal !

Hallo RS-Motorsport,

habe gerade das gleiche Problem. Meine Q habe ich sofort zum freundlichen BMW-Onkel gebracht.
Dann kam Freude auf, weil dafür ca.€ 300,- aufgerufen wird. Toll !

Ich bin restlos begeistert !

Grüße aus dem Norden

Jürgen

5Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 15:08

Gast


Gast
Alles Kleckerkram, kleine Mäuse, Peenuts...zahlen und lächeln cool

6Kardanantrieb undicht ! Empty Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 15:14

RS-Motorsport

RS-Motorsport
Webmaster
Webmaster
rockster schrieb:Alles Kleckerkram, kleine Mäuse, Peenuts...zahlen und lächeln cool

Hallo!!! Ich bin ein kleiner Anstellter und meine Frau hat das Armutsgelüpte abgelegt.
Sogar der Hund muß mitarbeiten!!!!

Aber wer den Schaden hat,...........!

Gruß Ralf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Westfalen, das beste an Deutschland.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich war dabei
* WBLT 2009 - 2010 - 2011 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 *
* Hecklingen 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 *
* OFLT 2016 *

7Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 16:37

Tomjohn

Tomjohn
Moderator
Moderator



...verglichen mit der Vergoldung von rocksters Triebwerk. scratch

http://www.wasserbetten-homburg.de

8Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 17:24

Hossa

Hossa
Foren Gott
Foren Gott
Man muss das positiv sehen in der Zeit hätte man schon 3 Kettensätze für 250€ verschissen.

Ich weiß ist nur ein kleiner Trost mad

9Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 19:23

deisterbiker

deisterbiker
König
König
.
raufen misst finde die Rechnung nicht mehr, da meine letztes Jahr das gleiche Problem hatte,
der :doc wird das schon wieder richten,
Otto wird bestimmt günstiger sein, als die Standmiete vom Hänger feder das ist doch auch ein kleiner Trost coolrauchen

gruß vom
deister

10Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 19:29

Ente

Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Na na , wir leben nicht mehr in den 70ern. So´n Kettensatz hält heute bei entsprechender Pflege und Fahrweise locker 40-50 000 km.

11Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 19:34

treurockster

treurockster
Eroberer
Eroberer
Hossa schrieb:Man muss das positiv sehen in der Zeit hätte man schon 3 Kettensätze für 250€ verschissen.

auslachen auslachen smilingatu smilingatu

Nichts für ungut

Henning

12Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 19:39

gsrobert

gsrobert
Forum As
Forum As
hallo

alsoooooooooo

wenn das lager noch in ordnung ist, wovon man normalerweise ausgehen kann, dann kostet die reparatur keine 300,-

den simmerring kann man von außen wechseln, da muß nix auseinandergebaut werden (außer rad ab)

ich rate aber vom selbstversuch ab, weil du zum einbauen des simmerings eine "schlupfhülse" brauchst.
ich habs auch mal so hinbekommen, aber ist ne heiden frickelei ohne richtiges werkzeug.

und wichtig:
darauf achten das der simmerring nicht 100% an der gleichen stelle sitzt wie der alte, wegen der laufspuhren auf der radaufnahme.

wenn ich mich richtig erinnere kostet der simmerring ca 20,-

13Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 19:50

Polarlys

Polarlys
Alterspräsident
So, jetzt ich nochmal !

So wie die Sache aussieht, werde ich hier im Forum und Spendenbeiträge bitten und hoffe das Sven sich großzügig zeigt.

Nach meinem Wissensstand sind mehrere Simmeringe im Antriebsstrang verbaut, wobei sich diese Simmeringe dauernd verändert haben. Auf jeden Fall haben sich die Teilenummern verändert, was auf Veränderung der Ausführung schließen läßt.
Sicherlich hat BMW hier einen Schwachpunkt erkannt und entsprechend mit Veränderungen des Simmeringes reagiert.
Ich lasse mir die Altteile vorlegen um zu sehen ob hier doppellippige Simmeringe verbaut wurden oder ob man diese bei zukünftigen Problemen verbauen kann.
Auch ist mir z.Zt. unergründlich, warum das ausgetretene Öl sehr schwarz, fast teerartig war.

Also, schaunmerma.

Grüße aus dem Norden

Jürgen

14Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 20:15

slyly

slyly
Eroberer
Eroberer
Unsere R hatte den undichten Simmerring auch schon. Leider hat sich das zu einer längeren Story entwickelt. Dichtring wurde getauscht und wenige tausend Kilometer später undicht (Lager ausgenudelt). Mit neuem Lager ging es ca. 20tkm gut bis dann schliesslich der Endantrieb den Geist aufgegeben hat (Pitting am Teller-/Kegelrad).

Inzwischen ist Endantrieb samt Werkstatt gewechselt und alles wieder paletti. dancing

15Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 20:18

gsrobert

gsrobert
Forum As
Forum As
Polarlys schrieb:So, jetzt ich nochmal !

So wie die Sache aussieht, werde ich hier im Forum und Spendenbeiträge bitten und hoffe das Sven sich großzügig zeigt.

Nach meinem Wissensstand sind mehrere Simmeringe im Antriebsstrang verbaut,


es gibt einen am tellerrad und einen am eingang antrieb.

16Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mi 06 Okt 2010, 21:50

louis2m

louis2m
Chief Netherlands Chapter
Schade Ralf aber mit die "Hollandische foto's" ist die arbeid diesen winter am die küchentisch gut zu tun.... nasebohr
Haben Sie die Klüber Getriebeöl Synt 100 gebraucht? : coolrauchen

http://www.hairpomades.com

17Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Do 07 Okt 2010, 16:16

Polarlys

Polarlys
Alterspräsident
So, jetzt ich nochmal zum Thema !

Habe eben meine Q vom freundlichen BMW-Onkel abgeholt.
Es wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

1 Kabelband 1,82
1 Dichtring 7,46
1 Kabelband 1,95
synt.Getriebeöl 0,23 Ltr. 4,24

Radialwellendichtring i.mit Gewindering ersetzten 31 AW 200,57
Hinterradschwinge kompl.aus.-u.einbauen 15 AW 97,05

Summe ohne Märchensteuer 313,09
Märchensteuer 59,49
Summe inkl. Märchensteuer 372,58

So, das habe ich nun davon !

Habe mit einem Hut in der Einkaufspassage gesessen und keiner hat auch nur einen Nickel hineingeworfen. Noch nichtmal Sven, abert der musste sicherlich arbeiten und hatte keine Zeit.

Grüße von der jetzt verarmten Bikerfront

Jürgen

18Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Do 07 Okt 2010, 16:29

Gast


Gast
Jetzt ich schon wieder!

beifall Jürgen steigert das Bruttosozialprodukt!
Die Rentner sollen nicht ihre Kröten horten, sondern die Wirtschaft soll boomen.

In diesem Sinne beifall Jürgen

19Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Do 07 Okt 2010, 17:20

Hossa

Hossa
Foren Gott
Foren Gott
Hossa schrieb:Man muss das positiv sehen in der Zeit hätte man schon 3 Kettensätze für 250€ verschissen.


Ok, ok, ihr habt gewonnen, bei schlechter Pflege 2 x nuckel

20Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Do 07 Okt 2010, 21:56

kingfreddi

kingfreddi
Moderator
Moderator
Verdammich nochmal, 1AW=6,47€
Wenn 1AW = 5min. sind haben die 3,83Std. abgerechnet,
entspricht in etwa 77,70€ pro Arbeitsstunde.
Ist das ein Offizieller BMW Händler, wäre ja relativ günstig?
Bei uns kostet eine Arbeitsstunde bis zu 90€

Da hoff ich mal das mir das noch ne Weile erspart bleibt, andererseits für 372€

versuch ich auf jeden Fall das Ding selbst reinzupfriemeln!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

21Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Fr 08 Okt 2010, 20:40

Polarlys

Polarlys
Alterspräsident
Hallo Manne,

das Dingen selbst reinfriemeln ist so eine Sache. Wenn man nicht genau weiß welcher der Simmeringe Öl durchtreten lässt.
Um das genau sehen und feststellen zu können, muß der Antrieb zerlegt werden, weil es ja auch immerhin sein kann das der vordere Simmering die Sauerei verursacht hat.
Wenn dann zu allem Überfluß das passende Werkzeug fehlt, um den Simmering gut einsetzen zu können, wird die Sache zum Glücksspiel.
Hier würde ich dann lieber " nein Danke " sagen und den BMW-Onkel arbeiten lassen.
Aber wie bereits einmal geschrieben, ich bin zu alt um noch auf dem Boden um mein Motorrad zu kriechen und dann ohne gutes Werkzeug die Reparatur durchzuführen.

Das das Ergebnis hinsichtlich des Preises nicht erfreulich war, brauche ich nicht besonders betonen.
Sicherlich gibt es BMW - erfahrende Schrauber, die solche Reparaturen preiswerter hinbekommen.
Die Ersatzteilpreise sind ja auch nicht das Problem, nur der exorbitante Lohn.

Grüße von hier nach überall

Jürgen

22Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Fr 08 Okt 2010, 21:07

gsrobert

gsrobert
Forum As
Forum As
ich auch nochmal ;-)

ich verstehe immernoch nicht welchen "zweiten" simmerring du meinst?

wenn der an der felge undicht ist ist die sache eindeutig.

wenn der am welleneingang undicht ist, könnte man auch denken das es der getriebe-simmerring undicht ist....
aber sonst?

ich verstehs nich ;-)

23Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Sa 09 Okt 2010, 09:51

Polarlys

Polarlys
Alterspräsident
Für GS-robert speziell !

Na, genau den am Welleneingang meine ich. Aber um hier entsprechend nachzuschauen ist die Zerlegung notwendig.
Da ich ohnehin ein Pedant bin, ist mir die genaue Untersuchung schon wichtig. Hinzu kommt, wenn nicht genau genug geprüft wurde, zahle ich dann doppelt.

Grüße dich du alter Schrauber und Billigmonteur.

Jürgen

24Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mo 11 Okt 2010, 11:06

RS-Motorsport

RS-Motorsport
Webmaster
Webmaster
So Ihr Lieben,

die "Q" ist wieder aus dem Krankenhaus, und der Arztbericht sieht wie folgt aus.:doc

1 Lager Tellerrad Hinterachsantrieb 44,10 €
1 Distanzscheibe 3,30 €
1 Wellendichtring 17,64 €
1 O-Ring Hinterradantrieb 3,68 €
0,26L Synth. Getriebeöl SHC 75W90 3,38 €

36 AW Defektes Lager des HA Antriebes erneuert,
Tellerrad zum Kegelrad neu eingemessen,
Hinterantrieb innen von Spänen befreit. 165,24 €
_______
gesamt 282,43 €
=======

Der Doctor sagte mir," wenn du noch ein paar Kilometer gefahren wärst, gäbe es einen neuen Antreib!".raufen
Anbei mal die Bilder des Defektes.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Also noch mal richtig Glück gehabt!! yaeh

@Jürgen - Danke noch mal für den Parkplatz

@ Willi - Für die Aufmersamkeit

@Stefan - Für das schnelle Taxi

Und natürlich "[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] für die klasse Reparatur.

Gruß Ralf



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ich war dabei
* WBLT 2009 - 2010 - 2011 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 *
* Hecklingen 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 *
* OFLT 2016 *

25Kardanantrieb undicht ! Empty Re: Kardanantrieb undicht ! am Mo 11 Okt 2010, 16:09

Avanti

Avanti
Moderator
Moderator
Moin Ralf,

da hast du ja noch Glück im Unglück gehabt. klatschen

Freu dich, dass es "nur" bei dem Schaden geblieben ist.


Und jetzt, bei dem wunderbaren Wetter, auf die Piste bikerpilot

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Ähnliche Themen

-

» Beschlagene Scheinwerfer....?

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten