BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Öl nachfüllen.

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Öl nachfüllen am Mo 20 Sep 2010, 21:23

DOMINIKUS


Jungspund
Das Thema war schon öfters da .Meine erfahrung war so.Vor Fahrtantritt einen Kniefall vor der Göttin machen und in das Auge schauen. Wenn der Pegelstand in der mitte ist,dann ist alles gut. Aufsteigen und fahren. Macht das Leben nicht Schwieriger als es schon ist!

27Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Mo 20 Sep 2010, 22:00

Jo

Jo
Mitglied
Mitglied
Joo1 sein Problem ist hunderte male vorgekommen.
Mir liegt ein Arbeitsblatt vom BMW Kundenservice vor,das für die BMW Werkstätten bestimmt ist.
Aus Gründen des Urheberrechtes usw werde ich den Inhalt Stichwortartig posten.

Beanstandung: Blaurauch,hoher Ölverbrauch,unterschiedlicher Ölstand
BlaurauchGrund : überflüssiges Öl wird über die Kurbelwellenentlüftung dem Ansaugsysthem wieder zugeführt
Ölverbrauch: zum Teil nur scheinbar.Wurde der korekt gefüllte Motor nur ein mal kurz gestartet dauert es Stunden bis es zurückgelaufen ist. daher keine korekte Kontrolle möglich.
Maßnahmen: Ölstand nur bei Betriebwarmen Motor,mindestens 95Grad(also richtig heiß) prüfen.
Bei Fahrzeugen ab Produktion 12/1997 öffnet dann erst das Thermostat des Ölkühlers.
Kontrolle : 3-5 Min nach Stillstand des warmen (heißen) Motors.Ölkühler müssen Warm sein.
Bedingung: Fahrzeug steht auf geraden ebenen Untergrund auf Dem Mittelständer oder wird gerade gehalten
Beachte: am nächsten Morgen kann der Ölstand bei zB -10Grad einen cm tiefer liegen als im warmen Zustand
Der rote Ring im Schauglas hat 25mm=0,5Ltr. . 1cm beträgt ,also schon fast den Abstand zwichen
Mitte und unteren Rand.Wer jetzt auffüllt hat zuviel Öl im Motor.
Fazit: Der Ölstand sollte am besten während einer Tourpause oder unmittelbar nach einer Tour kontroliert werden.

Alle geschilderten Fehler sind mir vor Kenntnis der obigen Angaben passiert.
Mein jetziger Ölverbrauch 0,45 Ltr auf 1000 Km (wird als normal angesehen)

Ich hoffe etwas aufklärendes zum ewigen Ölthema beigetragen zu haben
Gruß an alle 4V-Boxertrainer. Jo...

28Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Mo 20 Sep 2010, 22:06

Jo

Jo
Mitglied
Mitglied
Berichtigung :
Mein Ölverbrauch betrug 0,35Ltr auf 1000 Km
nochmal Gruss Jo.

29Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Mo 20 Sep 2010, 22:25

gsrobert

gsrobert
Forum As
Forum As
Polarlys schrieb:Nun ich nochmal !

Die Ausdehnung des warmen Öle gegenüber dem kalten Öl beträgt auf die korrekte Ölmenge des Motor's bezogen ca. 200 g.

Jürgen

wow 200 gramm bei rund 4 litern...

da vergleich ich zwar äpfel mit birnen, aber wieviel sind 200 gramm in litern jürgen?

30Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Mo 20 Sep 2010, 22:57

Jo

Jo
Mitglied
Mitglied
Hallo Jürgen..
Ok ,200gr sind ca.nur ein viertel Ltr.
Wer aber seinen Motor nur kurz warmgefahren hat,oder im kalten
Zustand nur mal gestartet hat, hat weit mehr als ein viertel Ltr,zähflüssiges Öl
in seine Umlaufkanäle gedrückt,welches stundenlang im Motor herrumvagabundiert,bevor es wieder im Schauglas sichtbar wird. In diesem Zustand kannst du locker einen halben Ltr nachkippen,bevor der Pegel wieder das Schauglas erreicht.Wenn Du es jetzt noch gut meinst und bis zum oberen Rand des Ringes nachfüllst,hast Du ca.0,75 Ltr,also
20% zuviel Gruß Jo.

31Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Di 21 Sep 2010, 09:11

Polarlys

Polarlys
Alterspräsident
Nun ich schon wieder !

Wir sprachen doch über die Ausdehnung des warmen Motoröl.
Hier habe ich den Fehler gemacht und von 200 g gesprochen. Die Ausdehnung des warmen Öles entspricht im Volumen 200 g frischem Motoröl.

Sorry Freunde, ansonsten macht ihr doch wie es euch gefällt. Außerdem muß nicht immer alles der Richtigkeit entsprechen, was BMW so von sich gibt.
Wenn doch, so würden uns mindestens 50% des Gesprächsstoffes fehlen.
Nebenbei bemerkt, wenn bei einer Inspektion das Motoröl gewechselt wird, so kommt ja auch kein vorgewärmtes Öl in den Motor und der Thermostat hat somit auch nicht geöffnet, oder ?

Grüße alle angehenden Techniker und wissenschaftlichen Mitarbeiter des Forum

Jürgen

32Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Di 21 Sep 2010, 10:00

teileklaus

teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
Hallo Wissenschaftler, soll ich noch einen draufsetzen?
also bei angenommen 3 Litern 20 *C 30 er Einbereichs Motoröl verandert sich auf 120 *C erhitzt das Volumen um 233,63ml.
bei 3,5 Liter dann eben um 272,57 ml. eine Umrechnung auf 20 W 50 mag machen wer lustig dazu ist ...
zwinker

33Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Di 21 Sep 2010, 10:02

Tomjohn

Tomjohn
Moderator
Moderator

...aber aus genau diesem Grund wird bei betriebswarmer Maschine abgelassen!
Wird dann kaltes Öl eingefüllt sind die Steigleitungen und Ölkühler ja "leer"... somit der Füllstand korrekt ablesbar erstmal...

http://www.wasserbetten-homburg.de

34Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Di 21 Sep 2010, 10:31

Donnerbolzen

Donnerbolzen
Eroberer
Eroberer
Mich beschleicht das ungute Gefühl, dass Ihr zuviel und zuoft Ölkontrolle vornehmt, und zuwenig fahrt !!

Ich habe fertich mit Öl !! schuechtern

35Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Di 21 Sep 2010, 11:55

teileklaus

teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
Genau- aber das ist halt bei jeden BMW Neuling wieder einThema.
und je mehr man fährt, umso öfter taucht die Frage auf- genug Öl? das Schauglas ist leer...

36Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Di 21 Sep 2010, 17:42

Polarlys

Polarlys
Alterspräsident
Nun ich nochmal und das zum Abschluß !

Die Ölspezialisten von Esso, BP, Shell usw. gehen von einer Ausdehnung Öles zwischen +15° C und +115 ° C also durchschnittlicher Betriebsteperatur des Motoröles von 15 % aus.
Bezogen auf den Befüllungsinhalt mit Filter von 3,75 Ltr. beträgte diese Differenz also 0,56 Ltr.
Auch schlagen die Fachleute eindeutig eine Messung des Ölstandes bei kaltem Motors vor.
Das durch die Kurbelwangen aufschäumende Öl bei einer Überfüllung kann zu Motorschäden führen, wobei ich mir hier eine weitere, in Einzelheiten gehende Erklärung spare.
Wenn ich also eine Ölstandsmessung vor Fahrtantritt, also dem kalten Motor vornehme, ist sämtliches im Motor befindliche Öl in die Ölwanne gelaufen.
Wenn sodann die Messung innerhalb der Vorgaben des Herstellers liegen ( im Schauglas der obere
Ring ) liege ich immer auf der richtigen Seite.
Nebenbei bemerkt, die Firma Schindler in Hamburg ist einer der größten Mineralölproduzenten und fertigt nach den Vorgaben der jeweiligen Marken die Suppe.
Wenn ihr Motoröl mit der gewünschten Spezifikation vom Metromann holt, ist es meist von Schindler Ölwerk und einwandfreie Ware und Qualität.

So, das hab't ihr nun davon !

Ich grüße alle Wissenschaftler

Jürgen

37Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Di 21 Sep 2010, 18:01

teileklaus

teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
Ist schon Schluss?
Die Grundsatzfrage ist noch die:
Das Schauloch wurde ja mal bei BMW festgelegt, und auch die Bedingungen, wann zu kontrollieren ist.
Theotetisch könnte man ja auch den Öl Stand bei noch gefüllten Leitungen und Ölkühler festlegen- oder?
Ich machs trotzdem wie Oben beschrieben kalt.

38Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Di 21 Sep 2010, 19:25

Polarlys

Polarlys
Alterspräsident
Ja, mein kleiner Teileklaus,

scheinbar ein heißes Thema und dann noch kalt geprüft. Welche Erfahrungen stecken dahinter.
Aber nach meinem Gefühl machst du alles richtig !

Es grüßt alle Nachdenker und auch die Kaltprüfer

Jürgen

39Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Di 21 Sep 2010, 20:27

Jo

Jo
Mitglied
Mitglied
immer noch Öl?
Zurück zum Anfang. Joo1 hat gepostet:
Habe nach einer kleinen Runde zu wenig Öl festgestellt und nachgekippt.
Am nächsten Morgen ist er nochmal gefahren (meine Annahme-evt.länger und heißer)
Und siehe da-- zu viel Öl.
Genau diese Zusammenhänge habe ich versuch zu beschreiben.
Hat eigentlich nichts mit der Wärmeausdehnung zu tun.
Natürlich kann ich das Öl auch kalt kontrollieren.ABER
nur wenn der Motor beim letzten Betrieb richtig heiß war.
Tschüss..gehe indie Garage Öl gucken Gruss Jo.. mundzu

40Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Di 21 Sep 2010, 20:35

teileklaus

teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
Ja Jo, sehe ich auch so: heiß abgestellt, 10 Min gewartet und geprüft.
Oder eben am nächsten Tag.
Nachfüllen ohne dass alles vorher heiß war, führt zu Überfüllung -
Da bleibt nur noch die Frage ob es nach 10 Min heiß geprüft, genausoviel anzeigt, wie dann am nächsten Morgen Kalt.
Und da sage ich, eigentlich müsste es etwas weniger sein, obwohl da über Nacht das ÖL noch besser zusammen läuft.

41Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Mi 20 Okt 2010, 21:05

Jo

Jo
Mitglied
Mitglied
Teileklaus seine Bemerkung trifft zu.

Nach ca 100 km Tour in den Stall gestellt,
10 Min danach Öel genau inder Mitte (zufall).

Am nächsten Morgen,ca 8°C
Öel ca 5-8 mm tiefer.

Kurz gestartet und nach ca 10 Min wieder kontrolliert:
Kein Oel mehr im Schauglas sichtbar.

Fazit: Wer jetzt nachfüllt macht einen Fehler.
Gruß Jojavascript:emoticonp('headball')

42Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Mi 20 Okt 2010, 22:33

teileklaus

teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
Soll ich mal nachsehen ob noch genug Öl da ist ...
Lieber würde ich mal wissen, wann ich wieder mal meinen Ölverbrauch erhöhen kann. sonnig
Bald ist der 10 er da.. heulen

43Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Mi 20 Okt 2010, 23:24

Jo

Jo
Mitglied
Mitglied
Ölverbrauch erhöhen,-Kein Problem.

1. Öleinvüllverschluss gegen nassen Teebeutel auswechseln.
2. Ölfilter handfest einschrauben und danach eine halbe Umdrehung zurück.

Gruß Jo

44Öl nachfüllen. - Seite 2 Empty Re: Öl nachfüllen. am Mi 20 Okt 2010, 23:28

teileklaus

teileklaus
Foren Gott
Foren Gott
Du hast mein Anliegen nicht verstehen wollen nene

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten