BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

300 km Tagestour in den Bayrischen Wald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 300 km Tagestour in den Bayrischen Wald am So 12 Sep 2010, 17:55

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
Nachdem bei uns hier heute erstklassiges Mopedwetter bigsonne war hab ich mich nach den Mittagessen guttgess noch schnell mal in den Bayrischen Wald aufgemacht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Dicke war aufgetankt und meine Laune war hervorragend. Es sollte eigentlich nur eine kurze Runde (200km) werden aber weils so schön war hab ich meine geplante Route mal gut sein lassen und bin noch einige schöne Ecken extra angefahren. Die Tour ging aus Richtung Straubing über Deggendorf wo sich die Reifen schon mal an die nächste Kurvenhatz gewöhnen durfte. Von Deggendorf über viele kleine und kleinste Seitenstraßen mit teilweise viel bis extrem viel Bitumeneinsatz kopfhau in Richtung Arber und natürlich den Mopedtreffpunkt Arbersee.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dort angekommen mal schnell die Dicke richtig geparkt, da die Rennleitung gnadenlos an alles im Halteverbot abgestellte sofort ein Knöllchen hing. Naja, da braucht die Region anscheinend noch etwas Geld fürs nächste Jahr das Bitumenflecken eleminiert und Unterfahrschutz an Leitplanken angebracht werden kann feder auslachen

Vom Arbersee gings Richtung Arrach und von dort aus über einen Richtig leckeren Hügel mit einigen schön zu fahrenden, weil sehr guter Asphalt ohne Bitumen vorhandenen, Serpentinen bei denen die Fußrasten mal wieder gekitzelt wurden go .

Meine Stimmung war genauso wie das Wetter, ich hab mit der Sonne um die Wette gegrinst. Jede Menge Mopedfahrer unterwegs. Wirklich alle die ich gesehen habe waren StVo-konform unterwegs, keine verrückten Raser dabei oder selbstmörderische Überholer usw.! Die Dosenfahrer auch alle schön auf uns eingestellt und wirklich eine supertolle Tagesrunde gedreht ohne einen einzigen Schreckmoment oder ähnlich unschönen Vorkommnissen die man sonst an solchen Tagen erwarten könnte. DAan bin ich wieder über kleine Nebenstrecken nach Hause geswingt und hab mich natürlich gleich ans Bericht schreiben gemacht, damit ihr hier mal einen taufrischen Eindruck von uns "Norditalienern" bekommt lacher1 !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten