BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Tanken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Tanken am Fr 13 Aug 2010, 17:19

Joo1

avatar
Eroberer
Eroberer
Hi Leute,

ich hab da mal eine eigentlich komische frage [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie tankt ihr????

Habt ihr das mopped auf dem Seitenständer stehen so wie es in der bedienungsanleitung steht oder steht das mopped aufrecht.

Wenn ich mein mopped im moment tanke mache ich das immer wenn ich draufsitze. Soll heißen das motorrad ist aufrecht.
Dann müsste meiner meinung nach doch auch mehr Benzin reinpassen oder habe ich da einen Denkfehler.

Danke für eure Unterstützung

Gruß
Sascha

2 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 17:23

Stephan

avatar
Moderator
Moderator
Tankstelle anfahren Tankdeckel öffnen Zapfpistole reinstecken fertig.(Bezahlen nicht vergessen)

Spass beiseite, ich tanke mit Hauptständer. Ob da aber mehr reingeht kann ich nicht sagen.



Gruß Stephan

3 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 19:15

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Je nach Laune, ich gehe mal davon aus das es den Kohl nicht fett macht wie sie steht!

4 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 19:20

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Noch was vergessen,
irgend ein Konzern will das Tanken im sitzen aus Sicherheitsgründen verbieten.

5 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 19:29

Gast


Gast
Das Thema ist aktuell in den einschlägigen Motorradforen!

In zwei Fällen (weltweit) soll es zu Unfällen beim Tanken gekommen sein.
Aus diesem Grund will Shell Motorradfahrern verbieten, während des Tankvorgangs auf dem Motorrad sitzen zu bleiben.

Das ist ein Link

Schnell zu Shell und schnell wieder weg cool

6 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 19:43

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Ja nee is klar, dann weiß ich sollte es soweit kommen,
wo ich in Zukunft wenigstens mit dem Möff nicht mehr tanken werde! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

7 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 21:06

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und ich nochmal !

Ich tanke meine Kleine nur wenn sie auf dem Hauptständer steht und wackel dann noch mal von vorne nach hinten die Maschine durch, bring ca. 1,5 Ltr. dann ist sie richtig voll.

Der Shellvorschlag soll ausschließlich dem Wegfahren vorbeugen.
Auch Helm ab auf der Tankstelle schlägt in die Sicherheitlücke auf Tankstellen.

Man könnte für Beides Verständnis aufbringen.

Ich halte es für ein Gebot der Höflichkeit dem Kassierer auf der Tankstelle nicht vermummt entgegenzutreten.

Grüße an alle Sitztanker und Vermummten

Jürgen

8 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 21:17

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Polarlys schrieb:

Ich halte es für ein Gebot der Höflichkeit dem Kassierer auf der Tankstelle nicht vermummt entgegenzutreten.


Das sehe ich auch so.

9 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 21:17

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Sorry Jürgen , aber da liegst du völlig falsch.

Wer näheres wissen möchte-

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 22:26

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Nee Ente,

diese Anweisung von den Shellisten ist nur vorgeschoben. Man hat wirklich Angst vor den "Wegfahrern". Diese Art des Tankens hat so stark um sich gegriffen, das nur solche Maßnahmen
entgegensteuern können.
Es stört wirklich niemanden, wenn in Kuba ein Sack Zucker umfällt !
2 meiner Freunde betreiben Tankstellen und dort wird in internen Schreiben auf die von mir geschilderten Umstände hingewiesen.

Aber letztlich ist es auch egal wenn ich so nicht tanken darf, fahre ich nicht mehr zur Shell.
( jedenfalls tanke ich so nicht, ich habe immer Angst ich piesel mir die Suppe über die Knie )

Mog wat du wullt, de Lüüd snackt doch !


Grüße an alle Tanker

Jürgen

11 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 23:05

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
ARAL ist eh besser , da schmeckt der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] leckerer und die haben eine Helmablage auf dem Klo [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ( meine Erfahrung als bekennender Stehpinkler und Sitztanker ).

12 Re: Tanken am Fr 13 Aug 2010, 23:11

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Also mit der Kleinen tank ich drauf sitzend. So bin ich's eigentlich gewöhnt. Die Dicke muß ich, aus Sicherheitsgründen, auf den Seitenständer stellen. Weil ich nämlich net gscheit runter komm. Und des is mir echt zu wackelig im drauf Sitzen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ! Kotzt mich an , is aber so !
Ach ja, ich hab mir seit neuestem irgendwie in Kopf gesetzt, Super Plus zu tanken, hab 's Gefühl, daß se irgendwie besser läuft ?!

13 Re: Tanken am Sa 14 Aug 2010, 08:03

Defender

avatar
König
König
Moin


Ich hab bis vor kurzen auch immer im sitzen getankt. Irgendwann hab ich die Q mal auf dem Hauptständer stehend getankt und mich anschließend gewundert, das meine Tanklampe nicht angehen will. Das Ding ist erst 30-50km später angegangen.
Das heißt für mich das der Tank auf dem Hauptständer besser "gefüllt" wird und im Endeffekt "mehr" rein geht als im sitzen. Es scheint ganz einfach weniger Tankinhalt über dem Einfüllstutzen zu liegen der sich mit gefangener Luft füllt und nicht mit Benzin.

Meine Feststellung für meine Q!

...Super Plus tanke ich sowieso immer.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

14 Re: Tanken am Sa 14 Aug 2010, 09:13

Gast


Gast
Defender schrieb:

...Super Plus tanke ich sowieso immer.


Aber das, weil du musst wegen der Tuningmaßnahme (Klingeln).
Ansonsten ist Superplus auch richtig gut (für den Geldbeutel der Mineralölindustrie!)

Zum mehr reingehen beim Tanken auf dem Hauptständer kann ich nichts sagen. Ich tanke nur so.

15 Re: Tanken am Sa 14 Aug 2010, 09:43

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Jetzt ich nochmal, spez. für Ente !

Alles was du geschrieben hast kann ich nachvollziehen.

Eines Tages saßen die Vorstände der großen Mineralölgesellschaften zusammen und haben überlegt wie sie mehr Kundennähe herbeiführen können.
Man kam überein, sich zukünftig volksnah darzustellen.
So wollte die Esso sich " Essoisten ", die Shell " Shellisten", die Aral sich " Aralisten " nennen.
Nur die BP wollte um's verrecken nicht mitmachen und haben dann einfach den Namen Aral übernommen.

Aber Scherz beseite, ihr glaubt garnicht welche Gedankengänge die großen Gesellschaften umtreiben. Man sieht das Ganze an der Preispolitik, wo Einer den Spritpreis vom Anderen abguckt und dann entsprechend positiv oder negativ reagiert.
Die Suppe kommt doch ohnehin alles aus einem Topf und bekommt dann etwas der Marke gerechten Farbstoff.
Nur Eines unterscheidet die Firmen :
Der Kaffee ist bei den Aralisten wirklich ganz gut und das Klo hat eine Helmablage.

Grüße an Alle aus dem wünderschönen Bad Rahlstedt

Jürgen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten