BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Batterieleuchte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Batterieleuchte am Fr 13 Aug 2010, 07:13

sheeper


Jungspund
Hallo zusammen,
wollte heute meine schwarz-grüne etwas bewegen.
Leider bin ich nicht allzuweit gekommen.
Nach ca. 2km ging schlagartig die Batterieleuchte an und mein Motor aus.
Wiederbelebungsversuche waren vergebens.
Also heimschieben und nun Fehlersuche.
Mein erster Tipp Lichtmaschine, was meint ihr.
Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?
Hilfreiche Schraubertipps?
Gruß und hoffentlich mehr Glück als ich.
Sheeper

2 Re: Batterieleuchte am Fr 13 Aug 2010, 07:21

harry 1150

avatar
Kaiser
Kaiser
Morgen , [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ich denke deine Batterie hat einen Zellenschluß
Gruß Harry

3 Re: Batterieleuchte am Fr 13 Aug 2010, 07:33

sheeper


Jungspund
Bei nem Zellenschluss würde die Batterie zusammenbrechen.
Hatte bis zum schluss Warnblinke+Licht.
Bremskraftverstärker auch noch voll funktionsfähig ebenso Anlasser.
Also dies schließe ich fast aus.
Kann ich aber sicher durchmessen.
Gruß
Michael

4 Re: Batterieleuchte am Fr 13 Aug 2010, 07:46

sheeper


Jungspund
Neueste Erkenntnisse:
Batterie ist ok!
Motorrad springt komischer Weise auch wieder an.
Jetzt ist guter Rat teuer!!!
Werde mal meinen freundlichen befragen.
Gruß
Sheeper

5 Re: Batterieleuchte am Fr 13 Aug 2010, 07:59

Gast


Gast
Ich tippe mal auf einen Kabelbruch!

Lasse uns wissen, was dein Händler herausgefunden hat!

6 Re: Batterieleuchte am Fr 13 Aug 2010, 08:19

sheeper


Jungspund
Erste telefonische Diagnose.....
evtl. Hallgeber.
Heißt jetzt erst mal testen.
Motorrad um den Häuserblock warmfahren und hoffen dass der Fehler wieder auftritt.
Bin echt mal gespannt, meine Muskeln brennen noch vom ersten mal heimschieben.
Gebe weiter feedback.
Gruß
Sheeper

7 Re: Batterieleuchte am Fr 13 Aug 2010, 12:21

harry 1150

avatar
Kaiser
Kaiser
Schau dir mal den Kabelbaum im Bereich Lenkkopf an! Evtl. Kabelbruch ( Schwachstelle)Zündschloß Unterbrechung oder sowas in der Art.
Viel Glück , Harry

8 Re: Batterieleuchte am Fr 13 Aug 2010, 19:23

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Der Hallgeber ist definitiv dann kaputt (sollte der Vorfall nochmal eintreffen)
wenn beim wiederanlassen der Drehzahlmesser hin und herspringt!

Es soll auch schon vorgekommen sein das der Hallgeber nur im warmem Zustand Mätzchen macht!

Meine erste Vermutung wäre jedoch auch Kabelbruch im Lenkkopfbereich gewesen!

Nur weil die Batterieleuchte aufleuchtet geht die "Q" normalerweise nicht aus,
die Leuchte zeigt nur an das deine Lichtmaschine ein Problem hat!
Man(n) kann damit wenigstens noch so lange fahren bis die Batterie alle (leer) ist!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

9 Re: Batterieleuchte am So 15 Aug 2010, 08:38

sheeper


Jungspund
Hallo zusammen,
habe jetzt alles abgesucht,
Kabelbruch ist keiner feststellbar.
Habe auch nochmals eine kleinere Tour gemacht.
Keine Vorkommnisse. Vielleicht war es nur ein Freitag der 13te-Erlebniss.
Danke für eure Mithilfe.
Gruß
Michael

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» Warnleuchte

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten