BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sohei XR 1100

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Sohei XR 1100 am Mi 11 Aug 2010, 07:06

Ex-basic32

avatar
Jungspund
Hallo Rockstertreiber,
ich habe mir einen Sohei XR 1100 zugelegt, da eh ein neuer Helm fällig war.
Da ich bis jetzt nur Schuberth Helme gefahren hatte und mit Schuberth immer zufrieden war nun der erste Sohei.
Ich kann nur soviel sagen, daß ich noch nichts besseres auf meinem Kopf hatte.
Leicht, leise, Visier beschlägt nicht, bei einer Regenfahrt kommt kein Wasser in den Helm.
Super Visiermechanik mit einer tollen Einstellung an einem Hebel auf der linken Visierseite.
Den kann ich nur empfehlen.
Perfekt.
Axel

2 Shoei XR 1100 am Mi 11 Aug 2010, 09:30

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Moin Axel,

prima, dass dir der XR 1100 gefällt und dass er dir passt.

Ich (Brillenträger) habe den Helm vor einiger Zeit auch einmal anprobier, weil er mir vom Aussehen her gut gefällt und er mit dem Pinlock-Visier ausgestattet ist.

Der Helm sitzt zwar gut, hat aber den Nachteil, dass ich meine Brille nur unter erschwerten Bedingungen aufsetzen kann und die Wangenpolster gegen die Brillenbügel drücken.

Ein Fahren ist damit so gut wie unmöglich. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3 Re: Sohei XR 1100 am Do 23 Sep 2010, 12:30

phaedrus


Grünschnabel
basic32 schrieb:..., leise, ...

Hi,
ich habe den XR1000. Leise ist der leider nicht. Dummerweise ist mir das beim Probefahren nicht so aufgefallen, weil der alte Helm noch lauter war. Ich habe dann den zusätzlichen Kragen eingesetzt, dann ging es einigermaßen.
Demnächst brauche ich einen neuen Helm. Da gebe ich dem XR1100 eine Chance, aber nur weil Du sagst, dass er leise ist ;-)

Gruß,

P.

4 Re: Sohei XR 1100 am Do 23 Sep 2010, 18:32

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator


...ich hab noch nen XR 800, seinerzeit ein wirklich toller Helm, aber nicht vergleichbar mit dem C3 den ich seit dieser Saison fahre. Der XR 1100 stand auch zur Debatte bei mir aber da ich Größe XS trage (brauch nicht so viel Platz im Kopf) und die Helmschale vom Schuberth trotz Klappmechanismus viel kleiner ist wurde es halt selbiger... Leise fand ich beide, Schuberth aber subjektiv leiser... hängt aber sicher auch von Körpergröße und Sitzposition ab...

http://www.wasserbetten-homburg.de

5 Re: Shoei XR1100 am Mo 13 Jun 2011, 12:34

Rockstergoofy

avatar
Kaiser
Kaiser
Ich fahre jetzt seit 4 Monaten mit dem XR1100 und bin sehr zufrieden(hatte bis jetzt immer einen Shoei)! Die letzte Fahrt bei heissem Wetter war echt klasse, dank der vielen und vorallem guten Belüftungsöffnungen!! Daumen

6 super Lüftung, aber ... am Mi 03 Jul 2013, 21:13

phaedrus


Grünschnabel
Hallo,

ich habe jetzt seit 3 Monaten den XR1100. Ich bin vorher den XR1000 gefahren (schätzungsweise 8-9 Jahre). Gekauft habe ich XR1100, weil er mir einfach am besten gepasst hat. Ich mehrere andere probegefahren, aber der Shoei passt am besten auf meine Rübe.

Der Helm hat tatsächlich eine phänomenale Lüftung, aber leise ist er nicht, wahrscheinlich nicht mal leiser als der XR1000. Da kann ich mich natürlich täuschen, weil ich den alten mit Zusatzkragen gefahren bin.

Was wirklich nervt ist das Fiebsen, das auftritt, wenn man den Helm auf der linken Seite nicht verriegelt. Den Riegel habe ich beim XR1000 nie benutzt.

Da darf man beim Bremsen vor der Ampel nicht vergessen, das Ding zu entriegeln, ansonsten steht man da und bekommt das Visier nicht auf ohne den Gang rauszunehmen, weil ja sonst die linke Hand beschäftigt ist.

Gruß,
Uli

P.S.: Ob ein Helm wirklich gut ist, zeigt sich sowieso nur, wenn man mit Tempo 100 mit dem Schädel eine Furche in den Asphalt fräst.

7 Re: Sohei XR 1100 am Do 04 Jul 2013, 08:27

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Und jetzt ich schon wieder !

Ich glaube, daß nicht nur der Helm passen  und alle Vorteile für den Käufer haben muß, sondern auch der Eierkopf muß der Richtige sein.
Die Köpfe der Käufer sind nun mal nicht alle gleich.
Akzeptiert man diese Tatsache, muß man eben nach langen Versuchen und Sitzproben für sich selbst das Passende finden.
Die Empfehlung eines Helmes, mal abgesehen von Bedienbarkeit und Funktionalität, ist generell aus den genannten Gründen nicht möglich.

Es gibt keine eierlegende Wollmilchsau !

Mein erster Schuberth passte zwar sehr gut, hob sich aber bei hohen Fahrgeschwindigkeiten an und würgte den Jürgen unangemessen.

Dann kaufte ich mir den BMW-Helm ( ist ja auch ein Schuberth-Helm ) und der ist mir im Endeffekt zu fummelig in der Verschlußbedienung.

Dannn wollte ich den C3 von Schuberth, aber der passte meinem dicken Schädel nicht.
Irgendwann suche ich weiter, bis ich das vermeintlich Richtige gefunden habe.

Grüße aus dem verwilderten Norden
Lever duad üs Slav

Jürgen

8 Re: Sohei XR 1100 am Do 04 Jul 2013, 16:33

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Polarlys schrieb:
Irgendwann suche ich weiter, bis ich das vermeintlich Richtige gefunden habe.

da hab ich einen ganz heißen Tip für dich: die Helme der Firma Shark passen ganz prima auf Eierköppe und Vierkantschädel Daumen ...du bringst mir ja Samstag deinen "Rollator" vorbei, und wenn du ihn mir nicht vollsabberst, dann kannst du meinen Vision-R mal probetragen mampf

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten