BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Metzeler Roadtec Z8 Interact

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 14]

51 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 06 Aug 2010, 16:52

Tomjohn


Moderator
Moderator
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

cool


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://www.wasserbetten-homburg.de

52 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 06 Aug 2010, 17:09

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
wieviel km hast du jetzt runter. Und der Asphalt in den Vogesen is kriminell. War da auch erst. Mein Conti hat da genauso ausgesehen. Sowas von rau wie dort drüben hab ich noch nicht gesehen. Bis meine so Nippel so aussehen wirds noch dauern, aber schau ma mal wie sie nach dem Großglockner aussehen werden. Ich finds nur grob wie unspektakulär das auf einmal geht. Abwinkeln und schon schleift das Ding. Das hab ich nicht provoziert, auf einmal hats einfach geschleift. Ich fahr doch nicht von einen Tag auf den andren anders als die letzten drei Jahre [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !

53 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 06 Aug 2010, 20:05

Gast


Gast
Es ist ja ganz schön zu lesen, dass der Z8 ein guter Reifen zu sein scheint!

Was ich ein wenig bedenklich finde (für mich), dass ihr den Grenzbereich eures Reifens auszuloten scheint.
Wir haben hier keinen Wettbewerb, welcher Rastennippel am meisten abgeschliffen ist und wer keinen Angststreifen mehr hat.

Leute, denkt daran, ein Überschreiten des Grenzbereiches kann die letzte sein!!!
Ich brauche mich gegenüber anderen nicht damit brüsten und wir sind nicht auf der Rennstrecke, sondern im öffentlichen Straßenverkehr, wo andere Verkehrsteilnehmer auch mal einen Fehler machen können. Auch in Kurven!

Ich bezeichne meinen Angststreifen auch nicht als Angststreifen, sondern als Sicherheitsstreifen.
Das ist meine Reserve, falls es mal eng wird.
Ob ihr es glaubt oder nicht....auch ich habe Spaß an Kurven und Kehren und grinse unter dem Helm!

So, das gebe ich mal zu bedenken und musste ich auch mal loswerden.
Jeder ist seines Glückes Schmied und ich hoffe, dass euch das Glück nicht verlässt
cool

54 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 06 Aug 2010, 20:37

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
@ bmw-worker: die Bilder sind von heute und er hat grad ca. 1.800 Km. Wenn der Zylinderschutz erstmalig leicht schleift ist noch unspektakulärer, hab ich garnicht wirklich bewusst wahr genommen...

@ rockster: ...du hast natürlich vollkommen Recht!

http://www.wasserbetten-homburg.de

55 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 06 Aug 2010, 20:58

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
Du hast natürlich Recht Sven. Werd mich etwas zurücknehmen. Aber es ist nun mal so das ich eigentlich wirklich sehr "risikoscheu" fahre. Ich glaube du weißt noch was mir letztes Jahr passiert ist. Und eines kann ich hoch und heilig versprechen, als das mit den Rasten passiert ist wars in engen übersichtlichen Kurven, und ich hätte Stein auf Bein geschworen das da noch nix aufsitzt. War auch nicht zu schnell dran oder ähnliches. Ich kanns mir wirklich nur so erklären das an dem Reifenaufbau liegt. Ich bin eigentlich eher der ängstliche, überhaupt bei unübersichtlichen Kurven (da brems ich alles ein, Schwiegervater schimpft immer das ich im die Kurven versau, is mir aber egal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ).

Ich weiß jetzt auf alle Fälle was damit möglich "wäre", und es ist schon beruhigend solche Reserven zu haben!

56 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 06 Aug 2010, 21:55

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] solche Berichte sind ja aussagekräftiger als irgend eine Zeitung, klasse!!!

57 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 06 Aug 2010, 21:58

Defender

avatar
König
König
...würde ja gern mal mit euch Z8-Fahrern ne Runde drehen um zu sehen wie die Funken bei euch fliegen!

Bei mir setzt nämlich seit dem Einbau des Wilbers garnichts mehr auf (vorher Hauptständer und Seitenständer). Einzig neulich in Oschersleben hat meine Schalthebelverlängerung blanke Stellen bekommen...

Gebe generell Sven Recht, den Grenzbereich lotet jeder besser auf der Renne aus!

Mir ist dort auch wohler!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

58 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 06 Aug 2010, 23:01

gsrobert

avatar
Forum As
Forum As
hmmmm
ich überleg nun schon ne weile ob ich jetzt auch was schreiben soll ;-)

grundsätzlich geb ich rockster auch recht, hatte aber nicht den eindruck die jungs würden hier (entschuldigt die wortwahl) einen schwanzvergleich austragen.

aus meiner erfahrung sieht die sache so aus.....

einen reifen, und zwar so ziemlich jeden modernen, mit der rockster auf der landstraße in den grenzbereich zu bringen ist fast nicht möglich.
wie auch auf den bildern schön zu sehen ist lässt sich selbst mit schleifenden rasten die reifenflanke nicht voll ausnutzen.
meine rockster ist ca 3cm höher als original und trotz deftig angeschliffener nippel ist mein mpp 2ct zwar an der kante, aber bei weitem nicht auf der kante. das ist aber halt bei jedem reifen anders.

grenzbereich und limmit ist und bleibt das jedes fahrers.
für mich ist das schleifen der raste der hinweis jetzt nicht viel schräger zu werden, weil dann der zylinder kommt, und das ist mein grenzbereich ;-) . den ich auf der landstraße bisher einmal mit bodenkontakt bezahlt habe. zum glück nicht mit meiner schönen rockster.



59 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 06 Aug 2010, 23:50

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Also Jungs, ich sag euch mal was. Z8 hin , Angel her. Also mein"alter" Z6 sieht auch wie auf den Fotos von TomJohn aus ! Und bei mir schleift gar nix!!!! Allerdings bei 65 kg Kampfgewicht! Ich glaub,Ihr seid alle zu FETT!!!! Ach ja,ELEPHANT is weg !!!

60 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Sa 07 Aug 2010, 00:52

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Nee Leute, mal im Ernst !! Geb grundsätzlich dem "Captain" Recht !!! Also,um ehrlich zu sein, der Elephant is nur halb weg ! Und Grenzbereich is, glaub ich, nah am Spaß Ende, oder was ?! Aber bei mir schleift echt nix [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ?!

61 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Sa 07 Aug 2010, 07:43

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
Danke Sigi, jetzt is mir auch alles klar. Ich bin immer noch zu fett. Also jetzt is wieder Diät angesagt. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

62 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Sa 07 Aug 2010, 07:58

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...ich bin zwar mit 70 Kg auch zu fett, aber kaum schwerer als du Sigi! Und mit dem Z6 hat auch alles aufgesetzt (ausser Zylinder)... bin mal gespannt was das Wilbers Fahrwerk da verändert, a Mittwoch is Einbau!

:-)

http://www.wasserbetten-homburg.de

63 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Sa 07 Aug 2010, 08:10

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...das wollte ich erstmal alles hören, eh ich mehr zum "Grenzbereich"
schreibe. [url=http://www.rockster-forum.com/javascript:emoticonp('Scheinheilig')]


Generell sollte die eigene Vernunft den Grenzbereich darstellen.
Wie zu sehen und lesen,
ist dieser -und wohl die meisten anderen Reifen auf
dem Markt- deutlich besser als wir Fahrer und auch als es selbst beste
Landstraßen hergeben.

Ich beobachte bei unseren Ausfahrten immer
sehr aufmerksam wie die Mitfahrer fahren, lerne aus deren stärken und
auch schwächen. Nahezu jeder von denen hat eine andere Kurventechnik.
Einer beispielsweise drückt extrem, ein anderer bremst viel zu weit
runter und verliert regelmäßig die Ideallinie dadurch. Dadurch sehe ich
auch teilweise bei sehr schnellen Fahrern noch Gummi am Rand stehen,
obwohl die immer vorne dabei sind wenn`s mal zügig wird... Mit
"Angststreifen" hat das garnix zu tun, aber auch nicht mit
Sicherheitsreserven, da sie im Extremfall nicht in der Lage sind diesen
Streifen zu nutzen. Mental ist dieser nicht existent für sie, auch wenn
Technik und Physik es zulassen würden, es fehlt die Erinnerung im Gehirn
das es geht. Man nutzt diesen Bereich ja auch nicht bewusst, wie dann
unterbewusst!? Schaden tut er aber mit -und zur Sicherheit auch nix.

Ich hab in 22 Jahren Motorradpraxis schon einiges gesehenund erlebt,
selbst Verbocktes und fremd Verschuldetes. (Vorgestern ist
beispielsweise ein Bekannter von mir, Thorsten R., mit 41 Jahren zu
Grabe getragen worden, der einen Trecker überholen wollte letzte Woche,
als dieser plötzlich abbog). Das macht Nachdenklich und vorsichtig.
Allerdings fällt mir auf, das die "Hoppla!!" -Situationen, bei denen es
gerade nochmal gut gegangen ist, erstens nahezu nie in solchen, sehr
aufmerksam und voll konzentriert durchfahrenen (und natürlich IMMER(!!!)
gut einsehbaren) Kurven, oder Passagen vorkommen und zweitens durch
Praxis und Übung mit den Jahren immer seltener werden, da die bei
kontrolliert forcierter Fahrweise gewonnene Erfahrung und die
Erkenntnis, was Fahrer, Bike und Reifen zusammen leisten können, manch
brenzliche Situation weit entschärften, oder gar völlig vermieden
helfen.

All diese Erkenntnis, so wichtig sie auch ist, sollte letztendlich eines nicht: Den Spaß nehmen!
Ich meine nicht den Spaß am Risiko, sondern den Spaß am Fahren,
den Spaß das eigene fahrerische Können anzuwenden
und stetig durch Übung weiter
zu entwickeln.
(Super Empfehlung hier zu: "Motorradtraining alles Tage" von Bernt Spiegel)

Wie bereits Erst "Klacks" Leverkus vor fast 60 Jahren so treffend bemerkte:
Erfahrung kommt vom Fahren! (Böse Zungen behaupten übrigens das BMW,
nur zum Gedenken an ihn, das Schaltgeräusch ihrer Getriebe als dieses
lautes "KLACKS!" designt hätten...).

Jetzt könnte der
Fahrphysiker noch den Kammschen Kreis ins Spiel bringen, welcher ja
tatsächlich mit zunehmender Haftfähigkeit der Reifen andere Werte
liefert.
Alles graue, wenn auch sehr interessante Theorie, die zu kennen sicher nicht schadet.
Wer also im Hinterkopf weiß, egal ob intuitiv, durch Jahre lange
Fahrerfahrung, oder durch angelesenes Fachwissen (idealerweise der Summe
aus all dem), das ein Reifen Physikalisch nur die Summme aus
Querbeschleunigung, Beschleunigung oder Bremskraft übertragen kann fährt
schon mal gedanklich besser denke ich.

Wichtig auf allen Wegen
ist denke ich, die Vernunft nicht zu verlieren, sich nicht selbst zu
überschätzen, und keine unabwegbaren Risiken einzugehen. Ob dann mal
eine Raste schleift oder ein Reifen leicht schmiert (macht der Z8
übrigens auch) sollte jeder für sich kalkulieren.
Sich mal auf der "letzten Rille" austoben, was wäre das Motorradleben
denn ohne sowas!? Es sollte halt nicht zum Selbstzweck und schon gar
nicht immer passieren.

Für mich selbst kann ich sagen, das ein
großer Teil des Fahrspaßes für mich mit hoher gefahrenen Schräglagen zu
tun hat. Das muss und soll aber nicht zu unkalkulierbarer
Risikobereitschaft führen. Ihr solltet immer wissen was ihr tut -oder
halt frische Unterwäsche anziehen für den Fall das es mal doch nicht
reicht... (nicht das man sich vorm Sani blamiert).
[url=http://www.rockster-forum.com/javascript:emoticonp('nene')]

...so...
sorry, das das wieder mal so lang geworden ist und das Thema auch nur
grad mal so ankratzt (wenn auch risikolos ;-) ), aber morgens um diese
Zeit bin ich noch nicht richtig wach und schreib meistens einfach drauf
los...hier deshalb nochmal "überlesen"

http://www.wasserbetten-homburg.de

64 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Sa 07 Aug 2010, 12:34

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ Tomjohn, also im Wesentlichen würde ich Dein Statement so unterschreiben ! Die Erfahrungswerte sind wichtig, man erkennt oft, ah ja solche Situationen/Verkehrslagen hatte ich schon mal, da kann das und das passieren ! Andere Fahrer studieren, mach ich auch oft. Vor allem Vorausfahrende auf unbekannten, schwierigen Strecken. Was besseres kann einem gar net passieren ! Da sieht man genau, wie bzw. wie schnell gehts wo lang. Wobei ich sagen muß, auf "der letzten Rille" bin ich glaub noch nie gefahren, mit keinem meiner Mopeds.Das will ich auch gar net!!! Wobei ich auch äußerst selten, eigentlich fast nie, Vollgas gebe, also rechts bis zum Anschlag. Ich weiß auch nicht, mir langt das so, vor allem mit der Dicken jetzt. Ich denk , da muß noch bissle was bleiben, so in der Art, da geht noch was mehr, wenn ich will?! Aber grunsätzlich muß ich sagen, ich denk beim Fahren gar net so viel, fahr meistens irgendwie intuitiv, is des richtig geschrieben [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] sieht so komisch aus, also mit dem "Arsch", wiese so schön sagen. Klappt prima ! Ach ja, um zum Thema zurück zu kommen, nach all den bisherigen Aussagen werd ich mich wohl auch beim nächsten Reifenwechsel für den Z8 entscheiden [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !! Allein schon aus Prinzip, möcht dem "Elephant" treu bleiben ! Bayrisches Moped, bayrischer Reifen, is doch klar,so muß des sein. Obwohl die ja mit dem "italienischen Glump" Pirelli zusammen sind [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ! Was ich noch sagen wollt, des mit dem "zu fett" war nicht böse gemeint. Wollt da keinen persöhnlich angreifen !!! War halt aus ner Laune heraus mit einigen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ! War gestern, nach einer genialen Ausfahrt, total gut drauf [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !! Also Jungs, nix für ungut, schönes WE noch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !!!

65 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Sa 07 Aug 2010, 12:38

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
des wird nicht persönlich genommen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] . Meine Frau würd des glaub ich sofort unterschreiben das ich etwas zuviel auf den Rippen hab. Obwohl ich ja schon 20 kg abgenommen hab.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Jetz aber schluß mit Smalltalk. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das is das Reifenforum. Also bitte nur noch über den Z8 berichten, ansonsten in OffTopic ein neues Thema aufmachen.

66 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Do 12 Aug 2010, 22:38

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Genau

Hab den Z 8 jetzt montiert,morgen früh um 5°° geht`s nach Oschersleben.

Mal sehen wie er sich durch den Harz so verhält [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] .

67 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Do 12 Aug 2010, 22:45

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
@kuatreiber

bist du bei der speedweek ?

68 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 13 Aug 2010, 07:21

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...ich hab gelesen Metzeler, Pirelli und Conti verzichten inzwischen auf Trennmittel, d.h. man könnte den Reifen angst- und rutscherfrei vom Montieren an fahren!?
Vom Conti wusste ich das ja...

http://www.wasserbetten-homburg.de

69 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am So 15 Aug 2010, 21:42

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
@ente
jau,ich war dort. WM-status verloren,Preise ins utopische gestiegen = 10 tes und letztes Mal.

Jetzt zum Z 8: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ich hatte noch nie einen gaileren Reifen bei nässe.550 km bei Regen,nur Top.Ein kleiner Minuspunkt von mir:weiße Fahrbahnmarkierungen mag er bei Nässe überhaupt nicht.Selbst bei 180 auf nasser Autobahn absolut spurtreu. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ende des Monats geht es nach Südtirol,vielleicht kann ich dann etwas über trockenes Strassenverhalten berichten.

70 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am So 15 Aug 2010, 22:30

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...@ kuatreiber:

Miss doch bitte mal die Profiltiefe, ich hatte das versäumt als er neu war, dann haben wir etv. schon ne Aussage über den Verschleiß!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

http://www.wasserbetten-homburg.de

71 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Mo 16 Aug 2010, 19:59

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Der hintere hat in der Mitte 6,5 mm, an der Flanke 4 mm. Bin aber schon 1200 km damit unterwegs.
Vorne habe ich jetzt nicht gemessen. Kann auch nicht mehr raus, WOLKENBRUCH nasebohr ueberleg

72 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Mo 16 Aug 2010, 20:07

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator


...hab jetzt ca. 2.000 Km runter und hinten Mitte 5 mm, Flanke auch 4 mm und auf halbem Weg dazwischen auch 5 mm ... Messfehler vorbehaltlich.

http://www.wasserbetten-homburg.de

73 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Mo 16 Aug 2010, 20:25

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator


...kam mir komisch vor, hab nochmal genau gemessen, 5 mm Mitte langer Bogen, 5,8 mm nahe der Mitte im kurzen Bogen gemessen, Flanke 4 mm bischen oberhalb 3,8 mm....

....Ordnung muss sein!


javascript:emoticonp('nene')

http://www.wasserbetten-homburg.de

74 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Mo 16 Aug 2010, 21:18

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Der hintere hat in der Mitte 6,5 mm, an der Flanke 4 mm. Bin aber schon 1200 km damit unterwegs.

Was für ein Asfalt gibt mann im Deutschland? wow Aufbau Schwarz?

http://www.hairpomades.com

75 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Mo 16 Aug 2010, 21:54

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator

...so schwarzen! der Karierte scheint sich irgendwie nicht durchgesetzt zu haben hier...javascript:emoticonp('lacher1')

Bin gespannt wer sich damit jetzt auskennt! :-)

http://www.wasserbetten-homburg.de

76 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Mo 16 Aug 2010, 22:23

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ Louis, ja schwarz oder so Schwarzen, was soll das heißen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ?! Von dem Schwarzen habt Ihr doch jede Menge bei Euch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !!! Wir haben hier halt anständigen Asphalt, wahrscheinlich mit die besten Straßen in Europa ?! Außer die "gelben " bei mir im Umland, also da wär ne GS manchmal nicht schlecht, aber die sind wahrscheinlich immer noch besser als in Griechenland oder so [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !!

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 14]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten