BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Metzeler Roadtec Z8 Interact

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 14]

1 Metzeler Roadtec Z8 Interact am Di 15 Jun 2010, 09:45

Gast


Gast
Mit dem neuen Roadtec Z8 Interact™ realisiert die Traditionsmarke ein neues Performance-Niveau im Motorradreifenbau: Mit seiner einzigartigen Multi-Zonen- Spannungstechnologie und der neuen Reifenkontur erreicht der neue Reifen eine nochmals gesteigerte Haftung, besonders im Nassen, ein souveränes Handling und eine überragende Stabilität in allen Fahrsituationen. Sein vom griechischen Buchstaben „Pi“ abgeleitetes Profildesign und die neue „Silica-Matrix“ bieten besten Trocken- und Nassgrip. Damit ist der Roadtec Z8 Interact™ der perfekte Reifen für alle Sport-Touring-Motorräder und Naked Bikes.

Mit der Multi-Zonen-Spannungstechnologie und der neuen Reifenkontur hat Metzeler einen Sport-Touring-Motorradreifen entwickelt, der die Leistungsfähigkeit seiner Klasse neu definiert. Mit dem neuen Roadtec Z8 Interact™ realisiert die Traditionsmarke ein neues Performance-Niveau im Motorradreifenbau: Mit seiner einzigartigen Multi-Zonen-Spannungstechnologie und der neuen Reifenkontur erreicht der neue Reifen eine nochmals gesteigerte Haftung, besonders im Nassen, ein souveränes Handling und eine überragende Stabilität in allen Fahrsituationen. Sein vom griechischen Buchstaben „Pi“ abgeleitetes Profildesign und die neue „Silica-Matrix“ bieten besten Trocken- und Nassgrip. Damit ist der Roadtec Z8 Interact™ der perfekte Reifen für alle Sport-Touring-Motorräder und Naked Bikes....mehr lesen!

2 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 18 Jun 2010, 12:07

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Hat den Z8 schon jemand gefahren? Ich hab noch immer Roadtec Z6 interact drauf, die zu meiner Überraschung im Motorrad Test vorletzter wurden.
Bei mir funktioniert der Reifen ordentlich, rutscht ab und an gut kontrollierbar aus engen Kehren, ist nach meiner Auffassung recht gutmütig. Verschleißmäßig hält er sich zumindest hinten recht ordentlich. Vorne fährt er sich an den Schultern sehr schnell flach, lässt sich aber bis nahezu zur Kante prima nutzen.
Hat jemand den Vergleich zum Pirelli Angel St?

http://www.wasserbetten-homburg.de

3 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 18 Jun 2010, 12:35

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Den gibt's glaub noch gar net zum kaufen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ?!

4 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 18 Jun 2010, 14:20

Defender

avatar
König
König
...das der Z6 6ter geworden ist, liegt nicht daran das der Reifen schlecht oder schlechter geworden ist, sondern viel mehr daran das die anderen besser geworden sind!

Das Bessere ist des Guten Feind!

BTW: Das Profil des M8 sie genauso aus wie das des M5...

Bin mal gespannt ob das so bleibt!

5 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 18 Jun 2010, 23:05

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Das bleibt so, siehe [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Laut der Beschreibung muss das ja die ultimative eierlegende Wollmilchsau
im Sporttouring-Bereich sein!

Lassen wir uns überraschen!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Mo 21 Jun 2010, 07:19

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...na ja, das schreibt seit 25 jahren glaub ich jeder Hersteller von jedem seiner neuen Tourensportreifen. Ich erinnere mich über den A59/ M59X mal ähnliches gelesen zu haben vor sehr langer Zeit... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://www.wasserbetten-homburg.de

7 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Sa 26 Jun 2010, 19:24

V2A

avatar
Mitglied
Mitglied
Die Frage gibts jetzt bei metzeler online

8 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Sa 26 Jun 2010, 19:24

V2A

avatar
Mitglied
Mitglied
Ähhh Freigabe meinte ich

9 Pirelli Angel ST am Sa 26 Jun 2010, 23:57

Klaus

avatar
Mitglied
Mitglied
Klar gibt´s den schon zu kaufen. Fahr ihn bereits seit über 5.000 km.

siehe Thema: Pirelli Angel ST [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Do 24 Jun 2010, 12:47

Hast doch hier auch zu diesem Thema eine Kommentar abgegeben. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Klaus

10 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am So 27 Jun 2010, 00:26

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Es geht doch nicht um Pirelli, sondern um METZELER Z8, den gibt's noch nicht zum kaufen, Mann!

11 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am So 27 Jun 2010, 20:04

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
sigi schrieb:Es geht doch nicht um Pirelli, sondern um METZELER Z8, den gibt's noch nicht zum kaufen, Mann!

Irrtum Sigi!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] für vorne!

Und die Freigabe findest du [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]![Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

12 Z8 am Fr 16 Jul 2010, 07:54

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...hab den Z8 seit gestern Abend 18 Uhr bei KM Stand 31900 aufgezogen. Danach musste ich noch nach Landau, also erst mal 40KM Autobahn, bis zur Höchstgeschwindigkeit völlig problemlos. Danach Leimener Berg im Pfälzer Wald, erst mal sachte angehen lassen Trennmittel abfahren. Auffällig war erstmal das er sehr leicht einlenkt und sich subjektiv unkomfortabler anfühlt als die abenteuerliche, illegale Mischung von Z6 Interact vorne und Z6 "normal" hinten, mit der ich die Rockster neu besohlt beim freundlichen BMW Händler gekauft hatte 4500Km vorher. Dann, immer noch gemütlich, Richtung Johanniskreuz, vorher rechts ab: Wellbachtal.
24Km nur Kurven alle Couleur, meine erklärte Lieblingsstrecke. Runter gemütliches wedeln, dabei fällt auf das der Z6 einen Handlinggewinn bringt gegenüber dem Vorgänger ohne aber dabei unruhig zu wirken, auch ist zu spüren das er sehr homogen über den gesamten Bereich einlenkt. Nach unter werden die Kuvenradien enger und ich etwas mutiger, das bestätigt den bisherigen Eindruck. Hoppla, was war das??! Drei Querwellen hinter einander im Teer schütteln mich durch, die sind mir hier noch nie aufgefallen, der Reifen fühlt sich bei Geradeausfahrt "hart" an. Unten angekommen kurz angehalten und die Reifen betrachtet, Trennmittel hinten bis Mitte Elefant weg, vorne bis zu den Elefantenohren. Das bringt Vertrauen. Wellbachtal rauf werde ich zunehmend mutiger, die Schräglagen größer. Wedeln, abwinkeln, anbremsen, aufziehen... alles problemlos und subjektiv besser als beim Vorgänger. Die drei Wellen hauen wieder zu. Am Johanniskreuz rechts erstmals für mich ab ins Elmsteiner Tal, is leider Wochenends gesperrt für Moppeds. Vor mir eine R 1100 S, das Nummernschild verrät: er kommt von hier. Die Radien sind hier etwas größer als im Wellbachtal und das Tempo wird schärfer, die Kühe rennen bergab. Grip hab ich ja bisher noch nicht wirklich getestet, das kommt jetzt. Rechts setzt für heute erstmalig die Fußraste kurz auf, ich beschleunige im 2 Gang aus der Kehre, der Pneu sitzt, 3 Wetter haft! Passt! Mein Ginsen wird breiter, die S vor mir zu langsam, aber überholen will ich nicht auf der unbekannten Stecke. Bin eigentlich dankbar das er mir die Linie vorgibt. Wir trennen uns 32Km später in Neustadt an der Weinstraße. Von hier fahre ich nach kurzem Tankstopp gemütlich entlang der Weinstraße nach Burrweiler, meinem Ziel.
Zurück ab 22 Uhr durch Dämmerung und Dunkelheit, unspektakulär über die B10 bis Pirmasens und die A8 bis vor die Haustür.
Erstes Fazit also: Handlich, neutral, sicher mehr als ausreichender Grip für die Kuh. Negativ fühlt sich an als sei 1 Bar zu viel Druck drauf, beim überfahren von Wellen oder Hubbeln etwas unkomfortabel. Wirkt nie nervös. Ein Reifen wie Andere auch, sicher besser als der Fahrer in diesem Fall. Ein Gummi der auf alle Fälle Spaß macht und ich denke, mich viele schöne Kilometer auf der Rockster begleiten wird. Die erste Ausfahrt lässt schöne Erwartungen aufkeimen, da geht noch vieeeel mehr!
Auf die allerletzte Rille wollte ich ihn schließlich auf den ersten 100 Km noch nicht nehmen, das kommt heute dann dran. Sollte das Überraschungen bringen, wovon ich nicht ausgehe, werde ich berichten, auch vom Abfahrverhalten.

Gruß Christian

http://www.wasserbetten-homburg.de

13 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 16 Jul 2010, 08:19

Gast


Gast
Danke für den Bericht, der sehr aufschlussreich ist.

Wenn man neue Reifen aufzieht, wirken die, gegenüber den abgefahrenen, immer handlicher und leichter in die Kurve fallend.

Wieso bezeichnest du den Z6 Interact als eine illegale Mischung oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Woher hast du die Reifenfreigabe des Z8 für die Rockster?

14 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 16 Jul 2010, 08:37

Defender

avatar
König
König
...ich lese es so: Mischung von Interact und normalen Z6 ist illigal!


Ansonsten auch von mir Dank für den Bericht!



Eine kleine allgemeine Anmerkung (gilt jetzt nicht für Christians Bericht) sei mir gestattet: Macht bitte auch mal einen Absatz in so lange Texte rein!

Groß und Kleinschreibung und auch das eine oder andere Komma machen das Lesen angenehmer wie ich finde!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

15 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 16 Jul 2010, 08:38

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
rockster schrieb:
Wieso bezeichnest du den Z6 Interact als eine illegale Mischung oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Weil vorne Z6 Interact und hinten Z6 laut Metzeler nicht frei gegeben!

Woher hast du die Reifenfreigabe des Z8 für die Rockster?

Von der Metzeler Webside!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

16 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 16 Jul 2010, 08:52

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Den Z6 interact darf man laut Metzeler nicht mit dem normalen Z6 mischen, das war gemeint, der BMW Niederlassung die meine Q vor`m Kauf neu bereift hat war das wohl nicht bekannt (oder egal). Auffällig bei dieser Kombination war das der Hinterreifen nach 4500 Km sehr homogen abgefahren war und noch knapp 2 - 2,2mm Restprofil hatte, wogegen der Vorderreifen auf der Schulter unter 0,8mm und in der Mitte bei ca. 1,8mm Restprofil lag. Ich denke durch die Interact Technologie bedingt wärmt sich die Schulter stärker auf und fährt sich schneller ab. Der Reifenhändler gestern bestätigte das viele vom Interact wieder zurück zum "Normalen" gekommen seien.
Generell war ich mit dem Z6 absolut nicht unzufrieden, hätte mir von einem Tourensportreifen vielleicht eine etwas längere Halbwertzeit erwartet allenfalls, wobei mir das eigentlich eher nicht so wichtig ist ob ein Gummi 100Km länger hält oder nicht...
Hätte der Z6 nicht so schlecht im Test abgeschnitten hätte ich ihn sicher wieder drauf gezogen, jedoch alleine das Wissen darum das es besseres gibt hat mich spontan dan zum "ungestesteten" aber brandneuen Z8 greifen lassen, obgleich ich schon nach dem Angel ST geschielt hatte eigentlich... ;-)

...na ja, warten wir`s ab wie er sich auf Dauer gibt. Wie bereits erwähnt: Auch den Z6 an die Grenzen zu fahren und richtig zum Driften bringen, ist mir als Normalfahrer mit durchschnittlichem Lebenserhaltungstrieb kaum mal möglich, zumindest nicht im öffentlichen Verkehrsraum. Die paar Rutscher die ich damit hatte waren allesamt provoziert und spaßig, keinesfalls aber überraschend oder unkontrolliert, aber nie nötig gewesen.

...Haupsache das Schwarze bleibt unten!

;-)

http://www.wasserbetten-homburg.de

17 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 16 Jul 2010, 08:53

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Freigabe für den Z8 gibts bei Metzeler auf der HP zum Download.... ....oder bei OBI

;-)

http://www.wasserbetten-homburg.de

18 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 16 Jul 2010, 08:58

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
also auf diesen Bericht hab ich gewartet. Da mein Conti Road Attack sich vorne auch schon auflöst (übrigens genauso wie dein Z6), Schulter unter Anzeiger und in der Mitte noch gut 2 mm Restprofil.
Ich hab eigentlich auch auf den Angel geguggt, aber nach diesen Bericht werd ich den Z8 auch mal austesten. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

19 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 16 Jul 2010, 11:07

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...mich würde der direkte Vergleich zum Roadattack mal sehr interessieren, da der ja "Testsieger der Herzen" wurde, wenn man den Verschleiß ignoriert. :-)

So, bin einen Schritt weiter!

Bart Christi was klebt diese Pelle!! Auf dem Weg zur Arbeit eben konnte ich es mir nicht verkneifen, am Neunkircher Kreuz so 12-15x die Abfahrt zu verpassen...
Was soll ich sagen, mein rechter Angstnippel ist wieder ein Stück kürzer geworden dabei und der Zylinder der Erde wieder näher gekommen. Mit diesem Reifen ist es ohne weiteres möglich die Euter der Kuh schleifen zu lassen, soviel steht mal fest. Die Reserven sind auch anders kaum aufzubrauchen. Bin dem Elefanten vorne wie hinten über die Zehen gerollt, hinten über den letzten der drei Striche und auch leicht über die Kante (wobei er definitiv schräger fahren will dazu als der seelige Z6), vorne kurz davor und das ohne irgend welche Nahtoderfahrungen oder ähnliches... um den noch weiter runter zu bekommen muß ich das Heck anheben fürchte ich... mehr brauch ICH definitiv nicht an Grip.
Mein Handschuh hat am Reifen gepappt wie seinerzeit beim Pilot Sport nach wildem Ritt!

Gut das ich C3 fahre, mein Grinsen hätte sonst nicht mehr unter`s Visier gepasst :-)

http://www.wasserbetten-homburg.de

20 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 16 Jul 2010, 13:02

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
ich werds dann berichten wenn ich den Z8 dann auch drauf habe.
Bin bis jetzt absolut zufrieden mit meinen Conti. In allen Lagen, ob Sonne oder Regen, Kurven und Kehren, Wechselkurven usw.
Verschleiß war bei meinen ersten Hinterreifen schon arg, den hab ich bei 3000 km gewechselt. Der 2. Hinterreifen hält jetzt schon 3700 km und hat noch etwas Reserven, werde aber wie oben schon gesagt bald wechseln müssen da der vordere an beiden Seiten schon sichtlich unter dem Anzeiger liegt! Komischerweise schaff ich es nicht an die Rasten zu fahren obwohl eigentlich schon an der Kante bin. Fahre aber auch das Heck sehr hoch weil ich doch ein etwas größerer Kollege bin (193 cm und 96kg). Muß aber meiner Meinung nach auch nicht alles nachmachen was andre schaffen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] , fahre ja schließlich erst seit 3 Jahren und ich will ja auch noch etwas länger was von meiner Q haben. So sehen meine Reifen nach einer Abfahrt vom Kesselberg aus (Wochenende darst leider nur runterfahren) Bilder sind vom 27.06.2010

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Vorne hats schon ziemlich gerubbelt, war aber auch ein heißer Tag.

21 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 16 Jul 2010, 13:35

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...ich bin mit 1,63 und 70Kg unwesentlich kürzer als du ;-)
Daher kann ich das Heck auch nicht unbegrenzt hoch stellen, weil mir der Negativfederweg fehlt und sie hinten rum hüpft dann.
Schräglagenfreiheit hat aber nicht nur was mit "schräg" sondern auch was mit "schnell" zu tun, da die Querbeschleunigung die Q in die Federn drückt und somit der Boden näher rückt. Auch natürlich ob man in die Kurve drückt oder legt, oder gar überhängt... Ich komme beispielsweise auch nach rechts offenbar tiefer runter als nach links, den Angstnippelabschleifbild nach... aber es gibt ja auch viel mehr Rechts- als Linkskurven.. ;-)


Warum gibt`s eigentlich keine Angstnippel mit Rollen dran??! :-)

http://www.wasserbetten-homburg.de

22 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Fr 16 Jul 2010, 23:25

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...so, nach nunmehr ca. 200Km Z8 interact meldete der rechte Zylinderschutz erstmalig Bodenkontakt - und das völlig unspektakulär.
Die anfängliche Skepsis ist der Begeisterung gewichen und im Begriff in Euphorie umzuschlagen...
...ich frage mich gerade was ich von einem Sportreifen mehr erwarten können wollte, als von dieser Tourenpelle... ?!

http://www.wasserbetten-homburg.de

23 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am So 18 Jul 2010, 21:36

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...so, neues vom Z8!

Heute hat er wieder 300 Km drauf bekommen quer durch den Pfälzer Wald.

Die Flanken sind bis über den Rand befahren, seltsamerweise sind einige Elefanten halb verschwunden, aber nicht der Kopf, sondern ab der Hälfte das Hinterteil auf voller Höhe (vielleicht ein Vorbote der "Sägezahnbildung"?!). Vorne steht links noch ein "Angststreifen" von vielleicht 4mm, rechts bisschen mehr.
Das er Schräglagen bis zum Zylinderaufsetzen kann habe ich ja schon getestet und berichtet.

Einzig zu erwähnen wäre das er dann nun doch mal aus der Reihe getanzt
ist:

Beim sehr heftigen Aufziehen im zweiten Gang auf dem Scheitelpunkt einer sehr engen Serpentine ist er dann doch mal hinten einen gefühlten halben Meter weg geschmiert. Lag schon ziemlich schräg da, Zehenschleifer am Boden und hab auch eher früh beschleunigt. Ausgebrochen ist er recht plötzlich, gefangen hat er sich genauso plötzlich wieder.

Ich denke das ist ihm nicht wirklich anzukreiden, seinerzeit auf der VFR hat der Michelin Hi Sport das in solchen Situationen auch nicht anders gemacht und die Honda hatte wesentlich weniger Drehmoment! Wie bereits erwähnt: Ein ganz normaler Reifen halt - und wie ich finde ein Guter.

So, wenn nun nix außergewöhnliches mehr kommt nerve ich mit diesem Thema erst wieder wenn sich die Laufleistung ermessen lässt. :-)

Hauptsache die lackierte Seite bleibt oben!

http://www.wasserbetten-homburg.de

24 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Mo 19 Jul 2010, 12:22

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Wenn man mit dem Z6 schon fröhliches Ohrenkratzen machen kann, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] freue ich mich schon riesig auf den Z8 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] .

25 Re: Metzeler Roadtec Z8 Interact am Mo 19 Jul 2010, 18:02

Gast


Gast
Wie sieht es denn mit den Preisen für ein Pärchen Metzeler Z8 ohne Montage aus?

Wieiviel habt ihr gezahlt und wo bezogen?

Ich habe den niedrigsten Preis für den Z8 derzeit bei 231.- € inclusive Versand gefunden.

Wer findet einen niedrigeren Preis?

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 14]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten