BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die "Edizione" mag den Prüfstand nicht!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Es wurde ja schon tlw. angesprochen in diesem [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]!

Gestern am TdD schön eingereiht in die Schlange derer die ihr Möff auf dem Prüfstand testen wollten, irgendwann war ich dann an der Reihe, also schön die "Q" auf'n Prüfstand geschoben, der Torsten hat sich dann draufgesetzt und los ging's!!

Beim 2ten Versuch sagt der plötzlich: Was ist jetzt los!
Er versucht die "Q" wieder zu starten aber nix ging, die ist während des Prüfstandslauf einfach ausgegangen!

Ließ sich dann auch nicht mehr starten, also die Kiste ohne viel Worte wieder rausgeschoben, da war ich schon etwas angefressen!

Dann gings an's schrauben, Tank soweit gelöst das man diesen anheben konnte und erstmal Batterie abgeklemmt, 5min. gewartet wieder angeklemmt (danke Hubse) probiert..........
sch.... springt nicht an, Zündkerze ausgebaut.........sieht gut aus, Funke war da!
Einspritzventil abgebaut, gestartet.........da kam Sprit!
Allerdings im Nachhinein betrachtet, wohl viel zu wenig!!
So und nun...............ich hatte einen Kabelbruch vermutet im Bereich des Lenkkopfes..........
man hat da ja schon so einiges gehört!!
Also immer wieder an den Kabeln gefummelt, am Zündschloß unten an den Kabeln gefummelt..........immer wieder versucht zu starten.........nöscht!!!
Schon mal vorsichtshalber beim Schwager angerufen, ob der evtl. am nächsten Tag mit'm Auto und Anhänger anreisen könne um uns abzuholen!
Dann hat einer krummes Ventil vermutet, also auf der anderen Seite auch Zündkerze raus.....sah auch gut aus.........gestartet...........Kompression ist da!!!!
Immer und immer wieder an den Kabeln gefummelt, Zündang an, starten............Niente!!
Irgendwann kam einer aus unserer Gemeinde (Forum) und sagte:
Die Spritpumpe summt ja gar nicht!!
(vielen Dank an denjenigen, ich weiß schon gar nicht mehr wer das war)
Ich wär da wahrscheinlich nie draufgekommen!
Ich dachte Sch.... Spritpumpe futsch????
Also, erstmal an der Steckverbindung am Tank rumgetüddelt.........Zündung an..........man höre und staune, sie summt..........starten..........Batterie leer vom vielen orgeln!!
Den Steffen (StevieG) gefragt ob er ein Starterkabel hat..........der hat dann beim Kurt eins besorgt.............überbrückt und dank Fremdstartpunkt so genial einfach .............starten................Wrrrroooaaammm..........sie läuft!!

Vor lauter schrauben am Möff, so gut wie kein Mopped von den anderen gesehen und erst recht kein einziges Bild gemacht, aber der Tag war wieder gerettet!!!

Wollte mich nochmal bei allen Bedanken die mich tatkräftig bei der Fehlersuche unterstützt haben und mir Tips gegeben haben was so alles kaputt sein könnte!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten