BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Y-Rohr

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 18:57

winni-one1111

avatar
Jungspund
Hallo zusammen!

Habe heute meine Rockster endlich zugelassen. Da ich ein Y-Rohr habe und null Erfahrung mit sowas hab könnt ihr mir bestimmt helfen, ich besitze keine Papiere davon im Brief ist auch nichts eingetragen. Was kann ich machen? Fahre viel in der Eifel und da sind immer Kontrollen, und bei meinem Glück werde ich sie wohl im Wald stehen lassen müssen. Der Auspuff ist ein Remus mit E- Zeichen. Werde mal Fotos machen und einstellen wenn ich weiß wie das geht. Gibt es für ein Y-Rohr eine ABE?

Gruß aus Aachen sendet euch Heinz

2 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 19:19

burito

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo Heinz,

ich habe auch einen Remus Auspuff an meiner Q.
Von Remus gibt es die Titan version mit Y-Rohr +ABE
Sag mal die Enummer die eingestanzt ist am ESD dann könnte ich dir meine ABE schicken.


Grüße
Daniel

3 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 19:35

winni-one1111

avatar
Jungspund
Das währe der Hammer! Bin ich dann aus der Nummer raus wenn die mit denn blöden Mützen kommen? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

4 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 19:44

winni-one1111

avatar
Jungspund
Hallo Daniel!

Danke für die schnelle Hilfe

So die Genehmigungsnummer ist e4*97/24*97/24/9III*2084*00

Genehmigungszeichen e4 2084

Schalldämpfertyp RV3

Gruß Heinz

5 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 20:56

burito

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo Heinz,

leider eine schlechte Nachricht.

der Typ
Genemigungsnummer e4*97/24*97/24/9/III*2039*01
Genemigungszeichen e4 2039
Schalldämpfertyp: RV1
ersetzt deinen Kat.

Ich kann auch voll daneben liegen, aber in meiner ABE steht "Durch den Anbau des Austauschschalldämpfer entfällt der serienmäßige Katalisator."


Ich denke am besten ist es wenn du einfach mal ne mail nach Österreich schickst und dir mal die ABE für deinen ESD RV3 zusenden lässt.

REMUS INNOVATION
FORSCHUNGS- UND ABGASANLAGEN
PRODUKTIONSGESELLSCHAFT m.b.H.



Dr.-Niederdorfer-Strasse 25
A-8572 Bärnbach
T: +43 3142 6900 - 00
F: +43 3142 6900 - 291
E: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Verkauf
T: +43 3142 6900
F: +43 3142 6900 -290
E: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Genehmigungen
T: +43 3142 6900 - 126
F: +43 3142 6900 - 291
E: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Einkauf
T: +43 3142 6900 - 116
F: +43 3242 6900 - 294
E: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hast du mal am Y-Rohr geschaut ob dort noch ein Stempel oder so dran ist?

Grüße
Daniel

Ps: Will nur Helfen, nicht hauen.

6 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 21:04

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Hallo, hab auch den RV3 dran. Y-Rohr nachträglich angebaut. Passt nicht 100%ig. Egal,also ich riskier's ! Werd vor dem TÜV wieder zurückbauen auf Kat. Hauptsache der Sound passt ! Wie ist das bei Euch mit der Passgenauigkeit. Bei mir bläst es, von vorne gesehen, am linken Anschluß raus !

7 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 21:10

winni-one1111

avatar
Jungspund
Erstmal vielen Dank!

Ich schau morgen mal auf das Y-Rohr ob ich da ne Nummer finde.

Sonst mach ich einen auf Krank wenn die mich anhalten, dann muß ich wenigstens nicht zufuß laufen.

Wenn ich die Nummer gefunden habe setze ich sie hier mal rein!!!

Nochmal danke und schönen Abend......

8 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 21:14

winni-one1111

avatar
Jungspund
Hallo sigi!

Bei mir ist alles Dicht, Passt wie angegossen! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bist du den schonmal dammit angehalten worden????

Gruß Heinz

9 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 21:19

burito

avatar
Eroberer
Eroberer
sigi schrieb:Hallo, hab auch den RV3 dran. Y-Rohr nachträglich angebaut. Passt nicht 100%ig. Egal,also ich riskier's ! Werd vor dem TÜV wieder zurückbauen auf Kat. Hauptsache der Sound passt ! Wie ist das bei Euch mit der Passgenauigkeit. Bei mir bläst es, von vorne gesehen, am linken Anschluß raus !

Also ich hab das Y Rohr wieder rausgenommen, war mir auf dauer zu laut.
Die Verbindungen waren bei mir super dicht, da ich Auspuffdicht zwischen geschmiert habe.
Das macht mein Dad auch imer so bei seinem Trike. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

10 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 21:32

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ Daniel, is gar kein schlechter Tip,dank Dir. Hab schon einige Tips bekommen unter meinem Beitrag "Öleinfüllstopfen ". Ich denke,ich hab ein schlecht verarbeitetes Exemplar erwischt. Die Krümmung des Rohres fluchtet auf der besagten Seite einfach nicht richtig mit dem Krümmer ! Und die Schelle weiter zu ziehen ? Hab beim Montieren damals schon eine Schraube abgerissen. Ich find, die Schellen sind viel zu schwach dimensioniert !!
@Heinz, nein ,ich bin noch nicht angehalten worden. Hab meine Dicke allerdings erst seit letztes Jahr Juli und das Y-Rohr über den Winter angebaut. Also öffentlich etwa 150 km damit gefahren. Aber ich sag Dir was,ich hab überhaupt keine Angst vor dem angehalten werden. Zum einen fahren da , von der Lautstärke her, noch ganz andere rum und zum anderen,wenn ich mal in eine Kontrolle gerate, Dämpfer hat eine e-Nummer, DB-Killer is drin und ob der dann weis oder sich auskennt,wie's bei der Rockster da unten rum aussieht [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ,des is dann die Frage?! Also ich lass es drauf ankommen, ich brauch den Sound [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !

11 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 22:09

winni-one1111

avatar
Jungspund
Sigi das Stimmt!!!

Ich laß alles auf mich zukommen, ist das Beste was man machen kann.

Es gibt schlimmeres, sonst melde ich die Rockster in Belgien an.

Da gibt es für Motorräder KEINEN Tüv!!!!!

Da ist nur die Versicherung und die Steuer teuer...

Viele Grüsse Heinz

12 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 22:32

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] wie sagt mein Meister ( bin Schreinergeselle) : " Immer mutig zur Tat ". Hatte am Anfang auch Bedenken,weil ich's halt auch sicher bzw. legal haben wollt. Da aber der Remus schon dran war und ich den Dämpfer optisch und vom Klang her ganz gut find, war das für mich die beste Lösung, dem Boxer einen angemessenen Klang zu verleihen. Glaub mir,den Originalklang willst Du gar nicht höhren [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] !! Beim Tüv Termin mußt Dir halt was überlegen. Ich hoff,Du hast den Original Vorschalldämpfer,also Kat?
Ach so, Heinz,ich wohn im Schwarzwald, da is mit Mopeds mal richtig was los und ich bin auch mit meiner Kleinen noch nie angehalten worden !!! Fahr seit 7 Jahren ohne DB-Killer!!

13 Re: Y-Rohr am Do 08 Apr 2010, 23:35

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Hallo Daniel,

die schlechte Nachricht betrifft eher dich,

Der RV1 von Remus ist das ältere Modell mit dem man keine ABE mit Y-Rohr bekam oder hat,
im Zuge von Modernisierung kam dann der RV3 der auch mit Y-Rohr eine ABE bekam!

Wichtig:

Der Zusatz in der ABE zwecks Entfall des Katalysator betrifft nicht die Modelle
R21/R11R = R1150R/Rockster, sondern nur diese wo hinter dem Kraftradtyp 1) steht,
das betrifft beim RV1 nur die Modelle

R259 = R1100R, R1100GS, R850R, R850GS, R1100RT, R1100RS, R850RT,

die K12S/K12R =  K1200S, K1200R, K1200GT,

die R22/R11RT = R1150RS, R1150RT, R850RT und das alte K-Modell

BMW589/K12 = K1200RS, K1200GT,

laut EG-Genehmigung von Remus ist der RV1 nur ohne Y-Rohr mit ABE!!

Der RV3 hat dagegen ABE mit Y-Rohr!

Hier noch die Links zu den beiden ABE's

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Allerdings laut Remus Webside gilt noch der Zusatz,

Zitat Remus:
EG/ABE nur für Fahrzeuge mit Erstzulassungsdatum vor 1.7.2004. Die
Angaben im Fahrzeugschein müssen den tatsächlichen Verhältnissen
entsprechen, der Entfall des Kat. ist an der Zulassungsbehörde zu melden.

Zitat Ende

Also wer die "Q" mit Remus und Y-Rohr nach o.a. Erstzulassungsdatum ausrüstet
fährt trotzdem illegal!



Zuletzt von kingfreddi am So 08 Sep 2013, 08:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

14 Re: Y-Rohr am Fr 09 Apr 2010, 06:28

winni-one1111

avatar
Jungspund
Hallo Manne! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So wie ich das geschrieben von dir verstehe ist bei mir das mit demY-Rohr alles OK???

In meiner ABE steht RV3 und die Erstzullasung ist 06-2003!

Das wäre [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Heinz aus Aachen!

15 Re: Y-Rohr am Fr 09 Apr 2010, 07:57

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Jep,

Heinz wenn auf deinem Schalldämpfer diese Bez. steht RV3 e4 2084
und wie du sagst die Erstzulassung deiner R vor 01.07.2004 ist!

Gilt diese [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Diese kannst du dir ausdrucken und damit hast du auch die nötigen Unterlagen falls die Herren in grün/blau was zu beanstanden haben!



Zuletzt von kingfreddi am So 08 Sep 2013, 08:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

16 Re: Y-Rohr am Fr 09 Apr 2010, 15:47

winni-one1111

avatar
Jungspund
Vielen Dank für die nette und schnelle Hilfe!!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Viele Grüße aus Aachen sendet euch Heinz!

17 Re: Y-Rohr am Fr 09 Apr 2010, 18:42

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Tja, Heinz, da hast Du wohl Glück und ich Pech gehabt ! Meine ist EZ März 2005, eine von den Letzten.

18 Re: Y-Rohr am Fr 09 Apr 2010, 21:09

winni-one1111

avatar
Jungspund
Hallo sigi!

Höre ich da Neid???

Dafür ist deine bestimmt schöner!!!!

Sobald ich die Zeit habe möchte ich im Schwarzwald 1 Woche Motorradurlaub machen, dann melde ich mich bei dir für ein paar Tips.

Viele Grüsse Heinz

19 Re: Y-Rohr am Sa 10 Apr 2010, 22:00

burito

avatar
Eroberer
Eroberer
Na denn habe ich wohl 2 Jahre Glück gehabt [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

gut das sich das ganze aufgeklährt hat.

20 Re: Y-Rohr am Do 15 Apr 2010, 14:26

BFmarc


Eroberer
Eroberer
war heut beim tüv wegen HU
habe auch ein y rohr drunter allerdings von zach
und der tüvler hat nix dazu gesagt au werte wurden auch eingehalten
und da meine vor 2003 gebaut wurde braucht unsere doch keinen kat laut abgasnorm

21 Re: Y-Rohr am Do 16 Dez 2010, 21:11

maurice

avatar
Grünschnabel
bei mir passte sie auch gut. habe sie aber wieder abgebaut ,war mir viel zu laut, und die knallen wenn mann das gas dichtdreht sind meiner meinung auch nicht gesund fur dass motorad.

22 Re: Y-Rohr am Fr 17 Dez 2010, 19:55

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Das knallen macht der "Q" überhaupt nichts,
dies ist nur unverbrannter Kraftstoff der sich im Auspuff entzündet,

ich find's g.... die Knallerei!

PS: Früher die Automobile die keinen Kat und Schubabschaltung hatten,
haben im Bergab Betrieb ohne Gas auch immer im Auspuff geknallt,
die älteren werden sich sicher noch daran erinnern!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

23 Re: Y-Rohr am Sa 18 Dez 2010, 10:07

BFmarc


Eroberer
Eroberer
ich hör das knallen auch gern Daumen

24 Sebring Edelstahl Kat Ersatz am Fr 07 März 2014, 23:28

Gast


Gast
Hallo Zusammen,

haben mir in der Bucht ein Y-Rohr von Sebring geschossen. Hätte da mal noch ein paar Fragen:

1. Muss ich nach dem Einbau etwas neu Einstellen/Abstimmen?

2. Meine 1150R ist von 2001. Habe bisher verstanden, sowas ist beim TÜV eintragbar da kein Kat. vorgeschrieben?

3. Ändert sich was an der Leistung, ggf. sogar nach unten, da weniger Gegendruck?

4. Wollte den Standarddämpfer erst mal dran lassen, macht das überhaupt Sinn?
=> lt. Beschreibung: KAT-Ersatz passt für die originalen Dämpfer oder andere Zubehördämpfer für diese Modelle, bzw. Krümmeranlage. Originaler Lambdasensor kann verbaut werden.

5. Ja ich weiß, solche Fragen stellt man besser vor dem Kauf, hätte aber auch nicht gedacht dass ich das Teil für den Kurs wirklich bekomme...

Danke und Gruß
Patrick


PS: Bringe mein Q morgen zur Boxergarage zwecks Bremsflüssigkeitswechsel und Einbau von Stahlflex. Kann Sie dann nächstes WE wieder abholen...toll 
ABER kopfhau  HABT IHR DIE WETTERVORHERSAGE GESEHEN...!!!!  heulebig

25 Re: Y-Rohr am So 09 März 2014, 16:24

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Ich wol auch TUV!  coolrauchen

http://www.hairpomades.com

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten