BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Rockster fremdstarten

Nach unten 
AutorNachricht
Der-Preusse
Jungspund



Rockster fremdstarten Empty
BeitragThema: Rockster fremdstarten   Rockster fremdstarten EmptyDo 04 März 2010, 12:18

Hallo Gemeinde

Kann ich die Rockster wie folgt fremdstarten
wenn ich:
- Batterie hat noch Restspannung
- Schlüssel auf on
- Starten und gleichzeitig
- ext Spannung (12V) auf den Anlasser geben?

Ich Trottel war davon ausgegeangen das meine eine Bordsteckdose zum laden hat....
aber shit happens ....

Gruss&Danke
der Preusse
Nach oben Nach unten
erne
Routinier
Routinier
erne


Rockster fremdstarten Empty
BeitragThema: Re: Rockster fremdstarten   Rockster fremdstarten EmptyDo 04 März 2010, 12:54

Fast...

Du solltest noch Masse anschliessen, sonst wird das nix...

Aber ansonsten stimmts soweit...

Einfacher wäre aber:

- Batterie Restspannung
- Spannung auf Anlasser
- Masse an geeigneten Punkt
- Kiste anwerfen

Klappt bei mir einwandfrei...
Nach oben Nach unten
Der-Preusse
Jungspund



Rockster fremdstarten Empty
BeitragThema: Danke   Rockster fremdstarten EmptyDo 04 März 2010, 12:58

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

der Preusse
Nach oben Nach unten
alex-Q
Eroberer
Eroberer



Rockster fremdstarten Empty
BeitragThema: Re: Rockster fremdstarten   Rockster fremdstarten EmptyDi 09 März 2010, 16:38

...hab eine eigene steckdose, die eine überbrückung auch aushält. von der serienmäßigen bordsteckdose als überbrückungsstelle zu einer fremdbatterie wurde mir abgeraten, weil die kabelquerschnitte zu klein sind.

alex-Q
Nach oben Nach unten
Klaus
Mitglied
Mitglied
Klaus


Rockster fremdstarten Empty
BeitragThema: Rockster fremdstarten   Rockster fremdstarten EmptyMi 10 März 2010, 16:20

Hallo zusammen,

also ich habe meine Rockster wie folgt fremdgestartet.

Neben der Steckdose ist ein Gummipfropfen mit einem + darauf.
Diesen Gummi abziehen - dann hat man den Anschluß für den Pluspol.
Den Masseanschluß dann am Rahmen befestigen und los geht es.
Hat einwandfrei funktioniert. Übrigens kann man so ebenfalls die Batterie
wieder aufladen.

Gruß Klaus
Nach oben Nach unten
erne
Routinier
Routinier
erne


Rockster fremdstarten Empty
BeitragThema: Re: Rockster fremdstarten   Rockster fremdstarten EmptyMi 10 März 2010, 19:01

Aber Klaus, das geht nur, wenn man einen Fremdstartanschluss hat.

Und den ham viele nicht...
Nach oben Nach unten
Rudi
Jungspund
Rudi


Rockster fremdstarten Empty
BeitragThema: Re: Rockster fremdstarten   Rockster fremdstarten EmptyMi 10 März 2010, 20:47

meine Dicke hat einen!!!!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruss Rudi
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Rockster fremdstarten Empty
BeitragThema: Re: Rockster fremdstarten   Rockster fremdstarten Empty

Nach oben Nach unten
 
Rockster fremdstarten
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Elektrik-
Gehe zu: