BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

mal wieder auspuff bzw. y-rohr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 mal wieder auspuff bzw. y-rohr am Sa 09 Jan 2010, 21:35

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
hallo zusammen,
meine dicke und ihr sound. da quäl ich mich schon rum,seit ich sie hab,seit juli 2009.hab jetzt glaub alles zu dem thema im forum u im internet durchforstet. geht schon den ganzen nachmittag. wollte zuerst nen neuen dämpfer kaufen.hab den remus drauf.hp corse,hattech,zach alles super. aber ich seh nicht ein,300-400 auszugeben,da der remus ja nicht unbedingt der schlechteste ist.wollt halt bei der aktion legal bleiben.bin jetzt aber kurz davor,mir des y-rohr von remus zu bestellen,vor allem,nachdem ich grad die soundprobe im forum gehöhrt hab.hört sich besser an als zach mit y,find ich. jetzt frage [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] was habt ihr da für erfahrungen mit tüv,polizei gemacht? weil laut remus wäre des ding dann ohne abe,weil ja anscheinend nur bis bj. 2004,meine dicke is aber ne 2005er,obwohl ich den supersport drauf hab,glaub ich?! und passt des dann auch mit dem hauptständer, anschlag und so ?! so,ich glaub,jetzt hab ich's. oder gibt's auch noch andere y-rohre. vieleicht hat der kiefer hans da was?! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] danke schon mal fuer infos

2 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am Sa 09 Jan 2010, 21:56

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
@all

Da in letzter Zeit immer öfter Fragen a la " darf ich ohne ABE / hab ich Versicherungsschutz wenn ich dies / muß ich bei nem Unfall lebenslang usw. " auftauchen , muß ich mal meinen Senf loswerden:

Für mich gibt es nur drei Optionen

1. ihr schraubt euch nur Teile an´s Moped die für das Modell auch zugelassen sind bzw. eine ABE haben und seid auf der sicheren Seite

2. ihr schraubt euch Teile an die euch gefallen oder sinnvoll erscheinen ( auch ohne ABE u. dergleichen) und geht das Risiko ein , im Falle eines Falles dafür bestraft zu werden

3. ihr laßt das Motorrad so wie es ist

Is nicht böse gemeint , aber die Entscheidung , was ihr tut liegt einzig und allein bei euch.

3 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am Sa 09 Jan 2010, 22:15

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
servus ente,
geb dir völlig recht. des is ja genau der zwiespalt , in dem ich bin.darum hab ich ja erst überlegt,ein lauterer,aber legaler dämpfer muß her. wie gesagt,is mir zu viel geld,obwohl ich's im moment hätte. hab bissle was geerbt. und dann is halt die frage, ob's des soundmäßig dann wirklich wert wär.ich denk,ich geh des risiko. bau dann eventuell den kat vor dem tüv wieder ein. was hast du eigentlich für einen dämpfer dran?!

4 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am Sa 09 Jan 2010, 22:18

erne

avatar
Routinier
Routinier
@ sigi:
siehste, das is doch mal ne Entscheidung. Und immer schön die Originalteile behalten, die wichtig für die HU sind ;-) Noch isses zum Glück so, dass -dem allgemeinen Glauben nach- ein BMW-Fahrer nicht so schnell angehalten wird, weil er ja nix an seinem Moped verbastelt. ;-)

Und wenn ich mich recht erinnere hat ente nen Akra-Topf. Und nen Leistungskrümmer, Laser oder so...

5 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am Sa 09 Jan 2010, 22:34

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
servus,
also hat der ente des volle programm?! derhat sich grad irgendwie ziemlich "stinkig" angehört?! glaub,der hat die beiträge zum xenonlicht gelesen,hab da grad auch rein geschaut. muß meiner meinung nach eh net sein. denk,ich werd sonst nix an der dicken machen. find,die passt so, optisch u leistungsmäßig. eventuell anderer lenker,war mir irgendwie unbequem auf dauer andererseits coole sitzposition.aber sound muß schon sein. da sind im sommer teilweis boxer an mir vorbei, da treibts dir die "tränen" in die augen,vom sound her.sag mal ,bei mir in der nähe gibt's auch ein altheim. wohnst du da ?!

6 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am Sa 09 Jan 2010, 22:41

erne

avatar
Routinier
Routinier
Nein, das ist ein andres Altheim. Ich glaube, Du denkst an eins irgendwo zwischen Schwarzwald und Horb, wenn Dein Altensteig das da in der Gegend ist. zumindest hab ich da glaub mal solche Schilder gesehen. Altheims gibts wie Sand am Meer.

Und ente sagt nur, was ich auch denke. Entweder ich mach was, was mir gefällt udn bin bereit, dann auch Konsequenzen zu tragen oder ich lasse es bleiben. Und Sound ist relativ.
Da gibts Anlagen, die klingen dumpf, andere aggressiver, dann wieder welche im unteren Drehzahlbereich gut, andere im oberen, das ist reine Geschmacksache.
Ich zB habe den Zach drauf mit Y-Rohr (und db-killer, ohne geht garnicht), das reicht mir eigentlich völlig. Woran du Dich gewöhnen musst beim Y-Rohr, is das patschen bei schneller Gaswegnahme.

Aber wie gesagt, is alles Geschmacksache. Am Schluss kommts auf Deine Ohren und Augen an, muss Dir gefallen, optisch wie akustisch. Und wenn Du ein grün-(bzw. blau-)weisses Auto siehst gehst halt vom Gas und fährst wie ein braver BMW-Fahrer ;-)

7 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am Sa 09 Jan 2010, 22:55

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
ja,ja des is altensteig im schwarzwald. man muß entscheidungen treffen samt konsequenzen.geht mir im job ganz easy von der hand. und es war zeit,daß ich die jetzt treff. vor den bullen hab ich gar net so arg schiß. fahr schließlich mit meiner kleinen auch schon 7 jahre ohne db-killer rum. da kommt aber auch net so viel raus,bei 600ccm! des patschen,gott sei dank,find des,unter uns gesagt,vollgeil.und wie gesagt,die sounddemo hier im forum hat mich vollends überzeugt.zachcombo is auch super,relativ dumpf,der remus war komischerweise irgendwie kerniger. des is genau die klangnote,die mir noch fehlt. meine dicke hört sich im moment nähmlich dumf an und zu leise! aber is eh alles relativ, muß man glaub ich alles live höhren.

8 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am Sa 09 Jan 2010, 23:39

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Dann komm am 17.04. mit nach Rödermark (Hessen) zum TDD sind ca. 270km von dir aus!

Wir können uns auch irgendwo treffen und fahren gemeinsam dahin, nirgendwo sonst siehst du soviel überarbeitete BMW's mit anderen

Auspuffanlagen usw. das ist die Hörprobe schlechthin!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

9 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am So 10 Jan 2010, 00:17

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
servus manne,
können wir gern machen. muß aber vorher noch reifen draufziehen,die sind nämlich teilweis schon unterm profil,also glatt! hab schon nägel mit köpfen gemacht. y-rohr grad beim wunderlich bestellt. und als höhrprobe war des eine video im forum schon ausreichend. anschlag für den hauptständer is auch dran. weiß jetzt blos net mit der blende. egal,laß ich zur not weg.hab mir heut die bilder von deiner dicken mal angeschaut,hier im forum. hast ja ein haufen gemacht. auch schon der 2te dämpfer ,oder? aber ich glaub,des war ursprünglich mal ne R oder?!

10 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am So 10 Jan 2010, 09:14

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Also bis April wirst ja wohl schon neue Reifen draufhaben, zu der Zeit hatte ich letztes Jahr schon 1000km runter!

Du hast ein neues Y-Rohr bestellt???

Die Blende müsste trotzdem noch passen, bei meinem Sebring Twister damals ging das problemlos!

Jep, war und ist immer noch ne "R" und es ist inzw. der 4. Dämpfer!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

11 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am So 10 Jan 2010, 10:05

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
@sigi

wollte nur zum Ausdruck bringen , daß jeder für den technischen Zustand seines Fahrzeuges selbst verantwortlich ist.
Was mich betrifft: einige Sachen an meiner Rockster sind auch nicht gesetzeskonform und ich bin damit zweimal in eine Polizeikontrolle gekommen-hat keinen interessiert. Mein ESD hat allerdings ein Prüfzeichen , denn das ist meist das erste worauf die Sheriffs bzw. TÜV-Ing. gucken . Selbst bei Sicherheits-bzw. Kurventraining wird auf so was geachtet , von daher würde ich einen Topf ohne ABE nicht empfehlen.

12 Re: mal wieder auspuff bzw. y-rohr am So 10 Jan 2010, 13:05

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
moin zusammen,
passt schon mit dem dämpfer. is ein ganz legaler remus mit e nummer, röhrle und allem. und fahren tu ich,zummindest im moment, noch ziemlich zurückhaltend. hab nähmlich noch ganz schön respekt vor der dicken. na ja,wenn du von 600er bandit umsteigst?! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] war oder ist ein gewaltiger unterschied.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten