BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Schumi is back

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Schumi is back am Fr 25 Dez 2009, 11:24

Gast


Gast
Michael Schumi Schumacher hat genug von der Rente und steigt in der kommenden Saison bei Mercedes
ins Formel 1 Cockpit .

Geldsorgen? lacher1


2 Re: Schumi is back am Fr 25 Dez 2009, 13:36

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
Also ich kann das nicht verstehen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] .
Er hatte eine super Zeit als er Rennen gefahren ist. Ich habe es schon nicht verstanden, als er auf`s Motorrad [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] gestiegen ist.
Er sollte Wissen wann Schuß ist

3 Re: Schumi is back am Fr 25 Dez 2009, 14:10

Gast


Gast
Ich finde es gut und Logisch.
Ich /Wir durften für ihn in Assen Reifen wechseln und es ist schon merkwürdig wie normal er ist.Spielte mit den Leuten am Abend Fussball in der Boxengasse und ähnliches.
Aber er war halt auf weiter Runde der best austrainierte Sportler Der der die sache einfach Profihaft anging.
Mit dem Rad die Strecke abfuhr und sich die Laptaimer GPS gesteuert an den Kurven Progamierte und abstimmte.Der war nie weg hat sich nur versteckt sollte man meinen.

Ich freue mich riesig das er wieder da ist wo er wieder der Beste sein will und bestimmt auch ist.

Gruss Hans
PS besondes stolz bin ich auf sein Autogramm bei uns imWerkstattanhänger von Schumachers Michael







7

4 Re: Schumi is back am Fr 25 Dez 2009, 15:26

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Geld spielt keine Rolle.... kroneking

http://www.hairpomades.com

5 Re: Schumi is back am Fr 25 Dez 2009, 15:26

Martin

avatar
Routinier
Routinier
Da ich beim daimler bin und in diesem jahr vom mai bis nächstes jahr im juli auf 8,75% lohn ( und arbeit ) pro monat verzichten muß,bin ich stinksauer das der vorstand der uns als belegschaft 2 milliarden als beitrag zur kriesenbewältigung ab(er)presst, sich dann ein neues f1 team + schumacher kauft,mit der dummen aussage "schumacher wird viele autos verkaufen" begründet finde ich zum kotz...!

6 Re: Schumi is back am Fr 25 Dez 2009, 15:29

Martin

avatar
Routinier
Routinier
louis2m schrieb:Geld spielt keine Rolle.... kroneking


RICHTIG LOUIS..................... mann hats ja der belegschaft .............. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

7 Re: Schumi is back am Fr 25 Dez 2009, 16:43

Gast


Gast
Bin ja malgespannt ob die Belegschafft auch so rumsabert wenn wegen schumi mehr Autos verkauft werden.
Da hier ja Autos gebaut werden die sich ein jeder leisten kann.

Übrigens -8.75% ist doch wesendlich besser als Arbeitsloss. Jedem dem´s nicht passt kann sich doch was anderes suchen
Gruss

8 Re: Schumi is back am Fr 25 Dez 2009, 18:29

harry 1150

avatar
Kaiser
Kaiser
Martin schrieb:Da ich beim daimler bin und in diesem jahr vom mai bis nächstes jahr im juli auf 8,75% lohn ( und arbeit ) pro monat verzichten muß,bin ich stinksauer das der vorstand der uns als belegschaft 2 milliarden als beitrag zur kriesenbewältigung ab(er)presst, sich dann ein neues f1 team + schumacher kauft,mit der dummen aussage "schumacher wird viele autos verkaufen" begründet finde ich zum kotz...!
Kann ich nachvollziehen , bin bei BMW! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ich hätte schumi nicht mehr gebraucht.Mal sehen wann Nicki Lauda wieder ins Cockpit steigt? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

9 Re: Schumi is back am Fr 25 Dez 2009, 18:35

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
wir bei bmw haben wenigstens das Glück daß unser Vorstand eingesehen hat das mehr Geld verbrannt wird als durch "vermeintlich" mehr verkaufte Autos wieder rein kommt! Hat ihnen die letzte Demo wegen der verlagerung der C-Klasse nicht gereicht oder wollen sie jetz jeden Tag so nen Auflauf vor der Zentrale? Ach ja, das soll jetzt nicht verletzend klingen. Ich würd mich da auch aufregen. Bin dafür das Damon Hill und David Coulthard auch wieder mitfahren. Dann hat die Formel eins was von nem "Früh"-Renterclub!

10 Re: Schumi is back am Fr 25 Dez 2009, 20:27

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Es gibt eine Weisheit und die kommt mit dem Alter !


Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen.



Gruß aus Bad Rahlstedt in der Nähe von Hamburg

Jürgen

11 Re: Schumi is back am Sa 26 Dez 2009, 10:21

Gast


Gast
Ich kann nicht sagen, dass es etwas mit Weisheit zu tun hat!
Den Zahn haben sie mir noch nicht gezogen, denn es war schon immer so.
Die Masse zahlt und einige wenige räumen ab.

Zu Kaisers Zeiten hat das Volk gehungert und die oberen Zehntausend haben in Saus und Braus gelebt.
Die Zeiten haben sich nicht geändert. Hungern braucht zwar heute niemand mehr, aber den Rahm schöpfen andere ab.

Wer will es Schumi verdenken, wenn er noch einmal ja sagt und dafür Millionen (oder mehr) kassiert.
Da ist er Egoist und wer ehrlich zu sich selber ist, wer würde es nicht machen?

Dass an der Masse (Belegschaft) gespart wird ist natürlich unverständlich, wenn im gleichen Atemzug das Geld an steinreiche Superstars gezahlt wird!

Das dadurch mehr Autos verkauft werden sollen erschließt sich mir nicht.

12 Re: Schumi is back am Sa 26 Dez 2009, 10:24

Martin

avatar
Routinier
Routinier
Kiefer-Hans schrieb:Bin ja malgespannt ob die Belegschafft auch so rumsabert wenn wegen schumi mehr Autos verkauft werden.
Da hier ja Autos gebaut werden die sich ein jeder leisten kann.

Übrigens -8.75% ist doch wesendlich besser als Arbeitsloss. Jedem dem´s nicht passt kann sich doch was anderes suchen
Gruss

Ja Ja..... da hört mann wieder den arbeitgeber heraus,aber hans,wenn die kredite zum wareneinkauf nicht mehr gewährt werden,kannst du dir ja auch was anderes suchen.
Das sind halt die sprüche der bild-gescheiten.wenn einem 300.-€ im monat fehlen wo werden sie am ehesten eingespart...... beim hobby oder hans was meinst du,dein geschäft lebt ja zu einem hohen anteil am hobby deiner kunden,kannst ja,will ich nicht hoffen,dann dein geschäft als hobby weiter führen nur so zum spass halt.

13 Re: Schumi is back am Sa 26 Dez 2009, 14:38

Gast


Gast
@Sven.
Wer konnte sich einen Roten Flitzer leisten ? nur ganz wenige .
Wenn die jetzt ein Schumacher Sondermodel bringen kommen die mit der Herstellung nicht mehr nach.
Man sollte nicht neidisch sein sonder wie der Kölner sät jönne künne.

Jeder ist seines Glückes schmied . Wer sich nicht wohl fühlt muss oder sollte was ändern.

So wie Schumi der nun wieder im Kreis fährt

@ Martin
Warum Arbeitgeber
Ich mache nur den Hof sauber und andere Arbeiten die keiner Machen will.

14 Re: Schumi is back am Sa 26 Dez 2009, 16:23

Martin

avatar
Routinier
Routinier
@ Hans

Stimmt du bist ja der FIRST HANS nach der Chefin.............. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] das muss ein richtig hartes los sein.

15 Re: Schumi is back am Sa 26 Dez 2009, 18:17

commander


Grünschnabel
Abgesehen davon, dass im gesamten internationalen Sport (inkl. Fussball und dem ganzen gedöns) viel zu hohe "Löhne" gezahlt werden, kann man doch einem Michael Schumacher keinen Vorwurf daraus machen ein solches Angebot an zu nehmen, eher dem entsprechenden Konzern, der sowas erst ermöglicht! Und über Firmenpolitik zu diskutieren bringt eh nichts, abgesehen davon werden wir da wohl so ziemlich einer Meinung sein, dass es nicht richtig sein kann die Belegschafft in Kurzarbeit zu schicken um zu sparen und das Geld an anderer Stelle wieder raus wirft! Meine Meinung und da kann jeder dran rumnörgeln wie er will!

Vor einem Michael Schumacher kann man eher Respekt haben, in einem Sport in dem er schon als Greiß durchgehen kann, ein Comeback zu versuchen ... davor habe zumindest ich Respekt!

Wenn er das schaffen sollte, dann sollte man meiner Meinung nach zumindest einen gewissen Respekt vor seinen sportlichen Leistungen haben! Und selbst wenn er es nicht schaffen sollte hat er schon mehr erreicht als die meisten Rennfahrer in der Formel 1!

16 Re: Schumi is back am Sa 26 Dez 2009, 18:53

Gast


Gast
Ich erinnere mich schwach, dass Schumi vor kurzer Zeit auch im Gespräch war, bei den roten
wieder ins Cockpit zu steigen.
Nach den Proberunden wurde dann festgestellt, dass sein schwerer Motorradunfall ihm doch
zu schaffen machte.
Es war die Rede von einem angebrochenen Halswirbel und er könne auf keinen Fall wieder
ins F1 Auto steigen, da die Fliehkräfte zu stark seien und die Gesundheit von Schumi in Gefahr sei.

So lange ist es nicht her!!

Naja, Respekt vor Schumi habe ich, aber vor den Leistungen, die er mal gebracht hat.
Ich bin der Meinung, dass Schumi ein Adrenalinjunkie ist und ihm das Messen mit anderen gefehlt hat.
Er kann einfach nicht anders und will es noch einmal wissen. Mal sehen wie gut er wirklich noch ist.
Der Schuss kann auch nach hinten los gehen. Gönnen tue ich ih das nicht, aber ich gönne auch der
Belegschaft der arbeitenden Mercedesbelegschaft keine Lohneinbußen!!!

17 Re: Schumi is back am Sa 26 Dez 2009, 22:59

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
ist doch alles Kokolores,

ob nun Mercedes mit McLaren zusammen in der Formel 1 ist oder nicht, wo ist das Problem???

Mercedes wollte und wird nicht aus der Formel 1 aussteigen,
die haben doch schon jahrelang versucht ein eigenes rein deutsches Team zu bilden,
was ja bekanntlich Ron Dennis der sich wahrscheinlich jeden abend in einem seiner Pokalzimmer beim Anblick dieser einen runterh.....
niemals nicht zuließ!!!

Somit war klar die Folge davon das Mercedes sich Brawn GP einverleibt dass,
das eindeutig bessere Team in der letzten Saison war - um wieder Erfolge zu haben!
(übrigens die Anteile, 40% an McLaren F1 -werden wieder verkauft)
McLaren wurde zum Kundenteam abgestempelt! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und wegen der 7 Mio. Euro so einen Aufstand zu machen.......... deswegen verdienst du nicht 300€ im Monat weniger!

Ich möchte wetten der Roßberg bekommt mind. genau soviel wenn nicht mehr!

Für Mercedes ist das ein Schnäppchen das sich in kürzester Zeit bezahlt machen wird!
Genau dieser Schumi wird einen Boom auslösen, die Zuschauerzahlen werden steigen, Mercedes bringt ein Schumi Sondermodell,
AMG wird zum größten Sportwagenhersteller aufsteigen, die Daimler Aktie wird steigen!
Dadurch werden Arbeitsplätze gesichert!
Die größere Geldverbrennungsmaschine ist für mich die DTM, wo sich zwei Hersteller seit Jahren duellieren und eigentlich keine Konkurrenz vorhanden ist,
wenn die in der WTC, die bei weitem seriennäher ist und wo u.a. auch BMW vertreten ist,
antreten würden könnten mit Sicherheit mehr Modelle dem breiten Publikum nähergebracht bzw. verkauft werden!

Ich bin auch überzeugt davon wenn BMW sich einen Schumi hätte für 7 Mio. angeln können wären die mit Sicherheit
nicht aus der Formel 1 ausgestiegen, das die den Absatz ihrer Autos aufgrund der Formel 1
nicht steigern konnten liegt m.E. an der jahrelangen Erfolglosigkeit des Teams!

Ich selbst arbeite beim weltgrößten Automobil Zulieferer und habe seit Okt./Nov. letzten Jahres
Kurzarbeit und/oder Arbeitszeitverkürzung tlw. bis zu 33%,
arbeite im Dreischichtbetrieb und konnte aber so große Einkommenseinbußen nicht feststellen!
Außerdem verdien ich lieber ein paar Euro weniger und habe einen Relativ sicheren Arbeitsplatz,
sei mal ehrlich, ihr Mercedes Arbeiter verdient nicht gerade wenig, habe selbst 4 Jahre im Werk Sindelfingen gearbeitet!

Sei froh das Mercedes diesen Coup gelandet hat!

PS:
Original Geschäftsbericht der Daimler AG, leicht zu finden im WWW!!!

Für das Jahr 2008 hat der Vorstand für die rund 118.000 anspruchsberechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Daimler AG
eine freiwillige Ergebnisbeteiligung in Höhe von 1.900 € festgelegt.
Die Ergebnisbeteiligung wird mit dem Entgelt des Monats April 2009 ausbezahlt.
Damit würdigt der Vorstand den Beitrag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum operativen Ergebnis des vergangenen Jahres.
Für das Jahr 2007 hat der Vorstand für die rund 131.000 anspruch­berechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der
Daimler AG eine freiwillige Ergebnisbeteiligung in Höhe von 3.750 € festgelegt.
Diese übertrifft den Vorjahresbetrag von 2.000 € deutlich. Die Ergebnis­beteiligung 2007 wird im April 2008 ausgezahlt werden.
Mit dieser hohen Ergebnisbeteiligung würdigt das Unternehmen den großen Beitrag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum
operativen Ergebnis sowie zur erfolgreichen Neuausrichtung von Daimler im Berichtsjahr.

Seltsam, da hat sich keiner beschwert, das er in den letzten 3 Jahren 7650 € Kohle zusätzlich einschiebt!!!!!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

18 Re: Schumi is back am So 27 Dez 2009, 10:45

Gast


Gast
Besser kann man es nicht schreiben .Sehr gut .

@Martin.

So muss jeder sein Päckchen tragen.du ein´s bei Daimler und ich bei den Kiefer´s.

Euch noch einen sönen Sonntag ich muss den Hofkehren gehen ....

19 Re: Schumi is back am So 27 Dez 2009, 11:07

Martin

avatar
Routinier
Routinier
kingfreddi schrieb:
McLaren wurde zum Kundenteam abgestempelt! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ohne Mclaren hätte es auch für mercedes keine f1 titel seit dem wiedereinstieg gegeben.......... mit wem denn ?

kingfreddi schrieb:
Und wegen der 7 Mio. Euro so einen Aufstand zu machen.......... deswegen verdienst du nicht 300€ im Monat weniger!

Da hast du recht,deswegen nicht,aber kannst mir mal sagen woran es liegt,in meiner abteilung wurde nicht kurz gearbeitet ganz im gegenteil wir hatten soviel arbeit wie seit jahren nicht mehr und wurden deswegen sogar personnel aufgestockt........ ich sage dir meine meinung warum....Nach jahren der rekorde hat der konzern endlich die chance gesehen einsparungen durchzusetzen die sonst nie möglich wären sonst nix.

kingfreddi schrieb:
die Daimler Aktie wird steigen!Dadurch werden Arbeitsplätze gesichert!


Dann müßte vw schon 100000 arbeiter entlassen haben da die aktie zum herbst 2008 noch über 1000.-€ gehandelt wurde und jetzt bei knapp 80.-€ liegt



kingfreddi schrieb:
sei mal ehrlich, ihr Mercedes Arbeiter verdient nicht gerade wenig, habe selbst 4 Jahre im Werk Sindelfingen gearbeitet!

Ob viel oder wenig ist relativ,in der frühschicht klingelt mein wecker un 03:50uhr und nach der spätschicht komme ich gegen 00:00uhr heim,dir schien es ja auch nicht genug gewesen zu sein sonst wärst du doch noch in sifi oder...........?

kingfreddi schrieb:
Für das Jahr 2008 hat der Vorstand für die rund 118.000 anspruchsberechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Daimler AG
eine freiwillige Ergebnisbeteiligung in Höhe von 1.900 € festgelegt.
Die Ergebnisbeteiligung wird mit dem Entgelt des Monats April 2009 ausbezahlt.

Bei mir bis heute noch nicht aufem konto angekommen.


kingfreddi schrieb:
Ich selbst arbeite beim weltgrößten Automobil Zulieferer und habe seit Okt./Nov. letzten Jahres
Kurzarbeit und/oder Arbeitszeitverkürzung tlw. bis zu 33%,
arbeite im Dreischichtbetrieb und konnte aber so große Einkommenseinbußen nicht feststellen!

Dann freust du dich bestimmt auf deine steuererklärung,dann wird dein "unversteuertes" kurzarbeitergeld versteuert.

kingfreddi schrieb:
Seltsam, da hat sich keiner beschwert, das er in den letzten 3 Jahren 7650 € Kohle zusätzlich einschiebt!!!!!

Wie gesagt die 1900.-€ sind bei mir noch nicht auf dem konto angekommen.
Natürlich ist es schön wenn der betrieb eine ergebnisbeteiligung an die mitarbeiter " freiwillig " bezahlt,das "freiwillig " ist extra betont da sonst die gerichte sagen das es eine regelmäßige zahlung ist und die mitarbeiter einen gesetzlichen anspruch darauf erheben könnten,
allerdings wurde das geld an führungskräfte ( meister aufwärts ) schon ausgezahlt eher es für mich als normalen arbeiter bis heute zurückgehalten wurde.

Zum schluß möchte ich noch sagen das ich nichts dagegen habe meine beitrag zu leisten wie alle anderen auch nur war dieser schritt,ein eigenes f1 team zukaufen,für mich heute noch nicht nachvollziehbar.

20 Re: Schumi is back am So 27 Dez 2009, 11:11

Martin

avatar
Routinier
Routinier
Kiefer-Hans schrieb:
@Martin.

So muss jeder sein Päckchen tragen.du ein´s bei Daimler und ich bei den Kiefer´s.

Euch noch einen sönen Sonntag ich muss den Hofkehren gehen ....

Richtig Hans,kehr du den hof und ich genieße meinen sonntags spaziergang .

21 Re: Schumi is back am So 27 Dez 2009, 11:25

Gast


Gast
Martin schrieb:
Kiefer-Hans schrieb:
@Martin.

So muss jeder sein Päckchen tragen.du ein´s bei Daimler und ich bei den Kiefer´s.

Euch noch einen sönen Sonntag ich muss den Hofkehren gehen ....

Richtig Hans,kehr du den hof und ich genieße meinen sonntags spaziergang .

Das würde mein Chef nicht dulden.Beschäftigungen die nicht der Firma dienlich sind , sind verboten.

Wenn der Hof sauber ist muss ich den Firmen -Porsche Reinigen. Danach ach was soll ich euch langweilen
Euch allen noch einen schönen Sonntag
Gruss Hans
PS
Lasst einen jeden seine Meinung und auch das Recht damit Falsch zu liegen.

22 Re: Schumi is back am So 27 Dez 2009, 11:37

Martin

avatar
Routinier
Routinier
Hans da haste aber ne böse chefin erwischt [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

23 Re: Schumi is back am So 27 Dez 2009, 11:58

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Martin schrieb:Ohne Mclaren hätte es auch für mercedes keine f1 titel seit dem wiedereinstieg gegeben.......... mit wem denn ?
Z.B. mit Sauber mit denen sie in die Formel 1 (wieder)eingestiegen sind!

Martin schrieb:Da hast du recht,deswegen nicht,aber kannst mir mal sagen woran es liegt,in meiner abteilung wurde nicht kurz gearbeitet ganz im gegenteil wir hatten soviel arbeit wie seit jahren nicht mehr und wurden deswegen sogar personnel aufgestockt........ ich sage dir meine meinung warum....Nach jahren der rekorde hat der konzern endlich die chance gesehen einsparungen durchzusetzen die sonst nie möglich wären sonst nix.
Bei uns gibt es auch Abteilungen in denen noch nie kurz gearbeitet wurde und trotzdem wurde eine wöchentliche Arbeitszeitverkürzung
ohne Lohnausgleich durchgebracht, weil anscheinend ca. 400 zuviele MA am ganzen Standort sind!

Martin schrieb:Dann müßte vw schon 100000 arbeiter entlassen haben da die aktie zum herbst 2008 noch über 1000.-€ gehandelt wurde und jetzt bei knapp 80.-€ liegt

Nicht nur durch die Aktie, sondern das ganze Paket das ich genannt habe!

Martin schrieb:Ob viel oder wenig ist relativ,in der frühschicht klingelt mein wecker un 03:50uhr und nach der spätschicht komme ich gegen 00:00uhr heim,dir schien es ja auch nicht genug gewesen zu sein sonst wärst du doch noch in sifi oder...........?
Geld ist nicht alles, ich bin nicht aus finanziellen Gründen aus Sifi weg, das hat u.a. mit McKinsey zu tun und wegen genau der Zeiten die du oben angegeben hast! Zur Frühschicht stehe ich jetzt um 5:00 Uhr auf und nach der Spätschicht komme ich um 22:45Uhr nachhause!

Martin schrieb:Bei mir bis heute noch nicht aufem konto angekommen.
Mach dir nichts draus, wir haben weder die angekündigte Lohnerhöhung noch Prämie bekommen!

Martin schrieb:Dann freust du dich bestimmt auf deine steuererklärung,dann wird dein "unversteuertes" kurzarbeitergeld versteuert.
Ich weis, deshalb habe ich jeden Monat ca. 100€ beiseite gelegt damit's nicht so weh tut wenn die Forderung vom Finanzamt kommt!

Martin schrieb:Wie gesagt die 1900.-€ sind bei mir noch nicht auf dem konto angekommen.
Natürlich ist es schön wenn der betrieb eine ergebnisbeteiligung an die mitarbeiter " freiwillig " bezahlt,das "freiwillig " ist extra betont da sonst die gerichte sagen das es eine regelmäßige zahlung ist und die mitarbeiter einen gesetzlichen anspruch darauf erheben könnten,
allerdings wurde das geld an führungskräfte ( meister aufwärts ) schon ausgezahlt eher es für mich als normalen arbeiter bis heute zurückgehalten wurde.
Das liegt ja dann wohl an eurem Betriebsrat wenn die unfähig sind und sowas zulassen, wie gesagt bei uns bekam das keiner!

Martin schrieb:Zum schluß möchte ich noch sagen das ich nichts dagegen habe meine beitrag zu leisten wie alle anderen auch nur war dieser schritt,ein eigenes f1 team zukaufen,für mich heute noch nicht nachvollziehbar.
Aber diese Geldvernichtungsmaschine DTM wird offensichtlich toleriert in dem Vor und Vorvor Jahresmodelle gegeneinander fahren nur damit genug Autos auf der Piste sind! Ts, Ts, Ts



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

24 Re: Schumi is back am So 27 Dez 2009, 12:22

Martin

avatar
Routinier
Routinier
Sauber war und ist bis heute in der f1 keine ernstzunehmende macht,da haben die saubermänner in der gruppe C deutlich besser abgeschnitten,das hat mercedes auch schnell erkannt,bmw brauchte ein bisschen länger,zur dtm gebe ich dir recht,eine so unnütze rennserie gibt es glaube ich nirgends sonst auf der welt.

25 Re: Schumi is back am So 27 Dez 2009, 15:41

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Also mir ist das Wurst ob Schumacher wieder fährt oder ob demnächst auch noch Niki Lauda wieder reanimiert wird. Diese ganze Knöpfchendrückerei hat für mich nix mehr mit Autorennen geschweige denn mit Sport zu tun. Ich schau mir lieber Motorradrennen an , da is mehr los....

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten