BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Schweinegrippe Impfen Ja/Nein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Do 03 Dez 2009, 05:01

Gast


Gast
Die Schweinegrippe ist ja schon eine Weile im Umlauf.

Man hört und ließt Verschiedenes über die Impfung.
Wie haltet ihr es damit? Last ihr euch dagegen impfen oder nicht?

2 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Do 03 Dez 2009, 08:02

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Nee,meine Tochter arbeitet als Arzthelferin und ihr Chef [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] impft nicht.

Es währe nur eine Aufpuschung der Pharmaindustie [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Hubse

3 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Do 03 Dez 2009, 09:12

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
NEIN,

sowieso solange es 2 verschiedene Impfstoffe gibt,
eins für das gewöhnliche Fußvolk und eins für Bundeswehr, Behörden usw. ganz sicherlich nicht!

kuatreiber schrieb:Es währe nur eine Aufpuschung der Pharmaindustie [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gruß Hubse
die ja diesen Virus auch noch selbst gestrickt hat!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

4 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Do 03 Dez 2009, 09:16

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Nö, lasse mich auch nicht Impfen!

Ist doch schon komisch der Impfstoff ist da und die Medien schreiben nur noch über die Grippe.
Jetzt wo der Impfstoff knapp wurde ist es in den Medien auch wieder still geworden.

5 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Do 03 Dez 2009, 09:40

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Offensichtlich schrecken die großen Pharmakonzerne nicht davor zurück, die Weltbevölkerung mit gezüchteten Krankheitserregern
zu infizieren um hinterher den großen Reibach machen zu können!

Vortrag von Jane Bürgermeister in Zürich teil 1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Vortrag von Jane Bürgermeister in Zürich teil 2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Interessant finde ich das, was Frau Bürgermeister im 1. Teil ab ca. Min 8:15 sagt !

Es gibt da ja auch noch eine sehr ausführliche, ich möchte es schon fast "Verschwörungstheorie" nennen, die ziemlich interessant ist aber
sicherlich auch mit Vorsicht zu genießen ist ob das wirklich alles so stimmt: Grippenpandemie A H1N1 ab Seite 2!!!

Hier noch ein Link vom Robert Koch Institut

Dann noch was vom WDR

Ich jedenfalls bin geheilt,
als R-Fahrer hat man ja auch eine stärkere Immunabwehr! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Do 03 Dez 2009, 18:28

sepwie

avatar
Mitglied
Mitglied
Nein, ich lasse mich auch nicht impfen. Ist doch alles wieder von der Pharmaindustrie so eingefädelt. Und wieviel Leute sterben eigentlich an der "normalen" Grippe, davon spricht keiner...

7 Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Do 03 Dez 2009, 20:29

RS-Motorsport

avatar
Webmaster
Webmaster
Also nun mal zur Sache!

Es ist richtig das zur Zeit weniger Menschen am H1N1-Virus sterben als an einer
normalen Grippe ( das was der normale Bürger darunter versteht).
Es ist auch richtig das in anderen Ländern man mit wesenklich stärkeren Anstieg
der Opfer gerechnet hat.

Richtig ist aber auch, das wir in Zukunft vermehrt diese version von Grippe-Viren
auf uns zukommen sehen.

Ich habe lange abgewogen ob ich mich impfen soll und bin zu der Erkenntniss gekommen:
Frauen sollten zur Zeit sich nicht impfen lassen ( Nebenwirkungen bei Schwangeren usw. noch nicht klar)
Männer können sich impfen lassen, wenn zu dem Zeitpunkt der Impfung alle Anzeichen einer normale Grippe ausgeschlossen werden kann.

Das mit den 2 Impfstoffen ist sowie so nicht richtig.
Es handelt sich bei beiden Versionen um den selben Typ, nur ist die Version für
den normalen Bundesbürger mit weniger Imunstoff versehen und dafür mit Wirkverstärkern aufgefüllt. Gleiche Wirkung wie der andere.

Ich selber gehöre zu dem Kreis der die Version 1 haben könnten, habe mich aber mit dem ganz normale Impfstoff impfen lassen.

Die Nebenwirkungen hielten sich in Grenzen:
das grunzen hörte nach ca. 1 Woche auch wieder auf,
aber mit der Unbeherschbarkeit beim Schlammwelzen habe ich noch zu kämpfen.

Nein mal im Ernst, ich selber habe keinerlei Nebenwirkungen vernommen.

Ralf



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich war dabei
* WBLT 2009 - 2010 - 2011 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 *
* Hecklingen 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 *
* OFLT 2016 *
http://www.repage7.de/member/rs-motorsport/

8 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Do 03 Dez 2009, 21:49

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Die Schweinegrippe hat im NL die Mexikanische Grippe nahme bekommen. Alle Niederlander von 60 jahr und personen mit ein hohe Risiko haben allen gestern die 2e Impfung bekommen. Die kinder bis 4 jahren und Altern von diesen kinder empfangen ende December die 2e Impfung...
Dar sind durch die Mexikanische Grippe nur 12 personen gestorben im NL. Wovon 3 junge kinder, von 8 erwachsenen waren die meisten schon krank und vermutlich war die wiederstandfahigkeit klein.

http://www.hairpomades.com

9 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Fr 04 Dez 2009, 12:53

RocksterSi

avatar
Routinier
Routinier
Ich für meinen Teil bin der Meinung man sollte sich Impfen lassen ,was ich auch als erster bei meinem Hausarzt habe tun lassen. Es gab bis auf einen leichten 2 Tägigen Druckschmerz um die Einstichstelle keinerlei Probleme. Aber wie so meistens, ist das natürlich jedem selbst überlassen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

10 Schweinegrippe am Fr 04 Dez 2009, 15:01

RocksterSZ


Forum As
Forum As
Hallo Gemeinde!
Ich habe mich vor 2 Wochen impfen lassen und bis heute keine Nebenwirkungen gehabt.
Für mich ist es beruhigend, dass ich geschützt bin.
Also denn!
Viel Spaß aud den Weihnachsmärkten euerer Region!

11 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Fr 04 Dez 2009, 17:06

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Ja, die Schweinegrippe ?

Nach meinen Informationen sterben im Jahr um die 20.000 Personen an der normalen Grippe.
Und nun fange ich an zu denken !
In meinem Alter muß ich zwei Impfungen über mich ergehen lassen.
Freunde von mir ging es danach so richtig schlecht.

Also, man stirbt nur einen Tod.

Die Hygene durch öfteres Händewaschen steigern, küssen von fremden Frauen vermeiden, Menschenansammlungen umgehen u.ä.
( hat mein Doc gesagt, kommt nicht von mir )

Wenn sich die Seuche stark ausbreitet, kann ich mich noch immer anders entscheiden.
Ich traue weder der Pharmaindustrie, noch unseren Politikern und schon garnicht der Presse, denn die lügt und manipuliert wenn sie den Drucksatz fertigen !

Gruß aus Bad Rahlstedt in der Nähe von Hamburg

Jürgen

12 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Fr 04 Dez 2009, 17:08

Gast


Gast
Ist euch schon einmal aufgefallen, dass die Entwicklung eines Medikamentes inclusive der Testphasen an Tieren und Menschen in der Regel Jahre dauert und es bei dem Impfstoff für die Schweingrippe ruckzuck ging?

Also mir gibt das zu denken wow

13 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Fr 04 Dez 2009, 18:12

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Nach Aussage unserer Betriebsärztin ist die sogenannte Schweinegrippe nix anderes als eine normale Grippe , mit folgendem Unterschied : sie dauert länger , ist dafür aber nicht so heftig. Da ich mich schon gegen eine normale Grippe nicht impfen lasse , werd ich das auch nicht bei der Schweinegrippe tun. Ansonsten seh ich das Thema Presse und Politik ganau so wie Jürgen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] .

P.S. mal so von Ente zu Mensch - gibts eigentlich schon was gegen die Vogelgrippe ? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

14 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Sa 05 Dez 2009, 09:42

Martin

avatar
Routinier
Routinier
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gegen die grippe ( schweine oder nicht ) niemals ........... warum ?

weil zum thema alten urlaub bis zum märz mitnehmen,mein chef mal meinte: " ihr habt doch 30 tage urlaub und 2 wochen grippe,also nehmt bitte keine urlaubstage mit ins neue jahr "

also........ die 2 wochen nehme ich doch gern [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

15 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Sa 05 Dez 2009, 16:48

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Martin schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
weil zum thema alten urlaub bis zum märz mitnehmen, mein chef mal meinte: " ihr habt doch 30 tage urlaub und 2 wochen grippe, also nehmt bitte keine urlaubstage mit ins neue jahr "

Wo er recht hat, hat er recht!!!

Läuft bei 10 von 30 meiner MA auch so!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

16 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am So 06 Dez 2009, 11:01

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Martin schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
weil
zum thema alten urlaub bis zum märz mitnehmen, mein chef mal meinte: "
ihr habt doch 30 tage urlaub und 2 wochen grippe, also nehmt bitte
keine urlaubstage mit ins neue jahr "

Mit solchen Sachen muß man bei uns vorsichtig sein.

Bei uns hat schon einer eine Abmahnung bekommen weil er sagte:

"Wäre ich heute morgen nicht so müde gewesen,wäre ich garnicht ins

Geschäft gekommen."

Durch die Kriese liegen bei unserem Ami-Konzern die Nerven offen.

Gruß Hubse

17 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am So 06 Dez 2009, 12:01

Martin

avatar
Routinier
Routinier
kuatreiber schrieb:

Bei uns hat schon einer eine Abmahnung bekommen weil er sagte:

"Wäre ich heute morgen nicht so müde gewesen,wäre ich garnicht ins

Geschäft gekommen."

Gruß Hubse

Ich habe mal ne abmahnug eines ständig verschlafenden kollegen gelesen in der stand WÖRTLICH :
Herr .......... erklärt sich bereit sich einen neuen Wecker zu zulegen............ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

18 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am So 06 Dez 2009, 13:19

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
Schweinegrippe können wir nicht bekommen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
da unsere Ohren viel zu klein sind.

Vogelgrippe können wir nicht bekommen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Vögel sind alle auf dem Weg in ihr Winterquartier.

19 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am So 06 Dez 2009, 15:13

deisterbiker

avatar
König
König
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] ja wie soll man sich entscheiden, bei keiner anderen Virusinfektion der letzten Jahre würde so viel über pro oder --kontra diskutiert, sicherlich der Gewinner des ganzen ist die Pharmaindustrie.
hier ein Bericht

Wie man in den letzte Beiträgen lesen kann, geht auch dort die Meinungen auseinander,
letztlich muss ein jeder für sich selber entscheiden....
- habe ich Kontakt in der kalten Jahreszeit mit vielen anderen: in der Straßenbahn, am Arbeitsplatz usw...
- oder eher nicht...
- ist in der Familie jemand, der wiederum zum Übertragungswirt werden könnte,
- da könnte man noch einiges aufzählen,
wo bei ich so-langsam das Gefühl habe, es wirt immer mehr zum Spießrutenlauf, keiner gibt es nicht so richtig zu das er geimpft wurde,
ich selber hab mich Impfen lassen, da ich wie schon oben beschrieben habe, mit vielen anderen Person kreisen in Kontakt komme,
- kosten fallen auch keine an... im Moment, vielleicht später durch Erhöhung unserer Beiträge, aber die wird es immer geben.

20 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am So 06 Dez 2009, 17:12

Gast


Gast
schlungi schrieb:Schweinegrippe können wir nicht bekommen
da unsere Ohren viel zu klein sind.


Und dann wäre da noch die Sache mit dem Ringelschwanz..... nene

21 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am So 06 Dez 2009, 18:36

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Ja, so ist es !

Jetzt hat es sich endgültig herumgesprochen, Schlungi versteht auch was von vögeln !

Gruß aus Bad Rahlstedt in der Nähe von Hamburg

Jürgen.

Außerdem : warum hat Schlungi sich noch nicht zum Fischessen angemeldet ?

22 Re: Schweinegrippe Impfen Ja/Nein am Mo 07 Dez 2009, 17:02

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
Na ganz einfach, Jürgen

der schlungi mag ganz einfach keinen Fisch.

So ist das, wohnt an der Küste aber Fisch nein Danke

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten