BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

BMW koppelt Managergehälter an Fabriklöhne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Der Autobauer BMW
will künftig gegen ausufernde Managergehälter angehen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Guckst du
Fair wäre mal die Motorradpreise an die Gehälter der Käufer zu koppeln. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt frage ich mich nur wie die "Koppelung" aussieht.
5% plus bei 30.000 p.a. ergeben 1.500 mehr
5% plus bei 1.000.000 ergeben 50.000 dazu, also mehr als das Durchschnittsjahresgehalt eines Arbeiters [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
.. oder bekommen die Manager dann auch nur 1.500 dazu?

Oder doch 1.500 pro unterstelltem Mitarbeiter? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Besser wäre, wenn BMW die Managergehälter nicht an Löhne sondern an LEISTUNG koppeln würde. Könnte mir gut vorstellen , daß da einige ganz blöd aus dem Anzug gucken würden......
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Stimme Ente zu [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] und bei Fehlentscheidungen nicht mit mega Abfindungen
nach Hause gehen, sondern dafür gerade stehen!

Gast


Gast
Das hat mich schon immer geärgert.
Liefert einer in den oberen Etagen schlechte Arbeit ab, so dass der Firma Schaden entsteht, dann wird er gegangen und erhält eine riesige Abpfindung.

Dazu zähle ich auch und da wird es ganz deutlich, Fußballtrainer!

Liefern wir, als normale Arbeitnehmer schlechte Arbeit ab (manchmal noch nicht einmal das!), dann gibt es ALG 1 und danach ALG 2.

Martin

avatar
Routinier
Routinier
Kurze frage : wann wurde in Deutschland mal ein top Manager für seine fehler verknackt ?........Zumwinkel,soooo lange verzögert bis es verjährt war........
Es ist echt schade das im zuge der finanzkrise die sparer nicht ihre konten leergeraümt haben,das hätte mal richtig wirkung gehabt,besonders die kontoinhaber bei den sparkassen ( landesbanken ) hätten diesen trumpf ausspielen sollen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] aber was solls jetzt mit der FDP an der regierung können wir ruhiger schlafen...........
............und den neuen finanzminister find ich auch ganz TOLL [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
rockster schrieb:
Dazu zähle ich auch und da wird es ganz deutlich, Fußballtrainer!

Tja das ist so ein Sache, es liegt ja nicht immer nur am Trainer das die Mannschaft schlecht spielt!!

Bestes Beispiel: Der VfB Stuttgart, Saison 07/08 Hui und 08/09 Pfui mit ein und demselben Trainer, was macht der plötzlich anders oder falsch??
Folglich der Trainer wurde entlassen!
Dann kam Babbel,............... mit ihm den Rest der Saison 08/09 Hui und in der laufenden Saison Pfui.
Seit 5 Spielen ohne Sieg, Raus aus dem DFB Pokal gegen eine zweitklassige Mannschaft, in der Bundesliga Tabelle im unteren Drittel
und um die Gala Vorstellungen in der Champions League wollen wir mal den Mantel des Schweigens hüllen!
Wieder mit ein und demselben Trainer!
Liegt es nun am Trainer oder eher an der Mannschaft???
Für mich ist das Arbeitsverweigerung und somit ein Kündigungsgrund!

Was tun??
Fazit: Es ist wesentlich günstiger den Trainer zu entlassen mit Abfindung wie es im Vertrag steht, als die ganze Manschaft zu ersetzen!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten