BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Benedict als Sozius dabei gehabt...

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



Benedict als Sozius dabei gehabt... Empty
BeitragThema: Benedict als Sozius dabei gehabt...   Benedict als Sozius dabei gehabt... EmptyFr 25 Sep 2009, 22:09

Gestern Mittag fahre ich also nichtsahnend von der Garage auf eine Straßeneinmündung zu (alles unübersichtliche 30er Zone, viele spielende Kinder), um dort rechts abzubiegen. Weil dort Autos bis fast an die Ecke parkten, und die Einsichtnahme sehr schlecht ist und rechts vor links gilt, fuhr ich entsprechend langsam. Plötzlich rast mir ein roter Opel Astra mit deutlich über 30 km/h frontal entgegen, die Kurve voll schneidend.

400 kg bremst man nun doch ungleich anders als herkömmliche Mopeds. Gottseidank reißt der junge Schnösel gleichzeitig das Lenkrad herum und es geht - ungelogen - mit vielleicht 30 cm Abstand an meinem Moped vorbei. Ich gehe währenddessen reflexartig in die Anker und die Kawa mit gerademal was mit 55km auf der Uhr kippt nach rechts... Mit Gartenschlauch großen, geschwollenen Adern im Gesicht fange ich dieses Ungetüm auf und bekomme es wieder in die Senkrechte. Wow, mit Wut im Bauch geht doch mehr als man für möglich hält.

Das für mich schier Unfassbare ist, dass dieser Jungspund auch noch dort wohnt und genau weiß, dass dort Kinder spielen. Sein Fenster auf der Fahrerseite war offen und laute Technomusik untermalte dieses groteske Szenario. Nun ja, ich war nicht gerade zart in meiner Ausdrucksweise und er hat sich gleich mehrfach schüchtern entschuldigt. Ich schwöre Euch, wäre mir das Moped wegen ihm umgefallen -> der hätte sie aufgehoben, egal wie, aber er hätte sie aufgehoben...

Hinterher musste ich erstmal 'n richtigen Espresso schlürfen...

Wie bekloppt muss man sein um derart Hirn los zu fahren? 1/2 s später und es hätte mich sowas von frotal in seinen Astra gebeamt...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Benedict als Sozius dabei gehabt... Empty
BeitragThema: Re: Benedict als Sozius dabei gehabt...   Benedict als Sozius dabei gehabt... EmptySa 26 Sep 2009, 06:25

Dann hast du ja gestern zweimal Geburtstag gehabt und ich bin froh, dass du zur richtigen Zeit
am richtigen Ort warst und keine Verspätung hattest!

Wie alt ist denn der junge Schnösel, den man mal übers Knie legen sollte?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Benedict als Sozius dabei gehabt... Empty
BeitragThema: Re: Benedict als Sozius dabei gehabt...   Benedict als Sozius dabei gehabt... EmptySa 26 Sep 2009, 10:07

rockster schrieb:
... Wie alt ist denn der junge Schnösel, den man mal übers Knie legen sollte? ...

Ich schätze den Jungen auf vielleicht 20, möglicherweise einen Tick darüber. Beim Frontalaufprall hätte ich wohl mit dem Gesicht gebremst. Das ist nach der Sache mit den sich lösenden Radbolzen bei der Q gleich das zweite Aha-Erlebnis in diesem Jahr. Langsam wird es teuer so viele Geburtstage zu haben... Mein Schutzengel hat echt Hochkonjunktur, dafür bin ich ihm sehr dankbar.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Benedict als Sozius dabei gehabt... Empty
BeitragThema: Re: Benedict als Sozius dabei gehabt...   Benedict als Sozius dabei gehabt... Empty

Nach oben Nach unten
 
Benedict als Sozius dabei gehabt...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Muay Thai, MMA und K1
» Wer ist dabei bei der 1. veganen Ultramarathonstaffel?
» Friss wie ein Schwein [und nimm dabei ab]!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: Unterhaltung :: Plauderecke-
Gehe zu: