BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Motoröl mischen?

Nach unten 
AutorNachricht
Düse
Jungspund
Düse


Motoröl mischen? Empty
BeitragThema: Motoröl mischen?   Motoröl mischen? EmptyFr 04 Sep 2009, 16:48

Hallo zusammen,

momentan hab ich ein Castrol Grand Prix 10W-40 im Motor! Darf ich das mit einem 20W-50 mischen oder gibt es da Probleme. rundum
Oder sollte ich vielleicht gleich das Öl ganz wechseln....wär aber erst in 4000KM nötig!

Vielen Dank für die Antworten schon mal.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Motoröl mischen? Empty
BeitragThema: Re: Motoröl mischen?   Motoröl mischen? EmptyFr 04 Sep 2009, 17:40

Du kannst mineralische Öle untereinander mischen und du kannst
synthetische Öle untereinander mischen. Das ist kein Problem!

Willst du mehr wissen, dann KLICK HIER
Nach oben Nach unten
Erny
Jungspund
Erny


Motoröl mischen? Empty
BeitragThema: Motoroel   Motoröl mischen? EmptySa 05 Sep 2009, 23:26

Hey, da ich noch Gruenschnabel bin und mir vor 4 Wochen meine Q zulegte, war ich nach 1000 km bei meinem Haendler, der hst mir empfohlen ganz normales Mineraloel einzufuellen, allerdings 20-50er, das 10 waere zu duennfluessig im heissen Zustand..

<LGaB
Nach oben Nach unten
MarioK
Forum As
Forum As



Motoröl mischen? Empty
BeitragThema: Re: Motoröl mischen?   Motoröl mischen? EmptySo 06 Sep 2009, 10:36

Servus,

@Erny,

dein freundlicher hat recht was das 10er Öl angeht.

@Düse,

ich würde es gleich komplett wechseln,schaden kann es nicht.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Motoröl mischen? Empty
BeitragThema: Re: Motoröl mischen?   Motoröl mischen? Empty

Nach oben Nach unten
 
Motoröl mischen?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Proteine Mischen?
» ernährungs-noob
» Milchalternativen selber herstellen?
» Ich schluck alles!!!
» Proteinpulver mit Essen vermischen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: