BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Motorgeräusche normal?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1Motorgeräusche normal? Empty Motorgeräusche normal? am Di 25 Aug 2009, 11:41

thoma


Jungspund
Hallo zusammen,

habe mir vor 2 Wochen beim örtlichen BMW Händler eine R1150R zugelegt. Diese ist Baujahr 2001 und hat 32000 Km auf der Uhr. Da ich vorher eine F650CS gefahren habe, war ich zunächst von der „Laufruhe“ des Boxer, im Gegensatz zum Einzylinder begeistert. Mittlerweile habe ich aber das Gefühl ich sitze , hinsichtlich Motorlauf, auf einer Nähmaschine. Dabei macht es von der Geräuschkulisse kaum einen Unterschied ob der Motor kalt oder warm ist.

Auf Rückfrage teilte mir der Werkstattmeister mit, daß diese Geräusche völlig normal seien und man vor Auslieferung noch eine Inspektion durchgeführt habe. Des Weiteren kommt die Kupplung erst im letzten Drittel, also ca. 1-2 cm vor Grundstellung. Auch dies wäre vollkommen normal, da die Kupplung Hydraulisch angesteuert werde und somit keine Einstellungen oder Korrekturen möglich seien.

Ein bekannter empfahl mir nun, hinsichtlich der Motorgeräusche, vorübergehend eine Benzinzusatz zu verwenden ( TUNAP 172 micro logic) welcher den Motor von Rückständen befreien würde. Eventuell sei das Problem damit behoben.

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn mir den ein oder anderen Tipp geben könntet.

Gruß

Thoma



Zuletzt von rockster am Di 15 Dez 2009, 15:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Titel geändert)

2Motorgeräusche normal? Empty Re: Motorgeräusche normal? am Di 25 Aug 2009, 11:57

Stephan

Stephan
Moderator
Moderator
Hallo erst mal
Schau mal bitte unter Motorrad Technik nach " Nageln beim Beschleunigen".



Gruß Stephan

3Motorgeräusche normal? Empty Re: Motorgeräusche normal? am Di 25 Aug 2009, 15:53

MarioK


Forum As
Forum As
Servus,

frag doch mal nach was für ein Öl die bei der Inspektion eingefüllt haben. Ich habe bei all meinen Boxern bisher festgestellt das sie mit normalem mineralischen Öl (20w50) am ruhigsten läuft. Mit all den anderen Ölen machten die kurz nach dem Ölwechsel mehr Geräusche. Ebenso kann die Ventileinstellung auch nicht stimmen, oder die Drosselklappe macht Geräusche ect.
Ein Boxer ist nun mal nicht Geräuschlos sonst ist was kaputt.
Höre dir doch mal eine Duc an, da sind die Boxer echte leise.

4Motorgeräusche normal? Empty Nähmaschine am Di 25 Aug 2009, 19:48

Schlosser

Schlosser
Grünschnabel
Hallo Thoma
Ich glaube da geht es Dir ein bischen wie mir, höre mittlerweile auch alles Mögliche.(laute Schaltgeräusche, "Nageln beim Beschleunigen")
Mir hat man in der Werkstatt auch gesagt es wäre alles normal und hier im Forum haben andere ähnliche Geräusche, liegt warscheinlich daran, daß wir vorher keinen Boxer hatten.
Ich höre einfach nicht mehr hin und alles ist gut coolrauchen
oder vielleicht irgend wann auch nicht mehr zigarre
(will ich nicht hoffen)
MfG
Schlosser

5Motorgeräusche normal? Empty Re: Motorgeräusche normal? am Di 25 Aug 2009, 20:08

MarioK


Forum As
Forum As
Servus Schlosser,

die Schaltgeräusche kannst du mindern indem du das Castrol 75W140 als Getriebe- und Kardanöl nimmst.

6Motorgeräusche normal? Empty Re: Motorgeräusche normal? am Di 25 Aug 2009, 20:23

kingfreddi

kingfreddi
Moderator
Moderator
Die Geräuschkulisse kann vielerlei Ursachen haben, zunächst mal würde ich dir empfehlen den Thread den Stephan angegeben hat zu lesen!

Das mit der Kupplung stimmt, du kannst da nichts einstellen da sie wie dein Werkstattmeister richtig formuliert hat "Hydraulisch" funktioniert.

Von sog. Benzinzusätzen würd ich schön die Finger lassen, die sind oft ihr Geld nicht Wert und Abhilfe schaffen die schon gar nicht!

Es kommt auch darauf an in wie weit du handwerklich begabt, bzw. Grundkenntnisse von Motoren hast!

Das A und O beim Boxer ist eine sehr penible Einstellung/Synchronisation der Drosselklappen, davor sollten die Ventile exakt eingestellt werden, die richtige Synchronisation bekommt dein freundlicher oft bis gar nicht hin, da diese Einstellung mit dem "Moditec" gemacht wird und dieses Diagnosegerät sehr ungenau ist was die Synchronisation der Drosselklappen angeht!
Desweiteren darf der freundliche die Drosselklappen Anschlagschrauben auch nicht verstellen,
dieses ist jedoch (meines Erachtens zwingend) nötig um eine saubere/exakte Einstellung machen zu können!
Auch das Drosselklappenpotentiometer kann man mit Hilfe eines Multimeters sehr genau einstellen!

Es können auch die Drosselklappen tickern, wenn z.B. der Gaszug zu wenig Spiel hat, das hört sich dann an wie wenn ein Ventil klappern würde!

Viel "Qe" klappern auch wenn man im Schiebebetrieb abrupt das Gas wegnimmt, da klappert dann oft die Steuerkette, aber auch dafür gibt es Abhilfe, bei BMW gibt es nur noch den modifizierten Steuerkettenspanner der 1200er Modelle für die 1150er!
Den zu tauschen ist nicht schwer, kann man(n) normalerweise selbst erledigen und danach ist Ruhe!

Ich würde dir empfehlen dich mal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ein wenig schlau zu machen, ist ne echt gute Seite wenn es um Reparaturen, Wartung und Fehlerbehebung geht!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

7Motorgeräusche normal? Empty Re: Motorgeräusche normal? am Do 27 Aug 2009, 13:46

thoma


Jungspund
Hallo,

zunächst mal Danke für Eure Hilfe.

Den Um-/Einbau eines anderen Steuerkettenspanners (Links) werde ich durch den freundlichen vornehmen lassen. Habe jetzt mal Shell V-Power Racing 100 Oktan getankt und glaube das es damit schon wesentlich besser geworden ist. Jedenfalls rasselt der Motor nicht mehr so stark.

Weiterhin habe ich festgestellt das bei gezogener Kupplung im Stand das Rasseln nicht mehr wahrnehmbar ist.

Gruß

Thoma

8Motorgeräusche normal? Empty Re: Motorgeräusche normal? am Do 24 Sep 2009, 12:25

Snowman

Snowman
Forum As
Forum As
Hatte mir seinerzeit auch die Kettenspanner der 1200er einbauen lasen - hatte nix gebracht.
Die Lautstärke / Rauigkeit des Boxers wurde um so schlimmer nach einer Wartung.
Ich habe dann 20W50 als Motoröl eingefüllt - wurde alles wieder sanfter im Lauf.
Gegen das Rasseln und Klappern hilft nix - ist ne Eigenart des Boxers und gehört so.

9Motorgeräusche normal? Empty Re: Motorgeräusche normal? am Do 24 Sep 2009, 12:54

Gast


Gast
alles was klappert ist noch da...

10Motorgeräusche normal? Empty Re: Motorgeräusche normal? am Do 24 Sep 2009, 20:15

bullitt

bullitt
Jungspund
Hi

Schließe mich snowman´s Meinung an. Wir mein Vater und ich fahren schon ne ganze weile Boxer und die ältern waren im geräusch echt wie ne Nähmaschine und auch die neuen klingen nicht arg viel besser.

Der Hauptteil des Motors hängt halt zur hälft nach rechts und links raus da hört man halt auch mehr vom Motor.

Unser aner fahrt kein Japaner

gruß

11Motorgeräusche normal? Empty Anfängerfragen ???? am Fr 25 Sep 2009, 10:34

Polarlys

Polarlys
Alterspräsident
Also Leute,

Das mit dem Zusatzmittel für Öl oder auch Kraftstoff um eventuelle Verbrennungsrückstände zu entfernen, würde ich mir in vielerlei Hinsicht verkneifen.
Vorhandene Ölkohle an den Kolbenringen sind gewollt und dichten obendrein auch ab ( alte Weisheit eines Ing. )
Um den Motor frei zu bekommen, würde ich eine schnellere Autobahnfahrt über 100 Km ( hochtourig ) vornehmen. Alles darüber hinaus ist Blödsinn !
Das setzt natürlich voraus, das zugelassene Öle und Kraftstoffe Verwendung finden.

Kritiker sind wie Eunuchen, sie wissen zwar wie man es macht, aber sie können es nicht !

Grüße an Alle

Jürgen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten