BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Kardan

Nach unten 
AutorNachricht
Meno
Jungspund



Kardan Empty
BeitragThema: Kardan   Kardan EmptyMi 05 Aug 2009, 20:08

Hallo zusammen,ich hab ja mit meiner süßen keinerlei Sorgen, naja, bis auf das ich ihr nun doch einen neuen Auspuff versprochen hab.
ABER:
Mein alter Herr fährt ne R1150, und die verliert ab und zu an der unteren Schraube des Kardans Öl.
Zwar net viel, aber er macht sich halt Sorgen, und will zu seinem freundlichen gehen. Sollte er hin, oder kann man das auch selbst lösen?
Danke,und immer schön auf der Piste bleiben!
Nach oben Nach unten
MarioK
Forum As
Forum As



Kardan Empty
BeitragThema: Re: Kardan   Kardan EmptyMi 05 Aug 2009, 20:42

Servus,

wo kommt das Öl her ? Direkt von der Schraube ? Dann mal neuen Dichtring oder einfach neue Schraube. Wenn das Öl von der Manschette des Kardans her kommt dann könnte es teuer werden.
Nach oben Nach unten
Meno
Jungspund



Kardan Empty
BeitragThema: Re: Kardan   Kardan EmptyDo 06 Aug 2009, 19:42

Servus,
kommt direkt von der kleinen Schraube.Wir werden es ma mit ner neuen Schraube samt Dichtung versuchen.
Danke, Gruß
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Kardan Empty
BeitragThema: Re: Kardan   Kardan EmptyDo 06 Aug 2009, 19:56

wenn alle sticke reißen könnte ich noch hylomar empfehlen. klick mich
Nach oben Nach unten
Meno
Jungspund



Kardan Empty
BeitragThema: Re: Kardan   Kardan EmptyDo 06 Aug 2009, 20:10

Hylomar hab ich ja noch nie gehört, danke für den Tip und drn Link Daumen
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Kardan Empty
BeitragThema: Re: Kardan   Kardan EmptyDo 06 Aug 2009, 20:14

Moin,

ist ein ganz normaler Stopfen, kanns du auch mit PTFE-Band abdichten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Kardan Empty
BeitragThema: Re: Kardan   Kardan Empty

Nach oben Nach unten
 
Kardan
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: