1 Fingerblinker und Flaskiller am Mi 05 Aug 2009, 14:43

Gast


Gast
Moin !
Mal zur Nachfrage:
Wenn ich auf LED Blinker umrüsten will, und den Wun****ch Flashkiller verwenden möchte, brauch ich dann Einen oder Zwei davon.?
In der Anbau Anleitung steht was vom parallelen Anschluss an die hinteren Blinker (+) und Zentral an Masse.
Für Vorne nix ?

Zu den Blinkern:
Hab den Rollerfahrern aus der Nachbarschaft Nachts heimlich die Blinker abgeschraubt und mit selbstgedrehtem Adapter BMW-kompatibel gemacht schmitz smilingatu



2 Re: Fingerblinker und Flaskiller am Mi 05 Aug 2009, 20:29

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Ich denke auch um Led blinker zu montieren. Ich habe gelesen das mann nur 2 flashkiller?wiederstande braucht, 1 Links und 1 Rechts, egal wenn sie diesen vorne oder hinten einschraube.
Welche Marke Led blinker sind diesen auf Foto? Was kosten diesen und machen sie noch ein Foto am motorrad? Grüß, Louis.

http://www.hairpomades.com

3 Re: Fingerblinker und Flaskiller am Mi 05 Aug 2009, 21:26

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Moin,

alles schon zig-mal durchgekaut worden (Thema Suchfunktion). Aber man hilft ja wo man kann: entgegen der tel. Auskunft von Fa. Wunderlich funktionieren meine LED - Blinker mit nur einem Widerstand (keine Ahnung warum, Elektrik is nicht meine Baustelle).Ist mir auch nur durch Zufall aufgefallen. Hab den am Rahmenunterzug befestigt und die vorderen Blinker angeschlossen, funzt seit 2 Jahren tadellos.

4 LED's am Mi 05 Aug 2009, 22:06

bjoern


Jungspund
Hi,

ich ´habe an meiner Q auch LED Blinker verbaut. (Kellermann) !! Auch dort benötigt man Widerstände und zwar einen für jeden Blinker. Gruß

http://www.msf-karken.de

5 Re: Fingerblinker und Flaskiller am Di 11 Aug 2009, 17:32

Gast


Gast
Moin Louis2m !
louis2m schrieb:

Welche Marke Led blinker sind diesen auf Foto? Was kosten diesen und machen sie noch ein Foto am motorrad?

Es sind in Diese Hier...

Gibt es aber auch in vielen Scootershops.
Bilder kommen noch, habe im Moment zu wenig Zeit zum Basteln .Bier

6 Re: Fingerblinker und Flaskiller am Mi 12 Aug 2009, 11:52

Voodoo

avatar
Mitglied
Mitglied
Ich habe bei mir auch einen Widerstand pro Blinker eingebaut.
Die Überwachung und somit die Blinkfrequenz hängt meines Wissens nach vom Strom ab, der durch das Blinkrelais fließt.
Wenn man den Widerstand richtig dimensioniert sollte auch einer reichen (Siehe Ente).
Hab mich aber aus Faulheit noch nicht damit auseinandergesetzt.

7 Re: Fingerblinker und Flaskiller am Do 13 Aug 2009, 16:01

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Soweit richtig, aber der Widerstand von Fa. Wunderlich ist so konzipiert, daß für alle 4 Blinker nur ein Widerstand nötig ist-kostet zwar genauso teuer, hast aber weniger Arbeit clever

8 Re: Fingerblinker und Flaskiller am Do 13 Aug 2009, 16:51

Gast


Gast
Moin Rockstersens !

Zumindest für den Heckblinker Umbau hatte ich inzwischen ein wenig Zeit. Vorne dauert noch..

Und so sieht das jetzt mit den Roller-Blinkern aus....









Besonders lustig wieder mal der "Sound" der Pumpe vom Bremskraftverstärker cool