BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Braucht man einen Hauptständer?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Braucht man einen Hauptständer? am Fr 05 Okt 2007, 17:54

Rockpacer

avatar
Grünschnabel
Hallo zusammen,
meine Rockster hat nur einen Seitenständer.Ich bin jetzt am Überlegen,ob ich einen Hauptständer nachrüste.Oder anders,wie überwintert Ihr Eure
Rockster?Ich denke mal,wenn die Rockster auf dem Hauptständer steht,werden Standplatten vermieden,oder?
Gruss

2 Hauptständer am Fr 05 Okt 2007, 18:08

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Moin Rockpacer,

ich habe an meiner Rockster einen Hauptständer montiert und möchte vorerst nicht darauf verzichten, weil er sich bei meinem Nutzungsverhalten, bei der Ölstandskontrolle und bei der Reifenmontage bewährt hat.

Nachteilig ist der Hauptständer wegen des zusätzlichen Gewichtes und wenn er bei in Schräglage durchfahrenen Bodenwellen oder Schlaglöchern aufschlägt.

Nur wegen der Überwinterung würde ich den Hauptständer nicht montieren. Bei längeren Standzeiten einfach mehr Druck auf die Reifen und gelegentlich bewegen bounce bounce .



Zuletzt von am Mo 08 Okt 2007, 18:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

3 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Fr 05 Okt 2007, 18:12

Gast


Gast
moin,

da wo der hauptständer befestigt wird, habe ich hülsen eingesetzt (selbstgedreht)




dann habe ich einen montageständer gebaut, der dort angesetzt wird





um auch das vorderrad anzuheben noch eine gewindestange durch die öffnung vorne an der ölwanne ...




voilà, sie schwebt cheers





und die garage ist auch schon aufgeräumt :geek:

4 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Sa 06 Okt 2007, 07:55

Rockpacer

avatar
Grünschnabel
Hallo Lars,
Danke für die tollen Bilder!
So etwas Ähnliches habe ich mir auch schon ausgedacht,bzw bei
Wunderlich gibt so einen ähnlichen Ständer...
Gruss

5 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Sa 06 Okt 2007, 07:58

Rockpacer

avatar
Grünschnabel
Avanti schrieb:Moin Rockpacer,

ich habe an meiner Rockster einen Hauptständer montiert und möchte vorerst nicht darauf verzichten, weil er sich bei meinem Nutzungsverhalten bei der Ölstandskontrolle und bei der Reifenmontage bewährt hat.

Nachteilig ist der Hauptständer wegen des zusätzlichen Gewichtes und wenn er bei in Schräglage durchfahrenen Bodenwellen oder Schlaglöchern aufschlägt.

Nur wegen der Überwinterung würde ich den Hauptständer nicht montieren. Bei längeren Standzeiten einfach mehr Druck auf die Reifen und gelegentlich bewegen bounce bounce .


Hallo Avanti,
Danke für die Antwort!
Genau das mit der Ölstandskontrolle ist so eine wackelige Angelegenheit!
Naja,als Anfänger dürfte der Ständer bei Schräglagen noch nicht streifen..Laughing .
Mal schaun was ich mache.
Gruss

6 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Mo 08 Okt 2007, 17:21

Gast


Gast
Also mich stört der Hauptständer nicht und auch mit Sozia hat der Hauptständer
noch nicht aufgesetzt Exclamation

Zum zusätzlichen Gewicht kann ich nur sagen, dass ich das auch schon mitbringen Wink Laughing

7 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Mo 08 Okt 2007, 17:54

Rockster-Paul

avatar
Jungspund
Hi, ich benutze einen leicht modifizierten(andere Hülsen für die Aufnahme) S-Lifer von den Wundersamen und dazu noch in einer engen Garage eine Rangierhilfe.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

http://www.clio-forum.com

8 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Mo 08 Okt 2007, 17:58

Gast


Gast
Boooaaahh....zwei Schätzchen Shocked

Ist das andere ein Buckelvolvo Question Question

9 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Mo 08 Okt 2007, 18:48

Gast


Gast
rockster schrieb:
Ist das andere ein Buckelvolvo Question Question

sieht eher nach borgward aus.

10 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Mo 08 Okt 2007, 18:52

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Als gelernter DDR-Bürger sofort erkannt: das Grüne ist ein Wartburg 311.

11 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Mo 08 Okt 2007, 20:24

Rockster-Paul

avatar
Jungspund
...keine Ahnung, hatte die Q letzten Winter in der Halle stehen, ein Kollege sammelt hauptsächlich alte DKW´s usw... eigentlich alles was alt ist und 4 Räder hat.....

http://www.clio-forum.com

12 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Mo 08 Okt 2007, 21:03

BOXER

avatar
Eroberer
Eroberer
Für mich ist der Hauptständer doch ziemlich wichtig. Erstens um sie über länger als ein paar Tage gerade aufzustellen, zweitens zwecks Ölstandskontrolle, drittens wegen Wartungs- und Umbauarbeiten, und viertens - und da hilft kein provisorischer Hauptständer, den man in der Garage hat - um sie an Orten, wo der Boden weich oder zu uneben ist, asicher abzustellen. Und kommt mir nicht mit dem Argument des Gewichtsvorteils. Denn dann sollte man sich ohnehin einen Supersportler oder sowas holen.

13 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Di 09 Okt 2007, 06:44

Rockster-Paul

avatar
Jungspund
Da kann ich dir schon recht geben, vergessen darf man aber auch nicht, das ein Hauptständer in Verbindung mit einem y-Rohr, also ohne Brotkasten unterm Motor, einfach :suspect: aussieht.
Das Thema mit dem sicher abstellen auf weichen Untergrund kann ich nicht ganz nachvollziehen - da hast du so oder so ein Problem......
Mal ganz einfach betrachtet (sehr theoretisch)
Seitenständer: Gesamtgewicht der Q auf 3 Auflagepunkten verteilt
Hauptständer: Gesamtgewicht auf 2 Auflagepunkten

...was wird wohl schneller einsinken..... Question

http://www.clio-forum.com

14 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Di 09 Okt 2007, 07:29

Gast


Gast
Rockster-Paul schrieb:
Hauptständer: Gesamtgewicht auf 2 Auflagepunkten


Question Question Question

Wie kommst du auf das schmale Brett :bball:

Also ich würde mal sagen bei festem Untergrund mindestens 3, bei weichem Untergrund 4 Auflagepunkte, oder Question

15 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Di 09 Okt 2007, 18:29

Rockster-Paul

avatar
Jungspund
habe ja geschrieben, rein theoretisch..... Laughing
...naja wenn die Q auf dem Hauoständer steht, tragen doch die Reifen nicht mehr allzuviel mit,oder? bounce

http://www.clio-forum.com

16 Re: Braucht man einen Hauptständer? am Di 09 Okt 2007, 20:00

BOXER

avatar
Eroberer
Eroberer
Rockster-Paul schrieb:Da kann ich dir schon recht geben, vergessen darf man aber auch nicht, das ein Hauptständer in Verbindung mit einem y-Rohr, also ohne Brotkasten unterm Motor, einfach :suspect: aussieht.
Das Thema mit dem sicher abstellen auf weichen Untergrund kann ich nicht ganz nachvollziehen - da hast du so oder so ein Problem......
Mal ganz einfach betrachtet (sehr theoretisch)
Seitenständer: Gesamtgewicht der Q auf 3 Auflagepunkten verteilt
Hauptständer: Gesamtgewicht auf 2 Auflagepunkten

...was wird wohl schneller einsinken..... Question

Ok. Das mit dem y-Rohr mag ein Argument sein. Da ich selber keins habe, weis ich das nicht.
Aber bei weichem Untergrund, und da reicht manchmal schon eine Wiese, ist ja entscheidend, dass das Bike auf dem Hauptständer zwar auch etwas absackt. Auf dem Seitenständer sackt es allerdings zur Seite, sodass es fallen kann.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten