BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Defekte Drosselklappe

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 07 Jul 2009, 12:57

bei 26.000km (ok, die letzten 11.000km seit mai letzten jahres) und 6 jahren auf dem buckel macht sich die rechte drosselklappe durch vernehmliche geräusche bemerkbar. bmw-preis für die nackte drosselklappe 378 euro ohne einbau. ok, ich habe nun direkt beim hersteller geordert, da wird's weitaus günstihger (~150 euro). alternativ kann man die teile auch überholen lassen, doch da habe ich noch keine hausnummer bekommen.

meiner recherche nach ist das wohl ein altbekanntes problem der 4 ventil-boxer. aufgrund eines konstruktionsfehlers sollen die rechten drosselklappen reihenweise quer durch alle modellreihen ausschlagen. danke bmw für diesen teuren schund!

derartiges habe ich bei keiner meiner italienerinnen (und auch nicht bei den japanern) erlebt. natürlich hatten diese auch ihre kleinen unzulänglichkeiten, aber nie etwas gravierendes. zur not konnte man die noch mit hammer und meißel reparieren. wenn man bedenkt, dass die kleinen roten immer deutlich über 10 jahre alt waren und molto km bekommen haben, sehe ich das als armutszeugnis von bmw...

wenn man einen derartigen mist produziert, sollte man zumindest bei den inspektionen vermehrt darauf achten und nach bedarf ausmerzen, wenn's sich ankündigt. bekommen andere hersteller doch auch auf die reihe. den kunden für die von bmw verursachten unzulänglichkeiten bluten zu lassen, betrachte ich als frechheit sondergleichen.

ist aus meiner sicht nicht wirklich clever von bmw. andere hersteller bauen auch interessante mopeds.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 07 Jul 2009, 15:04

Fieser Friese schrieb:


meiner recherche nach ist das wohl ein altbekanntes problem der 4 ventil-boxer. aufgrund eines konstruktionsfehlers sollen die rechten drosselklappen reihenweise quer durch alle modellreihen ausschlagen.

Oha, da ist aber einer mächtig böse cool

Woher hast du diese Kenntnis?
Meine Rockster hat über 50000 fehlerfreie Kilometer gelaufen und ich höre von diesem Problem das erste Mal.
Auch hier im Rockster-Forum habe ich von diesem Defekt noch nichts gelesen.
Welche Art von Konstruktionsfehler von BMW soll das sein?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 07 Jul 2009, 15:33

tja, wenn man keinen entsprechenden defekt an seiner q hat, recherchiert man auch nicht gezielt danach. bis vor kurzem wusste ich auch nix davon.
goggle mal nach drosselklappentickern /-klappern und sieh selbst...

was genau der auslöser für den gleitlagerschaden ist (sprich, vibrationen oder etwas anderes), weiß man nicht. unabhängig von der laufleistung oder dem alter gehen die drosselklappen ins nirvana. bei manchen mopeds passiert gar nix (> 100.000km) und andere haben schon nach wenigen km/jahren probleme damit. zwischenzeitlich habe ich rechechiert, weil ich in erfahrung bringen wollte, wie das angehen kann. hier gibt es einen interessanten bericht darüber. so wie es aussieht hat bmw keine vernünftigen (= zu weiche, ungeeignete) materialien verwendet.

was mir an bmw echt aufstößt, ist die preispolitik. da gaukelt man dem kunden vor, dass er zwar mehr abdrückt, dafür aber auch eine entsprechend hochwertige qualität erhält. das kann ich nicht unbedingt bestätigen. die krümmer meiner q fangen an zu rosten, weil aus popeligen stahl. da edelstahl nicht wirklich einen wahnsinnigen aufpreis kosten würde, ist es mir unbegreiflich, warum bmw in dieser preisklasse kein niro verbaut hat. ist für mich ein sparen am falschen ende. andere hersteller kriegen das doch auch hin...
Nach oben Nach unten
Donnerbolzen
Eroberer
Eroberer
Donnerbolzen


Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 14 Jul 2009, 09:46

Fieser Friese schrieb:

andere hersteller bauen auch interessante mopeds.
Na dann los! schuechtern
Nach oben Nach unten
Hossa
Foren Gott
Foren Gott
Hossa


Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 14 Jul 2009, 14:37

Über die Defekte an meiner Guzzi und Ersatzteilpreise könnte ich ein Buch schreiben und
jetzt bin ich bis auf die Beulenpest am Zylinderdeckel voll zufrieden, und wenn ich
sehe was meine Freunde mit ihren Bikes für die Teile und Wartung hinlegen dann
nehmen die sich alle nichts.
Nach oben Nach unten
louis2m
Chief Netherlands Chapter
louis2m


Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 14 Jul 2009, 16:43

Ich schreibe heute nichts über mein Rockster! cool



Morgen habe ich auch problemen..................
Nach oben Nach unten
http://www.hairpomades.com
Gast
Gast



Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 14 Jul 2009, 18:05

*grins* blasphemie... blasphemie... blasphemie... *grins*

gemach, gemach.
gegen die rockster als moped ansich sage ich ja überhaupt nix. das teil fährt sich astrein, der motor hat hinreichend schmackes, der verbrauch ist niedrig und bis auf die arg gewöhnungsbedürftigen blinkerschalter passt's von der ergonomie her auch recht gut. so far so good.

doch seid mal ehrlich:
kabelbrüche, weil man im werk die kabelbinder mit der zange wie blöde anzieht, blasenbildung bei den ventildeckeln, drosselklappentickern, rostende krümmer, abgerissene endantriebe, aussetzende bkv, maues abblendlicht etc. sind dinge, die ich bei einer premium motorradmarke wie bmw nicht gerade erwarte, geschweige denn denke. das es ähnliche qualitätsdefiziete ebenfalls bei anderen herstellern gibt, macht die sache für den zahlenden kunden keineswegs besser oder erträglicher. erstrecht nicht, wenn ich die premium werkstattpreise sehe (537 oire für 'ne 20.000er inspektion...). das seht ihr anscheinend anders, oder?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 14 Jul 2009, 19:03

Nö, seh ich genauso cool

Wünschenswert wäre, wenn ein Motorrad (egal welches) gebaut, ausgeliefert und ohne Fehler
gefahren werden könnte.
Ist aber nicht so, weil die Konstrukteure Menschen sind und manchmal werden Einzelteile auch
noch von Menschen zusammengebaut.
Menschen machen Fehler und die spiegeln sich dann in Defekten an den Maschinen wieder.
Es gibt Motorräder, die laufen mehr als 150 000 Kilometer fehlerfrei, andere sind alle 5000 Kilometer
in der Werkstatt.
Warum? Weil die Motorräder eben nicht vollkommen sind.

Oft wird in Foren nur dann gepostet, wenn ein Defekt auftritt. Die anderen melden sich nicht zu
Wort und haben keine Defekte an ihrem Motorrad, sind also zufrieden.
So entsteht häufig ein "schiefes Bild" von einem Motorrad, was dem nicht gerecht wird!

Ich kann auch weiterhin behaupten, dass ich mit meiner Rockster zufrieden bin und sie hat
mich noch nicht im Stich gelassen klatschen
Nach oben Nach unten
Ente
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente


Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 14 Jul 2009, 19:56

Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen . Hab bis jetzt nach 34 000 km auch noch kein großartiges Theater gehabt (mal abgesehen von einem zerbröselten Blinkerschalter). Was Premiumhersteller und ihre Macken betrifft sag ich nur eins: Harley-Davidson.....(o.k. , ab dem EVO laufen die Dinger, aber nen Kabelbruch hatte ich auch alle halbe Jahre-und das ohne Kabelbinder).Mit dem rauchen sollte man etwas vorsichtiger sein-kann schon mal sein daß man  in einer Benzinlache steht weil die Schwimmerkammer klemmt.Ducati ?? Auf unserer letzten Tour nach Oschersleben ist meinem Arbeitskollegen eine Metallhülse vom Ruckdämpfer seiner Hi-Tec-Italienerin rausgerutscht und schliff an der Schwinge (hätte sich auch leicht verkeilen können, dann wär er mit dem DRK weitergefahren).Kawasaki?? (speziell ZZR 1100/1200) Die Besitzer freuen sich auch , ständig neue Nockenwellen zu kaufen, weil an den Modellen mangels vernünftiger Härtung laufend was abbricht....und das sind nur Erlebnisse aus meinem Umfeld. Wenn ihr meint die anderen Hersteller liefern 100 % ige Qualität-kauft euch nen anderes Moped und laßt mich an eueren Erfahrungen teilhaben. Da fällt mir doch gerade ein-hab vor kurzem von einer Rüchrufaktion von Suzuki (GSX-R 1000) gelesen-dort kann es zu Rahmenbrüchen am Lenkkopf kommen..........
Nach oben Nach unten
rocky
Routinier
Routinier
rocky


Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 14 Jul 2009, 20:33

Na, dann will ich auch mal:

Kann den "fiesen Friesen" schon verstehen. Da kauft man sich ein vermeintliches Premium - Mopped und was stellt man fest: die kochen auch nur mit Wasser. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Und wenn man(n) dann auch auch noch Betroffener ist sieht man(n) das mit einer anderen (realistischen) Brille. Auch ich habe nicht gerade Glück mit meiner Rocky gehabt: 3 (drei!!!!) x die Abdichtung vom Kardan defekt innerhalb von 3 Jahren und 35.000km. Und das BMW-Forum ist auch voll von diesen Defekten. "Wartungsfreier Kardanantrieb" heißt es in den Hochglanzprospekten von BMW. Ich persönlich kann darüber nur lachen. Wenn ich nicht kulanterweise meine drei Reparaturen erledigt bekommen hätte; für ca. 1000,- Euro bekommt man(n) einige Kettensätze!!!
Über den (unnötigen?) Bremskraftverstärker (oder Br.-Verteiler?) für ca. 1600,- Euronen möchte ich jetzt mal nicht berichten.
Die Rocky ist bestimmt ein tolles Mopped, keine Frage. Aber auch andere europäische Moppedhersteller bauen mittlerweile alltagstaugliche Moppeds mit (vielleicht sogar mehr) Emotionen. Ein Blick über den Tellerrand hat noch nie geschadet.

Gruß
Rocky cool

(seit 5 Jahren und 48.000km mit der Rockster überwiegend glücklich und zufrieden unterwegs...)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 14 Jul 2009, 21:08

das liest sich tatsächlich wenig erfreulich. gut, über harley braucht man nicht weiter schnacken - pseudo-image sales...

das es so bescheiden um die qualität der mopedhersteller bestellt ist, finde ich arg traurig.

ein kumpel hat eine duc 916 und eine 250er honda ackermoped, davor viele jahre eine le mans III, ein anderer fährt eine yamaha xv1100, ein weiterer eine le mans V mit fast 200.000 km auf der uhr, weitere kawa gtr 1000, mz etz 250 gespann, guzzi t5 gespann, cali II etc. niemand aus diesem kreis hat derartiges zu berichten (verschleißteile ausgenommen).

um nicht missverstanden zu werden, wir schnacken durchaus klartext über die mopeds. die dinger laufen und laufen und laufen. so auch meine 3 guzzis. anscheinend nur glück gehabt, wie es aussieht...

gerade deshalb bin ich so erstaunt über eure antworten.

@rocky: du triffst es auf den punkt. das ist es, was mir durch den kopf geht.
Nach oben Nach unten
Donnerbolzen
Eroberer
Eroberer
Donnerbolzen


Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDi 14 Jul 2009, 21:22

@rocky
Was willst Du denn? Ein handfestes, ehrliches Mopped kaufen, oder ein paar schwiemelige "Gefühle" ?
Nach oben Nach unten
rocky
Routinier
Routinier
rocky


Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyMi 15 Jul 2009, 09:46

Donnerbolzen schrieb:
@rocky
Was willst Du denn? Ein handfestes, ehrliches Mopped kaufen, oder ein paar schwiemelige "Gefühle" ?

@ Donnerbolzen:
Wie soll ich das nun verstehen?
Was sind bitte "schwiemelige Gefühle?"

Gruß
Rocky cool
Nach oben Nach unten
Donnerbolzen
Eroberer
Eroberer
Donnerbolzen


Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDo 16 Jul 2009, 08:37

rocky schrieb:
Aber auch andere europäische Moppedhersteller bauen mittlerweile alltagstaugliche Moppeds mit (vielleicht sogar mehr) Emotionen.

Da müsste ich leider erst mal einen Gegenfrage stellen. Was genau meinst DU denn mit Deiner Ausführung? (s.o.)
Und welche Marken könnten das denn Deiner Meinung nach sein?
Nach oben Nach unten
bmw-worker
Kaiser
Kaiser
bmw-worker


Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDo 16 Jul 2009, 09:32

Für mich käme da Triumph in Frage die Street Triple oder die Speed Triple wären schon schön, undwech
Nach oben Nach unten
alex-Q
Eroberer
Eroberer



Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDo 16 Jul 2009, 10:20

...ich muss ganz ehrlich sagen:
ich fahre seit 3 jahre die rockster (20tkm) und hat jetzt 40tkm auf der uhr. außer ölwechsel und hintere bremsbeläge erneuert hab ich noch nix gemacht. jetzt bekommen kardan und getriebe neues öl, evtl. auch mal neue zündkerzen........das ding läuft und wird hoffentlich auch weiterhin laufen....übrigends der katalog beim wunderlichen zeigt genau die wartungsintervalle und anfallende tätigkeiten auf. das ist mir eine große hilfe, das ding.

...ich habe mir vorgenommen, meine rockster soll 200tkm laufen, also ich kaufe mir erst in meiner rente ein neues motorrad...grins

alex-Q
Nach oben Nach unten
bmw-worker
Kaiser
Kaiser
bmw-worker


Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptyDo 16 Jul 2009, 12:58

ich werd meine bestimmt die nächsten 5-6 Jahre noch fahren. Auch mache ich alle Kundendienste selbst. Hab mir extra das Reperaturbuch gekauft. den 30´000 km Kundendienst hab ich vor 2 Wochen komplett allein gemacht. Gut Bremsen waren nicht dabei, wurde aber auch erst letztes jahr im oktober erledigt. Also kommt das frühestens Nächstes Jahr wenn ich die Bremsbeläge wechseln muß mit dazu. Wird aber auch kein Problem werden.
Nach oben Nach unten
Wyrm
Forum As
Forum As



Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptySo 19 Jul 2009, 11:15

Ente schrieb:
Da fällt mir doch gerade ein-hab vor kurzem von einer Rüchrufaktion von Suzuki (GSX-R 1000) gelesen-dort kann es zu Rahmenbrüchen am Lenkkopf kommen..........

Einige Spezialisten hatten es mit den Wheelies etwas übertrieben. Wink Im Normalbetrieb haben die immer gehalten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Dürfte im Preis einiges ausmachen. Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe EmptySo 19 Jul 2009, 11:23

jou, danke für den hinweis. genau dort habe ich schon vor ca. 2 wochen ersatz bestellt. ist eine ganze ecke günstiger (~ 50%) als der bezug über bmw. :-)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Defekte Drosselklappe Empty
BeitragThema: Re: Defekte Drosselklappe   Defekte Drosselklappe Empty

Nach oben Nach unten
 
Defekte Drosselklappe
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: