BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Hinterradlager ausgeschlackert

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Hinterradlager ausgeschlackert am Mi 10 Jun 2009, 18:22

rockster-CB

avatar
Forum As
Forum As
Grüße an die Gemeinde!

Auf dem Rückweg meiner ersten großen Mototour (Deutschland-Tschechien-Slowenien-Kroatien-Montenegro-Italien-Östereich) konnte ich irgendwo ab dem Chiemsee ein "komisches" Fahrgefühl am Hinterrad ausmachen. Also ob ich mir irgendwas eingefahren oder durch Radblockierung eine platte Stelle in den Gummi gebremst hätte.
Hab dann zu Haus beim putzen das Problem erkannt.

Ich kann das Hinterrad "kippeln". Als ob die Schrauben nicht fest wären. Ich denke mal, dass das Lager ausgenuddelt ist.

Oder habt ihr andere Ideen? Die Q geht auf alle Fälle zum örtlichen.

2 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Do 11 Jun 2009, 18:32

Uwe aus der Wedemark

avatar
Routinier
Routinier
Hallo Chris

Was mich jetzt mal interessieren würde,wie viele Kilometer hat deine Q jetzt gelaufen?

3 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Do 11 Jun 2009, 23:07

rockster-CB

avatar
Forum As
Forum As
10.500km

hab sie mit 5.500 im Winter gekauft.

4 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am So 14 Jun 2009, 19:24

Supermaxx

avatar
Eroberer
Eroberer
habe das Problem schon hinter mir.
War nicht ganz billig.
Rad hatte ca 2cm Spiel.

http://www.reifendienst-wittrock.de

5 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Mo 15 Jun 2009, 11:30

dudley

avatar
Mitglied
Mitglied
. . . auf diese Diagnose und die damit verbundenen Folgekosten bin ich auch gespannt. So was hatte ich noch nie. Auf meine erste R 1150 R hatte ich persönlich 34 000 gefahren ohne derartige Probleme. Auf die zweite R 1150 R auch über 16 000 km. Und nun mit der dritten habe ich auch schon über 4000 km. Hoffentlich bleibt mir das erspart.

Ciao

Dudley

dancing

6 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Mo 15 Jun 2009, 14:47

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
Das hört sich alles nicht gut an,
so lange hast du dein Möppi ja auch noch nicht!
Dein Händler sollte die Probleme auf seine Kosten beseitigen.
Bin auf deine Besrichterstattung gespannt.

7 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Mo 15 Jun 2009, 18:08

Supermaxx

avatar
Eroberer
Eroberer
Vielleicht kannst Du die beiden Lager retten indem Du wie in der Rep.anleitung beschrieben bei dem von Hinten betrachtet Linken Lager den Lagerzapfen Löst ihn reinigst und mit der Vorgeschriebenen Kraft(NM)
wieder anziehst.(Hat bei mir nichts mehr gebracht,weil die Lager schon mächtig ausgeschlagen waren.Durch das seitliche kippen)
Sollte keine Besserung eintreten Endantrieb ausbauen zwei neue Lager einpressen und gut ist.Ich glaube der ralf hat noch eine Rep.Anleitung auf CD.

http://www.reifendienst-wittrock.de

8 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Do 25 Jun 2009, 09:54

scorp

avatar
Jungspund
Hallo Rocksterer,

nachdem ich nun gelesen habe, dass ein Radlager bereits nach etwas mehr als 10tkm (!) ausgeschlagen ist und ich auch bei meiner Q manchmal (meist bei schlechtem Strassenbelag) ein 'stuckern' aus dem Hinterantrieb spüre, sind bei mir die Alarmglocken angeschlagen. Meine Maschine hat knapp 13tkm und an solch einen Schaden hatte ich bislang gar nicht zu denken gewagt. Ich habe nun folgende Frage an die 'cracks':
- Wie kann ich ein ausgeschlagenes Radlager feststellen?
- kann ich mit solch einem 'defekt' noch weiter fahren (Sicherheit)
- kann man die Reparatur selbst machen und wo finde ich die angesprochene Reparatur CD (Danke für den Tip)
- mit welchen Kosten muss ich rechnen (selbstmontage/Werkstatt)
Ich hoffe noch sehr, dass ich mit meiner Vermutung falsch liege und bin für jeden Tip dankbar.
Gruss scorp

9 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Mi 01 Jul 2009, 16:12

rockster-CB

avatar
Forum As
Forum As
!!!PROBLEM GELÖST!!! dancing


Nur weiß ich nicht, ob ich lachen oder heulen soll.
War also beim örtl. und er hat sich das Hinterrad mal genauer angeschaut. Mit großem Stirnrunzeln musste er dann feststellen, dass ich mit den 2cm Achsspiel nicht gescherzt hatte! Die Frage, ob es an losen Schrauben liegen könnte, verneinte ich. Hatte sie zu Hause versucht festzuschrauben. Waren aber fest. (hatte einen Hebel von viell. 10cm.) Daraufhin hat er das ganz nochmal mit seinem Drehmomentschlüssel gemacht (Hebel ca. 30cm). Ergebniss: Jede Schraube eine halbe Umdrehung!!!!!!! Rad wieder fest!

Aber damit nicht genug. Irgendwas hat ja auch das ABS außer Kraft gesetzt. Also Moped in die Werkstatt geschoben, Laptop ran. Durch einen dummen Zufall, hat mal einer am Vorderrad gewackelt. Da hat man festgestellt, dass das Hinterrad nicht das Einzige lockere Teil war!

Fazit: Beide Räder wieder festgeschraubt! Problem behoben. Was die Ursache dafür war/ist kann ich nicht erklären.
1. Variante: jmd. hat mir im Urlaub an den Schrauben gedreht.
2. Variante: die Pulverbeschichtung zw. Felge und Schraube hat sich gelöst und somit ein minimales Spiel hervorgerufen.

Ich werd den Fall beobachten!

10 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Mi 01 Jul 2009, 18:29

MarioK


Forum As
Forum As
Hallo Chris,

hast du vor der Tour die Reifen gewechselt/wechseln lassen ? Klingt mir nach nicht richtig mit dem Drehmomentschlüssel angezogenen Radschrauben. Denn du schreibst ja selber vorn und hinten waren die locker. Hast du selber keinen Drehmomentschlüssel zu hause ? Mit dem werksmäßigen Radschlüssel kann man außer bei einer Panne eh nix anfangen.
Oder bist auf der Tour jemand auf den Schlips getreten und der hat sich gerächt ? *grins*

11 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Mi 01 Jul 2009, 21:40

Gast


Gast
von einem losen hinterrad kenne ich was...

12 Ich hab´s auch... am Do 02 Jul 2009, 15:14

Defender

avatar
König
König
@all: Wer hat denn das Lagerspiel der Q kontrolliert? Habt ihr Spiel? Wenn ja wieviel?


Bei mir zeichnet sich ebenfalls ein Lagerschaden ab. Hab es kontrolliert und merkliches Spiel feststellen müssen! Morgen geht zum Freundlichen...
hb



Stand 34tkm, Lagerspiel so ca 2mm

13 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Fr 03 Jul 2009, 21:25

Gast


Gast
rockster-CB schrieb:Aber damit nicht genug. Irgendwas hat ja auch das ABS außer Kraft gesetzt. Also Moped in die Werkstatt geschoben, Laptop ran.

Verrate uns doch mal das Ergebnis. Was war der Grund für den ABS-Ausfall?

14 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Sa 04 Jul 2009, 05:13

Supermaxx

avatar
Eroberer
Eroberer
Sven deine Frage wurde etwas weiter vorher beantwortet clever cool

http://www.reifendienst-wittrock.de

15 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Sa 04 Jul 2009, 07:39

Gast


Gast
Peter, meinst du die Antwort von rockster-CB?
Daraus geht aber nicht speziell die Lösung für den ABS Ausfall hervor.
Es sei denn, dass die nicht festgezogenen Achsschrauben den ABS Ausfall
verursacht haben.
War es so, rockster-CB?

16 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Di 07 Jul 2009, 18:29

rockster-CB

avatar
Forum As
Forum As
Ich geh davon aus Sven!!!

Hab bis jetzt 500km gefahren und keine derartigen Probleme erneut feststellen können!

toll

17 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Di 07 Jul 2009, 18:32

MarioK


Forum As
Forum As
Ich denke mal durch die losen Radschrauben hat der Abstand des ABS-Sensors nicht mehr gestimmt und dann steigt das ABS ja aus.

18 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Di 07 Jul 2009, 18:35

Gast


Gast
Im Umkehrschluß würde das dann ja heißen:

Bei Ausfall des ABS erstmal prüfen, ob die Räder fest verschraubt sind clever

19 Re: Hinterradlager ausgeschlackert am Di 07 Jul 2009, 18:37

MarioK


Forum As
Forum As
Ja das ist eine der Möglichkeiten klatschen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten