BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Witze Witze Witze

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 13 ... 25  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 25]

1 Witze Witze Witze am Di 21 Aug 2007, 17:01

Gast


Gast
Vermutlich bekannt aber immer noch Genial..bei Mc Donald's am Drive in:

Autofahren macht Spaß. Essen macht Spaß. Am meisten Spaß macht Essen im Auto. Deswegen besitze ich diese erhöhte Affinität zu Drive-in-Schaltern, speziell in meinem Lieblings-Fast-Food-Restaurant. Das Vergnügen an der Self-Service-Version des Essens auf Rädern wird allerdings erheblich durch die Qualität der Gegensprechanlage gemindert. Ich bin der Überzeugung, dass sie ihren Namen deshalb bekommen hat, weil sie völlig gegen das Sprechen ausgelegt ist.
"Hiere Bechelun hippe," knarzt es mir aus dem Lautsprecher entgegen, der übrigens ein lebender Beweis für die Haltbarkeit von Vorkriegsware ist.
Heiliger McDonald! Investment wäre hier angebracht. Als erfahrener Drive-In'er weiß ich allerdings, dass der Herr am anderen Ende des Dosentelefons sich gerade nach meiner Bestellung erkundigt hat. Ich eröffne das Spiel klassisch mit einer Gegenfrage: "Haben Sie etwas vom Huhn ?"
Aus der Gegensprechanlage tönt ein schwer verständliches Wort, das allerdings eindeutig mit "...icken" endet. Deshalb antworte ich: "Gute Idee, junger Freund, aber zunächst möchte ich etwas essen."
Etwas lauter tönt es zurück: "TSCHIKKEN!"
"Ach so, Sie meinen Chicken. Nö, lieber doch nicht. Haben Sie vielleicht Presskuh mit Tomatentunke in Röstbrötchen ?"
"Hamburger?", fragt mein unsichtbarer Gegenüber zurück.
Wahrheitsgemäß erwidere ich: "Nein, ich bin Einheimischer.
Aber wieso ist das so wichtig für meine Bestellung ?"
"WOLLEN SIE EINEN H-A-M-B-U-R-G-E-R !?"
"Jetzt beruhigen Sie sich mal. Ja, ich nehme einen."
"Schieß"
"Stimmt, hatte ich nach der letzten Mahlzeit hier. Mittlerweile ist meine Darmflora allerdings wieder wohlauf, so dass ich denke, ich kann es erneut riskieren."
"OB SIE KÄÄSE ZUM HAMBURGER MÖCHTEN!?"
"Netter Vorschlag. Ja, ich glaube, ich nehme einen mittelalten Pyrenäen-Bergkäse, nicht zu dick geschnitten, von einer Seite leicht angeröstet."
Ob die nächste verknarzte Meldung aus dem Lautsprecher nun "Aber sicher doch" oder "Du *PIEP* " lautet, kann ich nicht exakt heraus hören. Deutlich verstehe ich hingegen: "was dazu?".
"Doch ja. Ich hätte gerne diese gesalzenen frittierten Kartoffelstäbchen."
"Also Pommes?"
"Von mir aus auch die."
"Groß, mittel, klein ?"
"Gemischt. Und zwar genau zu einem Drittel große, mittlere und kleine."
"WOLLEN SIE MICH EIGENTLICH VERARSCHEN ??!?"
Diese, wiederum sehr laut formulierte, Frage verstehe ich klar und deutlich. Sie verlangt eine ehrliche Antwort: "Falls das Bedingung ist, hier etwas zu essen zu kriegen: Ja. Also, machen wir weiter?"
"Gut, gut. Etwas zu den Pommes?"
"Ein schönes Entrecote, blutig, und ein Glas 1997er Chianti."
"ICH KOMM' DIR GLEICH RAUS UND GEB' DIR BLUTIG !!!"
"Machen Sie das, aber verschlabbern Sie den Chianti dabei nicht."
"SCHLUSS JETZT! Schalter zwei. Dreieurofünfzig."
Schon vorbei. Gerade wo es anfängt lustig zu werden. Aber ich habe noch ein Ass im Ärmel. Ich zahle mit einem 500-Euro-Schein: "Tut mir leid, aber ich hab's nicht größer."
*PIEP* freundlich werde ich ausgekontert: "Kein Problem," und mit kaltem Blick ausbezahlt, klappert mein Wechselgeld auf dem Stahltresen.
"Kann ich ne Quittung haben ? Ist ein Geschäftsessen."

2 Re: Witze Witze Witze am Do 23 Aug 2007, 15:25

Gast


Gast
Köstlich bounce bounce bounce

....und damit meine ich jetzt nicht das Essen bei McD Exclamation Exclamation

3 Prüfungsangst oder PISA-Studie ? am Fr 21 Sep 2007, 09:11

Gast


Gast
Fragen bei Vorstellungsgesprächen:

Prüfer: Wieviele Tage hat ein Jahr?

Anwärter: 365.

Prüfer: Gut! Und in Schaltjahren?

Anwärter: Einen mehr oder einen weniger, weiß nicht so genau.

Prüfer: Überlegen sie mal in Ruhe.

Anwärter: Glaub einen weniger.

Prüfer: Sind Sie sicher?

Anwärter: Dann einen mehr!

Prüfer: Okay, wo kommt denn der zusätzliche Tag hin?

Anwärter: Ich glaub der wird in der Silvesternacht eingeschoben.

Prüfer: Wie bitte?

Anwärter: Nee, Quatsch, das ist mit Sommerzeit, oder?

Prüfer: Es wird ja ein ganzer Tag irgendwo eingeschoben, da wäre es
ja sinnvoll, wenn man einen Monat nimmt, der sowieso wenig Tage hat.
Welcher könnte das denn sein?

Anwärter: Jetzt weiß ich, Februar!

Prüfer: Na also! Wissen Sie auch, wie oft wir Schaltjahre haben?

Anwärter (freudestrahlend): Ja, weiß ich ganz genau, alle vier Jahre,
weil eine Cousine hat nämlich alle vier Jahre keinen Geburtstag!



Prüfer: Wer war eigentlich John F. Kennedy?

Anwärter: Der war wichtig, oder?

Prüfer: (schaut nur fragend)

Anwärter: Nicht von Deutschland oder so...

Prüfer: Nein.

Anwärter: Hab ich auf jeden Fall schon mal gehört, gibt es nen Film von.

Prüfer: Ja, aber wer war das?

Anwärter: Hat der was erfunden?

Prüfer: (schaut fragend)

Anwärter: Krieg oder so?




Prüfer: Wissen Sie, ob Deutschland eine Demokratie oder eine
Monarchie oder eine Diktatur hat?

Anwärter: Weiß ich nicht so genau, war früher ja alles anders.

Prüfer: Ja, früher waren wir auch mal Monarchie.

Anwärter: Ja weiß ich, mit Hitler.

Prüfer: Nicht ganz, aber was ist mit heute?

Anwärter: Das hat sich ja erst neulich geändert.

Prüfer: Das wäre mir neu! Wann soll sich das denn geändert haben?

Anwärter: So mit Mauerfall und so.



Prüfer: Was ist ein Euro-Scheck?

Anwärter: Kannste Euro mit bezahlen, außer im Urlaub.




Prüfer: Erklären Sie mir bitte, was ein Dreisatz ist.

Anwärter: Mit Anlauf und dann weit springen.


Prüfer: Was sind so Ihre Hobbies?

Anwärter: Lesen, Musik und Rumhängen.

Prüfer: Was lesen Sie denn so?

Anwärter: Programmzeitschrift.





Prüfer: Wir haben seit einigen Jahren den Euro als Währung. Wie hieß
die Währung davor?

Anwärter: Dollar!

Prüfer: Nein, das ist z.B. die Währung in Amerika.

Anwärter: Ah Moment, jetzt weiß ich es: D-Mark.

Prüfer: Na also! Was heißt denn das 'D' in D-Mark?

Anwärter: Demokratie?



Prüfer: Zwei Züge stehen 100 Kilometer voneinander entfernt und fahren dann
mit genau 50 km/h aufeinander zu. Wo treffen sich die Züge, bei welchem
Streckenkilometer?

Anwärter: Kommt drauf an!

Prüfer: Worauf kommt das an?

Anwärter: Ob die nicht vorher schon zusammenstoßen.




Prüfer: Haben Sie eine Ahnung, wer die Geschwister Scholl waren?

Anwärter: Nö?

Prüfer: Ich sehe aber in den Unterlagen, daß Sie zehn Jahre auf der
Geschwister-Scholl-Schule waren.

Anwärter: Geschwister Scholl (Pause) Geschwister Scholl (Pause)... Nee,
keine Ahnung.

Prüfer: Schon mal was von der 'weißen Rose' gehört?

Anwärter: Aaaaah! Jetzt fällt's mir ein: Musik, oder?




Prüfer: In welchem Land ist die Königin von England Königin?

Anwärter: Wollen Sie mich auf den Arm nehmen?

Prüfer (Unschuldsmiene): Nein, wieso?

Anwärter: Weil die schon tot ist!




Prüfer: Nennen Sie mir doch bitte drei skandinavische Länder?
Anwärter: Schweden, Holland und Nordpol.




Prüfer: Wieviele Ecken hat ein Quadrat?

Anwärter (nimmt den Taschenrechner): Sagen sie mir noch die Höhe bitte!




Prüfer: Julius Cäsar, schon mal gehört? Wer war das eigentlich?

Anwärter: Hat der nicht Jesus hinrichten lassen, so mit Bibel und so kenn
ich mich nicht aus, bin evangelisch.




Prüfer: Nennen Sie mir doch bitte drei große Weltreligionen.

Anwärter: Christentum, katholisch und evangelisch.






Prüfer: Wenn ein Sack Zement 10 Euro kostet und der Preis jetzt um
10 % erhöht wird, wie teuer ist er dann?

Anwärter: Mit oder ohne Mehrwertsteuer?

Prüfer: Es geht jetzt nur um den Endpreis.

Anwärter (rechnet wie wild mit dem Taschenrechner)

Prüfer: Und?

Anwärter: Elf.

Prüfer: Elf was?

Anwärter: Prozent.

Prüfer: Sagen Sie mir einfach 10 Euro plus 10 Prozent, wieviel ist das?

Anwärter: 10 plus 11 ist Einundzwanzig!



Prüfer: Was ist die Hälfte von 333?

Anwärter: 150 Rest 1.




Prüfer: In welcher Stadt steht der Reichstag?

Anwärter: Vor oder nach der Wende?

Prüfer: Heute.

Anwärter: Ist jetzt nicht mehr Deutschland, oder?




Prüfer: Wer ist Helmut Kohl?

Anwärter: Kann ich jemanden anrufen?





Prüfer: Durch welches Ereignis wurde der Erste Weltkrieg ausgelöst?

Anwärter: Ui, sowas dürfen Sie mich nicht fragen. (Kicher)

Prüfer: Doch, überlegen Sie mal, das könnten Sie wissen.

Anwärter: Fragen Sie mich was von Next Generation und das weiß ich!



Prüfer: In einer Waschmaschine benötigen Sie pro Waschgang 100 Gramm
Waschpulver. In einem Karton sind 10 Kilogramm. Wie oft können Sie damit waschen?

Anwärter: Ja, wie jetzt?

Prüfer: 10 Kilogramm haben Sie, jedes Mal verbrauchen Sie 100 Gramm.

Anwärter: Ich hab ja nix an den Ohren.

Prüfer: Ja und die Antwort?

Anwärter: Ey, ich lern Reisbeürokaufmann, nicht Waschfrau.

Prüfer: Gut, ein Reiseprospekt wiegt 100 Gramm. Sie bekommen einen
Karton von 10 Kilogramm. Wieviele Prospekte sind da drin?

Anwärter: Das ist voll unfair!

Prüfer: Das ist doch ganz einfach.

Anwärter: Weiß ich auch.

Prüfer: Dann rechnen Sie doch mal.

Anwärter: Was?

Prüfer: 100 Gramm jeder Prospekt, 10 Kilo im Karton.

Anwärter: Komm, mach Dein Kreis, daß ich durchgefallen bin, so'n Scheiß
mach ich nicht!




Gleiche Aufgabe, anderer Prüfling:

Prüfer: Rechnen Sie doch bitte mal!

Anwärter: Klar, kein Problem! Zehn Kilogramm sind 20 Pfund. 5 Prospekte
sind ein Pfund. 100 Prospekte!

Prüfer: Prima! (Freut sich, dass der Prüfling, zwar über den Umweg
des Pfundes, sicher und schnell zum Ergebnis gekommen ist.)

Anwärter: Und das Ganze jetzt mal 10!



Prüfer: Wann war der Dreißigjährige Krieg?

Anwärter: In Vietnam oder?





Prüfer: Was bedeuten die Begriffe brutto und netto?

Anwärter: Irgendwie so mehr oder weniger.

Prüfer: Ach was?

Anwärter: Doch, brutto ist mit Verpackung...

Prüfer: Und netto?

Anwärter: Das ist das Gewicht der Verpackung.

Prüfer: Was ist dann Tara?

Anwärter: Der hat das erfunden, oder?



Prüfer: Bevor es Geld gab, wie haben die Menschen da Waren gehandelt?

Anwärter: Tauschhandel.

Prüfer: Ja.. (wird vom Azubi unterbrochen)

Anwärter: Wenn man da eine Playstation wollte, mußte man einen Haufen
Spiele abdrücken, um sie zu kriegen.



Prüfer: Wann wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet?

Anwärter: Das war in Österreich.

Prüfer: Nicht wo, sondern wann.

Anwärter: Vorher!




Prüfer: Wann fand die deutsche Wiedervereinigung statt?

Anwärter: Als die Ossis gehört haben, dass wir den Euro haben, sind sie
alle rüber.

Prüfer: Wann?

Anwärter: Als Hitler in Berlin den Krieg verloren hat.



Prüfer: Wer war Ludwig Erhardt?

Anwärter: Den haben meine Eltern so gerne geguckt. War doch der mit der
dicken Brille.

Prüfer: Und was war Ludwig Erhardt?

Anwärter: Schauspieler!

Prüfer: Sie meinen Heinz Erhardt!

Anwärter: Heinz Erhardt war doch der Helfer von Rudi Carrell, oder?




Prüfer: Im Zusammenhang mit der Börse hört man immer den Begriff
DAX. Was ist denn der DAX?

Anwärter: Nee, ich weiß schon, ist kein Tier, oder?

Prüfer: (schüttelt den Kopf)

Anwärter: Nee, ist klar.

Prüfer: Und?

Anwärter: Ne Abkürzung?

Prüfer: (nickt)

Anwärter: Es gibt kein Wort das mit X anfängt!

Prüfer: Vielleicht gibt es ja ein Wort, das mit X aufhört!

Anwärter: Taxi!



Prüfer: Ein Kubikmeter besteht aus wievielen Litern? Rechnen Sie
doch mal, wieviele Liter passen in einen Kubikmeter!

Anwärter: (starrt den Prüfer mit offenem Mund an)

Prüfer: Können Sie das?

Anwärter: (starrt den Prüfer weiter verständnislos an)

Prüfer: Schauen Sie, einen Liter Wasser kann man ja auch in einen
Würfel bestimmter Kantenlänge umrechnen, wieviele Würfel passen dann
in ein Kubikmeter?

Anwärter: Ja aber Liter ist doch für Wasser und Kubikmeter für
Wohnungen.

Prüfer: Wie bitte?

Anwärter: Ja, die Wohnung von meinen Eltern ist 85 Kubikmeter groß.

Prüfer: Was Sie jetzt meinen ist ein Flächenmaß, Sie meinen
Quadratmeter!

Anwärter: Ich dachte, Quadratmeter ist nur wenns viereckig ist und Kubikmeter wenn
es etwas ungünstig geschnitten ist.




Prüfer: Wer war denn Carl Benz?

Anwärter: (war laut Unterlagen auf dem Carl-Benz-Gymnasium): Ein
berühmter Erfinder!

Prüfer: Und was hat er erfunden?

Anwärter: (mit stolzgeschwellter Brust): Das BENZin!





Prüfer: Wenn ein Artikel 85 Cent kostet, wieviele Artikel können Sie
dafür kaufen, wenn Ihnen 12 Euro zur Verfügung stehen?

Anwärter: Ich würde eine Analyse machen.

Prüfer: Sie könnten aber auch einfach rechnen.

Anwärter: Ich würde Angebot und Nachfrage analysieren, den Markt
studieren und versuchen herauszufinden, wo ich den Artikel billiger bekomme.

Prüfer: Das ist ja alles schön und gut. Aber jetzt stellen Sie sich vor, sie
hätten das schon alles gemacht und hätten herausgefunden, dass der
Artikel exakt für 85 Cent zu bekommen ist.

Anwärter: Ich würde entweder warten bis ich mehr Geld hätte oder bis der
Artikel einen besseren Preis hat.

Prüfer: Warum machen Sie es sich so schwer?

Anwärter: Weil 85 Cent nicht in 12 Euro passt.

Prüfer: Passt doch!

Anwärter: Aber nicht wirklich!



Prüfer: Konrad Adenauer, haben Sie diesen Namen schon mal gehört?

Anwärter: Ja klar.

Prüfer: Und wer war das?

Anwärter: Hat der nicht die D-Mark erfunden?




Prüfer: Wer war der erste deutsche Bundeskanzler?

Anwärter: Helmut Kohl.

Prüfer: Der war nicht der erste.

Anwärter: Doch, der war schon Kanzler als ich geboren wurde.

Prüfer: Und vorher? Gab es da keine Kanzler?

Anwärter: Nur den Hitler.




Prüfer: Nennen Sie mir doch bitte sechs Länder, die an die Bundesrepublik Deutschland grenzen.

Anwärter: Holland, Niederlande, Schweden, Spanien, Portugal, England.





Prüfer: Die moderne EDV erleichtert den Büroalltag. Nennen Sie
Beispiele dafür.

Anwärter: Haben wir nicht mehr gehabt, wir haben schon Computer.




Prüfer: Nennen Sie mir einige Länder der europäischen Gemeinschaft.

Anwärter: Kenn ich alle! Frankreich, Belgien und das dritte fällt mir
jetzt nicht ein.





Prüfer: Der längste Fluß Deutschlands ist welcher?

Anwärter: Der Nil.




Prüfer: Wer war Napoleon?

Anwärter: Der mit der Guillotine?





Prüfer: Erzählen Sie mir doch etwas über die Bedeutung der folgenden
Erfindungen: Das Rad, die Dampfmaschine, das Telefon, der Computer.

Anwärter: Sie haben ein vergessen: dem Handy!

Prüfer: Nee, nee, Telefon habe ich gesagt.

Anwärter: Telefon ist doch mit Kabel, Handy ohne!




Prüfer: Der erste Mensch im Weltall, wie hieß der?

Anwärter: James Tiberius Kirk! Da staunen Sie, oder?

Prüfer: Allerdings!

Anwärter: Dass ich sogar wusste, was das "T" in James T. Kirk bedeutet.

Prüfer: Schon mal was von Juri Gagarin gehört?

Anwärter: Selbstverständlich!

Prüfer: Ja und?

Anwärter: Der hat doch so Löffel verbogen, im Fernsehen.

Prüfer: Aha, und Mr. Spock war der erste Mann auf dem Mond.

Anwärter: Nein, das war Louis Armstrong!

4 Re: Witze Witze Witze am Fr 21 Sep 2007, 09:37

Tati74

avatar
Routinier
Routinier
Das ist ja SUPER!
Wo hast denn das wieder aufgerissen??? Question

Gruß Tatiana 8)

5 Re: Witze Witze Witze am Fr 21 Sep 2007, 21:14

Gast


Gast
Tati74 schrieb:
Wo hast denn das wieder aufgerissen??? Question

Das fragt man genauso wenig, wie eine Frau nach ihrem Alter

6 Re: Witze Witze Witze am Sa 22 Sep 2007, 19:53

Tati74

avatar
Routinier
Routinier
ja, ja fragen kann man ja, ob man Antwort bekommt???? lol!

Gruß Tatiana 8)

7 Re: Witze Witze Witze am Sa 22 Sep 2007, 19:58

Gast


Gast
Ich glaube schon, aber ich brauch ja auch gar nicht fragen Laughing

8 Witze Witze Witze am Di 02 Okt 2007, 18:23

Gast


Gast
Immer häufiger kommt ein fremder Mann zu Mami und die beiden verschwinden im Schlafzimmer.

Eines Tages versteckt sich der 8-jährige Sohn im Kleiderschrank um zu beobachten was die beiden so machen.
Auf einmal kommt Papi überraschend nach Hause.
Vor Schreck versteckt die Frau den Liebhaber ebenfalls in diesem Schrank.



Der Sohn: Dunkel hier drin
Der Mann flüstert: Stimmt
Der Sohn: Ich habe einen Fußball
Der Mann: Schön für Dich
Der Sohn: Willst du den kaufen
Der Mann: Nee, vielen Dank
Der Sohn: Mein Vater ist draußen
Der Mann: OK wie viel
Der Sohn: 250 €



In den nächsten Wochen passiert es noch mal, dass der Sohn und der Liebhaber im gleichen Schrank enden.



Der Sohn: Dunkel hier drin
Der Mann: stimmt
Der Sohn: Ich habe Turnschuhe...
Der Mann: in Erinnerung gedanklich seufzend: Wie viel?
Der Sohn: 500 €



Nach ein paar Tagen sagt der Vater zu seinem Sohn:

Nimm Deine Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen.

Der Sohn: Geht nicht, habe alles verkauft.
Der Vater: Für wie viel?
Der Sohn: 750 €

Der Vater: Es ist unglaublich wie du Deine Freunde betrügst.
Das ist viel mehr als die Sachen jemals gekostet haben.
Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen.

Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche zur Beichte, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.



Der Sohn: Dunkel hier drin...
Der Pfarrer: Hör auf mit der Scheise ! ! ! !



Zuletzt von am Di 02 Okt 2007, 19:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

9 Re: Witze Witze Witze am Di 02 Okt 2007, 18:49

Tati74

avatar
Routinier
Routinier
der war gut!!!! lol!

Gruß Tatiana 8)

10 Re: Witze Witze Witze am Di 02 Okt 2007, 19:06

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
wie, der Pfarrer scratch scratch scratch

bounce bounce nicht schlecht bounce bounce

11 Re: Witze Witze Witze am Di 02 Okt 2007, 19:09

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
wenn ich groß bin Very Happy
und unter meinen Namen Exclamation
Motorradfahrer steht Laughing Laughing
kaufe ich mir eine Rockster bounce bounce bounce Rolling Eyes Rolling Eyes Laughing

12 Re: Witze Witze Witze am Di 02 Okt 2007, 19:32

Gast


Gast
schlungi schrieb:
und unter meinen Namen Exclamation
Motorradfahrer steht Laughing Laughing

Das könnte passieren Exclamation

schlungi schrieb:wenn ich groß bin

Das nicht Exclamation

Also weiter RS fahren lol!

Paßt auch hier unter "Witze Witze Witze" cheers cheers

13 Re: Witze Witze Witze am Di 02 Okt 2007, 19:54

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
na gut, wenn ich "Lang" bin lol! lol!

14 Re: Witze Witze Witze am Di 02 Okt 2007, 21:26

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Drei Freunde

Sitzen drei Freunde in der Kneipe. Sagt der erste: "Was hast du deiner Frau zum Geburtstag geschenkt?" "Ein Gerät, das geht von 0 auf 100 in 6 Sekunden". "Was ist das denn?" "Ein Porsche," sagt der erste stolz.
"Das ist doch gar nichts," sagt der zweite, "ich hab meiner Frau ein Gerät geschenkt, das geht von 0 auf 100 in 4 Sekunden!" "Und was war das?" fragen die beiden anderen. "Ein Ferrari, ist doch klar!"
"Was ist schon ein Porsche oder Ferrari. Ich hab meiner Frau etwas geschenkt, das geht von 0 auf 100 in 2 Sekunden!"
"So ein schnelles Auto gibt's doch gar nicht!" sagen die anderen.
"Wie kommt ihr denn auf ein Auto? Ne Waage hab ich ihr geschenkt!"


Ente

15 Rockster-Kauf am Di 02 Okt 2007, 21:38

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
schlungi schrieb:wenn ich groß bin Very Happy
und unter meinen Namen Exclamation
Motorradfahrer steht Laughing Laughing
kaufe ich mir eine Rockster bounce bounce bounce Rolling Eyes Rolling Eyes Laughing

Moin Schlungi,

die Aussage nehme ich als Versprechen und die sind einzuhalten Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

16 Re: Witze Witze Witze am Di 02 Okt 2007, 23:00

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
Oh oh, was habe ich da angerichtet affraid affraid affraid

Aber wer mich kennt, weiß das ich meine Versprechen halte Laughing Laughing

Hab ja bald Geburtstag, spart mal schon lol! lol! lol!

Wann steht den Rocksterfahrer unter dem Namen :pale: :pale: Question Question Embarassed

17 Re: Witze Witze Witze am Di 02 Okt 2007, 23:09

rocky

avatar
Routinier
Routinier
@Sven: Jetzt muß ich Schlungi aber mal in Schutz nehmen: Er fährt eine "S". "RS" wäre doch wirklich Höchststrafe... Wink

@Schlungi: wir "kleinen" müssen doch zusammenhalten Very Happy

Gruß
Rocky 8)

18 Jagdsaison Noch ein kleiner Beitrag am Di 02 Okt 2007, 23:46

udomax

avatar
Eroberer
Eroberer
Nachdem die Jagdsaison zu Ende ist, geht ein Hase in ein Lokal und setzt sich an den Tisch.
Der Ober kommt und fragt den Hasen:"Sie wünschen zu speisen? Was darf es denn sein?"
Der Hase antwortet: "Jägerschnitzel!" 🐰

19 Re: Witze Witze Witze am Mi 03 Okt 2007, 00:01

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Drei männliche Motorrad-Manager waren auf der Toilette und standen an den Urinalen. Der erste Manager ist fertig und geht rüber zum Waschbecken, um sich die Hände zu waschen. Anschließend trocknet er sie sehr sorgfältig ab. Er benutzt ein Papierhandtuch nach dem anderen und achtet darauf, dass jeder kleinste Wasserfleck auf seiner Hand abgetrocknet ist. Er dreht sich zu den anderen zwei um und sagt:" Bei Yamaha lernen wir extrem gründlich zu sein!"

Der zweite Manager beendet sein Geschäft am Urinal und wäscht sich danach die Hände. Er benutzt ein einziges Papierhandtuch und geht sicher, dass er seine Hände abtrocknet, indem er jeden verfügbaren Fetzen von dem Papier benutzt. Er dreht sich um und sagt:" Bei Kawasaki wird uns nicht nur bei gebracht, extrem gründlich zu sein, sondern wir lernen auch, extrem effizient zu sein."

Der dritte Manager ist fertig, geht geradeaus auf die Tür zu und sagt im Vorbeigehen lächelnd zu den anderen: "Wir von BMW pinkeln uns nicht auf die Hände ...!"

Ente

20 Re: Witze Witze Witze am Mi 03 Okt 2007, 07:28

Gast


Gast
Dann fehlt da eigentlich nur noch der Harald-Dethlefsen Fahrer, der nach dem
Pinkeln schurstracks auf die Tür zu geht und grinsend sagt:

"Wir Harald-Dethlefsen Fahrer pinkeln uns auf die Hände, aber es stört uns nicht"

21 Re: Witze Witze Witze am Mi 03 Okt 2007, 07:36

Gast


Gast
rocky schrieb:@Sven: Jetzt muß ich Schlungi aber mal in Schutz nehmen: Er fährt eine "S". "RS" wäre doch wirklich Höchststrafe... Wink




Aber schaut mal, was jetzt (nach 50 Beiträgen) unter Schlungis Namen steht und ich finde soooo KLEIN ist er gar nicht, er ist L A N G

Also alles erfüllt.....Rockster kaufen cheers

22 Re: Witze Witze Witze am Mi 03 Okt 2007, 14:51

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
sunny Danke Rocky sunny

Da hast Du recht, wir halten zusammen, wir kurzen lol! lol!


Das habe ich nun von der großen Klappe scratch scratch scratch

Wenn ich eine Rockster habe, werdet ihr es als ZWEITES erfahren 👅 👅

23 Gespräch am Frühstückstisch am Mo 08 Okt 2007, 07:31

Gast


Gast
Ein ganz normales Gespräch am Frühstückstisch


Sie: Was würdest Du machen, wenn ich sterben würde?

Er: Um dich trauern.

Sie: Lange?

Er: Sehr lange!

Sie: Warum?

Er: (mit ernstem Gesicht) Weil ich dich liebe und dein Verlust sehr schmerzlich für mich wäre. Darum!

Sie: (mit einem Lächeln) Das ist lieb. - Würdest du wieder heiraten?

Er: Nein!

Sie: (mit gekränktem Gesichtsausdruck) Warum nicht? Bist Du nicht gerne verheiratet?

Er: Doch, ich bin es.

Sie: Also würdest Du wieder heiraten?

Er: (räuspert sich) Ich denke, wenn ich lange genug getrauert habe und mein Leben wieder einen Sinn ergibt, ja.

Sie: Würdest du mit ihr auch in unserem Bett schlafen?

Er: Wäre doch angebracht,oder?

Sie: Würdest Du mein Bild durch ihres auf deinem Nachttisch ersetzen?

Er: Ich würde beide Bilder aufstellen.

Sie: Du würdest auch Sex mit ihr machen? In unserem Bett?

Er: (trinkt einen Schluck Kaffee) Würde sich sicherlich so ergeben. Ja.

Sie: Würdest du auch mit ihr Golf spielen?

Er: Ja, würde ich.

Sie: Würdest Du ihr meine Schläger geben?

Er: Nein, Sie ist Linkshänderin.

Sie: ?!?!?

Er: schei**!!!

24 Re: Witze Witze Witze am Mo 08 Okt 2007, 17:22

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Eisige Kälte- alles eine Frage der Einstellung

+ 10 Grad C Die Einwohner von Helsinki drehen die Heizung ab.Die
Lappen(Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.

+ 5 Grad C Die Lappen nehmen ein Sonnenbad.

+ 2 Grad C Italienische Autos springen nicht mehr an.

- 1 Grad C Der Atem wird sichtbar. Zeit für einen Spanienurlaub.
Die Lappen essen Eis und trinken kaltes Bier.

- 5 Grad C Die Katze will mit ins Bett.

- 10 Grad C Zeit für einen Afrikaurlaub. Die Lappen gehen schwimmen.

- 12 Grad C Zu kalt zum schneien.

- 15 Grad C Amerikanische Autos springen nicht mehr an.

- 18 Grad C Die Einwohner von Helsinki drehen die Heizung auf.

- 20 Grad C Der Atem wird hörbar.

- 22 Grad C Französische Autos springen nicht mehr an.

- 24 Grad C Deutsche Autos springen nicht mehr an.

- 26 Grad C Aus dem Atem kann man einen Iglu bauen.

- 29 Grad C Die Katze will unter den Schlafanzug.

- 30 Grad C Kein richtiges Auto springt mehr an. Der Lappe flucht, tritt
gegen den Reifen und startet seinen Lada.

- 31 Grad C Die Lippen frieren zusammen.Lapplands Fussballmannschaft
beginnt mit dem Frühjahrstraining.

- 35 Grad C Zeit für ein zweiwöchiges Bad. Die Lappen schaufeln den
Schnee vom Dach.


- 39 Grad C Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. Die Lappen
schließen den oberen Hemdknopf.


- 40 Grad C Das Auto will mit ins Bett. Die Lappen ziehen einen Pullover
an.

- 45 Grad C Mein finnischer Kollege denkt darüber nach, eventuell das
Bürofenster zu schliessen.

- 46 Grad C Die Lappen schliessen das Klofenster.

- 50 Grad C Die Seelöwen verlassen Grönland. Die Lappen ziehen sich
Handschuhe an.

- 70 Grad C Die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Universität
Rovaniemi (Lappland) wird ein Ausflug organisiert.


- 75 Grad C Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Die Lappen
setzen sich eine Mütze auf.

- 120Grad C Alkohol gefriert. Die Folge: Der Lappe ist sauer.

- 273Grad C Der absolute Nullpunkt. Keine Bewegung der
Elementarteilchen. Selbst die Lappen geben zu:" Ja, es ist
ein wenig kühl.
Gib mir noch einen Schnaps zum lutschen."


Jetzt kennst du den Unterschied zwischen Lappen und
Waschlappen!



Ente

25 Re: Witze Witze Witze am Mo 08 Okt 2007, 17:35

Gast


Gast
lol! lol! lol!

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 25]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 13 ... 25  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten