BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Warnleuchte

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 2]

26 Re: Warnleuchte am Di 18 Mai 2010, 20:29

Stephan


Moderator
Moderator
So Batterie heute geweckselt und Probefahrt gemacht, alles wieder im grünen Bereich [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

27 Re: Warnleuchte am Mo 20 Aug 2012, 13:40

pius


Grünschnabel
Hallo alle zusammen,

ich hatte heute das selbe, wie einige von euch schon hatten. Das Rote Dreick leuchtete auf nachdem die rechte Griffeinheit gewechselt worden ist, allerdings nur nch Betätigen der Vorderradbremse, dann gegoogelt und diese und andere Hilfe gefunden.
Im Boxer-Forum hatte ich eine alte Seite ais 2003 gefunden in der stand, dass zuerst der Mikroschalter im Bremsgriff schalten muss, als ein anderer Druckschalter im Bremssystem, sonst geht das rote Dreieck an.
Ich probierte ohne laufenden Motor wenn der Schalter schaltete, es war später, als die Bremse gefühlt Druck aufbaute. Ich verbog die Feder etwas die den Schalter tatigte und seit dem habe ich kein Problem mehr damit.
Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen.

Gruß Edgar

28 Re: Warnleuchte am Mi 10 Jul 2013, 08:39

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
Martin schrieb:Ich glaube obwohl nicht im Handbuch beschrieben das auch eine defekte Nummernschildbeleuchtung die allgemeine Warnleuchte zum leuchten bringt .... bin mir aber nicht 100% sicher.

...nein, tut sie nicht. Meine ist seit Wochen kaputt. Hab ich nur durch Zufall entdeckt, keine Warnanzeige (Gott sei Dank!).



Zuletzt von Tomjohn am Mi 10 Jul 2013, 10:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

29 Re: Warnleuchte am Mi 10 Jul 2013, 09:38

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Falsch Locke,

meine ABS Leuchte blinkt nun schon 1 Jahr so vor sich hin und das liegt definitiv an der Kennzeichenbeleuchtung, die hat nämlich nicht die vorgeschriebene Wattzahl (LED)



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

30 Re: Warnleuchte am Mi 10 Jul 2013, 10:41

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...un nu?!
Kaputt, aber mit ehemals richtiger Wattzahl= blinkt nicht,
Klappt aber mit LED = blinkt.



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

31 Re: Warnleuchte am Mi 10 Jul 2013, 13:00

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Vielleicht ist ja auch die Birne im Cockpit kaputt??



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

32 Re: Warnleuchte am Mi 10 Jul 2013, 14:11

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
kingfreddi schrieb:Vielleicht ist ja auch die Birne im Cockpit kaputt??

...negativ!
Als wir heute vor einer Woche bei Hänsle waren wegen meinem Ablass-Steckgewinde und der Techniker die Q die steile Abfahrt in die Werkstatt fahren wollte, ging der BKV nicht und die Lampe blinkte ("...na das hat mir gerade noch gefehlt!").
War aber wohl nur ein Steinchen im Schalter am Bremspedal oder so.
Jedenfalls nix kaputt. Dabei fiel auch die defekte Nummerschildbeleuchtung auf und auf meine Frage hin meinte der Meister dort, dass die im Gegensatz zur Bremsleuchte keinen "Fehlalarm" bewirken könne...  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

...

Hab grad bei BMW-Saarbrücken angerufen (weil`s mich jetzt doch interessiert) Aussage von denen:


1. Die Nummernschildbeleuchtung kann man hier zu 99,9% als Fehlerursache ausschließen.

2. Bei Elektrik kann man nie irgenwas ganz ausschließen (toll!  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] )



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

33 Re: Warnleuchte am Mi 10 Jul 2013, 15:08

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ich fahr schon seit ner Ewigkeit mit einer defekten Kennzeichenbeleuchtung, weil ich es leid bin, die Birne ständig zu wechseln hb ,  trotzdem  funzt alles andere.

34 Re: Warnleuchte am Mi 10 Jul 2013, 21:58

Narvik

avatar
Ex-Admin
Ex-Admin
Da kann ich mich anschließen.
Im Winter beim Wechseln der Blinker durch Zufall die kaputte Kennbirn entdeckt.
Neue Birne = kaputte Birne = keine Fehlermeldung

35 Re: Warnleuchte am Mi 10 Jul 2013, 22:01

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...nichtmal bei mir Hohlbirne kommt ne Fehlermeldung...  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

36 Re: Warnleuchte am Do 11 Jul 2013, 20:30

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Ich muss da mal was richtigstellen (ich Dummschwätzer)
Die Allgemeine Warnleuchte, die mit dem Warndreieck,
leuchtet tatsächlich nur wenn die Rück bzw. Bremslichtbirne am A.... ist!!
Die Kennzeichenleuchte juckt die Elektronik nonsens.

Bei mir leuchtet die ständig und die ABS Lampe blinkt im 1Hz Takt,
D.h. lt. Handbuch mind. ein Bremskreis ohne ABS Funktion raufen 

Heute erstmal das ganze System mit neuer Bremsflüssigkeit befüllt, ohne Erfolg.

Schaun mer mal was sonst noch so die Ursache sein könnte, bremsen tut die Fuhre ganz normal, also Bremskraftverstärker geht ganz normal.

Hat einer schon mal defekte Sensoren gehabt?

Ansonsten bin ich für Tips dankbar.



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

37 Re: Warnleuchte am Do 11 Jul 2013, 21:00

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
kingfreddi schrieb:

Hat einer schon mal defekte Sensoren gehabt?

Jo, nur nicht am Motorrad, sondern in der Industrie . Dort heißen die Sensoren "induktive Näherungsschalter", und meines Wisens ist das Prinzip das Gleiche...kann dir aber nicht sagen, ob man die Dinger irgendwie durchmessen kann ueberleg

38 Re: Warnleuchte am Fr 12 Jul 2013, 08:02

Bibu76

avatar
Jungspund
Heute erstmal das ganze System mit neuer Bremsflüssigkeit befüllt, ohne Erfolg.


Auch den dritten Kreislauf für die Integrale, war nähmlich bei mir das Proplem bei Schräglage und die Warnleuchte kam erst wenn eine Notbremsung gemacht habe und gleichzeitig war die Bremse Hinten ohne Wirkung war sehr knapp aber Glück gehabt:toll: 

39 Re: Warnleuchte am Fr 12 Jul 2013, 08:16

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Dritter Kreis???

Es gibt 4 Kreise = 2 Steuerkreise, 2 Radkreise und 4 Ausgleichsbehälter.

Für die Steuerkreise sind die Ausgleichsbehälter am Lenker (Handbremse) und oberhalb des hinteren Bremszylinders (Fußbremse), für diese gibt es je 3 Entlüfternippel direkt im ABS-Block.

Für die Radkreise sind die Ausgleichsbehälter direkt im ABS-Block unter dem Tank und die Entlüfternippel jeweils an den Bremszangen vorne (2) und hinten (1)

Wie gesagt, Bremsdruck ist normal und man hört auch deutlich das der Bremskraftverstärker summt.
Alles in allem knapp einen Liter im ganzen System durchgespült.

Hat sich zwischenzeitlich erledigt, alles wieder völlig normaaal klatschen 

Sensoren ausgebaut, ein wenig mit dem Lappen abgewischt, Steckverbindungen überprüft, nichts gefunden aber scheinbar muss es doch wohl irgendwie an den Sensoren gelegen haben.
Am vorderen fiel mir auf das er einige Metallspäne dran hatte, aber wo die her kommen, keine Ahnung!
Jedenfalls gehen die Leuchten wieder aus.
Schaun mer mal wie lange??

Sodele, nach ausgiebiger Probefahrt (Allgäu) etwa 350km immer noch alles in Butter!!

Habe zusätzlich heute morgen mal ne halbe Std. die Batterie abgeklemmt,
m. W. n. soll da der Fehlerspeicher gelöscht werden, vielleicht lag's ja daran.



Zuletzt von kingfreddi am Fr 12 Jul 2013, 20:29 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Update, kein Beitrag wurde zwischenzeitlich geschrieben)



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

40 Re: Warnleuchte am Sa 30 Mai 2015, 04:49

Rennsau


Grünschnabel
Hallo zusammen. Bin erst seit kurzem hier im Forum.
Das mit der Dreiecks-Warnlampe nervt mich schon seit Monaten an meiner R1200C Mountak.
Hatte alles was hier und in anderen Foren inkl. 2 Besuche bei 2 untersuch. BMW Werkstätten
versucht wie Bremslicht wechsel, Birne für Kennzeichen, Batterie Spannung, Steckverbindungen
usw.. Alles hat nichts gebracht. Die blöde Warnlampe leuchtet nach ca 10 km fahrt immer wieder auf.
Großer Großer Dank an Edgar hier im Forum (Ein Bier als Dank ist Ihm von mir gewiss)
Mikroschalter im Handbremshebel nachjustiert und das Problem ist behoben.
Bin gestern über 300 km im Allgäu gekurvt und die Warnlampe ist nicht mehr angegangen.
Grüße vom Bodensee
Heinz

41 Re: Warnleuchte am Mo 10 Jul 2017, 20:59

phattomatic


Grünschnabel
Ich möchte diesen Warn-Dreiecks-Leuchten Beitrag mal hoch hohlen, weil ich dazu an meiner Rockster eben auch ein Solches Phänomen habe.

Dazu muss ich sagen, dass ich die ehemaligen LED Blinker gegen neue getauscht habe, weil die alten nicht wirklich hell waren. Dazu habe ich natürlich auch an der Heckfunzel/Bremslicht rumgefummelt. Das sei nur der Vollständigkeit halber erwähnt, weil ja eigentlich die Rückleuchte/Bremslicht meist des Übels Wurzel sind - Aber die Birnen sind in Ordnung.... sunny

Interessant ist, dass meine "Dreiecks-Warnleuchte" nur leuchtet und erstmal nicht mehr ausgeht, wenn ich die Mofa voll getankt habe. Nach dem ersten Stop nach 80KM wieder angeschmissen und die Warn Leuchte bleibt aus.  denken
....Rest des Tages weiter gefahren, ohne Warnlampe....  cheers

Dann, kurz vor Zuhause noch mal an die Tanke, voll gemacht - Lampe ist und bleibt wieder an..... scratch

Hat da Jemand eine Idee ?
Gruß
Tom

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 2]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten