BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Reifenkauf bei mopedreifen.de

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Reifenkauf bei mopedreifen.de am Mo 25 Mai 2009, 11:37

Wyrm


Forum As
Forum As
Hab mir am 24.03.09 einen Satz Pirelli Diablo Strada bei Mopedreife.de bestellt. Die Reifen kamen recht zügig und sind einwandfrei in Ordnung allerdings wurde mir die Kreditkarte zwei mal mit dem Kaufpreis belastet. Ans Telefon bekam ich bei denen seltsamerweise nur den Verkauf, wo mir erklärt wurde ich solle die Bankverbindung einfach per mail mitteilen, was ich am 04.05. auch gemacht habe.
Am 06.05. kam dann eine Mail:
"unserer Buchhaltung ist aufgefallen, dass wir eine 2. Bestellung von
Ihnen erhalten hatten bei der auch der Betrag per Kreditkarte bezahlt
wurde.. bitte Info, ob Sie die Bestellung tatsächlich doppelt haben
möchten oder ob wir den Betrag retoure überweisen sollen ( dann bitte
Bankverbindung durchgeben).
"
Am 07.05. ging die Antwort mit der Bankverbindung raus. Seit dem ist nichts passiert.
Ich werd noch diese Woche abwarten und mir überlegen ob ich das einfach an ein Inkassobüro abgebe oder 60€ für ein gerichtliches Mahnverfahren vorstrecke.
Im Allgemeinen kann ich nur davon abraten dort Waren mit der Kreditkarte zu bezahlen.

2 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Mo 25 Mai 2009, 13:39

René

avatar
Forum As
Forum As
Wieder ein Grund mehr, beim Reifenhändler vor Ort zu kaufen.
Dir wünsche ich viel Erfolg, damit deine Kohle wieder Retoure kommt

3 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Mo 25 Mai 2009, 21:00

rocky

avatar
Routinier
Routinier
@Wyrm:
Schade, daß Du Pech mit diesem Reifendealer gehabt hast.
Ich kann nur Gutes über mopedreifen.de berichten:
mind. schon 6 Satz dort geordert, ohne Probleme. Top Preise, schnelle Lieferung, top Abwicklung.
Habe allerdings nie per Credit card bezahlt, sondern per Lastschrift...

Gruß
Rocky cool

4 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Di 26 Mai 2009, 06:57

harry 1150

avatar
Kaiser
Kaiser
Ich hatte mit denen auch noch nie Probleme! Trotzdem viel Glück in deiner Angelegenheit.
Gruß Harry raufen

5 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Di 26 Mai 2009, 18:26

Rockster-Paul

avatar
Jungspund
...hatte auch noch nie Probleme bei denen - war sogar positiv überrascht als damals die Rückrufaktion von Michelin war. Haben sich um alles ohne Nachfragen gekümmert. (Haben sich sogar mit dem Örtlichen Reifendealer in Verbindung gesetzt, wegen schnellerer Abwicklung)

http://www.clio-forum.com

6 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Di 26 Mai 2009, 19:06

ralph-steinfeldt

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo zamme,
ein wenig wundere ich mich über diesen Beitrag schon.

zum 1. hättest du eigendlich von der zweiten Bestellung wissen müssen ! Da man ja per Mail den Erhalt der Bestellung
bestätigt bekommt .

zu 2. die doppelte Zahlung ( Belastung) von deinem Konto hättest du ja auch via Rücklast von deiner Bank tätigen können.

Oder dir ist es einfach und ergreifend wie einmal mir selber passiert der Doppelklick Via Online Überweisung,und schon ist das liebe Geld fort.

7 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Do 28 Mai 2009, 17:57

Wyrm


Forum As
Forum As
doppelbelastung der kreditkarte, nicht des kontos.

bekam beim bestellen einmal eine fehlermeldung dass die bestellung nicht ausgeführt werden konnte und ich nochmals bestellen soll.

mir gehts halt auf den zeiger, dass die seit über 2monaten auf meinem geld sitzen und trotz einigen mails und anrufen ausser versprechungen nichts kommt.

8 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Do 28 Mai 2009, 18:18

ralph-steinfeldt

avatar
Mitglied
Mitglied
Hi Wyrm,

wenn Du Ihnen noch eimal schreibst ,teile Ihnen doch mal ganz unterschwellig mit ,dass Du es jetzt in die Hände eines Anwaltes gibst weil es Dir leid ist um dein eigenes Geld zu betteln. Ich verspreche Dir das es helfen wird.

9 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Mo 01 Jun 2009, 19:42

JB

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Habe bisher 1x dort gekauft und kann mich nicht beklagen, es hat alles geklappt. konfus

10 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Di 02 Jun 2009, 13:54

Pojuwi

avatar
Mitglied
Mitglied
Ich habe auch mehrfach bei mopedreifen.de eingekauft. Aber als man mir falsche Schläuche fürs Moped empfohlen und geschickt hatte aber nicht für die Fehllieferung gerade stehen wollte (allzu qualifiziertes Personal arbeitet dort wohl nicht -böse Kommentare) bin ich zu reifendirekt gewechselt.

Ich zahl im Zweifelsfall lieber etwas mehr und hab 1a Beratung, Qualität und 30 tägiges Rückgaberecht.

11 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am So 21 Jun 2009, 13:57

ralph-steinfeldt

avatar
Mitglied
Mitglied
Hi Wyrm ,

würde mich und warscheinlich auch andere mal interessieren ob u.wie es mit deinem "Problem" steht.
Hoffe es hat sich schon derweil zu Deiner zufriedenheit gelösst.
Also lass mal was v.Dir lesen !!!

12 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Di 23 Jun 2009, 15:50

Wyrm


Forum As
Forum As
es läuft wohl auf ein gerichtliches mahnverfahren raus. kann also noch dauern.

13 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Mi 24 Jun 2009, 15:36

Wyrm


Forum As
Forum As
Hatte heute nen Zahlungseingang. Warum 4,49€ fehlen hab ich noch nicht raus. Dafür wurde dann auch auf die Mahngebüren verzichtet.

14 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Sa 27 Jun 2009, 19:53

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
Also ich habe auch einen Bericht über "Mopedreifen.de" abzugeben. Habe mir letzte Woche Samstag einen Komplettsatz Continental Road Attack bei besagter Firma bestellt. Da ich generell keine Kreditkartenzahlungen im Internet tätige habe ich per Vorkasse bestellt. Das Geld wurde mir sofort Montag vom Konto abgebucht und mir das auch per Mail mitgeteilt das innerhalb von 3 Tagen (anscheinend die Rückholfrist für eine Abbuchung) meine Reifen versendet werden. Am Donnerstag vormittag kam wieder ein Mail das meine Reifen mit GLS versendet wurden und eine entsprechende Trackingnummer zum Verfolgen der Sendung war auch dabei. Die Reifen kamen Freitag Abend bei mir an und wurden heute vormittag von meinen immer Freundlichen Reifenmonteur klatschen "Reifen Wagner Landshut" (Servicepartner von Reifen.com!!!) montiert.

Alles in allem kann ich bei keiner meiner bisherigen 2 Bestellungen etwas negatives über diese Seite sagen. Das andere das nicht so sehen ist mir auch klar, vielleicht habe ich auch bisher immer Glück gehabt!

15 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Di 30 Jun 2009, 18:59

MarioK


Forum As
Forum As
Was hat dich den der Satz CRA gekostet ?

16 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Di 30 Jun 2009, 19:04

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
Der Komplettsatz inkl. Versand (Bearbeitungsgebühr) waren 220,98 €. Montage war bei meinen freundlichen Händler für beide Reifen mit Altreifenentsorgung insgesamt 31 €. Gesamtpreis für die neuen Schuhe ergo 250 €. Das geht in meinen Augen klatschen !

17 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Di 30 Jun 2009, 19:11

MarioK


Forum As
Forum As
bmw-worker schrieb:Der Komplettsatz inkl. Versand (Bearbeitungsgebühr) waren 220,98 €. Montage war bei meinen freundlichen Händler für beide Reifen mit Altreifenentsorgung insgesamt 31 €. Gesamtpreis für die neuen Schuhe ergo 250 €. Das geht in meinen Augen klatschen !

Ja das klingt ok. Na mal sehen wie lange die halten cocktail

18 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Mi 01 Jul 2009, 09:10

harry 1150

avatar
Kaiser
Kaiser
Hi , ich kann die Erfahrungen die Mario gemacht hat nur bestätigen!
Gruß Harry Daumen

19 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Mi 01 Jul 2009, 15:10

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
welcher Mario badcomputer ?

auslachen

20 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Mi 01 Jul 2009, 15:35

MarioK


Forum As
Forum As
bmw-worker schrieb:welcher Mario badcomputer ?

auslachen

abklatsch

21 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Do 02 Jul 2009, 09:06

harry 1150

avatar
Kaiser
Kaiser
Der ohne K clever cocktail

22 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Sa 04 Jul 2009, 11:50

Gast


Gast
Sehr geehrter Herr Ralf.S aus M,

wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, erlauben uns aber den Vorfall etwas detaillierter zu schildern.

Sie haben am 24.03.09 um 15.12 bestellt mit Kreditkarte


Auftragsnummer: 354621
Zahlungsnummer: 201464472

und um 15.26 bestellt mit Kreditkarte

Auftragsnummer: 354626
Zahlungsnummer: 201465068

Sie haben beide Bestellungen selber bei Ihrem Kreditkarteninstitut zur Zahlung angewiesen, der Betrag wurde uns 2x abzüglich Bankspesen gutgeschrieben.


UNSERE Buchhaltung merkte dies am 25.03.09 um 16,23 und schrieb Sie entsprechend an:

Re: Auftragsnummer: 354626; Zahlungsnummer: 201465068;Kreditkarten Bestellung

Hallo Hr. S…………,

noch eine Frage : Sie haben den Satz Diablo Strada 2 x bestellt.... mit
Auftragsnummer 354626 und 354621 ...

Bitte Info, ob Sie die Reifen wirklich 2x möchten . Danke.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr MRP-Team

Leider reagierten Sie nicht auf das mail, wir versendeten den ersten Satz und warteten auf Antwort.


Ihre Antwort erfolgte aus unserer Sicht nicht und am 06.05.09 schrieb unsere Buchhaltung Sie erneut an ( wie Sie ja selber in Posting bestätigen) wie folgt:


Re: Auftragsnummer: 354621; Zahlungsnummer: 201464472;Kreditkarten Bestellung

Hallo Hr. S…..,

unserer Buchhaltung ist aufgefallen, dass wir eine 2. Bestellung von Ihnen
erhalten hatten bei der auch der Betrag per Kreditkarte bezahlt wurde.. bitte
Info, ob Sie die Bestellung tatsächlich doppelt haben möchten oder ob wir den
Betrag retoure überweisen sollen ( dann bitte Bankverbindung durchgeben).

Mit freundlichen Grüßen
Ihr MRP-Team


Also uns ist es aufgefallen das Sie doppelt bezahlt haben, und wir haben uns an Sie gewandt und Ihnen diese Doppelbezahlung durch Ihre Kreditkarten-Anweisungen mitgeteilt!!!


Korrekt ist auch, Sie haben auf unser mail vom 25.03.09 am 04.05.09 reagiert, also rund 6 Wochen später und die Überprüfung durch die Buchhaltung vom 06.05.09 und Ihr mail vom 04.05.09 haben sich leider überschnitten und Ihre Antwort ist daher bei uns untergegangen.


Am 25.05.09 haben Sie uns angeschrieben, aber hatten dann schon schön im Forum den Vorfall gepostet.


Eine einfache mail an uns, wie die 2 vorher von uns an Sie, hätte genügt, zumal WIR Sie auf die Doppelzahlung hingewiesen haben und nicht Sie uns !!!!!

Korrekt ist, wir haben Ihr mail vom 04.05.09 nicht bearbeitet, korrekt ist aber auch das wir Sie seit der Doppelzahlung durch Sie bereits 2x ohne Erfolg kontaktiert hatten.


Das Geld wurde durch uns, abzüglich der uns nicht ausbezahlten Bankspesen Ihren Kreditkartenbank retour überweisen.

Wir hoffen damit allen Lesern ein faireres Bild des Vorganges gemacht haben zu können.

Grüße
Mopedreifen.de

23 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Sa 04 Jul 2009, 13:32

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
klatschen Danke, für die Sichtweise und Klarstellung.

Ich für meine Person habe keine Erfahrungrn mit Mopetreifen.de, finde es aber sehr gut, das Bodo2009 sich hier gemeldet hat.

24 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am So 05 Jul 2009, 18:28

Wyrm


Forum As
Forum As
Bodo2009 schrieb:
Sie haben beide Bestellungen selber bei Ihrem Kreditkarteninstitut zur Zahlung angewiesen, der Betrag wurde uns 2x abzüglich Bankspesen gutgeschrieben.
falsch. ich habe eine bestellung abgegeben, welche von ihrem system mit einer fehlermeldung und der aufforderung nochmal zu bestellen quittiert wurde.
Bodo2009 schrieb:

UNSERE Buchhaltung merkte dies am 25.03.09 um 16,23 und schrieb Sie entsprechend an:
...
Leider reagierten Sie nicht auf das mail, wir versendeten den ersten Satz und warteten auf Antwort.

falsch. Diese mail wurde von mir am 26.03.09 um 0:03Uhr beantwortet.
Bodo2009 schrieb:
Also uns ist es aufgefallen das Sie doppelt bezahlt haben, und wir haben uns an Sie gewandt und Ihnen diese Doppelbezahlung durch Ihre Kreditkarten-Anweisungen mitgeteilt!!!
falsch. ich hatte auch vorher mehrmals versucht jemanden über ihre hotline zu erreichen und habe nur eine Dame im Verkauf erreicht, welche mir nur die auskunft gebe konnte ihnen die Bankverbindung per mail zu schicken.
Bodo2009 schrieb:
Korrekt ist auch, Sie haben auf unser mail vom 25.03.09 am 04.05.09 reagiert, also rund 6 Wochen später und die Überprüfung durch die Buchhaltung vom 06.05.09 und Ihr mail vom 04.05.09 haben sich leider überschnitten und Ihre Antwort ist daher bei uns untergegangen.
falsch. ich habe am 4.5. nicht auf ihre mail (auf die ich ein paar stunden später geantwortet habe) sondern auf das telefonat reagiert.
da ist wohl noch einiges mehr untergegangen.
Bodo2009 schrieb:
Am 25.05.09 haben Sie uns angeschrieben, aber hatten dann schon schön im Forum den Vorfall gepostet.
richtig. ich hab sie nach dem verfassen dieses threads (vor inzwischen 2monaten) auf selbigen hingewiesen.
Bodo2009 schrieb:
Eine einfache mail an uns, wie die 2 vorher von uns an Sie, hätte genügt, zumal WIR Sie auf die Doppelzahlung hingewiesen haben und nicht Sie uns !!!!!

Korrekt ist, wir haben Ihr mail vom 04.05.09 nicht bearbeitet, korrekt ist aber auch das wir Sie seit der Doppelzahlung durch Sie bereits 2x ohne Erfolg kontaktiert hatten.
mein ordner ausgangskopien enthält insgesamt 6mails an sie.
im einzelverbindungsnachweis meiner telefonrechung finden sich 8 anrufe bei ihrer hotline.
ihre letzte reaktion (abgesehen von der überweisung vor anderthalb wochen) auf meine bemühungen war vor 2 monaten.
Bodo2009 schrieb:
Das Geld wurde durch uns, abzüglich der uns nicht ausbezahlten Bankspesen Ihren Kreditkartenbank retour überweisen.
Also wenn ihr Onlineshop eine Fehlermeldung ausgibt, bearbeiten sie die Bestellung trotzdem, fordern den Kunden in der Fehlermeldung auf nochmals zu bestellen und die Kosten für das Beheben soll gefälligst der Kunde tragen.

Danke, dass Sie sich wenigstens über dieses Forum zu einer Stellungnahme haben bewegen lassen. Mit eMails und Telefonen scheinen sie es ja nicht so zu haben.

25 Re: Reifenkauf bei mopedreifen.de am Do 17 März 2011, 20:20

Pojuwi

avatar
Mitglied
Mitglied
Die Darstellung deckt sich mit meinen Erfahrungen, solange alles glatt läuft wunderbar wehe wenn nicht, siehe Gegendarstellung.

Da fehlt die Souveränität und Kundenorientierung.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten