BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Scheibe an der R1150 R

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Scheibe an der R1150 R am Fr 24 Apr 2009, 20:51

Schulze Michaela

avatar
Grünschnabel
Hallo Ihr Lieben,

könntet ihr mir eure Meinung abgeben, ob eine Scheibe an der R1150 R etwas bringt oder nicht.
Bezogen auf etwas Winschutz. Danke Michaela ueberleg

2 Scheibe an Rockster am Fr 24 Apr 2009, 21:32

Willi

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo Michaela,

ich hatte an meiner Rockster die Scheibe vom "Wunderlichen" und war damit ganz zufrieden. Die Scheibe hat den Winddruck gemindert.


Gruß Willi

3 Re: Scheibe an der R1150 R am Fr 24 Apr 2009, 21:45

infiziert

avatar
Jungspund
ich fahre auch mit einer kleinen scheibe. bringen tut sie aber nur bedingt etwas bei höheren geschwindigkeiten. kommt wohl aber auch auf die körpergröße an.

4 Re: Scheibe an der R1150 R am Fr 24 Apr 2009, 21:55

Gast


Gast
Moin Michaela !

Was verstehst du unter "Bringen"?
Mehr Windschutz, Wetterschutz, weniger Geräüsche..., Optik...?

Ein Scheibenkauf ist meines Erachtens sowieso reine Glückssache; zumindest habe ich diese Erfahrung schon auf vielen anderen Maschinen gemacht..
Unterschiedliche Fahrer mit unterschiedlichen Grössen, Haltung, Helmen, Sitzposition und subjektivem Geräüschempfinden erleben auf dem selben Motorrad die gleiche Scheibe völlig anders.

@ willi
Die Trimm Scheibe von Wunder****hat mir persönlich zwar auch ein wenig mehr an Windschutz geboten,( bringt aber erst was so richtig ab 120km/h) aber leider auch deutlich mehr Wind-Geräusche .

Habe sie deswegen wieder abgebaut und steht zum Verkauf bereit (60 % NP plus Versand)

5 Re: Scheibe an der R1150 R am Fr 24 Apr 2009, 23:05

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Tststs, auch wenn das hier das Rocksterforum ist, gibt es dennoch Biker die auch andere Möfs fahren.
Leuts, sie fragt nach einer Scheibe für die "R1150R"

Soweit ich weiß, soll die Original BMW Speedster Scheibe gar nicht mal so schlecht sein,
solltest du etwas größeres bevorzugen,
leidet halt auch gleich die Optik darunter, meine Meinung!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Scheibe an der R1150 R am Sa 25 Apr 2009, 00:26

axa

avatar
Eroberer
Eroberer
Moin.
Ich hatte die Gelegenheit eine große Scheibe an einer R1100R auszuprobieren und musste dabei feststellen, dass aufgrund der Verwirbelungen mein Kopf incl Helm hin und her schlackert. Fand ich ziemlich doof. Um so erstaunter war ich ob der kleinen Wunderlich-Scheibe auf meiner Rockster. Optisch ist natürlich jede Scheide solala (auch meine Meinung), aber für die Größe erstaunlicher Windschutz bis 160.

7 Re: Scheibe an der R1150 R am Sa 25 Apr 2009, 09:04

Gast


Gast
obglich ich nur eine rockster und keine r1150r fahre, möchte ich dennoch meine erfahrungen bezüglich einer tourenscheibe kundtun.

kann jetzt nur für die wunderlich ts in groß sprechen, da ich noch keine andere scheibe an der rockster gefahren habe. die große ts bietet hervorragenden wind- und wetterschutz. verwirbelungen oder laute windgeräusche am helm kann ich nicht feststellen. nach meinem empfinden ist eher das gegenteil der fall. die große ts hat nicht die geringsten negativen auswirkungen auf die fahreigenschaften - die q fährt so ruhig, wie an der schnur gezogen. kein pendeln, kein wackeln - einfach nix.

in dieser hinsicht kann ich das gut mit meiner damaligen moto guzzi california ev vergleichen, die hatte ein richtig großes windschild ab werk verbaut, welches mit das beste von der aerodynamik war, was ich je gefahren habe...

natürlich muss man beim anbau einer scheibe bei den meisten mopeds abstriche bei der optik machen. eine scheibe sieht nun mal ätzend aus. in meinem fall ist es so, dass ich viele km knistere und ich eine andere prioriät setze.

die scheibe hält gut die insekten ab, so dass ich prima mit einem jethem zurecht komme und die frische luft genießen kann. selbst bei hohem tempo > 160 km/h lässt es sich noch komfortabel hinter der scheibe aushalten. zwischenzeitlich bin ich spasseshalber einmal ein paar tage ohne die ts gefahren und der komfort der großen ts fehlte mir dann schon sehr.

8 Re: Scheibe an der R1150 R am Sa 25 Apr 2009, 15:48

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Das mit den Scheiben ist so eine Sache,
man müsste die Möglichkeit haben sie aus zu probieren.

Mir reicht ein kleines Windschild und ich bin damit zufrieden.

9 Re: Scheibe an der R1150 R am So 26 Apr 2009, 19:08

JB

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Hi Michaela,
ich habe zu diesem Thema meine ganz eigene Meinung. An die Rockster gehört keine Scheibe, ansonsten kann man sich eine RT oder ähnliches holen. Wie will man denn ein "Naked Bike" nennen, wenn es nicht mehr " Naked " ist ? denken
Ich finde das die Rockster nur dann ihren Charme hat, wenn sie annähernd so bleibt, wie sie der BMW Gott geschaffen hat ( andere Blinker, ESD ,Sitzbank sind ja o.k. ).

Das Gute ist, das aber jeden seinen eigenen Stil hat und danach auch sein Bike gestalten kann und sollte. bmw

10 Re: Scheibe an der R1150 R am So 26 Apr 2009, 19:28

Gast


Gast
Jens...pssssst. Komm mal ganz dicht ran an den Bildschirm.
dir mal ganz leise ins Ohr flüster....Sie hat eine Roadster cool

11 Re: Scheibe an der R1150 R am So 26 Apr 2009, 19:59

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
rockster schrieb:Jens...pssssst. Komm mal ganz dicht ran an den Bildschirm.
dir mal ganz leise ins Ohr flüster....Sie hat eine Roadster cool

Ich glaube ,seit er die RT hat haben seine Augen ganz schön nachgelassen... coolrauchen feder

12 Re: Scheibe an der R1150 R am Mo 27 Apr 2009, 07:09

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Moin Michaela,

bevor ich auf die Rockster umgestiegen bin, fuhr ich die R 1150 R Roadster, an der ich die Speedster-Scheibe montiert hatte.

Die Wirkung bezüglich der Entlastung des Kopfes und des Oberkörpers war deutlich spürbar.

Um das Aussehen zu verändern, kann die Scheibe auf der Innenseite auch lackiert (vielleicht ein freundliches Schwarz Laughing ) werden.

13 Re: Scheibe an der R1150 R am Mi 29 Apr 2009, 21:50

dudley

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo Michaela,
Antworten und Meinungen sind ja nun schon genug vorhanden.
Ich fahre nun schon die dritte BMW R 1150 R. Die erste mit Überzeugung ohne Scheibe, denn an ein Naked-Bike gehört nun mal keine Scheibe.
Meine zweite Maschine kaufte ich mit der werkseigenen kleinen Scheibe und spürte bei der Heimfahrt keinen nennenswerten Unterschied, wahrscheinlich deshalb, weil mir beim Kauf der gebrauchten sofort klar war, daß das Ding zuhaus weg muß.
Nun habe ich am 4. April mir die dritte R 1150 R geholt und es war wieder eine Scheibe montiert. Und siehe da, langsam finde ich Gefallen an dem Teil. Also ein bißchen nimmt es einem schon den Wind aus dem Gesicht.
Aber letzten Ende ist alles eine Geschmackssache. Bin ich Vielfahrer oder Ästhet?
Mein aktuelles Bild jedenfalls zeigt noch meine "zweite" BMW, die noch ohne Scheibe von mir gefahren wurde.

Auf jeden Fall fährst Du mit einer BMW R 1150 R das schönste Motorrad, das BMW im Programm hat. Aber da hat wahrscheinlich auch wieder jeder so seine eigene Meinung.
beifall
Schönen Abend

Dudley

14 Scheibe an der R 1150 R am Do 30 Apr 2009, 19:44

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Hallo Michaela

ich würde sagen, lass dich nicht wuschig machen !

Es kommt doch darauf an, wie man seinen Gartenstuhl nutzt.
Ich habe es als angenehm empfunden, auf meinen langen Strecken in Skandinavien einen Insektenschutz, wie auch einen guten Windschutz zu haben.
Meine Scheibe ist eine Vario-Screen von MBV ( ich glaube so heißt der Hersteller )
und bin damit sehr zufrieden.
Angeboten wird das Dingen auch bei dem Wunderlichen.
Natürlich ist so eine Scheibe für manch Einen einfach nur Sch.... , aber es hilft.


Bestellnummer bei Wunderlich 8110240 Euro 129,90 Scheibe
8110238 Euro 59,95 Haltekit

Wenn du den Katalog von Wundelich einsehen kannst - auf Seite 201

Es gibt aber auch noch andere Scheiben.


Gruß aus dem sonnigen Hamburg

Jürgen

15 Re: Scheibe an der R1150 R am Do 30 Apr 2009, 20:32

JB

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ Ente und "El Presidente" Sven:

Das gilt auch für eine "R", aber ihr hattet ausnahmsweise recht, ich bin da einem Lesefehler aufgesessen.

16 Re: Scheibe an der R1150 R am Fr 01 Mai 2009, 00:46

Trisonics

avatar
Eroberer
Eroberer
Bin auch der Meinung Naked sollte Naked bleiben.....das ist es doch was das Naked Bike fahren ausmacht, den Wind zu spüren und nicht anzufangen verkleidungen anzubringen.

17 Scheibe an der R 1150 R am Mo 04 Mai 2009, 20:11

Polarlys

avatar
Alterspräsident
So, jetzt zum Schluß auch dieses noch

Die Schreibweise ist nicht Naked Bike sondern naked biken.

Wer viel fährt, auch bei Wind und Wetter, hat natürlich das Bedürfnis sich ohne große Verwirbelungen am Helm und permanenten Winddruck am Oberkörper auf den Touren zu bewegen.
Natürlich sieht eine Scheibe nicht unbedingt gut aus, aber sie hilft gegen die o.g.Mißstände
enorm.

Lever duad üs slav

Gruß an alle Tourenfahrer

Jürgen

18 Re: Scheibe an der R1150 R am Mo 04 Mai 2009, 23:53

Trisonics

avatar
Eroberer
Eroberer
jedem das seine....

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten