BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Anschaffungskosten einer Rockster

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 19:39

axa

avatar
Eroberer
Eroberer
Moin.
Ich liebäugele mit einer Rockster Baujahr 2004 mit einer eher geringen Kilometerleistung und gut erhalten. Kann mir hier jemand verraten was für eine solche Karre ein angemessener Preis ist. Zumindest grob?
Danke

2 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 19:45

Defender

avatar
König
König
Moin!

Es ist einfacher etwas konkret zu einem Angebot zu sagen.
Es spielen zu viele Faktoren eine Rolle die den Preis beeinflußen können...

Ich würd sagen eine Preisspanne von 5500 bis 7500 € ist realistisch.

mobile.de ist aber reich gesegnet mit teilweise guten Angeboten. Auch teilweise sehenswerte Einzelstücke sind dabei!

3 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 19:58

Gast


Gast
Moin Axa,

offensichtlich hast du doch schon eine im Auge.
Geb uns doch mal mehr input, damit wir dir eine Antwort geben können clever

4 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 20:01

axa

avatar
Eroberer
Eroberer
Dann frage ich mal konkret nach diesem Angebot hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

komischer Link

5 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 20:22

Defender

avatar
König
König
Ja, also wie es sich für mich liest ein anschauenwürdiges Bike!

Ruf den Verkäufer doch mal an!

6 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 20:33

axa

avatar
Eroberer
Eroberer
Hab ich doch schon gemacht und auch eine Probefahrt mit der Karre. Deswegen denke ich ja nun auch nicht mehr über eine BMW R 1100 R nach, sondern über die Rockster :-). TÜV (ASU?) muss neu und Minimum der Hinterradreifen (vermutlich ist es sinnvoll vorne dann gleich mit zu wechseln (oder?). Und beim rumtelefonieren bei den hiesigen Händlern habe ich mich gleich nochmal wegen der Kosten auf den Hintern gesetzt (günstigstes Angebot für neue Reifen incl Ein/Ausbau etwa 400 Euronen).
Also noch mal meine konkrete Frage was darf die Karre kosten, bei mobile steht sie noch mit 6800.

7 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 20:40

Gast


Gast
Ich habe den Link mal verkürzt. Anleitung dazu steht bei "Häufige Fragen".

6500.- ist für die Kilometerleistung ein angemessener Preis.
400.- Euro für Reifen ist dagegen Quatsch! Für einen Satz Reifen mit aufziehen ist ca. 260 Euro
normal!

8 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 20:48

axa

avatar
Eroberer
Eroberer
Danke, dass hilft mir schon weiter.
Wo lässt du für gewöhnlich Reifen aufziehen (okay ich gebe zu ich habe zuerst in der BMW Vertragswerkstatt angerufen und sollte mich daher über den genannten Preis nicht wundern) und was für Reifen benutzt du?

Entschuldige meine vielen Fragen. Ich habe meinen 1. Schein zwar schon ein viertel Jahrhundert bin aber nach längerer Pause erst letztes Jahr mit einer geliehenen Yamaha XJ 650 eingestiegen (da war es dann wieder, das dreckige Grinsen im Gesicht ...!). Davor bin ich Oldtimer gefahren (R 26 und die wartet auf ihrer Wiederbelebung, Winterprojekt).

9 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 20:57

Martin

avatar
Routinier
Routinier
Karre ??????
Was darf die Karre............ kosten ? zigarre

Ich denke die meisten hier haben nicht nen haufen geld für ne Karre ausgegeben sondern nur soviel wie die Rockster ihnen wert war,im einzelfall noch ein paar euro mehr fürs wollen-aber-haben-müssen cool

10 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 21:14

axa

avatar
Eroberer
Eroberer
Danke Martin, aber das hat mir nun nicht weitergeholfen. Nord-Süd-Gefälle im Dialog?

11 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 21:18

Gast


Gast
axa schrieb:
Wo lässt du für gewöhnlich Reifen aufziehen (okay ich gebe zu ich habe zuerst in der BMW Vertragswerkstatt angerufen und sollte mich daher über den genannten Preis nicht wundern) und was für Reifen benutzt du?

Reifen kauft man beim Reifenhändler seines Vertrauens oder bestellt sie online und läßt sie dann beim Reifenhändler aufziehen, aber nicht bei BMW!

Schau mal in die Rubrik "Reifen". Da findest du jede Menge Tips.
Ich selber bin als Tourer von dem Metzeler Z6 überzeugt, aber da gibt es verscheidene Meinungen.

Für die Karre, die du ja vielleicht auch kaufen wirst, zahlst du die nächste Runde Bier

12 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 21:20

dudley

avatar
Mitglied
Mitglied
Hallo Axa,

aufgrund der Ausstattung denke ich, ist der Preis in Ordnung. Vielleicht geht noch n bißchen Nachlaß beim persönlichen Verkaufsgespräch.

Habe erst vor knapp zehn Tagen eine R 1150 R gekauft mit 13700 km aus erster Hand, Kofferhalter und Koffer waren allerdings auch dabei was bei Deinem Angebot noch fehlt! Dafür hat das Wunschmotorrad bald 7000 km weniger auf der Uhr.

Und die Maschine hat im Gegensatz zu meiner schon die Doppelzündung.
Also ich würde da zuschlagen.

Viel Spaß mit der Maschine.
Ciao
Dudley

13 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 21:38

axa

avatar
Eroberer
Eroberer
Danke, das sind ja konkrete Aussagen. Mit denen kann ich was anfangen. Dann werde ich jetzt noch mal eine Nach darüber schlafen und bis zum Wochenende das verspätetet Osterei legen ;-)

14 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Di 14 Apr 2009, 21:56

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ich wünsche dir angenehme Träume coolrauchen

15 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Mi 15 Apr 2009, 22:13

axa

avatar
Eroberer
Eroberer
So Leute ich habe es getan. Sie ist meine!
Und ihr seid schuld!!!
Danke für die hilfreichen Tipps.
... hoffe das ich nun wieder ruhig schlafen kann.

Gruß an alle.

16 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Do 16 Apr 2009, 13:45

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ich wünsch dir viel Spaß mit deiner neuen Q klatschen

17 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am So 19 Apr 2009, 19:51

Snowman

avatar
Forum As
Forum As
Jetzt muß aber nochn Bild Deiner errungenschaft hier rein... Karneval

18 Re: Anschaffungskosten einer Rockster am Mo 20 Apr 2009, 07:48

axa

avatar
Eroberer
Eroberer
Sie steht jetzt erstmal in einer Händlerhalle rum und wartet auf ihre neuen Schuhe. Dann geht noch der Onkel vom Tüv vorbei, klebt ihr eine und dann mache ich ein Foto. Danach wird sie dann mattschwarz übergejaucht.... ;-)

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten