BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Tank - Flüssigkeit in den Lack gezogen

Nach unten 
AutorNachricht
Robin
Mitglied
Mitglied
Robin


Tank - Flüssigkeit in den Lack gezogen Empty
BeitragThema: Tank - Flüssigkeit in den Lack gezogen   Tank - Flüssigkeit in den Lack gezogen EmptyDi 31 März 2009, 21:10

Hey Biker,

ich habe eine grausige Entdeckung gemacht, als ich meine Rockster aus dem Wingerschlaf geholt habe. Obwohl sie auf dem Hauptständer geschlafen hat, hat man im Lack eine schwarz-braune Spur vom Tankdeckel bis zum 1. schwarzen Streifen gesehen. Es lies sich nicht einfach abwischen.
Ich habe hier leider kein Bild - aber was hättet ihr jetzt an dieser Stelle getan?

Ich habe mich dann für Altlackpollitur entschieden und damit fast alles wegbekommen - aber nur fast. Den Rest hat mir der Lackierdoktor meiner BMW Werkstatt kostenlos noch beseitigt - Problem: Lack ist dort nicht mehr matt, dafür aber das Problem behoben. Ideen, was man machen kann, um den nun glänzenden Lack dem Matten wieder anzupassen?

Liebe Grüße aus dem sonnigen Erzgebirge, wo die vielen Motorräder den ganzen Tag gute Laune verbreiten, wenn man sie nur hört

Robin
Nach oben Nach unten
 
Tank - Flüssigkeit in den Lack gezogen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dankeschön
» Wieviel Wasser verkocht beim kochen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: