BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zach oder LEO

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Zach oder LEO am Fr 20 März 2009, 08:59

Gast


Gast
Moin Leute !

Ich habe nun schon in allen Forums-Beiträgen zumThema ESD gestöbert, im Netz gesucht, und mir einige Nachrüst- ESD in Natura angehört.
Als Favoriten, zumindest klanglich gesehen, haben sich Zach und der Leo (Carbon/Titan) herausgestellt.

Ich habe dazu aber ein paar Fragen:

Hier schwören ja Viele auf den Zach und dessen Klang.
Auf der Strasse sehe ich diese Anlagen aber fast immer nur ohne den DB- Eater. Klingt der Zach also auch nur "Ohne" gut ?
Und wenn, wie schneidet dann der Leo dazu im Vergleich ab ?
(Mir ist schon klar das Aussagen und Vergleiche natürlich höchst subjektiv gefärbt sind schmitz )

Unsere hiesigen Ordnungshüter reagieren extrem allergisch auf Auspuffanlagen ohne diese Teil, besonders wenn es so offensichtlich zu sehen ist.

Und zu beiden ESD: Wie ist es mit der Leistungsentfaltung der Q ?
Mein Händler meint, in fast jedem Fall wäre eine Anpassung an den entsprechenden ESD sehr zu empfehlen.

Beispiel anhand einer R1150 R unter MKM Bikes unter ->Werkstatt-> Projekte->Chiptuning

2 Re: Zach oder LEO am Fr 20 März 2009, 09:39

bertoldi


Mitglied
Mitglied
Moin,
du bist mir quasi zuvor gekommen, dieselbe Frage habe ich auch.
Mir gefällt der LEO (Carbon) optisch nähmlich besser als der Zach.
Und deshalb bin ich am überlegen welchen ich mir zulegen soll.

Gruss

Robert

3 Re: Zach oder LEO am Fr 20 März 2009, 09:54

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Nicht alle ESD geben neben mehr Larm auch mehr Power... Im Motorrad ist kurz zurück ein Test von viele Marken ESD auf R1200GS gemacht mit besondere resultaten... raufen

http://www.hairpomades.com

4 Re: Zach oder LEO am Fr 20 März 2009, 09:56

ROXSTER

avatar
Eroberer
Eroberer
@ Glühfix- also: das du die meisten ZACH- ESD OHNE den DB-Eater/Killer siehst , liegt wohl sicher daran , das man den nämlich auch garnicht benötigt - solange man nicht auch das Y-Rohr verbaut hat.
Erst wenn du das auch montierst (und ja damit der Kat wegfällt) wirds dann schon etwas lauter ; )-deswegen setzt man dann eben den DB-Eater ein.
Ich denke mal ,mit dem ZACH wirst du sicher schon sehr zufrieden sein-alleine von dem Aussehen,Klang und der Verarbeitung etc.
Und wenn du ihn irgendwann mal wieder verkaufen möchtest,kriegst du auch immer einen guten Preis dafür.
Alles Dinge,die ich in meine Überlegungen mit einbeziehen würde.
Gruß -Volker

5 Re: Zach oder LEO am Fr 20 März 2009, 10:25

René

avatar
Forum As
Forum As
Zach oder Leo ? ICH habe mich nachdem ich den Zach abgebaut habe für den HP Corse entschiedenen
DER bringt den Boxer-Sound richtig zur Geltung. Kann mir den Vergleich erlauben, da ich ja zuvor den Zach hatte.
Ist natürlich aber auch " Geschmacksache"

6 Re: Zach oder LEO am Fr 20 März 2009, 11:41

Gast


Gast
Glühfix, hast diesen Thread gesehen und gehört?

KLICK HIER

7 Re: Zach oder LEO am Fr 20 März 2009, 12:10

Gast


Gast
Hallo Volker !
ROXSTER schrieb:@ Glühfix- also: das du die meisten ZACH- ESD OHNE den DB-Eater/Killer siehst , liegt wohl sicher daran , das man den nämlich auch garnicht benötigt - solange man nicht auch das Y-Rohr verbaut hat.
Erst wenn du das auch montierst (und ja damit der Kat wegfällt) wirds dann schon etwas lauter ; )-deswegen setzt man dann eben den DB-Eater ein.

Entscheidend ist aber leider , wie der Auspuff homologisiert ist, und da nehme ich mal an, mit DB-Eater oder ? ???
So ein vereinsamtes Befestigungsloch oder was auch immer im Endtopf, oder Freie Sicht bis zum Kolben macht die hiesigen Ordnungsbeamten immer ganz wild.

ROXSTER schrieb:
Ich denke mal ,mit dem ZACH wirst du sicher schon sehr zufrieden sein-alleine von dem Aussehen,Klang und der Verarbeitung etc.

Daran habe ich keine Zweifel, aber ich möchte auch nicht ständig bei jeder Kontrolle zahlen müssen...

8 Re: Zach oder LEO am Fr 20 März 2009, 12:30

ROXSTER

avatar
Eroberer
Eroberer
@ Glühfix- bei den Unterlagen ,die du bei einem Kauf der ZACH-Anlage bekommst ist auch ein Schreiben dabei, das bestätigt das der DB-Eater bei Montage des ESD nicht nötig ist.
Gruß-Volker

9 Re: Zach oder LEO am Fr 20 März 2009, 12:37

Gast


Gast

10 Re: Zach oder LEO am Fr 20 März 2009, 12:44

ROXSTER

avatar
Eroberer
Eroberer
@ Glühfix- da,siehste: Sven hats sogar schwarz auf weiß ; )
Damit gibts eigentlich keine Probleme .
Volker

11 Re: Zach oder LEO am Sa 21 März 2009, 11:56

Gast


Gast
Moin moin !

ROXSTER schrieb:@ Glühfix- bei den Unterlagen ,die du bei einem Kauf der ZACH-Anlage bekommst ist auch ein Schreiben dabei, das bestätigt das der DB-Eater bei Montage des ESD nicht nötig ist.
Gruß-Volker

Habe gerade den Zach bestellt ! Very Happy Vielen Dank für die Infos anstoßen
Da fält es mir heute nicht ganz so schwer bei dem schönen Wetter gleich zur Arbeit gehen zu müssen.. sunny

12 Re: Zach oder LEO am Sa 21 März 2009, 16:05

deisterbiker

avatar
König
König
Hallo Gemeinde

Hat einer von euch schon mal die Bekanntschaft gemacht, von einem Wegelagerer
( blauen ) und ist ohne DB-Eater und ohne Kat, mit Y-Rohr unterwegs gewesen.
Wie hoch ist denn da das Knöllchen. Nur Interesse halber.

gruß deisterbiker

13 Re: Zach oder LEO am Sa 21 März 2009, 17:16

Gast


Gast
48 Jahr und kein bischen leise.
Wegelagerer...ich werd dir gleich boxing

Zu deiner Frage:
Mit Y-Rohr und ohne DB-Killer wirst du dir schon von allein verkneifen, da
auch du diese DB-Zahl als unangenehm empfinden wirst!
Es sei denn, du bist aufgrund deines Alters schon schwerhörig schuechtern

14 Re: Zach oder LEO am So 22 März 2009, 10:41

Gast


Gast
Das siind keine wegelagerer .das sind die Piraten der Landstrasse.
Irgend wann wird das Volk sich erheben und sie in den Wald jagen langnase

Bis jetzt war es immer so das sie sagen entlich man ne BMW die sich wie ein Motrrad anhört.
Hoffe das bleibt so.
Gruss Hans

15 Re: Zach oder LEO am So 22 März 2009, 18:00

Martin

avatar
Routinier
Routinier
@ Hans

Das volk hat sich heute schon erhoben,ich war heute im " Wellbachtal " b48 unterwegs.auf einer strecke von 17 km 1 x laserpistole 1 x mobiler blitzkasten und 1 x ......... "Bulle auf Ku "....... frühling halt Wink

................mmmmmmmmmh..............

jetzt fällts mir auch wieder ein warum es sein muß : selert wegen beim 1. überholen sind 50km/h erlaubt!
ansonsten nur 70.

16 Re: Zach oder LEO am So 22 März 2009, 21:59

deisterbiker

avatar
König
König
rockster schrieb:Mit Y-Rohr und ohne DB-Killer wirst du dir schon von allein verkneifen, da
auch du diese DB-Zahl als unangenehm empfinden wirst!
Es sei denn, du bist aufgrund deines Alters schon schwerhörig schuechtern

das kann ich im Moment noch nicht beurteilen ob dieses unangenehm ist, denken
wenn das wetter mitspielt, werde ich es mal ausprobieren,
schauen wir dann mal, ob ich noch nicht schwerhörig bin. platz
das war ja auch nicht meine Frage:
die bezog sich vielmehr auf das Knöllchen.

17 Re: Zach oder LEO am Mo 23 März 2009, 15:59

Gast


Gast
Das kann 25.- € aber auch 90.-€ kosten.

Das hat folgenden Hintergrund:

Ist die Betriebserlaubnis bei zulassungspflichtigen Fahrzeugen nach § 19 Abs. 2 Satz 2 Nr. 1, 3 StVZO (Änderung der Fahrzeugart bzw. Abgas-/Geräuschverhalten; soweit sich die Änderungen nicht auf die Verkehrssicherheit auswirken) erloschen, so kommt nur eine Ahndung verletzter Meldepflichten aus § 13 FZV in Frage. Dieser Verstoß des Halters erfüllt den Bußgeldtatbestand des § 48 Nr. 12 FZV.


Wird jedoch festgestellt, dass die Änderung Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit hat, z. B. ist die Geräuschentwicklung so stark, dass man Fahrzeuge mit Wegerechten nicht mehr hört, dann kostet es 90.- €.
Zusätzlich kann vor Ort dann die Weiterfahrt untersagt werden.
Sichergestellt werden können solche Fahrzeuge nur, wenn zuvor Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft gehalten wird.

Punkte gibts übrigends in beiden Fällen!

18 Re: Zach oder LEO am Mo 23 März 2009, 18:58

Gast


Gast
ohne db-eater ist der zach mit y-rohr nur noch ätzend laut ohne dabei ein stimmiges (klang-)volumen zu haben..

19 Re: Zach oder LEO am Mo 23 März 2009, 22:45

deisterbiker

avatar
König
König
anhimmeln für die Info, die Saison hatte ich schon vorgehabt Moped zudüsen.

20 moin moin allerseits , am Di 24 März 2009, 19:34

Schatz955i

avatar
Jungspund
ich habe den Alu Leo ohne DB Fresser montiert aber den Vorschalldämpfer dran gelassen . Es ist nicht zu laut aber bassiger . .................und werde trotzdem bei einer Eifeltour den Killer einbauen .

http://www.skulpturen-aus-eisen.de

21 Re: Zach oder LEO am Mi 25 März 2009, 11:18

14er

avatar
Mitglied
Mitglied
Hmm,

ich meine, dass der angehängte Stand noch aktuell ist, oder?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß
René

22 Re: Zach oder LEO am Mi 25 März 2009, 11:34

Gast


Gast
Das ist der aktuelle Stand derzeit cool

23 Re: Zach oder LEO am So 29 März 2009, 13:45

Gast


Gast
Hallo Rock(st)er`s.. Wink

So, der Zach ist montiert und ich bin mit dem Klang zufrieden beten
Jetzt hört sich die Rockster endlich an wie ein Motorrad.

Vor Montage habe ich mal kurz die Maschine ohne Schalldämpfer laufen lassen, und da merkt man aber sofort, wo der Sound hauptsächlich hängen bleibt. denken

Das schreit nach dem Y-Rohr....,Irgendwann...

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten