BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  WikipediaWikipedia  PartnerPartner  

Teilen
 

 Drehzahl Begrenzung...

Nach unten 
AutorNachricht
scorp
Jungspund
scorp


Drehzahl Begrenzung... Empty
BeitragThema: Drehzahl Begrenzung...   Drehzahl Begrenzung... EmptyDi 17 März 2009, 15:14

Hallo Rocksterer,
nachdem nun bereits Einige von Euch wissen, dass ich seit letztem Samstag ebenfalls zur "RoG" gehöre (Rockster owner Group), möchte ich auf diesem Weg eine Frage an die 'alten Hasen' richten...

Lt. Tacho beginnt der rote Drehzahlbereich der Rockster bei 7500 U/min und gemäss Handbuch dreht der Motor bei 7900 U/min in den Begrenzer. Falls dies passiert, wird die Spritzufuhr unterbrochen. Soviel zur Sachlage.

Mir ist dies nun leider schon 2 Mal passiert! Wahrscheinlich aus Unaufmerksamkeit oder aber auch, weil ich mich erst an das Drehzahlverhalten der Rockster gewöhnen muss. Asche auf mein Haupt...
Und nun zu den Fragen: Ist es ein Kardinalsfehler, den Motor in den roten Bereich drehen zu lassen und ein potentieller Grund für eventuelle Schäden? Was kann passieren, wenn der Begrenzer anspricht? Muss ich den Motor ggfs. überholen lassen, sprich Ventiltrieb kontrollieren lassen, Inspektion machen lassen etc?
Vielen Dank für Eure Antworten. Gruss scorp
Nach oben Nach unten
René
Forum As
Forum As
René


Drehzahl Begrenzung... Empty
BeitragThema: Re: Drehzahl Begrenzung...   Drehzahl Begrenzung... EmptyDi 17 März 2009, 15:32

ging mir zu beginn auch so, wirst dih dran gewöhnen, dass die rockster (boxer)ganz anderst gefahren wird. passieren wird nichts wenn du in den begrenzer konmst, dazu ist er ja da.
Nach oben Nach unten
Trisonics
Eroberer
Eroberer
Trisonics


Drehzahl Begrenzung... Empty
BeitragThema: Re: Drehzahl Begrenzung...   Drehzahl Begrenzung... EmptyDi 17 März 2009, 16:01

So ist es....dafür gibt es ihn.....
Nach oben Nach unten
kingfreddi
Moderator
Moderator
kingfreddi

Mein ebay : Meine angebotenen Artikel

Drehzahl Begrenzung... Empty
BeitragThema: Re: Drehzahl Begrenzung...   Drehzahl Begrenzung... EmptyDi 17 März 2009, 17:42

Da passiert nix, wenn ein anderer Chip eingebaut ist wird der Drehzahlbegrenzer je nach Mapping
sogar auf bis zu 8300U/min erhöht!

Der Boxer ist drehzahlfest bis zu ca 9000U/min


Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Defender
König
König
Defender


Drehzahl Begrenzung... Empty
BeitragThema: Re: Drehzahl Begrenzung...   Drehzahl Begrenzung... EmptyDi 17 März 2009, 17:47

Schliesse mich meinen Vorschreibern an!

Mach dir keine Sorgen wegen dem Begrenzer, ist sogar gut das du ihn schon kennen gelernt hast!
Sollte er dich in einer Stresssituation erwischen, könnte es sein das du dich richtig erschreckst und die Folgen unangenehmer werden... Dann lieber so!
Nach oben Nach unten
Andy_G
Grünschnabel



Drehzahl Begrenzung... Empty
BeitragThema: Re: Drehzahl Begrenzung...   Drehzahl Begrenzung... EmptyFr 20 März 2009, 23:53

Laut Helmut Mader ist der Motor Standfest bis 8000 U/min bei Dauerbetrieb.
Wer dauerhaft höher drehen will, muss zu leichten Kipphebeln, Tassenstösseln und Ventileinstellschrauben greifen. Meine R1100S hatte dies und war laut Mader Drehzahl fest bei 8600 U/min.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Drehzahl Begrenzung... Empty
BeitragThema: Re: Drehzahl Begrenzung...   Drehzahl Begrenzung... Empty

Nach oben Nach unten
 
Drehzahl Begrenzung...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BMW Motorrad-Forum :: BMW R-Modelle :: R1150R Rockster/Roadster :: 1150er-Mechanik-
Gehe zu: