BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

tommys Motorrad

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 tommys Motorrad am Sa 14 März 2009, 11:07

tommy

avatar
Grünschnabel
so hat lange gedauert aber pünktlich zur Saison endlich fertig

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

edit rockster: Titel geändert (Sitzkeil gibt es bei Umbauten schon)

2 Re: tommys Motorrad am Sa 14 März 2009, 17:57

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
`was ich so sehe, nicht schlecht.

wünsche dir viel Spaß mit deiner R1150R, ist schon ein schönes Teil

aus den "hohen Norden"

schlungi

3 Re: tommys Motorrad am Sa 14 März 2009, 18:23

RocksterSi

avatar
Routinier
Routinier
Sorry möchte jetzt niemand verärgern, aber mir gefällt dies Motorrad leider überhaupt nicht. Man soll doch immer seine Meinung sagen oder?

4 Re: tommys Motorrad am Sa 14 März 2009, 18:30

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
Richtig

so soll es sein dancing

5 Re: tommys Motorrad am Sa 14 März 2009, 18:42

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
tommy wenn sie dir so gefällt ist das in Ordnung und
ich wünsche dir viel Spaß damit.
cool

6 Re: tommys Motorrad am Sa 14 März 2009, 21:50

Snowman

avatar
Forum As
Forum As
muede

7 Re: tommys Motorrad am Sa 14 März 2009, 22:19

dudley

avatar
Mitglied
Mitglied
Über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten.
Sorry, ich kann dem Höcker auch nichts abgewinnen. Aber ich denke, wenn es dem Eigner mal nicht mehr gefällt, wird das Teil wohl schnell ausgetauscht sein.

Ich habe jetzt auch so ne schwarze 1150 er und vorher hatte ich ne rote.
Ich wollte immer was besonderes und habe mir die Hinterradfelge rot pulverbeschichten lassen. Sah echt klasse aus, der Glanz und wenn dann das Rad aufgezogen wird. Aber oh weh, als ich das Rad einbaute: die Pulverbeschichtung war uniglanz und mein Tank ein anderer Rotton und metallic.
So habe ich dann das Rad nach ein paar Wochen wieder ausgebaut und lackieren lassen. Bei BMW angerufen und die Farbnummer hierzu verwendet. Nun sollte alles gut sein. Als ich das Motorrad wieder zusammen hatte, paßte die Farbe wieder nicht hundertprozentig.
Was will ich damit sagen: jeder möchte sein Motorrad individuell gestalten, so auch der Eigner der schwarzen BMW mit dem Höcker. Nur der Höcker ist wahrscheinlich schnell getauscht, mein Rad aber war rot.

Jetzt suche ich auch nach irgend einer Anregung, wie ich meine schwarze gestalte, daß sie auf dem Motorradtreffen in Garmisch - Partenkirchen auffällt und nicht eine von vielen ist.

Ich will manche Teile rot eloxieren lassen, das kommt gut. Eventuell die Ventildeckel rot lackieren, die Sitzbank farblich absetzen oder . . .

Ciao
Dudley

8 Re: tommys Motorrad am So 15 März 2009, 10:24

Defender

avatar
König
König
@tommy: Schöne Arbeit! klatschen



Du verwirklichst deine Vorstellungen, nur darauf kommt es an!

Viel Spaß mit deiner Q!

9 Re: tommys Motorrad am So 15 März 2009, 11:21

Gast


Gast
@tommy: ganz gleich was andere davon halten mögen (oder nicht) - entscheidend ist was dir gefällt. nur darauf kommt es an.

10 Re: tommys Motorrad am So 15 März 2009, 11:33

ROXSTER

avatar
Eroberer
Eroberer
Bei allem Verständnis dafür, das wohl jeder von uns bestrebt ist, SEINEM Motorrad seinen eigenen Stempel aufzudrücken - manchmal ist weniger eben mehr.
Nur weil etwas technisch machbar ist , muß es nicht auch zwingend nachher gut aussehen.
Ich schlage manchmal die Hände über dem Kopf zusammen, wenn ich sehe, wie manch einer sein Motorrad verschangeliert - Hauptsache das Motorrad unterscheidet sich von den restlichen.
Ob jetzt im positiven oder im negativen.
Vielleicht sich einfach erstmal bei verschiedenen Treffen etc. ein paar Anregungen holen und dann auch ruhig mal ein paar Nächte darüber schlafen - und dann erst alles in die Tat umsetzen. Dadurch kann man sich oft ne Menge Geld und Kopfschmerzen ersparen.
Oft reicht ja auch, wenn man mal wirklich VORHER überlegt was man eigentlich will - sonst endet das ganze dann zum Schluß in einem unendlich langem "Umbautagebuch" - wie wir es ja vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum alle erleben durften ; )
@ Tommy- nichts desto Trotz - handwerklich ist dein Höcker wohl gut gelungen, er erfüllt seinen Zweck und du kannst ihn ja wohl jederzeit wieder wegnehmen. Deswegen finde ich es auch ok.
Gruß Volker

11 Re: tommys Motorrad am So 15 März 2009, 11:42

RocksterSi

avatar
Routinier
Routinier
Logisch sollte jeder sein Bike so aufbauen wie es ihm gefällt, aber das ändert nichts an der Tatsache das es andere Biker gibt denen dies eben nicht zusagt. Und wenn dem so ist, sollten diejenigen auch zu ihrer Meinung stehen und sie so äußern. Und nicht mit irgendwelchen daher Geschriebenen Floskeln wie
" Über Geschmack lässt sich nicht streiten"
" Wenn es dir gefällt ist es ok "
" Was andere sagen ist egal solange es dir gefällt "
den Kollegen bestätigen. Den ich bin der Meinung wenn jemand sein Bike hier veröffentlicht möchte er eine ehrliche Meinung dazu worauf er auch ein Recht hat.
Ich möchte niemanden verletzen oder beleidigen, sondern nur meine Meinung einmal kundtun.

Wünsche euch allen eine schöne und unfallfreie Saison 2009.

12 Re: tommys Motorrad am So 15 März 2009, 11:58

Gast


Gast
Am besten du überläßt jedem selbst wie er es schreibt und was er schreibt!
Wäre ja noch schöner, wenn man dass schreibt, was ein anderer von einem verlangt. Bier

13 Re: tommys Motorrad am So 15 März 2009, 11:59

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Moin,

dem Tommy scheint das Teil zu gefallen also was soll´s. Zumindest scheint er zu denjenigen zu gehören, die ihr Mopped umbauen, damit es ihnen selber gefällt und nicht dem Rest der Welt. Abgesehen davon hat er auch nicht danach gefragt wie wir den Höcker finden.

14 höcker am So 15 März 2009, 13:23

tommy

avatar
Grünschnabel
Hallo Leute
erst mal schön das ihr euch so nett darüber streitet(diskutiert) was schön ist oder zweckmäßig oder auch nur potthässlich
find ich grundsätzlich in Ordnung
Diskussion muss sein
mir persönlich gefällt es so wie er ist und vor allem erfüllt das Teil seinen zweck, nämlich endlich Stauraum ohne!!!!! Topcase
zum zweiten ist der Höcker auf der Soziussitzbank aufgebaut und somit bei Bedarf in Sekunden ausgetauscht
ich wünsch euch allen ein unfallfreies jahr
Tommy

15 Re: tommys Motorrad am So 15 März 2009, 13:33

Defender

avatar
König
König
@tommy: klatschen

16 Re: tommys Motorrad am So 15 März 2009, 14:47

erne

avatar
Routinier
Routinier
Also, was mich trotzdem immer noch begeistert, ist die Ausführung...

17 Re: tommys Motorrad am So 15 März 2009, 23:51

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Also mir gefällts nicht, aber Respekt vor der Arbeit die drinsteckt, von der Idee über die Verwirklichung alle Achtung!!

Mein [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] gefällt bestimmt auch nicht jedem, muss es auch nicht, die Hauptsache mir gefällt es und ich habe fast alles das verwirklicht und umgesetzt was ich haben wollte "ein Unikat" auf Basis einer BMW!

Weiter so Tommy, lass dich nicht beeinflussen!



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten