BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wunderlich Performance Controller

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Wunderlich Performance Controller am Di 25 Sep 2007, 06:18

NickNack

avatar
Jungspund
Greetz Leute,

wer von euch hat, oder ist am Überlegen sich so einen zu kaufen?
Wenn ihn jemand von euch hat, ist er damit zufrieden?
Gibts dabei wirklich keine nachteile wie Wunderlich behauptet?

bin mal auf eure Antworten gespannt

Ich haben einen von Ebay ersteigert und werde ihn nun mal testen.


mfg
Benny

2 Re: Wunderlich Performance Controller am Di 25 Sep 2007, 07:01

Gast


Gast
Ich konnte mit dem "Performance Controller" erst auch nichts anfangen.
Wem es ähnlich geht, der KLICKT HIER

Ich warte mal deinen Erfahrungsbericht nach dem Einbau ab, NickNack Exclamation

3 Re: Wunderlich Performance Controller am So 14 Okt 2007, 17:07

Gast


Gast
Tja, NickNack, irgendwie warten wir alle immer noch auf deinen Erfahrungsbericht Shocked

4 Re: Wunderlich Performance Controller am Fr 19 Okt 2007, 16:54

René

avatar
Forum As
Forum As
Hi, ich habe den power controller verkauft. Dieser war bei meiner gerbraucht gekauften Rockster schon montiert.
Es war schon eine Leistungssteigerung, vor allem in der Höchstgeschwindigkeit, bemerkbar.
Negativ fand ich, dass der Zuchwachs ruckartig einsetzte. Man kann zwar verschiedene Einstellungen vornehmen, jedoch war es nie so, wie ich es mir vorgstellt habe.
Zum Anderen hat man einen deutlich höheren Spritverbrauch.
In meinen Augen völlig überteuert das Ding, wie fast alles beim Wundersamen. Den gleichen Effekt erzielst du, wenn du dir beim Very Happy einen(hoffe es heisst so) anderen Benzindruckregler, mit höherem Druck holst. Ergebnis ist, dass einfach mehr Sprit eingespritzt wird.
Meine Meinung ist, ohne Änderungen an der Hardware, bringt das ganze Chip-Gedöns überhaupt nix.

5 Re: Wunderlich Performance Controller am Fr 19 Okt 2007, 17:27

Spadli

avatar
Jungspund
Ich habe die Möglichkeit einen solchen Kontroller "günstig" zu ersteigern. Nimmt mich selber mal wunder, wie das Ding wirkt oder ob es wirklich für die 🐱 ist.

Halte Euch auf dem laufenden...

6 Re: Wunderlich Performance Controller am So 21 Okt 2007, 11:57

Spadli

avatar
Jungspund
Shit, war doch zu langsam! wurde überboten!Sad Vielleicht ein ander Mal....

7 Re: Wunderlich Performance Controller am Fr 05 Aug 2016, 18:58

grisu2204


Jungspund
Hallo zusammen, also ich hab heute den PC eingebaut.

Die Montage war simpel, und für den etwas geübten Schrauber in ca 20 Minuten erledigt.
An der Rocki, Tank runter, PC an die Stecker und an Masse anschließen und alles wieder zusammen.

Der Wundersame macht ein RESET der Motronik... Batteriemasse ab...wieder dran, dann Zündung an und 3x den Gasgriff von Nullstellung bis Vollgas... dann Zündung aus. ( Das ganze ohne Laufenden Motor!!!)
Dann hab ich die Maschine gestartet und sie sprang ohne wenn und aber an.

Die Programmierung des PC ist auch recht einfach, wenn man sich die Anleitung durchgelesen hat und das wie und wo verstanden hat.
Im Standgas wirkt sie ruhiger und wenn mich meine Nase nicht täuscht riecht sie vom Abgas etwas beißender.
Hab das Setup was Wunderlich angibt programmiert.

Also Poweransaugrohr, RT-Ansaugrohre,K&N Lufi und Remus mit Y-Rohr ohne Kat sind meine im Vorfeld verbauten Komponenten.

Fahrbericht folgt...

http://www.seceders.net

8 Re: Wunderlich Performance Controller am Sa 06 Aug 2016, 19:53

elchfan577

avatar
Eroberer
Eroberer
Hat der PC ein Gutachten und kann eingetragen werden?

http://www.abload.de/gallery.php?key=sQaRwFHK

9 Re: Wunderlich Performance Controller am Di 20 Sep 2016, 19:16

grisu2204


Jungspund
Hallo elchfan577,
also der PC hat kein Gutachten also auch nix mit eintragen. Evtl kannste es über eine Einzelabnahme probieren aber ohne Gewähr.

Bin bis dato mit dem Teil echt zufrieden, da er genau das macht was ich wollte. Er hebt das Gemisch an und somit läuft die Rocki etwas fetter. Das schöne ist das mein Moped nun etwas besser am Gas hängt und etwas befreiter hochdreht.

Also mein Zeil erreicht. Was man noch machen könnte, wäre das ganze mal auf einem Prüfstand in Diagramme zu packen , so mit vorher-nachher Vergleich.

Das wäre jetzt noch was was mich interessieren würde.

Aber wie gesagt so vom Gefühl fährt sie sich deutlich quirliger als vorher.

http://www.seceders.net

10 Re: Wunderlich Performance Controller am Di 20 Sep 2016, 20:42

elchfan577

avatar
Eroberer
Eroberer
Danke.
Ohne die Möglichkeit den PC einzutragen lassen ist das nichts für mich.
Ich lege sehr viel Wert darauf, dass meine Fahrzeuge der STVZO entsprechen.

http://www.abload.de/gallery.php?key=sQaRwFHK

Saarheimer

avatar
Grünschnabel
Hallo Leute, ich möchte mir zum Sainsonstart einen Wunderlich Performance Controller gönnen. Bin bezüglich des Einbaus bzw. der Einstellung unsicher, da ich einige kleine Veränderungen an der R vorgenommen habe. Gibt es einen hilfsbereiten Biker-Kollegen aus dem Südwesten (bevorzugt Saarland) der mir da unter die Arme greifen kann? Natürlich auch gerne gegen Cash

12 Re: Wunderlich Performance Controller am Do 23 Feb 2017, 18:21

peter-propeller

avatar
Mitglied
Mitglied
Hatte das Teil mal probehalber verbaut, aber siehe Leisungsdiagramm: Nix passiert.
Das Ding kann man sich leistungstechnich schenken.
Lediglich der subjektive Motorenlauf war "weicher". Aber nix messbars
Anhänge
BMW mit und ohne Wunderlichding.pdf
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(33 KB) Anzahl der Downloads 21

http://www.anhaengerverleih-schuster.de

13 Re: Wunderlich Performance Controller am Fr 24 Feb 2017, 08:00

Saarheimer

avatar
Grünschnabel
Danke für die schnelle Antwort. Das Ergebnis deiner Messung ist ja eher ernüchternd. Versuchen werde ich es dennoch, man kann das Teil ja zurückgeben.

14 Re: Wunderlich Performance Controller am Fr 24 Feb 2017, 15:06

teileklaus


Foren Gott
Foren Gott
Hallo, es kann im Rahmen der Physik eben keine 5 % Leistung dazugeben, weil die Soft schon (unten zwar mager aber) oben  ausreichend fett abgestimmt ist. So ein Diagramm zeigt ja nur den Vollgasbereich.
Was man erwarten kann, ist "ein besseres ans Gas gehen" und damit auch etwas Mehrverbrauch. Aber schöner weicher zu fahren nach der Kurve beim Aufziehen.
Was wirklich was bringt( Nachweis Rollendiagramm vorher/ nachher)  ist ein Power Comander zusammen mit Auspuffänderungen d1e Luft bringen wie AKRA und SR Racing komplett..
Wo nichts raus kann kann auch nichts rein, wo mehr raus kann, wird das was rein kann mager und braucht mehr Sprit zu mehr Luft,
das ist bezahlbar mit unter 2000.- Hier geht es dann ja um Tuning und nichtmehr um Gefühl..
Danach wird es teurer und aufwändig. Mit HC Kolben und Nocken usw. Dann kommt das Lambda richtig durcheinander ( mager) und muss zwingend angepasst werden.
Am meisten hilft der Perfom Controller dem Wunderlichen, würde ich mal frech behaupten.
Der Power Comander hilft dem Verkäufer zwar auch , aber dafür gibt es dann auch nen messbaren Gegenwert.
Ob mans will und braucht ist dann noch mal ne andere Diskusion.
Caro oder Bohne gefällig?

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten