BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Optimierung der Notfallversorgung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Optimierung der Notfallversorgung am Di 24 Feb 2009, 06:44

Gast


Gast
Unfälle können sich immer und überall ereignen. Mit Sicherheit aber genau dann, wenn ihr am wenigsten damit rechnet.
Mit dem Service der "Björn Steiger Stiftung" spart ihr wertvolle Zeit, die im Notfall euer Leben retten kann.
Kostenlos, zuverlässig und umfassend.

KLICK HIER

2 Re: Optimierung der Notfallversorgung am Di 24 Feb 2009, 18:07

Stephan

avatar
Moderator
Moderator
Wenn es Funktioniert eine schöne Sache.Aus Erfahrung mit diesen System kann ich nur sagen das es sehr aufwendig ist und deshalb sehr selten angewand wird.Schuld ist der hohe Sicherheitsstandart wegen des Datenschutzes.
Aber trotzdem eine schöne Sache.



Gruß Stephan

3 Re: Optimierung der Notfallversorgung am Di 24 Feb 2009, 21:30

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
Das mag ja alles sein, wenn richtig angewandt.
Aus beruflichen Erfahrungen kann ich sagen
Finger Weg klatschen

4 Re: Optimierung der Notfallversorgung am Di 24 Feb 2009, 23:10

rockster-CB

avatar
Forum As
Forum As
Tach,

Ich arbeite im Rettungsdienst und bin auch gelegentlich in der Leitstelle (die freundliche Stimme am anderen Ende der 112).

zur "Notfallakte":
Die Erfahrung zeigt, dass dieses System nicht genutzt wird.
1. zu Zeitaufwendig
2. wenn der "Disponent" was genaueres wissen will, fragt er halt nach
3. wir fragen eh am Einsatzort alles persönlich nochmal nach (wegen dem "stille-post-phänomen")
4. die, die sich registrieren (18-40 Jahre alt) sind primär "gesund". Ich wage zu bezweifeln, dass "Oma Wachulke" (ca.80 Jahre alt, Pillencocktail zu jeder Mahlzeit, 100 Krankheiten)es schafft, sich dort anzumelden.
badcomputer
Sprich...wenn überhaupt, würde es nur "Oma Wachulke" was nützen...vielleicht...

Es steht natürlich jedem frei, aber durch die genannten Faktoren sehe ich von einer Registrierung meinereits ab. Außerdem....wo Daten gespeichert sind...ist der Datenklau nicht weit. Nichts ist 100% sicher.

zur "Handyortung"
auch hier liegt es am Disponenten/der Leitstelle.
1. hat die Leitstelle das System?
2. nutzt der Disponent es immer? raufen
3. ist der Anrufer registriert?

jetzt entscheidet selber! Da "meine Leitstelle" nicht mit dem System arbeitet, bin ich dort au nicht angemeldet.

5 Re: Optimierung der Notfallversorgung am Mi 25 Feb 2009, 08:31

Gast


Gast
Letztlich entscheiden muß natürlich jeder selber, ob er diese Möglichkeit nutzt.

Ich nutze das System aus folgendem Grund:

Ein Kollege von mir war allein mit seinem Motorrad auf kleinen Straßen tief im Osten der Republik unterwegs
und verunfallte dort schwer.
Er war verletzt, stand unter Schock. Da dort wenig Verkehr war, kam auch lange Zeit kein Fahrzeug vorbei.
Sein Handy hatte den Unfall schadlos überstanden und er konnte trotz seiner Verletzungen noch den Notruf 112 wählen.
Allerdings war er nicht in der Lage zu sagen, wo genau er verunfallt war, so dass die Rettungsleitstelle, weil er eben bei
dieser Organisation registriert war, orten und Hilfe schicken konnte.

Es kann sein, dass er deswegen überlebt hat!
Wie gesagt, das ist nur ein Beispiel und jeder entscheidet absolut selber, ob er diese Möglichkeit nutzt.

6 Re: Optimierung der Notfallversorgung am Mi 25 Feb 2009, 18:19

schlungi

avatar
Kaiser
Kaiser
Das mag ja auch alles richtig sein.
Natürlich ist es die Entscheidung jedes einzelnen.
Wenn ich die 110 wähle, also den Notruf wird automatisch zurück gerufen.
Handyortung ist ein Kinderspiel, wenn ich ein Handy "on" habe, bin ich jederzeit Ortbar auf 80,5 m.

Ob es immer clever ist.

7 Re: Optimierung der Notfallversorgung am Mi 25 Feb 2009, 22:51

rockster-CB

avatar
Forum As
Forum As
@schlungi: woher weißt du? bigcrazy
bist du vom Fach? Sind wir etwa "Kollegen"?

dancing

@rockster: eben. jeder entscheidet selbst!

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Ähnliche Themen

-

» Kennfeldoptimierung beim 2.0T

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten