BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kurze Strebe

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 4 von 4]

76 Re: Kurze Strebe am Di 19 Aug 2008, 18:25

burito


Eroberer
Eroberer
Könnte bitte mal einer Fotos machen wie er die Kurze Strebe eingebaut hat
und wo der Punkt ist
wo ihr die Bremsschläuche verändert habt?

Ich Peile die Beschreibungen nicht.

Was mir klar geworden ist.

Strebe von einer 1150 GS kaufen dann klappt das.
Oder liege ich da wieder Falsch?

77 Re: Kurze Strebe am Di 19 Aug 2008, 18:55

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Is doch pipieinfach:

1. Mopped aufbocken

2. alte Strebe ausbauen (sind nur 2 Schrauben)-obacht,Hinterrad fällt auf den Boden!

3. neue Strebe einbauen (sind auch nur 2 Schrauben)

4. Mopped abbocken

P.S. ich brauchte keine neue Bremsleitung

78 Re: Kurze Strebe am Di 19 Aug 2008, 19:18

burito

avatar
Eroberer
Eroberer
Ok Danke Ente

79 Re: Kurze Strebe am Di 19 Aug 2008, 21:13

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Hallo nicht so einfach mit nur 2 schrauben! Die montage der strebe vlgs BMW norm 45Nm mit 85 Kg auf die sitz!!

mütze

http://www.hairpomades.com

80 Re: Kurze Strebe am Sa 23 Aug 2008, 10:08

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
Die Bremsleitung scheint bei einigen Mopeds nach Anbau der kurzen Strebe zu straff zu sein. Bei Belastung entspannt Sie sich, also im Stand auf dem Hauptständer, wenn das Hinterrad entlastet ist, hat die Leitung den kritischsten Spannungszustand. Auf dem Bild ist die Leitung im Stand auf dem Hauptständer zu sehen. (Mann, ist der Bock staubig)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

81 Re: Kurze Strebe am So 07 März 2010, 18:53

Thunder


Eroberer
Eroberer
hi leute, ich weiß nicht, ob das schon gefragt wurde, aber ich würde gerne wissen, ob die strebe das gelenk des kardans nicht zu sehr aufrichtet und dadurch die beschleunigung beeinflusst wird.lg

82 Re: Kurze Strebe am So 07 März 2010, 21:37

Defender

avatar
König
König
Hallo

Ich hatte Bedenken wegen der Bremsleitung und hab sie gegen eine längere getauscht. Viel besser!

Das Gelenk wird gerader, knickt nicht so ab. Das ist fürs Gelenk besser. Nachteile sind nicht zu erwarten!

83 Re: Kurze Strebe am Mo 08 März 2010, 15:16

Thunder


Eroberer
Eroberer
auch nicht im soziusbetrieb, weil da ja nochmer gewicht auf das gelenk kommt.lg

84 Re: Kurze Strebe am Mo 08 März 2010, 15:33

erne

avatar
Routinier
Routinier
Wenn das der Fall wäre, warum hat die GS dann die Strebe?

Ich denke nicht, dass Kardan und -gelenke für die Rockster neu entwickelt wurden...

Und ich verstehe auch nicht, wie die Stellung des Endantriebs die Beschleunigung beeinflussen sollte?

85 Re: Kurze Strebe am Mo 08 März 2010, 15:39

Gast


Gast
Defender schrieb:

Das Gelenk wird gerader, knickt nicht so ab. Das ist fürs Gelenk besser. Nachteile sind nicht zu erwarten!

Der Meinung war schon einmal ein Forenmitglied, bis ich ihm das Gegenteil bewiesen habe.

Normal Strebe: Das Kardangelenk hat ohne Belastung (Fahrer o. Fahrer/Sozia) einen "negativen" Knick. Mit Belastung geht das Gelenk in eine neutrale (gerade) Stellung.

Kurze Strebe: Im Stand ohne Belastung hat das Kardangelenk eine neutrale Stellung. Mit Belastung stellt sich das Kardangelenk in eine "positive" Stellung, ist als während der Fahrt nicht in einer neutralen Stellung.

In wieweit das allerdings schädlich ist für das Kardangelenk, vermag ich nicht zu sagen.
Ich habe an meiner Rockster die original Strebe belassen.

86 Re: Kurze Strebe am Mo 08 März 2010, 17:46

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Dat stümmt-ich war dabei........ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

87 Re: Kurze Strebe am Mo 08 März 2010, 17:59

playmobil

avatar
Eroberer
Eroberer
Defender schrieb:
...Das Gelenk wird gerader, knickt nicht so ab. Das ist fürs Gelenk besser. Nachteile sind nicht zu erwarten!

Doch, die Q steht nicht mehr einwandfrei auf dem Hauptständer - beide Räder haben mit der kürzeren Strebe Bodenkontakt!

Gruß Thomas

88 Re: Kurze Strebe am Mo 08 März 2010, 19:11

erne

avatar
Routinier
Routinier
Und wo wir schon dabei sind: Auf dem Seitenständer steht sie dafür ziemlich schräg...

Es sei denn, man tauscht die Ständer gegen Modelle von der GS.
Der Seitenständer passt ohne Probleme, Hauptständer kann cih ncihts zu sagen, hab ich keinen Platz mehr für...

89 Re: Kurze Strebe am Mo 08 März 2010, 20:05

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Mal 'ne ganz blöde Frage : Wieso eigentlich 'ne kürzere Strebe ? Mehr Bodenfreiheit, handlicher, mehr Schräglage ?! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Is meiner Meinung nach bei der Rockster doch alles in ausreichendem Maß vorhanden ! Es sei denn, ich will sozusagen "Racing Driving" ! Aber da kauf ich mir doch 'n Wetzhobel R1, Fireblade oder so was?! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

90 Re: Kurze Strebe am Mo 08 März 2010, 21:31

playmobil

avatar
Eroberer
Eroberer
sigi schrieb:Mal 'ne ganz blöde Frage : Wieso eigentlich 'ne kürzere Strebe ? Mehr Bodenfreiheit, handlicher, mehr Schräglage ?! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Is meiner Meinung nach bei der Rockster doch alles in ausreichendem Maß vorhanden ! Es sei denn, ich will sozusagen "Racing Driving" ! Aber da kauf ich mir doch 'n Wetzhobel R1, Fireblade oder so was?! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hi, ich bin absolut kein "Racing Driver", aber in engen Kurven habe ich mir schon die Stiefelspitzen ruiniert, weil sie über den Asphalt geschliffen sind. Selbst meine Holde als Sozia hatte mit der original Strebe Bodenkontakt. Mit der kürzeren der GS geht es (meistens) kontaktfrei. Nun könnte man auch an der Fußstellung arbeiten, aber dann fahre ich nicht mehr bequem! ...und ein wenig handlicher wird die Q mit der kurzen Strebe dann doch schon...

Gruß

91 Re: Kurze Strebe am Di 09 März 2010, 00:01

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
sigi schrieb:Mal 'ne ganz blöde Frage : Wieso eigentlich 'ne kürzere Strebe ? Mehr Bodenfreiheit, handlicher, mehr Schräglage ?! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn du den Thread von Anfang an liest,
sind deine Fragen eigentlich schon beantwortet worden! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

92 Re: Kurze Strebe am So 14 März 2010, 18:34

burito

avatar
Eroberer
Eroberer
Hi zusamen

also ich habe die kurze Strebe seit 2008 eingebaut und bin sehr zufrieden.
Stiefel schleifen nicht immer gleich und ich finde die Kuh geht (besser) leichter um die Ecken.
Die Bremsleitung habe ich verlängert mit der Flexleitung der Adventure die ist ein wenig länger und mein Gefühl das die Orginal reißen könnte ist auch weg [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
hier ein paar Bilder:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]





Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 4 von 4]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten