BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kurze Strebe

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 4]

51 Re: Kurze Strebe am So 11 Mai 2008, 09:47

Defender


König
König
Achte aber auf die Bremsleitung!!!

Ich hab den Fall das mein neuer Reifen (M3) eine andere Kontur hat und so die Bremsleitung recht straff sitzt! Beim alten Conti RA war das nicht der Fall.

Also auf jeden Fall mal ein Auge dauf werfen und nötigen Falls eine andere Leitung verbauen, gibts zb bei Polo mit den entsprechenden Fittings.

52 Re: Kurze Strebe am So 11 Mai 2008, 16:00

Martin

avatar
Routinier
Routinier
@ André
Beim starken Anbremsen einer Kurve, und gleichzeitigem Herunterschlten aus hoher Drehzahl, neigt das Hinterrad zum Stempeln.

Grins......... heute sagte mir einer aus der gruppe der hinter mir fuhr " dein anbremsen sieht aus wie auf der rennstrecke,leichtes wackeln mit dem arsch "
ich meine es fühlt sich schon einwenig ungewohnt an aber was solls,solang ich mich nicht deswegen flachlege.................. denken

.............. flachlegen............ mein seitenständer macht mir ein wenig sorgen,die Rockster steht jetzt ganzschönschräg affraid
hat einer von euch mit kurzer strebe den seitenständer von ner GS verbaut ?

Gruß
Martin

53 Hallo Leute am Di 13 Mai 2008, 09:20

PAPAROCKSTER 1

avatar
Grünschnabel
Habe mir beim Händler eine Strebe von der 1150GS besorgt. Problem es ist die gleiche Länge wie auf meiner Rockster. Habe nachgemessen und komme vom Lochmittelpunkt zu Lochmittelpunkt auf 385mm. Hat zufällig wer die Originalteilenummer? Das dürfte anscheinend die falsche sein.;-)
Danke

LG

55 Re: Kurze Strebe am Di 13 Mai 2008, 11:52

PAPAROCKSTER 1

avatar
Grünschnabel
Vielen Dank

LG

56 Re: Kurze Strebe am Di 13 Mai 2008, 14:00

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
@defender,
Ich hab den Fall das mein neuer Reifen (M3) eine andere Kontur hat und so die Bremsleitung recht straff sitzt! Beim alten Conti RA war das nicht der Fall.
...wenn Du mir jetzt noch den Zusammenhang erklärst, der zwischen der Reifenkontur und dem Knickwinkel des Kardan / Bremsleitung besteht, wäre ich dankbar. Oder fehlt mir gerade der zündende Gedanke?

57 Re: Kurze Strebe am Di 13 Mai 2008, 20:16

Defender

avatar
König
König
Ähm Andre, gute Frage...

...Also wie gesagt, die Leitung war nicht stramm als ich den Conti drauf hatte, mit dem M3 sitzt sie stramm! Also werd ich die Leitung mal wechseln.

58 Re: Kurze Strebe am Mi 14 Mai 2008, 10:51

Donnerbolzen

avatar
Eroberer
Eroberer
Defender schrieb:

.....sitzt sie stramm! Also werd ich die Leitung mal wechseln.

Meinst Du das haben die Entwicklungsingenieure so vorgesehen, dass man für jeden Reifentyp eine andere Leitung anbaut?????

Fummel nicht soviel rum , fahr´lieber ! clever


verständnisslose Grüsse

59 Re: Kurze Strebe am Mi 14 Mai 2008, 21:50

Defender

avatar
König
König
@Donnerbolzen: Fahren würd ich ja gern, aber noch ist mein Reifen nicht da...

Der Tausch der Bremsleitung hat keinen anderen Grund als meine-unsere Sicherheit. Da mußt du dir keine weiteren Gedanken machen.
Auffällig für mich war das die Bremsleitung mit dem Conti ausreichend lang war und nun mit dem Metzeler zu stramm ist.

Ob das von Ingenieuren so vor gesehen war kann ich dir leider nicht sagen...



Verständnisvolle Grüße zurück!

60 Re: Kurze Strebe am Do 15 Mai 2008, 10:27

Donnerbolzen

avatar
Eroberer
Eroberer
Hallo Andreas,

tu Dir doch selber den Gefallen und frag mal in Deiner Werkstatt nach, bevor Du vielleicht unnötige Aktionen einleitest. Ansonsten viel Spaß beim fahren, wenn denn Dein Reifen da ist.

mfG

Thomas

61 Re: Kurze Strebe am Do 15 Mai 2008, 11:15

Gast


Gast
hallo andreas,

sicher ist dein vorhaben völlig ok.

einerseits erschliesst sich mir aber wirklich nicht, wie ein reifen an der geschichte einen einfluss haben kann.
andererseits kenne ich das problem der gespannten leitung bei kurzer strebe, was ich durch verlegung der leitung gelöst habe.

einfach den halter am rahmen abschrauben, wo bremsleitung in bremsschlauch übergeht.
dort mit hilfe eines kleinen (loch)blechstreifens die verschraubung um ca 1-1,5cm nach unten versetzen.
bei mir hat das locker gereicht.

62 Re: Kurze Strebe am Do 15 Mai 2008, 11:37

Defender

avatar
König
König
@Larsi: Hab ich dich doch glatt vergessen, wollte mich ja bei dir melden... Die Arbeit kann einen aber auch den ganzen Tag versauen!

Dein Tipp ist echt gut, werd ich mal schauen ob das bei mir auch geht!

Ansonsten kann ich auch nicht fundiert begründen warum auf einmal die Leitung stramm sitzt! Das einizige das ich in dieser Richtung geändert hab war halt der Reifen. Daher meine Vermutung!




@Donnerbolzen: Dir auch viel Spaß beim fahren (und mach ´n Bogen um Nägel usw., wohlwollend gemeinter Tipp aus eigener leidvoller ERFAHRUNG)!!!

Bier

63 Re: Kurze Strebe am Do 15 Mai 2008, 12:43

alex-Q


Eroberer
Eroberer
@larsi:
genau so habs ich auch gemacht: die leitung etwas nach unten verlegt.

alex-Q

64 Re: Kurze Strebe am Do 15 Mai 2008, 13:17

Defender

avatar
König
König
Dann zeig doch bitte mal ein Foto, alex-Q! Gibt es sonst noch was zu beachten?

Wäre nett!!!

Danke!

65 Re: Kurze Strebe am Do 15 Mai 2008, 16:15

alex-Q


Eroberer
Eroberer
..in einem andere beitrag hab ich schon mal geschrieben, dass ein foto nicht wirklich was zeigt.....beschreiben kann ich es auch nicht wirklich gut. sagen wir mal so: dieses zwischenstück (das flexible leitung und starre leitung verbindet), deren schraube an einer lasche mit einem loch verschraubt war, habe ich nun n ach unten verlegt. die schraube klemmt praktisch nun nicht mehr "durch das loch" das verbidnungsstück, sondern klemmt am rand diese lasche.....ich weiß, doof zu erklären, aber nachdem an dieser ecke der rockster auch noch 4 schläuche und das abs-kabel vorbeigehen, wird fast alles verdeckt.........aber ich gucke mal, ob ich ein aussagefähiges foto hinbekomme.

alex-Q

66 Re: Kurze Strebe am Do 15 Mai 2008, 20:05

Avanti

avatar
Moderator
Moderator
Moin zusammen,

recht stramm fühlt sich die Bremsleitung nur an, wenn die Rockster auf dem Hauptständer steht. Sobald man darauf sitzt, entspannt sich die Leitung. Im Fahrbetrieb sehe ich keine Probleme.

67 Re: Kurze Strebe am Do 15 Mai 2008, 20:58

burito

avatar
Eroberer
Eroberer
Foto währe schön

Überlege auch ob ich mir eine andere Strebe einbaue

68 Re: Kurze Strebe am Fr 16 Mai 2008, 12:12

alex-Q


Eroberer
Eroberer
@ avanti:
...und genau darin liegt das problem: eine leitung muss immer lose und nie gespannt sein.

der durchmesser einer leitung liegt bei 1 - 2 millimeter innen. da werden riesige druck-kräfte aufgebaut. wenn da sich was lockert wg. einer gespannten leitung (es reicht sogar, dass die leitung unachtsam einmal gespannt eingebaut wurde), dann hast du ein problem bei der nächsten notbremsung...... und der airbag ist dein kopf.

auch dürfen leitungen sich nicht verdrehen oder verdreht eingebaut werden, weil auch dann die stabilität abnimmt.

soweitsogut, schönes wochenende und allzeit keine probs mit den bremsen! dancing

alex-Q

69 Re: Kurze Strebe am Fr 16 Mai 2008, 16:10

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Hab auch die kurze Strebe und ich kann die hintere Bremsleitung in der Mitte gut 10 mm bewegen. Reicht völlig.

70 Re: Kurze Strebe am Sa 17 Mai 2008, 14:07

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ich hoffe das wurde hier noch nicht gefragt!

Geht es bei einer kurzen Strebe nur um das optische Aussehen,
oder verändert sich das Fahrverhalten auch positiv?

71 Re: Kurze Strebe am Sa 17 Mai 2008, 14:15

kuhtreiber99

avatar
Eroberer
Eroberer
@Thomas,
die Hoffnung stirbt zuletzt....., aber lies mal ab Seite 3, dann werden Deine Fragen beantwortet.
Der Beitrag hatte leider keinen guten Start, da er mit einem Unfall beginnt, der angeblich auf eine zu kurze Strebe (kürzer als 365mm, die Länge der GS Strebe) zurückzuführen sei.

72 Re: Kurze Strebe am Sa 17 Mai 2008, 14:25

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Hallo André danke für den Tipp Very Happy

73 Re: Kurze Strebe am Sa 17 Mai 2008, 14:51

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ich persöhnlich kann keine Änderung des Fahrverhaltens feststellen. Für mich besteht der Hauptvorteil darin, daß der Antrieb nicht so abknickt-is besser für den Kardan.

74 Strebe kurz am Mo 19 Mai 2008, 13:39

PAPAROCKSTER 1

avatar
Grünschnabel
kein Vergleich. Bodenfreiheit, Schräglagenfreiheit, Handling um Ecken besser.
War eine Super Idee von euch.
Danke nochmals.
Weiß nicht ob es hier herpaßt, aber hat schon wer etwas mit dem Heck gemacht? Einfach nur den großen hässlichen Plastikflügel abschneiden will ich vermeiden.
Dankbar für jede Info

LG

75 Re: Kurze Strebe am Mo 19 Mai 2008, 15:46

Gast


Gast

76 Re: Kurze Strebe am Di 19 Aug 2008, 18:25

burito

avatar
Eroberer
Eroberer
Könnte bitte mal einer Fotos machen wie er die Kurze Strebe eingebaut hat
und wo der Punkt ist
wo ihr die Bremsschläuche verändert habt?

Ich Peile die Beschreibungen nicht.

Was mir klar geworden ist.

Strebe von einer 1150 GS kaufen dann klappt das.
Oder liege ich da wieder Falsch?

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 4]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten