BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bremsflüssigkeit

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Bremsflüssigkeit am Fr 13 Feb 2009, 14:06

treurockster

avatar
Eroberer
Eroberer
MoinMoin Rockstergemeinde
Ich hoffe, in der Rubrik "Technik " richtig zu liegen und frage Euch, wie viel
Bremsflüssigkeit benötigt wird, um einen kompletten Austausch vorzunehdmen?
( Beide Rad-und Steuerkreise u.u.u. ) bei voll Integral Brremsanlage Rockster 03.
Bei dem letzten Wechsel der Flüssigkeit in der Werkstatt fand ich auf der Rechnung
keine Mengenangaben.
Vielleicht kann mir einer helfen.
Noch 15 Tage
Hennng

2 Re: Bremsflüssigkeit am Fr 13 Feb 2009, 17:06

Gast


Gast
Moin Henning!

Ich finde selbst im Reparaturhandbuch von BMW keine Mengenangabe sondern nur den Typ DOT 4.
Sorry heulen

3 Re: Bremsflüssigkeit am Fr 13 Feb 2009, 18:00

kingfreddi

avatar
Moderator
Moderator
Hallo Henning,

Es wird etwas mehr an Bremsflüssigkeit gebraucht als bei anderen
Mopeds,
da die Pumpe ganz schön zügig und druckvoll arbeitet.ca. 750ml - 1 Liter! DOT4

Ich hoffe du weißt was du vorhast!
Integral ABS ist nicht so einfach zu entlüften bzw. die Bremsflüssigkeit wechseln!

Hier noch 2 Links dazu: Edit rockster: Hinweis auf § 5 der [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Gruß - Manne

Ich war dabei:
*WBLT 2010 u. 2011* *TdD 2010 u. 2011* *Hecklingen 2011*
*Obermaiselstein 2013*

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

4 Re: Bremsflüssigkeit am Fr 13 Feb 2009, 19:58

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Hallo,

seh ich genau so: hab beim Freundlichen 60 € für´s Bremsflüssigkeitswechseln bezahlt (alle Systeme).
Wenn man bedenkt das 1 l (im Baumarkt) um die 19 € kostet , die Sache doch ziemlich kompliziert ist und dieser Service nur alle 2-3 Jahre anfällt lohnt es sich in meinen Augen nicht, das selbst zu erledigen.
Muß aber jeder selbst wissen.

5 Re: Bremsflüssigkeit am Sa 14 Feb 2009, 14:37

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
60€ alle 2 bis 3 Jahre werden einen nicht umbringen, man darf ja auch nicht vergessen das es der Sicherheit dient und an der sollte man nicht sparen.

6 Re: Bremsflüssigkeit am Di 13 März 2012, 11:14

essell

avatar
Jungspund
Hm, alter Thread, aber ich würde ihn gerne noch einmal aufwärmen, nachdem ich eben vom freundlichen BMW Service ins Koma geschickt wurde. Anlässlich Terminvereinbarung zum Bremsflüssigkeitswechsel teilte man mir nämlich mit, dass allein dafür freundliche 320€ zu Buche schlagen - in Worten dreihundertzwanzig. Dazu kämen dann noch einmal 170€ für neue Klötze vorne glotz

Sorry, aber selbst unter Berücksichtigung von 2-3 Jahren Inflation verstehe ich den Sprung von 60€ (wie hier zitiert) auf 320€ beim allerbesten Willen nicht.

Habe daraufhin den Termin storniert und bei der nächsten Werkstatt angefragt. Aber auch da verlangt man 180-190€ nur für die Bremsflüssigkeit.

Hat jemand im Berliner Raum (oder auch sonstwo) gerade aktuell Vergleichspreise mitzuteilen?

Danke Euch.

Sascha

7 Re: Bremsflüssigkeit am Di 13 März 2012, 11:22

Sigi

avatar
Foren Gott
Foren Gott
@ Sascha, ja da bin ich auch mal gespannt. Hab grad ne Anfrage laufen, Bremsflüssigkeit, Kupplungsflüssigkeit, Ventile und Synchro ?! Hab auch mal in anderen Foren gestöbert, also zwischen 150,- und 200,- für den Bremsflüssigkeitswechsel scheinen " normal" zu sein. auf des stell ich mich schon mal ein !

8 Re: Bremsflüssigkeit am Di 13 März 2012, 11:52

essell

avatar
Jungspund
Mist, ich will die 60€, von denen Hossa weiter oben geschrieben hat heulen

9 Re: Bremsflüssigkeit am Di 13 März 2012, 14:04

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ente schrieb:Hallo,

seh ich genau so: hab beim Freundlichen 60 € für´s Bremsflüssigkeitswechseln bezahlt (alle Systeme).

Hat mich damals auch gewundert, zumal BMW das gemacht hat ohne die Karre auseinander zu nehmen. Wenn ich micht recht erinnere hat der Monteur ein Gerät an den Kreislauf angeschlossen...vorne am Lenkkopf ist ein kleiner Verteiler mit einer Inbusschraube.

Ich hab gerade die Bremsflüssigkeit selber gewechselt, is nicht weiter schlimm. Falls Bedarf besteht...und vor allem Ahnung!...setz ich ´n paar Bilder rein.

10 Re: Bremsflüssigkeit am Di 13 März 2012, 14:12

Gast


Gast
Habe ich aktuell gerade machen lassen und 120.- € gezahlt!
Der Unterschied zwischen meiner und der Rockster dürfte da unerheblich sein!

In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal auf die WICHTIGKEIT des regelmäßigen Bremsflüssigkeitswechsel und DIESEN THREAD hinweisen!

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten