BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Hat jemand von Euch Ahnung von EDGE-Technik?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

ROXSTER

ROXSTER
Eroberer
Eroberer
Hallo zusammen, habe gerade eine schwere Entscheidung zu treffen. Ich werde bald umziehen und in der Gegend ist zur Zeit leider noch kein DSL-Empfang möglich.(man kann mir auch noch nicht sagen,wann: ()
Jetzt habe ich schon öfters von diesem "mobilen Internet" mittels SIM-Karte und GPRS gehört. Dabei gibts wohl auch verschiedene Techniken,unter anderem die sogenannte EDGE-Technik, die wohl auch bei uns verfügbar ist. Soll allerdings auch nicht sooooo schnell sein.
Zur Zeit habe ich noch eine DSL WLan-Verbindung, die ca. 54,0 MBit/s schnell ist (komme ich ganz gut mit zurecht)
Weiß jemand von Euch, wie schnell diese EDGE-Sache ist und ob man damit einigermaßen Ruckelfrei im Internet surfen kann? Bin jetzt nicht so der große Datensauger,aber ab und zu mal ein Musikvideo oder so würde ich mir doch schon gerne mal ansehen.
Habe was von ca. 3 -facher ISDN-Geschwindigkeit gehört, kann das sein und kommt man damit halbwegs zurecht?(wieviel ist das in MBit/s oder KBit/s ß)
Vielleicht ist ja jemand hier im Forum etwas darin bewandert und kann mir ein paar Tipps geben.
Vielen Dank schon mal.
Gruß-Volker

Hossa

Hossa
Foren Gott
Foren Gott
Guck mal hier!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Avanti

Avanti
Moderator
Moderator
Hallo Volker,

wenn du ein UMTS-fähiges Handy besitzt, kannst du damit ganz einfach testen ob du da, wo du den Internetempfang haben möchtest, auch genug Empfangsstärke (G+) für UMTS , GPRS oder EDGE hast.

T-Mobile und Vodafone bieten solche Easy-Boxen an (kleines Empfangsteil, so groß wie eine PC-Maus, in der eine Handykarte steckt, kurzes Kabel mit USB-Stecker).

Einige Anbieter kommen sogar zu dir raus und testen den Empfang.

Ädischn

Ädischn
Mitglied
Mitglied
Hallo Volker,
was hast Du heute? DSL mit 54 Mbps?
Meines Wissens ist das schnellste DSL-Produkt auf dem Markt das VDSL2 der T-Com mit 50 Mbps? Du meinst hoffentlich nicht 54 kbps per analog Verbindung???? Egal...

EDGE geht in der Theorie bis 384 kbps, in der Praxis eher weniger. Dreifaches ISDN (3 x 64 kbps -> 192 kbps) könnte hinkommen.
Wenn Du echte DSL-Geschwindigkeit (1 Mbps und mehr) gewohnt bist, wird Dir das aber sehr lahm vorkommen.

UMTS sollte es schon sein, wobei auch hier gegenüber DSL Abstriche zu machen sind.

Je nach Region werden andere Nischenprodukte angeboten. Der Link auf teltarif.de von Hossa fasst das gut zusammen.

Beste und meist günstigste Alternative zu DSL ist Internet per (Fernseh-)Kabel. Gibts sowas bei Dir?
Alles andere ist meist langsam (GPRS/EDGE) und/oder teuer (Satellit).

Viel Erfolg bei der Suche.
Gruß
Tobias

P.S.: Auf welche Hallig ziehst Du denn eigentlich? Gibts da schon geteerte Straßen zum Motorradfahren?
feder

ROXSTER

ROXSTER
Eroberer
Eroberer
Hallo Tobias,
laut Telekom habe ich zur Zeit DSL 738 , gibts aber wohl offiziell seit diesem Jahr nicht mehr. Das ist ja (ausser DSL-Light die langsamste DSL- Version)
Ich habe mich auch etwas über die Angabe von 54,0 MBit/s in der Anzeige unten gewundert. Deswegen war ich ja auch etwas unsicher, weil EDGE da ja nicht im entferntesten dran käme. Aber wie ich ja jetzt festgestellt habe , stimmt das ja überhaupt nicht was da steht.
Hat sich aber eh schon erledigt, ich werde sowieso nicht dorthin ziehen.
Aber schöne kurvige Straßen haben wir hier im "Bergischen Land" jede Menge : )
Danke aber trotzdem für Eure Anregungen.
Gruß-Volker

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten