BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Petitionsausschuß Tagfahrlicht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Sa 22 Nov 2008, 16:41

Gast


Gast
rockster schrieb:Folgendes habe ich an den Petitionsausschuß des Bundestages geschrieben:

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass der § 17 Abs. 2a StVO dahingehend geändert wird, dass auch Krafträder am Tag mit Tagfahrlicht fahren dürfen.

Begründung:

Die sinnvolle gesetzliche Vorschrift, dass Krafträder am Tag mit Abblendlicht zu fahren haben, wird durch die Einführung des Tagfahrlichtes an den neueren PKW-Modellen ad absurdum geführt.

War es seinerzeit die Bemühung des Gesetzgebers die Unfälle mit Beteiligung von Krafträdern dadurch zu reduzieren, dass diese durch die eingeschaltete Beleuchtung früher und besser zu erkennen sein sollten, so ist es heute so, dass die PKW mit Tagfahrlicht mit ihren starken LED-Leuchten jedes Kraftrad in den Schatten stellt.

Dadurch ist diese gesetzliche Vorschrift aus § 17 Abs. 2a StVO eher als Nachteil für Kraftradfahrer zu sehen und müßte geändert bzw. erweitert werden.

In §17 Abs. 2a StVO müßte es heißen:
"Krafträder müssen auch am Tage mit Tagfahrlicht, wenn dies nicht vorhanden, mit Abblendlicht fahren."

Heute habe ich per Post eine Bestätigung meiner Eingabe erhalten:



Die Petition wird demnächst HIER veröffentlicht.

2 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Sa 22 Nov 2008, 18:18

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
wow Ist eine tolle Sache die du da angeschoben hast klatschen

3 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Mo 24 Nov 2008, 10:24

alex-Q


Eroberer
Eroberer
....hätte jemand wirlich ernsthafte probleme, wenn er tagfahrlicht an sein motorrad schraubt und dieses auch benutzt??????????????

alex-Q

4 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Mo 24 Nov 2008, 12:06

Gast


Gast
Spätestens dann, wenn du den Überweisungsträger in deiner Hand hälst, weil du ein Verwarnungsgeld für das Betreiben einer unzulässige lichttechnische Einrichtung zahlen sollst cool
Dann hast auch du ein Problem!

5 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Fr 28 Nov 2008, 13:23

alex-Q


Eroberer
Eroberer
....wenn ein e-zeichen auf dem tagfahrlicht eingeprägt ist, sollte die unzulässigkeit zunächst ein mal in frage gestellt sein. denn ein e-zeichen bedeutet die bauartbedingte zulassung.
sicher meintest du damit, dass die bauartgenehmigung eingeschränkt werden kann auf einen bestimmten typ von fahrzeug. so ist es im reglementierungswahn der deutschen bürokratie auch vorgesehen, ein prüfzeichen für fahrradlichter anzubringen. diese lichter sind aber nicht zugelassen für ein motorrad oder auto. Die einzig mir für den laien bekannte fahrzeugspezifische unterscheidung gibt es bei blinkern, die m.W. ein R11 o.ä nach der e-Zulassung tragen.

Vorschlag: vielleicht könntest du ein einem extra thread eintragen, ob und wie es sich mit der unterscheidung bei e-geprüften teilen verhält. ich bin zwar einigermaßen "krisenfest" im "strassenkampf", aber hier nicht ganz sattelfest.

geschichte am rande: meine selige zx10 hatte einen rückstrahler mit einem e-zeichen. soweit so gut. der rückstrahler war aber für ein fahrrad und nicht für ein motorrad! in den 10 jahren, die ich dieses motorrad besessen habe, haben es weder der tüv-prüfer bei der umbau-abnahme, die 5 tüv-prüfer bei der regulären vorführung noch die rennleitung bei einer fahrzeugkontrolle (meine einzige in meinem motorradleben) bemerkt. woher auch? viel zu ähnlich!

schönes wochenende, alex-Q

6 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Fr 28 Nov 2008, 13:49

Gast


Gast
Hallo Alex!

In diesem Fall hat ein e-Prüfzeichen nichts mit der Sache zu tun.

In §17 Abs. 2a StVO steht

"Krafträder müssen auch am Tage mit Abblendlicht fahren"

Dieser Abs. 2a ist damals nachträglich dem § 17 StVO hinzugefügt worden, als es eben Pflicht wurde, dass Krafträder auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren haben.

Fahren mit Abblendlicht heißt aber eben, dass auch die Rückleuchte in Betrieb ist.
Hingegen ist bei dem Tagfahrlicht lediglich die vordere Beleuchtung, eben diese Hellen LED`s in Betrieb.
Baust du am Motorrad ein Tagfahrlicht an (egal ob mit oder ohne e-Prüfzeichen) und nimmst das in Betrieb, dann ist es im Moment eben nach dem Gesetz nicht zulässig, da das Gesetz Abblendlicht für Krafträder vorschreibt.

7 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Fr 28 Nov 2008, 13:55

Gast


Gast
HIER könnt ihr die Diskussion der öffentlichen Petition zu diesem Thema verfolgen cool

8 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Fr 28 Nov 2008, 14:09

alex-Q


Eroberer
Eroberer
hi sven,

klar, hier sind die vorschriften gemacht worden, aber nicht eindeutig und praxisgerecht, und somit hat deine petition eine grundlage. allerdings schließen sich abblendlicht und tagfahrlicht m.w. nicht aus.....hm

ich stelle mir schmunzelnd nur folgendes vor:

unsere rockster hat serienmäßig zwei scheinwerfergehäuse: eines für fernlicht/standlicht und eines für abblendlicht. im normalbetrieb leuchten standlicht und abblendlicht.
nun kann man noch 2 zusätzliche scheinwerfer anbringen (die kombinationsmöglichkeiten dürften hinlänglich bakannt sein). so, nun hängen 4 dinger da vorne rum. im shclimmsten fall habe ich im nebel 2 nebelscheinwerfer, ein abblendlicht und ein standlich an. so, nun kommt die tagfahrleuchte, macht ein 5-tes gehäuse und eine birne/LED, die da drin brennt......

äh, nun die bescheidene (ironische) frage: können wir dann im goldwing-forum mitreden???????????????????????? cool dancing cocktail

nicht ernst nehmen, ich fahre auch im kalten winter und die leute nehmen mich nicht für voll....

alex-Q

9 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Fr 28 Nov 2008, 16:35

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Habe selbstverständlich die Petition gezeichnet.

10 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Fr 28 Nov 2008, 19:52

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
Bin auch grad als Mitzeichner eingestiegen

11 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Fr 28 Nov 2008, 20:46

Gast


Gast
Wer Mitzeichner ist, ist auch angemeldet und wer angemeldet ist kann auch seine Meinung in der öffentlichen Petition schreiben cool
Warum macht ihr das nicht?

12 Tagfahrlicht am Sa 29 Nov 2008, 10:45

RocksterSZ


Forum As
Forum As
Guten Morgen!
Entschuldigt meine Unwissenheit, aber was ist Tagfahrlicht?
Winterlichen Gruß an alle!


rockster schrieb:
rockster schrieb:Folgendes habe ich an den Petitionsausschuß des Bundestages geschrieben:

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass der § 17 Abs. 2a StVO dahingehend geändert wird, dass auch Krafträder am Tag mit Tagfahrlicht fahren dürfen.

Begründung:

Die sinnvolle gesetzliche Vorschrift, dass Krafträder am Tag mit Abblendlicht zu fahren haben, wird durch die Einführung des Tagfahrlichtes an den neueren PKW-Modellen ad absurdum geführt.

War es seinerzeit die Bemühung des Gesetzgebers die Unfälle mit Beteiligung von Krafträdern dadurch zu reduzieren, dass diese durch die eingeschaltete Beleuchtung früher und besser zu erkennen sein sollten, so ist es heute so, dass die PKW mit Tagfahrlicht mit ihren starken LED-Leuchten jedes Kraftrad in den Schatten stellt.

Dadurch ist diese gesetzliche Vorschrift aus § 17 Abs. 2a StVO eher als Nachteil für Kraftradfahrer zu sehen und müßte geändert bzw. erweitert werden.

In §17 Abs. 2a StVO müßte es heißen:
"Krafträder müssen auch am Tage mit Tagfahrlicht, wenn dies nicht vorhanden, mit Abblendlicht fahren."

Heute habe ich per Post eine Bestätigung meiner Eingabe erhalten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Petition wird demnächst HIER veröffentlicht.

13 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Sa 29 Nov 2008, 11:36

Gast


Gast
Guckst du mal bei Wikipedia oder HIER KLICKEN

14 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Sa 08 Aug 2009, 06:23

Gast


Gast
Am 07.08.09 erhielt ich Post vom Deutschen Bundestag mit folgenden Inhalt (Auszug):



Schreiben kann aus besonderen Gründen nur gesehen werden, wenn man sich an dem Beitrag beteiligt!



Zuletzt von rockster am Sa 08 Aug 2009, 18:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

15 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Sa 08 Aug 2009, 11:57

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Das ist ja mal eine sehr gute Nachricht klatschen

16 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Sa 08 Aug 2009, 12:06

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
klatschen beifall klatschen

17 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Sa 08 Aug 2009, 12:14

Voodoo

avatar
Mitglied
Mitglied
beifall Klasse, das war schon lange überfällig. dancing

18 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Fr 07 Dez 2012, 04:32

Gast


Gast
Da könnt ihr mal sehen wie lange es dauert, bis eine Gesetzesänderung durch ist.

Das Fahren mit Tagfahrleuchten (ohne Abblendlicht) wird demnächst auch für Motorradfahrer legal werden. Der Bundessrat hat einer Änderung der StVO zugestimmt, die dann spätestens im April 2013 in Kraft treten wird.

19 Re: Petitionsausschuß Tagfahrlicht am Fr 07 Dez 2012, 08:29

Tomjohn

avatar
Moderator
Moderator
...deutsche Mühlen halt... dafür wird`s dann vermutlich aber zur Pflicht für jedes Fahrzeug ab Bobbycar aufwärts demnächst, so wie ich die kenne...

(...hab grad einen Sommer lang Spaß gehabt, mit der Umsetzung des neuen BDSG in meinem Laden...weil sie ein nötiges Thema -viel zu spät- aufgegriffen haben, dann aber 300m über`s Ziel hinausgeschossen sind, aber das eigentliche Problem kaum mehr gelöst wird. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] )



Immanuel Kant: "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen"
http://www.wasserbetten-homburg.de

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten