BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Becker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Becker am Do 23 Okt 2008, 20:21

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Moin,
falls jemand noch ein Navi sucht, aber keine 500 Eus ausgeben will-eventuell ´ne Alternative

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2 Re: Becker am Sa 25 Okt 2008, 19:53

Trisonics

avatar
Eroberer
Eroberer
nicht schlecht, ist bestimmt eine gute altenative,aber wo steht denn wieviel das Ding kosten soll.
Vielleicht bin ich ja auch nur blind auf de Augen. kopfhau

Für alle, denen es auch so geht, das Teil kostet so 259,-€. vielleicht auch mal ein paar Euros weniger.

3 Re: Becker am Sa 25 Okt 2008, 20:00

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
an sich gesehen nicht schlecht, leider kann ich meine Routen am PC nicht planen und aufs Gerät schieben. Also für mich wäre das ein absolutes "NO GO"! Ich hab mir den Zumo 400 für fast das selbe geld geholt und bin auch vollkommen zufrieden damit. Und für die Leute die jetzt sagen der Zumo hat aber keine Europakarten: "doch hat er schon gehabt, war halt eine kostenlose Updategeschichte".

Aber jedem das seine! Wenn sich jemand einen TomTom, Garmin oder Becker auf den Lenker knallt dann weiß jeder sowieso für sich was er will und kauft es sich, egal was andere davon denken!

4 Re: Becker am Mo 24 Aug 2009, 19:48

Gast


Gast
Vielleicht hat ja zwischenzeitlich jemand Erfahrungen mit dem Becker Crocodile gesammelt.
Da der Link im Eröffnungsthread nicht mehr funktioniert, hier ein PDF-Dokument:

KLICK MICH

5 Re: Becker am Mo 24 Aug 2009, 23:45

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Ich hab in der Schweiz mich mit nem Ösi über dieses Navi unterhalten-er war begeistert (eigentlich wollte er nur wissen warum mein Krümmer Strümpfe anhat lacher1 ) . Großes Display mit großen Pfeilen (von wegen man wird älter und so). Einziger Nachteil: ist wohl nur spritzwassergeschützt.

6 Re: Becker am Di 25 Aug 2009, 14:41

gonzakke

avatar
Mitglied
Mitglied
ja - und warum hat`se nun strümpfe ???
was`n das überhaupt für eine anlag ? sr-racing???

na ja am becker gibt es auch noch zu bemängeln, dass der original-halter das navi gerne ausschmeißt (bei schlechterer strecke auf einer cb1000r.
habe mich letztens auch mit einem crocodile-besitzer darüber ausgetauscht :-/
gonzo

http://www.gonzelle.de.vu

7 Re: Becker am Di 25 Aug 2009, 20:58

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
gonzakke schrieb:ja - und warum hat`se nun strümpfe ???

Damit sie immer schön warm bleiben (in Wahrheit nur weil mir das gefällt).

gonzakke schrieb:was`n das überhaupt für eine anlag ? sr-racing???

Neee, viel zu klobig. Der Krümmer ist von QD- der Topf von Akrapovic.

8 Re: Becker am Di 25 Aug 2009, 21:57

gonzakke

avatar
Mitglied
Mitglied
jou !
schickes finish...

http://www.gonzelle.de.vu

9 Das Becker ist leider keine am So 20 Sep 2009, 01:37

Schatz955i

avatar
Jungspund
Alternative, wiel es kein "Blauzahn" hat und ich will Straße sehen und keine bunten Navibilder

http://www.skulpturen-aus-eisen.de

10 Re: Becker am Do 08 Okt 2009, 11:45

jdi

avatar
Mitglied
Mitglied
Eigentlich ist es doch egal welches Gerät usw., ist halt alles Geschmackssache. Wichtiger ist mir die Möglichkeit die Software abdaten zu können und das ist ja jetzt bei einigen Herstellern der FAll. Es ist schon manchmal verwirrend, was bei älteren Geräten zum Teil für Ansagen kommen. Auf dem Weg nach Würzburg hat mich kürzlich das Navi eines Freundes kurz vor Poppenhausen (muss ein lustiger Ort sein) aufgefordert "jetzt links abbiegen". Da war nichts als Acker. Und die Straßenum- und Neubauten der letzten Jahre sind ja auch nicht ganz ohne. Allein die Ortsumfahrungen und Autobahnen. Da lobe ich mir aktuelle Straßenkarten (Software) !!!

11 Navigationsgeräte - Becker am Do 08 Okt 2009, 19:43

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Ja, das ist sowas mit dem Navi,

wenn du viele Etappen fahren willst, ist die Karte sodann nicht entbehrlich.
Sonst weißt du manchmal garnicht wo der Weg dich hinführt. Diesen kleinen Sieg über die Technik will ich mir schon gönnen.
Diese Billigvarianten haben eben nicht alle Möglichkeiten.
Habe mir auch ein Becker geholt - nicht schlecht, aber mit einigen Fehlern im Gesamtsystem.

Gruß an alle Navi-Nutzer

Jürgen

12 Re: Becker am Do 08 Okt 2009, 19:57

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Bei mir gibts das Navi nur für die grobe Fahrtrichtung bzw. in fremder Umbebung-die Karte ist mir auch lieber. Ansonsten gilt-mit dem Motorrad verfährt man sich nicht. Man fährt höchstens woanders lang.... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

13 Re: Becker am Do 08 Okt 2009, 20:22

Polarlys

avatar
Alterspräsident
Ente hat gut gesprochen ähhh-geschrieben !

Alles ist damit gesagt !

Ende und Gruß

Jürgen

14 Re: Becker am Fr 09 Okt 2009, 08:53

kuatreiber

avatar
Kaiser
Kaiser
Schließe mich Ente an [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe das Navigon 2110 Preis / Leistung ist OK [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

15 Re: Becker am Fr 09 Okt 2009, 12:51

Hossa

avatar
Foren Gott
Foren Gott
Ente, das hast du gut gesagt [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

16 Re: Becker am Sa 02 Jan 2010, 16:48

Gast


Gast
Ich bin vom TomTom one auf ein Becker Navi umgestiegen.

Der TomTom one fiel aufgrund eines miesen Halters immer von der Scheibe und ich sollte 30.- €
für einen vernünftigen Saugfuss bezahlen.

Da habe ich mir doch gleich ein neues Navi aus dem Angebot gekauft.

Jetzt geht es ja um die Software von Becker und ich kann nur sagen, dass mir diese besser gefällt, als die von TomTom.
Die Bildschirmauflösung ist besser, die Reaktion ist bei der Neuberechnung besser und die Ansagen kommen schneller.
Fehlnavigation auf 800 km: KEINE!

Wenn Becker ein wasserdichtes Motorradnavigationsgerät hätte (meine nicht das Krokodil), dann würde ich über einen Neukauf nachdenken!

17 Re: Becker am Sa 02 Jan 2010, 17:34

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Welches Navi von Becker ist denn das ?

18 Re: Becker am Sa 02 Jan 2010, 17:50

Gast


Gast
Das ist das Z 107 yaeh

19 Z 100 Crocodile am Fr 20 Aug 2010, 16:13

Mario39

avatar
Jungspund
Hallo zusammen,

ich habe mir damals das "Croco" geholt weil es als Motorrad Navi angeboten wurde. Das Problem im nachhinein war, das ich das Navi an meiner damaligen Honda nicht befestigen konnte. Also musste ich mir auch wegen der geringen Akkulaufzeit, TMC und der Stromversorgung eine zusätliche Halterung kaufen. Dann kam noch ein zusätzliches Kugeladapter dazu. Dies alles konnte ich nur in Verbindung mit einem selbstgedrehten Bolzen (mit O-Ring - Einstichen) zusammen in die Bohrung der Lenkbrücke befestigen. Das Adapter mit der Stromversorgung habe ich dann durch die Verkleidung gezogen und an die Batterie angeschlossen.

Nach einem langen Wochenende hatte ich dann das erste Problem das meine Maschine nicht mehr angesprungen ist weil mir das Navi die Batterie leer gezogen hatte.

Also habe ich den ganzen Mist wieder ausgebaut und habe zusätzlich noch einen Kippschalter eingelötet. Danach habe ich unter die Sitzbank ein Loch gebohrt und den Schalter dort befestigt und mit Silikon eingeklebt. Jetzt konnte ich nach dem Starten der Maschine den Kippschalter umlegen und das "Croco" einschalten. Nach dem Batterieaufladen ging es los auf die erste Tour.

Dann bin ich auf das nächste Problem gestossen. Auf der Autobahn ab 150 aufwärts durch die Luftzirkulation und Vibrationen ist das "Croco" ständig ausgegangen, da die Kontakte zur Halterung kurzfristig unterbrochen wurden.

Also habe ich den Adapter ausgebaut und geöffnet und habe mir stabilere, länger Kontaktpins von meinem Elektroniker - Kollegen reinfriemeln lassen. Danach war das Problem beseitigt.

Jetzt habe ich versucht das "Croco" auf die Rockster zu bauen, habe aber beschlossen mir ein anderes Navi zu kaufen, das es viel zu klobig wirkt. Eigentlich bin ich von der Darstellung zufrieden.

Nächster Minuspunkt: Bei jedem Softwareupdate hat sich das Navi abgeschossen und musste es einschicken da ich das Backup nicht mehr zurückspielen konnte.

Ein weiterer Minuspunkt ist, das beim Routenfahren mit Zwischenzielen, das Navi jedesmal am Zwischenziel in die Ortsmitte fahren will. Umfährt man den Punkt versucht es immer wieder zum Zwischenziel zurückzukehren. Es ist nervig beim Fahren die Route umzuprogrammieren. Man will ja auch die Straße im Auge behalten.

Im Nachhinein ärgert es mich auch das das "Croco" keine Blootooth-Funktion hat.

Fahren bei Regen ist auch uninteressant, da es nur spritzwassergeschützt ist.

Das war meine Erfahrung mit dem "Croco". badcomputer

Mario

20 Re: Becker am Fr 20 Aug 2010, 16:22

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Mario39 schrieb:
Fahren bei Regen ist auch uninteressant, da es nur spritzwassergeschützt ist.

Mario

Fürs Motorrad ist das ja auch völlig ausreichend , es sei denn du willst mit dem Navi tauchen gehen.

21 Meine Erfahrung mit dem Croco am Mo 27 Sep 2010, 09:31

icebox


Grünschnabel
Ich habe mir vor ca. einem Monat das Becker Croco gekauft und mit dem (zusätzlich gekauften Halter) an meiner Rockster verbaut. Da ich Dauerstrom haben wollte, damit ich auch ohne Zündung bei Touren auf die Karte sehen kann, hieß das Tankausbau, um an die Batterie zu kommen. Nachdem ich die Stromversorgung getestet hatte, habe ich den Tank wieder eingebaut. Bei der nächsten Tour musste ich leider feststellen, dass das Navi zu Beginn der Fahrt gut mit Strom versorgt wurde, dann aber nach 20 Minuten immer wieder abschaltete und neu startete, um dann gleich wieder auszugehen. Ich tippte auf ein Kontaktproblem und lies mir von einem Bekanten 3 kleine Scheiben anfertigen, die ich zwischen die Kontakte legte. Kurzum es half nichts. Nach langer Fehleranalyse, stellte ich fest, dass die Stromversorgungsplatte eine kleine Steuerbox hatte, die ich neben und etwas unterhalb der Hauptstromversorgung der Rockster montiert hatte. Wenn die Maschine sich erwärmt und die Steuerbox warm wird, gibt sie immer wieder einen Impuls zum Neustart des Systems.
Ich habe bei Polo die Platte umgetauscht und hinter dem Lenker, vorne unterhalb des Tanks verbaut. Dadurch bekommt sie immer gut Kühlung von vorne. Das Problem tritt nicht mehr auf.

Mit dem Crocodile selber bin ich sehr zufrieden, wenn man von dem fehlenden Bluetooth absieht (Das ich aber eh nicht benutze, weil mir die dauernden Ansagen auf den Keks gehen). Ich plane nicht am Computer sondern direkt am Gerät, da ich meistens die nächste Etappe während der Tour festlege und nicht schon zu Hause.
Das Croc hat einen Modus für Motorräder, wo dann nur wirklich grosse Symbole zum Abbiegen, grosse Zahlen und ein Kompass angezeigt wird. Dadurch genügt ein kurzer Blick, um sich nicht zu verfahren.
Ich bin zwei Mal in heftigen Regen gekommen und hatte keine Probleme mit der Wasserdichtigkeit.
Das einzige, was ein wenig nervt, ist ein Gummiadapter, den man auf die Stromversorgungsplatte stecken muss, wenn man das Croc nicht benutzt, damit die Kontakte nicht kurzgeschlossen werden. Aber ich denke, damit kann man leben.
Bei Polo habe ich im Angebot nur 130 Euro (plus rund 45 Euro für die Elektroversorgungsplatte) bezahlt. Ich denke, das ist ein fairer Preis.

22 Re: Becker am Mo 27 Sep 2010, 09:51

bmw-worker

avatar
Kaiser
Kaiser
sehr guter Bericht. Hab zwar schon ein Navi aber das ist doch mal was aussagefähiges. Ich such nämlich grad eins was ich dem Schwager zu Weihnachten schenken könnte und denke mal das ich jetzt eins gefunden hab.

Danke

23 Skins und Modz fürs Croco Z100 am Fr 25 Feb 2011, 22:31

Mario39

avatar
Jungspund
Hallo zusammen,

Es gibt verschiedene Skins fürs Croco hab mir beide mal draufgezogen und bin begeistert:

Route tracking, farbiger Fahrspurassistent und hammermäßig optimierte Menüs!!!

Schaut mal unter:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


glotzen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten