BMW Motorrad-Forum

Rockster and friends


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Reifenkauf

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 3]

26 Re: Reifenkauf am So 02 Nov 2008, 18:45

Gast


Gast
Welchen Reifen (Marke) nimmst du denn, Hendrik?

27 Re: Reifenkauf am So 02 Nov 2008, 19:19

René

avatar
Forum As
Forum As
hallo henrik, ich kann dir nur empfehlen, kauf beim händler um die ecke. nimm deine preise aus dem netz mit und zeige sie ihm.er wird dir vielleicht nicht ganz den preis geben können wie die versender, aber bei ihm hast du die montage dabei.
irgendwann gibt es keine händler mehr um die ecke.
das ist meine persönliche meinung.
habe es schon immer so gemacht und bin nie schlecht damit gefahren

28 Re: Reifenkauf am So 02 Nov 2008, 19:54

Supermaxx

avatar
Eroberer
Eroberer
Kauf Du (Ihr) da wo Du meinst am besten bedient zu werden. clever

Laß ihn dort montieren wo Du meinst und mach das beste draus. klatschen

Liebe Händler passt eure Montagepreise den Wünschen der Kunden an. coolrauchen
Gute Geschäfte euch weiterhin.
Viel Grüße an meine Kollegen. abklatsch

http://www.reifendienst-wittrock.de

29 Re: Reifenkauf am Mo 03 Nov 2008, 11:48

Detlef Plein

avatar
Eroberer
Eroberer
Supermaxx schrieb:Liebe Händler passt eure Montagepreise den Wünschen der Kunden an. coolrauchen
Gute Geschäfte euch weiterhin.
Viel Grüße an meine Kollegen. abklatsch
Macht das BMW auch wenn ich eine Reparatur habe, das ich denen sagen kann was es kosten soll ????@ Supermaxx, bin ganz Deiner Meinung.

https://www.mot-teile-borken.de

30 Re: Reifenkauf am Mo 03 Nov 2008, 14:02

qtreiber

avatar
Forum As
Forum As
Detlef Plein schrieb:Macht das BMW auch wenn ich eine Reparatur habe, das ich denen sagen kann was es kosten soll ????
Auf jeden Fall erkundige ich mich vorher was die Reparatur bzw. die Inspektion kostet ... und wundere mich dann wieder, wieviel "Luft" da drin ist. Dazu brauche ich nur die von mir gezahlten Inspektionskosten und mit denen häufig in Foren genannten, vergleichbaren zu sehen. Fragen lohnt sich immer!

Meine Reifen kaufe ich vor Ort bei einem/mehreren Reifenhändler/n. Aber auch hier lohnt sich ein Vergleich immer wieder. Wegen einiger, weniger Euros mache ich keine Kompromisse (=> Onlinebestellung). Jeder hat allerdings seine eigene Schmerzgrenze.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

31 Re: Reifenkauf am Mo 03 Nov 2008, 19:54

RedRock


Jungspund
Die Reifenauswahl steht eh schon fest, es kommt wieder ein Metzeler Roadtec Z6 rauf.
Ich bin mit den Reifen sehr zufrieden.

Bei der Händlerauswahl kommen hier eigentlich nur zwei in Frage, 1. BMW und 2. Honda. Die haben mir schon bei dem Hinterrad kein ordentliches Reifenangebot unterbreitet. So das ich auch das Hinterrad Online gekauft habe und es nur zur Montage gebracht habe (aufziehen & wuchten).
Insgesamt war das eine Kostenersparnis von ca. 20 Euro.

32 Re: Reifenkauf am Mo 03 Nov 2008, 20:10

Supermaxx

avatar
Eroberer
Eroberer
RedRock
wenn Du jetzt noch erzählen würdest was der Reifen gekostet hat und was die Montage gekostet hat,
dann könnten wir uns ausrechnen ,was der Reifen gekostet hat oder Kosten wird. cool

http://www.reifendienst-wittrock.de

33 Re: Reifenkauf am Mo 03 Nov 2008, 20:42

Ente

avatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
@RedRock

kleiner Tip:
das nächste mal mach ne Anfrage bei "Suhnes Kradshop" in Parchim (is ja nen Katzensprung von dir ).

34 Re: Reifenkauf am Di 04 Nov 2008, 08:51

Gast


Gast
Peter ,Detlef.
Wenn einer bei BMW oder Honda die Reifenwechseln lässt.
Der ist doch Therapieverweigerer,Beratungsresitent oder so ähnlich und schlimmeres.



Über was reden wir hier eigendlich .
Sollte ich was vergessen haben sagt es mir bitte .

Gruss Hans

35 Re: Reifenkauf am Fr 07 Nov 2008, 22:01

RedRock


Jungspund
Tach Rockstergemeinde, ich finde es schon ein wenig frech so abgestempelt zu werden.

Ich wollte mich eigentlich nur Informieren wie Ihr so Eure Reifen wechselt. (Selbst oder mit Werkstatt)

So Hans, zeige mir mal ein paar ordentliche Motorradshop´s in meiner Umgebung zu denen ich fahren könnte? Danke?

Gruß Henrik

36 Re: Reifenkauf am Fr 07 Nov 2008, 23:53

Gast


Gast
Hendrik, ich glaube in diesen vier Seiten des Threads sind eine Menge brauchbare Tips!

Kommentare von Reifendealern sollte man nicht so ernst nehmen, denn die führen nur eins im Schilde clever

Letztendlich entscheidet der Kunde und kauft dort seine Gummis, wo der Service stimmt und er den günstigsten Preis bekommt.
Und der Kunde bist DU cool

37 Re: Reifenkauf am Sa 08 Nov 2008, 08:05

Supermaxx

avatar
Eroberer
Eroberer
rockster schrieb:
Kommentare von Reifendealern sollte man nicht so ernst nehmen, denn die führen nur eins im Schilde clever

Sven kannst Du mir mal erklären was das soll??? klatschen

Was ist an dem was hier gesagt wurde falsch?
Wo läßt Du denn Deine Reifen aufziehen?
Mitgebrachte Reifen von Moppedreifen.de und dann zum BMW Händler und Ihm dann auch noch sagen was er für die Montage nehmen darf? Lachhaft.

Macht weiter so.

Übrigens,auf der Rennstrecke gibt es Typen die sind konsequent,kaufen sich Ihre Reifen wo immer Sie wollen haben sich ein eigenes Montiergerät zugelegt montieren auch selber haben dann aber kein Geld mehr um sich auch noch eine geeignete Luftpumpe zu kaufen um dann den Reifen aufzupumpen.
Ergo kommt der Spruch:Hans darf ich mal an DEINEN aus Freiburg mitgebrachten Kommpressor.
ICH würde 5€ dafür nehmen.
Weil dann könnte ich auch mal irgend wann nen neuen Keilrimen für den Kompressor kaufen. Bier

http://www.reifendienst-wittrock.de

38 Re: Reifenkauf am Sa 08 Nov 2008, 08:46

Gast


Gast
Die Ausgangsfrage von Hendrik war:

RedRock schrieb:Hy Leute,

ich wollte mal fragen wo Ihr eure Reifen so kauft ?

Online (wo?) oder direkt beim Händler ?

Gruß Henrik

Meine Antwort darauf war:

rockster schrieb:
Letztendlich entscheidet der Kunde und kauft dort seine Gummis, wo der Service stimmt und er den günstigsten Preis bekommt.
Und der Kunde bist DU cool

Zwischendurch waren dann noch Werbepostings von den hier anwesenden Reifendealern. Die könnte ich auch noch zitieren, da sie alle direkt nacheinander kamen. Brauch ich aber nicht.
Ist ja euer gutes Recht und hat ja auch keiner etwas dagegen.

Wenn dann aber Kommentare in dieser Form kommen:

Kiefer-Hans schrieb:Peter ,Detlef.
Wenn einer bei BMW oder Honda die Reifenwechseln lässt.
Der ist doch Therapieverweigerer,Beratungsresitent oder so ähnlich und schlimmeres.

dann kann das für jemanden, der Hans nicht kennt schon "unangenehm" sein.
Wie Hans das meint weiß ich und jeder, der Hans persönlich kennt. Redrock kennt Hans nicht und daher mein Erklärungsversuch.

Ihr (Onlinehändler) macht weiter eure Werbung und die Kunden kaufen weiterhin dort, wo es am günstigsten ist und der Service stimmt. Hat Redrock keinen Händler in der Nähe, außer BMW oder Honda, dann läßt er eben weiterhin seine online gekauften Reifen dort aufziehen und gut ist`s!

Isch habe fertisch cool

39 ALDI, Ich bin doch nicht blöd, u.s.w. am Mo 10 Nov 2008, 08:45

brummel

avatar
Jungspund
Jetzt haben wir schon ein teures Hobby und ein teures Moped, dann sollten wir zwecks Reifen unbedingt den absolut billigsten kaufen!
Kauft doch nächstes Mal eine Hyosung, dann bleibt auch Geld für einen guten Reifenhändler übrig.

http://www.fliesen-buerklin.com

40 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 08:59

Gast


Gast
Wenn du beim Händler A den Z6 für angenommene 140.- € bekommst und beim Händler B für angenommene
120.- €.....wo kaufst du dann, brummel? cool

Das hat nichts mit Hyosung zu tun!

41 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 09:50

Gast


Gast
Hallo Sven.


Nur zu Info .
Ich würde den 140€ teuren Reifen kaufen wenn der Rest Stimmt und ich mich gut aufgehoben fühle.
Und das sehen auch viele Forums Kollegen und Kolleginen so.
Ich muss brummel recht geben mit dem Vergleich und muss selber
fagen.
WArum Z6 wenn Maxxis oder Klim Bim viel BILLIGER sind.

Gruss Hans
PS Das war meine Private Meinung die ich aus Rücksicht auf das gemeinwohl zimlich zenziert habe.

42 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 10:04

brummel

avatar
Jungspund
Meist kaufe ich beim "RASIERER" ( Reifenhandel im Nachbarort im nördl. Breisgau bekannt),
ich könnte aber auch mit der Dose und den 2 ausgebauten Felgen ca. 15Km zum ReifenkaufDEmontierpartner fahren, hin und zurück 30 Km, und dort montieren lassen wenn man die Spritpreise nicht berücksichtigt und 2 Stunden warten bis man drankommt.

http://www.fliesen-buerklin.com

43 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 10:49

Gast


Gast
oder du kommst nach freiburg und trinkst einen Kaffe in der Zeit.

Gruss Hans

44 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 14:57

brummel

avatar
Jungspund
Kiefer-Hans schrieb:oder du kommst nach freiburg und trinkst einen Kaffe in der Zeit.

Gruss Hans

Jo! sind dann halt 2x30 Km fun, gerne mal, aber Rasierer ist nur 2,5 Km weit weg

http://www.fliesen-buerklin.com

45 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 15:22

qtreiber

avatar
Forum As
Forum As
rockster schrieb:Wenn du beim Händler A den Z6 für angenommene 140.- € bekommst und beim Händler B für angenommene
120.- €.....wo kaufst du dann, brummel? cool
wenn beide Händler vor Ort sind (identische Entfernung), die Leistung zu 100% übereinstimmt und auch sonst keine anderen Einflüsse oder Beziehungen zu beachten sind (z.B. Bonus für Pkw-Reifen, Winterlagerung etc). würde ich beim günstigeren kaufen.

Sonst bei dem mit dem besseren Gesamtpaket. Dies könnte der 140-Euro-Händler sein.(?)

Selbst wenn ich bei einem Onlinekauf und zusätzlicher Montage vor Ort 20 Euros sparen könnte, würde ich gleich vor Ort kaufen. Die Schmerzgrenze ist dabei sicherlich individuell unterschiedlich.


Bei Hans dürfte der Kaffee bereits den Mehrpreis aufwiegen. clever



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

46 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 16:50

Gast


Gast
moin,

und ich würde nur beim heimischen händler kaufen, wenn er günstiger ist als der online-kollege.

die wollten mich vor ein paar jahren (2005 war es) zu sehr über den tisch ziehen (satz sportec M1 mit montage 310, MPP mit montage 340, jeweils bei angelieferten rädern), dass ich denen den rücken gekehrt habe.

und nun bringt mir der nette onkel von dpd oder gls die dinger bis vor die garage. cool
für ca 200-230, je nach reifensatz.

47 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 17:50

louis2m

avatar
Chief Netherlands Chapter
Es gibt bei mir die eindrück, das es Schwer ist für ein Lokal Reifenhändler (Hans) um im DLD etwas Geld zu verdienen mit Motorrad Reifen.
Guten Rat & Service sind unbezahlbar! wow

http://www.hairpomades.com

48 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 18:39

René

avatar
Forum As
Forum As
auch wenn es nicht dirket zum thema passt.
" ein hoch für den händler um die ecke" der mal schnell mit einer schraube aushilft, der mal am sonntag einen platten reifen wechselt, der mir am samstag abend einen defekten fernseher austauscht etc, etc.
diesen service bietet mit kein online händler.
dieser service ist mir gerne mal ein paar euro wert

49 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 18:40

qtreiber

avatar
Forum As
Forum As
Larsi schrieb: und ich würde nur beim heimischen händler kaufen, wenn er günstiger ist als der online-kollege.
dann sag auch dazu das du selbst montierst. cool



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

50 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 19:24

Gast


Gast
qtreiber schrieb:
Larsi schrieb: und ich würde nur beim heimischen händler kaufen, wenn er günstiger ist als der online-kollege.
dann sag auch dazu das du selbst montierst. cool


ich montiere selbst yaeh

51 Re: Reifenkauf am Mo 10 Nov 2008, 19:35

qtreiber

avatar
Forum As
Forum As
geht doch.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 3]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten